Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Aktuelle Bußgeldbescheide der Bundesnetzagentur wegen unerlaubter Telefonwerbung

  1. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.055

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Das dann am AG Bonn auch noch implodiert.
    sastef

  2. #22
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.673

    Standard

    100.000,00 € Bußgeld: Vodafone

    Nach den Ermittlungen der Bundesnetzagentur haben Vodafone sowie von ihr beauftragte Call-Center und Vertriebspartner Werbeanrufe für Kabelfernseh-, Internet- und Telekommunikationsverträge getätigt, ohne dass die erforderlichen Einwilligungen der Angerufenen vorlagen. Neben der Neukundenakquise wurden vor allem ehemalige Kunden kontaktiert, um diese zur Wiederaufnahme des Vertragsverhältnisses bzw. zur Rücknahme einer bereits ausgesprochenen Kündigung zu bewegen.
    Werbeeinwilligung auch bei Kundenbeziehung erforderlich

    In vielen Fällen hatten die betroffenen Verbraucherinnen und Verbraucher Werbeanrufe im Vorfeld ausdrücklich verboten. Dies geschah entweder unmittelbar bei der Vertragskündigung oder aber während eines vorangegangenen Werbeanrufs. Über diese Anrufuntersagungen setzten sich sowohl die Vodafone Kabel Deutschland GmbH als auch die beauftragten Call-Center hinweg. In Einzelfällen folgten nach Angaben der betroffenen Verbraucher auf eine Anrufuntersagung bis zu 30 weitere Anrufe oder Anrufversuche.
    BNetzA
    Spiegel
    Da werden die so richtig heulen.

  3. #23
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.216

    Standard

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    ...] Da werden die so richtig heulen.
    Siehe auch hier.

    Sehr schön auch das Zitat von Vodafone bei SPON:
    Zitat Zitat von SPON
    ...] Bei dieser Prüfung habe man zwar einzelne Arbeitsfehler feststellen können, heißt es. Man habe aber nicht bestätigen können, dass es sich bei den 96 Fällen um unerlaubte Werbung gehandelt habe: "Ungeachtet dessen hat Vodafone die Vorfälle zum Anlass genommen, strengere Vorgaben an eigene Mitarbeiter und Dienstleister umzusetzen und die Prozesse weiter zu verbessern, um Anrufe auszuschließen, die Kunden nicht wünschen." ...[
    Zitat Zitat von Klartext
    ...] Wir sehen nicht ein, was wir falsch gemacht haben. Aber das nächste Mal machen wir es so, dass wir nicht erwischt werden. [...
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Naja, nachdem die den Datenschutz schön eingelullt haben. Ich fand es aus Datenschutzrechtlicher Sicht schlimmer, immer wieder von Franchise Läden, die grad Langeweile hatten, zur Tarifoptimierung angerufen zu werden.
    Nur warum bekommt die TKom nicht auch gleich eine verpasst?

  5. #25
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.330

    Standard

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    Da werden die so richtig heulen.
    AG Bonn, übernehmen Sie!
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  6. #26
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.466

    Standard

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    Da werden die so richtig heulen.
    und machen einfach weiter - ich hatte in den letzten 2 Wochen mindestens 2 Anrufe, in denen sich als Vodafone/Kabel Deutschland ausgegeben wurde...
    Für die Zusendung von Infomaterial sollte eine Aufzeichnung erfolgen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen