Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Cold-Call mit 017754445025 von der Spardirect GmbH & Co KG für lekker Energie

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.577

    Standard Cold-Call mit 017754445025 von der Spardirect GmbH & Co KG für lekker Energie

    Die Firma Spardirect GmbH & Co KG hat mich mit einem illegalen Werbeanruf belästigt.

    Die wollten mir einen Stromliefervertrag für lekker Energie aufs Auge drücken.

    Der Call-Center-Agent hatte schon persönliche Daten von mir vorliegen.

    Bestimmte Merkmale an diesem Datensatz deuten zu 99% darauf hin das die Firma Spardirect GmbH & Co KG meine Daten aus einer dubiosen Quelle erworben, geklaut oder bekommen hat.

    Dieser Datensatz geistert schon länger durch div. krimminelle Call-Center in der Türkei und auf dem Balkan.

    Er wurde schon bei vielen illegalen Cold-Calls genutzt.

    Der angekündigte Kontrollanruf erfolgte mit der übertragenen Rufnummer 01528947563.

    Bei Rufnummer - die vom Cold-Call (017754445025) und die vom Kontrollanruf (01528947563) sind gefälscht.

    Die Anruferin beim Kontrollanruf hat mir bestätigt das Sie von der Firma Spardirect GmbH & Co KG aus Rostock sei.

    Rainer

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.577

    Standard

    hi


    Cold-Calls bei denen gefälschte Rufnummern übermittelt werden und bei denen Mails während des illegalen Werbeanrufs Mails von der lekker Energie GmbH an das Cold-Call-Opfer verschickt werden

    und dann wird hier noch erwähnt:

    Zitat Zitat von SPARDIRECT GMBH & CO KG
    Vertriebsbeauftragter der Lekker Energie GmbH
    Quelle: https://www.antispam-ev.de/forum/sho...l=1#post426875

    Für mich stellt es sich so dar das das Call-Center der Spardirect GmbH & Co KG von der Lekker Energie GmbH für diese Cold-Calls direkt beauftragt wurde.

    ts ts ts ts ... ganz arg pöse

    Rainer

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.577

    Standard

    hi

    Lekker Energie hat mir mitgeteilt:

    ..., daß Sie im Zuge der Teilnahme an einem Internet-Gewinnspiel eine Einwilligung für einen Werbeanruf erteilt haben sollen.
    aha :-()

    Rainer

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.448

    Standard

    Lekker verweist bei Beanstandung gerne auf sowas und hat, soweit ich das beurteilen kann, dann in keinem Fall ein wirksames Einverständnis vorlegen können.
    Mehr ist dazu nicht zu sagen.

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.577

    Standard

    hallo,

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    Lekker verweist bei Beanstandung gerne auf sowas und hat, soweit ich das beurteilen kann, dann in keinem Fall ein wirksames Einverständnis vorlegen können.
    Mehr ist dazu nicht zu sagen.
    der illegale Werbeanruf ist ja nicht von Lekker sondern von der SPARDIRECT GMBH & CO KG erfolgt.

    Die SPARDIRECT GMBH & CO KG hat gegenüber der Lekker energie behauptet dass ich bei einem Gewinnspiel mein Einverständnis gegeben hätte.

    Dies hat mir Lekker Energie in einer ausführlichen Antwort auf dem T5F an lekker mitgeteilt.

    Jetzt bin ich mal gespannt welche Antwort SPARDIRECT GMBH & CO KG mir auf meinen T5F an die gibt.

    Vor allem auf das Gewinnspiel wo ich angeblich teilgenommen haben soll.

    Rainer

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen