Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vorsicht vor Einladungen der Firma U-P Service mit Postfachadresse in Berlin

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.125

    Standard Vorsicht vor Einladungen der Firma U-P Service mit Postfachadresse in Berlin

    Wie gestern auf https://www.blickpunkt-ingolstadt.de...nladungen.html berichtet wurde, dürfen sich die Senioren in Bayern bald über eine schöne Saison-Schifffahrt vom Anbieter U-P Service, Berlin, freuen.
    Ordnungsamt warnt vor Einladungen zu sogenannten Kaffeefahrten auf dem Altmühlsee
    Seit Juni kursieren - nach Nord- und Ostdeutschland - nun auch in Bayern Einladungen zur Sommer Saison-Schifffahrt durch den Anbieter U-P Service, Berlin. Hier soll die Panorama-Schifffahrt am 26. Juli auf dem Altmühlsee stattfinden.
    Obwohl die Postfachadresse nicht im Artikel genannt wurde, spricht einiges dafür, dass es sich um das Postfach 400007, 12631 Berlin, handelt.

    Gruß von SpamKampf

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.125

    Standard Strenge Regeln beim Veranstalter U-P Service, Postfach 400007, 12631 Berlin

    Jeder Teilnehmer einer Fahrt des Veranstalters U-P Service, Postfach 400007, 12631 Berlin sollte sich bewusst sein, dass bestimmte Verhaltensregeln einzuhalten sind, ansonsten :
    https://kaffeefahrten.lahn-dill-krei...620810c864ecd1

    Eine Teilnehmerin sei geschlagen worden. Einige seien vom Werbesprecher gedemütigt worden und man habe auch den Raum nicht verlassen dürfen. Telefonieren sei verboten gewesen
    Und was, wenn man vielleicht mal pinkeln müsste?

    Gruß von SpamKampf

  3. #3
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.063

    Standard

    . Ist die Verpackung geöffnet, nimmt die Firma die Ware nicht mehr zurück, obwohl die Käufer ein 14-tägiges Widerrufsrecht haben. Damit ist das Unternehmen zuletzt aber nicht mehr durchgekommen. Ein deutsches Landgericht hat diesem Versuch, Verbraucherrechte auszuhebeln, einen Riegel vorgeschoben. Betroffene sollten also hartnäckig bleiben.
    Wie geht das bei einem Phantasieunternehmen?
    Aber es gibt sich nicht zu erkennen und versteckt sich hinter nichts sagenden Bezeichnungen wie "Reisedienst Berlin", "Planungsbüro", "TV Media", "IHR Reisedienst" oder zuletzt "U-P Service". Alle diese Firmen gibt es nicht.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Wie geht das bei einem Phantasieunternehmen?

    Die einladenden Firmen mit Postfachadressen sind fiktiv, aber die Firma welche die verkauften Matratzen liefert (RSC Aktiv und Vital GmbH) ist echt. Die folgende Internetseite gibt einen Einblick in das dazugehörige Netzwerk und Tätigkeitsfeld dieser Firma:

    https://www.northdata.de/RSC+-+Aktiv...9+HRB+171020+B

    Die aufgeführten Aktivitäten der Firma deuten darauf hin, dass diese nicht nur die auf Veranstaltungen verkauften Matratzen ausliefert, sondern diese Veranstaltungen auch organisiert:

    Durchführung von Veranstaltungen aller Art einschließlich aller dazugehörigen Hilfs- und Nebengeschäfte sowie Handel mit Haushaltswaren, insbesondere Sonderposten und Vermittlung von Reisen ...
    Gruß von SpamKampf

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.125

    Standard Postfach 400007, 12631 Berlin, jetzt "Senio 55+" anstatt "U-P Service"

    Die unseriösen Einladungen der fiktiven Firma U-P Service mit Postfach 400007, 12631 Berlin, werden jetzt von einer weiteren erfundenen Firma mit derselben Postfachadresse versandt. Der neue Bewohner bzw. Mitbewohner des Postfachs 400007, 12631 Berlin, nennt sich Senio 55+.

    https://kaffeefahrten.lahn-dill-krei...620810c864ecd1

    NEUE VARIANTE: "Senio 55+" an Stelle von "U-P Service"
    Ende August 2018 taucht eine Einladungs-Variante auf, in der eine Schein-Firma gegen eine andere ausgetauscht wurde.
    Egal wie sich die Abzocker jetzt oder künftig nennen mögen, Einladungen mit Adressangabe Postfach 400007, 12631 Berlin, sind unseriös und dienen nur dazu, Senioren über den Tisch zu ziehen.

    Gruß von SpamKampf

  6. #6
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Hassia
    Beiträge
    124

    Standard

    Wenn man sich das Firmengeflecht mal genau ansieht, handeln die mit Immobilien, Textilien, Handelswaren, Reisen, Dritten, Vermittlungen...
    Also mit Allem, was sich irgendwie handeln lässt. Interessant wäre, wie die zuständigen Finanzämter dieses Chaos auseinanderdröseln.
    Wer Druckfehler findet, darf damit gurgeln.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen