Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Missbrauch tracking-Nr - ich soll Einfuhrumsatzsteuer f USA Paket zahlen, in London?

  1. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Wie ist es ausgegangen? Haben Sie bezahlt und Ihren paket bekommen?
    Ich habe jetzt das selbe Problem und weiss nicht weiter .

  2. #12
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.266

    Standard

    Wenn es beim Zoll liegt, geh zur offiziellen Adresse und hangel dich durch, zahl Zoll, Steuern und Gebühren. Wenn alles ok ist, wird es weiter geschickt oder du musst es abholen (lassen, z.B. durch Versandservice schon vorab geregelt).
    ____
    IANAL

  3. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2019
    Beiträge
    1

    Standard Selbes Problem

    Zitat Zitat von Ellu Beitrag anzeigen
    Wie ist es ausgegangen? Haben Sie bezahlt und Ihren paket bekommen?
    Ich habe jetzt das selbe Problem und weiss nicht weiter .


    Kann jemand schreiben wie es ausgegangen ist ??? Zahlen oder nicht???

  4. #14
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.266

    Standard

    Ich würde prüfen, wo die offizielle Zahlstelle bei britischen Zoll ist, dort zahlen und warten.
    ____
    IANAL

  5. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2019
    Beiträge
    1

    Lächeln

    Hallo,

    auch ich habe diese E-Mail(s) bekommen und sie erstmal für Spam gehalten. Erst beim vierten Reminder habe ich recherchiert und so dieses Forum gefunden. Vorher habe ich gar nicht dran gedacht, dass es sich hierbei um meine Fashionova Sendung handeln könnte (in Dollar bezahlt, warum auf einmal Zahlungsaufforderung in Pfund?). Nach weiterer Recherche bin ich dem Link aus der E-Mail dann gefolgt und im Bezahlvorgang dort (mir wurde meine aktuelle und vollständige Adresse angezeigt, wie in der Adressmaske eines Versandunternehmens) wurden meine Zweifel weniger. Es also riskiert und gezahlt. Kurz nach der Zahlung kam eine Bestätigungs-E-Mail und eine Woche später wurde meine Fashionova Sendung mit DPD zugestellt.

    Also wohl kein Spam.

    Ich habe schon häufiger bei Fashionova bestellt, das ist mir allerdings zum ersten Mal passiert. Vielleicht hilft das dem ein oder der anderen.

    Liebe Grüße

  6. #16
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.092

    Standard

    Fashionnova ist m.E. keine eigenständige Marke bzw Domain:
    Auf der Seite steht unten ganz klein in hellgrau auf weiß:
    Diese Webseite wurde vom Domain Inhaber dynamisch generiert, der das Sedo Domain Parking Programm nutzt. Die auf dieser Seite automatisiert bereitgestellten Werbeanzeigen kommen von dritter Seite und stehen mit Domain-Inhaber oder Sedo in keiner Beziehung.
    Oben rechts steht:
    Domain erwerben
    This domain may be for sale by its owner!
    Die Links auf der Seite führen zu anderen Websites, bei denen mir nicht klar ist, zu wem die gehören:
    Fashionnava ist eine andere Seite. Ist leicht zu verwechseln
    Geändert von Arthur (20.02.2019 um 09:02 Uhr)

  7. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    VIELEN DANK für den Beitrag! Extra deswegen habe ich mir einen Account hier erstellt.

    Ich habe Ende Jänner bestellt und auch diese Nachrichten erhalten, die bei mir automatisch im Spam landeten. Dachte auch nicht, dass es sich um meine Fashionnova Bestellung handelt, da ich da noch nie Zoll zahlen musste und es aus der Nachricht nicht ersichtlich war.
    Bei der Sendungsverfolgung stand seit mehreren Tagen, dass meine Sendung an Final Carrier übergeben wird, erst als ich detaillierte Sendungsverfolgung durchgeführt habe stand da auf einmal, dass ich eben schon mehrmals wegen Zoll benachrichtigt worden bin.
    Habe die Woche Fashionnova, RR Donnelley, GFS Logistics und dem österreichischen Zoll geschrieben haha, leider keine bzw. keine aussagekräftige Rückmeldung erhalten. Finde es einfach merkwürdig, dass man per E-Mail zur Zahlung aufgefordert wird und nicht per Brief oder Postmann.

    Naja auf jeden Fall habe ich diesen Beitrag gefunden und gesehen, dass es mehreren so ging also wird es sich wohl um keinen Betrug handeln. Habe den Zoll heute bezahlt und hoffentlich bekomme ich jetzt meine Bestellung

  8. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Wie bereits erwähnt habe ich die Zollkosten bezahlt und heute mein Paket erhalten.
    RR Donnelley bestätigte mir, dass sie zusammen mit GFS Logistics zusammen arbeiten und es sich um keinen Betrug handelt.

    Hello Joanna,

    We recently received your online inquiry submission. Yes, this we are in partnership with GFS.
    We recently received your online inquiry submission. You should have received notification to pay for the for duties and taxes on this item. This shipment will not be released from customs and delivered until that fee is paid.
    See below website of where you can make your payment.
    Please enter the following web address into your internet browser where you will be able to make the payment whois:https://payvatonline.com/PaymentService/MakePayment and insert your tracking number.
    For payment by cheque, please make payable to Global Freight Systems.
    If you have any queries about your consignment please contact us by telephone or email (see contact details below)

    GFS Gateway Logistics
    Unit 13
    Saxon Way Trading Estate
    Harmondsworth
    UB7 0LW
    TEL: 0203 598 8817
    EMAIL: customerservices@gfsbiz.com

    Thank you,
    Y*



    Y* M*, Logistics Account Specialist, International Services | RR Donnelley
    Geändert von schara56 (27.02.2019 um 15:57 Uhr) Grund: Klarnamen entfernt

  9. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo!
    Für unsere letzten beiden bestellungen sind jetzt ebenfalls Gebühren fällig:
    Kaufpreis 153 Dollar, Gebühren 30 Pfund
    Kaufpreis 193 Dollar, Gebühren 60 Pfund
    Die magische Grenze dürften ca. 163 Dollar sein, ab da fallen nicht nur VAT sondern auch irgendwelche weiteren Gebühren an.
    Außerdem ist bei 1+1 Gratis Bestellungen und diversen Rabatten Vorsicht geboten: Zoll und Gebühren werden aus dem vollen Preis jedes einzelnen Artikels errechnet. 60 Pfund bei 193 Dollar... damit rechnet man beim Kauf ja erstmal nicht.
    Ich habe ein wenig den Verdacht, daß die "Zusammenarbeit" der Logistik-Firmen und Rückgabe-Policy von Fashionnova sich gut vertragen, was Geld-Macherei angeht.
    Man sollte bei Fashionnova also ... garnicht bestellen.

    Zahlt man nicht, muß man die 30 Tage abwarten bis die Ware zurückgeschickt wird (lässt sich nicht beschleunigen). Im Idealfall wird der Kaufpreis dann als Gutschein erstattet und man kann sein Glück erneut versuchen... bleibt also praktisch nur: Zahlen und daraus lernen.

  10. #20
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.092

    Standard

    https://de.trustpilot.com/review/fashionova.com
    Fashion Nova Bewertungen 705 • Mangelhaft
    nicht gerade vertrauenerweckend...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen