Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 187

Thema: Unsinnige praktisch leere Textmail mit wenigen Buchstaben

  1. #131
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    Seltsam mit dem selber schicken... Ich lasse meine gmx mails von meinem googlemail konto über pop3 abholen. Plötzlich sieht es so aus, als ob alle Buchtabensalat-Mails ab dem 26.oktober ausnahmslos von mir selbst kämen,

    denn sie werden in googlemail im Ordner 'Gesendet' angezeigt. ^^

    bin ich doof und das kommt jetzt nur durch das abholen? merkwürdig ist es allemal, wenn da in 'gesendet' 'an mich' steht.
    man beachte auch die unmengen leerzeichen überm header


    header:
    01:
    02:
    03:
    04: Delivered-To: ******@gmail.com
    05: Received: by 10.14.79.5 with SMTP ID: [ID filtered]
    06: Sat, 26 Oct 2013 xx:xx:xx -0700 (PDT)
    07: X-Received: by 10.15.100.198 with SMTP ID: [ID filtered]
    08: Sat, 26 Oct 2013 xx:xx:xx -0700 (PDT)
    09: DomainKey-Status: bad format
    10: Received-SPF: neutral (google.com: 82.209.148.159 is neither permitted nor denied by
    11: best guess record for domain of poor [at] spamvictim.tld) client-ip=82.209.148.159;
    12: Message-ID: [ID filtered]
    13: Received: by 10.14.131.10 with POP3 ID: [ID filtered]
    14: Sat, 26 Oct 2013 xx:xx:xx -0700 (PDT)
    15: X-Gmail-Fetch-Info: win*****@gmx.de 2 pop.gmx.de 995 win*****@gmx.de
    16: Return-Path: jmj [at] windowsonhaiti.com
    17: Received: from goodfidelity.com ([82.209.148.159]) by mx-ha.gmx.net
    18: (mxgmx112) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    19: <win*****@gmx.de>; Sat, 26 Oct 2013 xx:xx:xx +0200
    20: Date: Sat, 26 Oct 2013 xx:xx:xx -0700 (PDT)
    21: From: win*****@gmx.de

    pix epbz
    lsuv yngn
    From: "ipbf paos" <jmj@windowsonhaiti.com>
    Reply-To: "ipbf paos" <jmj@windowsonhaiti.com>
    To: win*****@gmx.de
    Content-Transfer-Encoding: 7Bit
    Content-Type: text/plain;
    Envelope-To: <win*****@gmx.de>
    Subject:*** GMX Spamverdacht *** bwro ifkq
    X-GMX-Antispam: 5 (nemesis mail header analyzer); Detail=V3;
    X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
    X-UI-Filterresults: junk:10;V01:K0:ItUvUEoT7Mc=:8MWLgo60txAE7644KcQhUi/LaP0X
    x3D8Cb9QKmQbeFQeJIecU5F7BTFYtsxI5dfwWkeogri1Wo93FrTZSMSMek4m8yu0hJ+lOl+Sl
    H+hAKcxj/BvBCa7Loz8ukmwjGYZT4HrJ0Qm83+Mo1UBlL/V1YELpLlNgI9PgGOPupCzAOP+pJ
    6c+83J0VVnIc5ie5lifqHD8KVfzDFhmwyvRdQFLs5Pn2rWZySyWAGIqZA2JcHy+3/CW8F/YwD
    Fov3tghYGcaASnXnzuwpPDMs1vuS5e1kwL7fYVssAlMZ9iuhltjKYCdekqEfyt4fJSeVuq6oy
    ppOoGrY9sMUQm7cfILfL1UXpGBKjn/lkfABGk6CZZUd2r1DMirsJKEtM6TJI+IucewUJzSLra
    BjeThDHUUIoMsLlDGotHN64l99LnrNv9uHCNWRhqev+94VSkqj3yY+f/ghCwR01lOw1SSoAoz
    wwHyo0wPNlveGLIM/HvbkI+JlSOeKm2jnNIUIO5MGA1eVtXRPeqhldLaBvG6aoxIEHG3FNzQW
    nj1DIEC37pJu47+0hUK/HZdnvKXnwcA/GG7jDM7vy0kCbeg2/6oNTl18rqZRTjSiLgdvfqEBR
    KzKbwK2SJuSDAanIFdQxyZdViQK2ekAZIXvkkHYnNdmL19VVB3Wp15tNZ/xjnx5SIGRYUv1gQ
    6rCenViJ/6Xryb5SAY4qF53us5VPLM5ZNHdYAhMiRdWlpmC9+Wog9DrkFafWUanfuyXlfPDrA
    nxKXobdhtIpvi2m4/lqt3NGSXPdNWXFr0pxZDDNRHY+BochPi05R4LJt/MQdx/2XLsNQEC5WU
    4kiNp2+lwPqw/AcefhNWErmn8LbE/pdM8p5+So7g+l2T3YOsqvUPy1q7e6KUncWcMjRcBMEfY
    yYxnM+qHOWd8j8fVwLNcjhgBdqL4Zvjq0hZd8iLKF3CzQ+hBYsmQsFMklvcqreYRpNobpL2DR
    LTtsHRAXdWiGlQTNiDiJeBJwyOBSLRlmKfGNxz/vjKTyxV7GCR9DFAUycGBoKc6aFR++9j9D0
    W7AINasB15Jfjui3bGSbtrJDB/gmBGCkeCbqBcfLN7gCpvZX5b7sgMaJNC2spqguEnx+gk2i7
    sfFyrimbdXvoNdpG+2gCaZpZPnQ6Ct4jripohChgxIUI7dIUAUOrZlC/N8IOV58xnnEMHhIHb
    ojV/EZvAGGji1Bb4ZEcId5FNFEHdt1JvhLSUG9DOtach4hX1T1IG53PVKLmk3XFza/svUyRH3
    KBbr1r+TXA4rmlK/vSnU8wmfuiJygZyFLD8S4Iq3wBpX8sT/DMGzclykmz9YUGE8rsBqQJBtC
    xyQZtsUY6gb5Z17eafoDShLuCE72UlkoqZo9eoPpP6jv5y7nyJ2VCPg79F45gqgWSQ8rfypTd
    j2morN9abQXcNf4DZubdJpoSkSKcNBez/0r19GHX4NJI/ojee9at896KZxbOcUCigkMGPbjzC
    7Yx8nTI32X8almk1DE6dPqBCRIvITd90TMIV4GkwoYSN1XVvuzt4wo1T4SMv1KzPWc/4Vg==

    zdl uxr
    rvk
    Geändert von winterfox (30.10.2013 um 02:00 Uhr) Grund: frage ergänzt ^^

  2. #132
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von backonstage Beitrag anzeigen
    ...Jetzt ist das bei diesen Spam-Mails ja so, dass ca. 90% davon in meinem Spamverdacht-Ordner landen, 10% allerdings durchflutschen, wie ganz normale Mails meiner Freunde und Arbeitskollegen. Und diese haben jetzt aber auch - was ungewöhnlich ist - den Poststempel auf dem Abrufdatum (im Quelltext des Headers wiederum findet sich auch noch eine andere Uhrzeit zusätzlich).
    So ist es. Hier mal als Beispiel die ersten Zeilen des Quelltextes einer solchen Mail, die unter "Datum" mit 7:52 Uhr erscheint:

    From - Wed Oct 30 07:52:35 2013
    X-Account-Key: account3
    X-UIDL: 0LsfC9-1Vmlxv1yrh-012KCk
    X-Mozilla-Status: 0000
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    X-Mozilla-Keys:
    Return-Path: mgcn@o2worldnews.com
    Received: from admi.net ([212.84.139.235]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx107) with
    ESMTP (Nemesis) id 0LsfC9-1Vmlxv1yrh-012KCk for <meine GMX-Adresse>; Tue, 29 Oct
    2013 21:07:08 +0100

    usw.

  3. #133
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.629

    Standard

    Jetzt bekommen die Header eine ganz andere Qualität:

    header:
    01: Received: from ensmp.net ([151.50.205.164]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx113) with
    02: ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: Wed, 30 Oct 2013 xx:xx:xx +0100
    04: dri
    05: sgsj cigf
    06: From: "pls jmmm" <x>
    07: Reply-To: "pls jmmm" <x>
    08: To: x
    09: Subject: bkh ldle
    10: Content-Transfer-Encoding: 7Bit
    11: Content-Type: text/plain;
    12: xtq
    13: sto fvq
    14: ast jwdu
    15: vgd
    16: Envelope-To: <x>
    17: X-GMX-Antispam: 6 (nemesis text pattern profiler); Detail=V3;
    18: X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
    19: X-UI-Filterresults:
    Man beachte die Zeilen 04 und 05 sowie die Zeilen 12 bis 15. Die E-Mail selbst hat keinen Body; nur der Header wurde übermittelt.
    Ich vermute das sind Versuche den Spamfilter zu überlisten.

    Markant ist, dass die Spams bei mir nur in Verbindung mit E-Mail-Adressen auftreten welche T* R* bisher bespamt hat.
    Seit dem 28.09.13 sind bei mir mehr als 200 dieser Spams aufgeschlagen.

    Kleiner Nachtrag:
    Ich glaube aber nicht, dass T* R* selbst dahinter steckt; ggf. wurde nur sein Datenbestand an "Opt-In"-Adressen gemopst.
    Interessant ist die Statistik bei Spamcop - der 28.09.13 ist der Samstag in der KW39.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 001.jpg (108,3 KB, 12x aufgerufen)
    Geändert von schara56 (30.10.2013 um 08:21 Uhr) Grund: Nachtrag
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  4. #134
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von schara56 Beitrag anzeigen
    Ich glaube aber nicht, dass T* R* selbst dahinter steckt
    Glaube ich auch nicht so recht, denn Kredit- und Krankenkassenspam kommt auf beide Adressen (gmx und t-online), der Buchstabenspam kam nur auf die t-online Adresse.

  5. #135
    Senior Mitglied Avatar von DJANGO
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.669

    Standard

    Zitat Zitat von schara56 Beitrag anzeigen
    Markant ist, dass die Spams bei mir nur in Verbindung mit E-Mail-Adressen auftreten welche T* R* bisher bespamt hat.
    Seit dem 28.09.13 sind bei mir mehr als 200 dieser Spams aufgeschlagen.
    [X] Me too. Auf meinen 3 gmx-Adressen waren es ca. 700 dieser Spams. Man hört, dass gmx den Maxi-Spamempfängern den Account sperrt. Gibts da eine Bestätigung?

    Gestern änderte ich bei einem Account das Passwort. Und auf diesem Account gings heut nacht wieder mal rund (33!), während die anderen beiden jeweils 8 aufwiesen.
    Requiem für die Grünen oder aber: "Auch Sonnenblumen welken, wenn man sie mit zuviel Sch**ße düngt"

  6. #136
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Das wäre ja noch schöner! Den EMPFÄNGERN den Posteingang zu sperren, anstatt die Spams selber zu filtern!? Ich sehe da GMX & Co in der Verantwortung.
    Ich habe aber festgestellt, dass ich nie als Empfänder auf solchen Mails stehe (vermutlich nur als BCC, wie schon weiter oben erwähnt). Daher versuche ichs gerade mit einer Filterregel (ich nutze GMX als MailHoster)
    Unter Einstellungen --> Filterregeln
    Mails deren Empfänger nicht "xyz" enthält ...
    ... in Ordner "Posteingang/Neuer Ordner" verschieben. Filterbearbeitung für diese Mails beenden.

    Wobei xyz meine Mailadresse ist (zumindest Teile davon - ich hab nicht komplett @gmx eingegeben).
    Und "Neuer Ordner" hab ich mir erst Mal als extra Ordner im Posteingang angelegt, um zu sehen, ob der Filter nicht zu viel des Guten tut. Wenn alles gut geht, konfiguriere ich um auf "löschen".
    Die Sache hat sicher den Nachteil, dass ich überhaupt keine Mails mehr bekomme, auf denen ich als BCC stehe, aber das ist mir die Sache wert.

  7. #137
    Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    81

    Standard

    Muss wohl nur hier herkommen und meckern, heute sind nur 2 von 12 durchgegangen, alle anderen als Spamverdacht.

  8. #138
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    RSData: Daher versuche ichs gerade mit einer Filterregel
    Eine klasse Idee, die ich sofort umgesetzt habe. Aber: Wie kann ich mir diese Regel erneut anzeigen lassen, sie bearbeiten oder löschen? Und wie hast Du's bei GMX (Freemail?) angestellt, dass gefilterte Mails in einen bestimmten Ordner wandern? Hilfe, FAQs und Google haben mich bisher nicht weitergebracht.

  9. #139
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    @RSData: Ich ziehe meine Frage von 20:09 Uhr zurück. Weil ich zu doof bin, habe ich anscheinend die Filterbedingungen nicht bis zum Schluss bearbeitet.
    Und noch was: Ich wollte diesen Hinweis meinem Beitrag einfach per Edit anhängen, kann aber die zugehörige Schaltfläche nicht mehr finden. Ist eine Bearbeitung nach ca. 45 Minuten vielleicht nicht mehr erlaubt?


    Mod Hinweis:
    Bearbeitung ist auf 30 Minuten limitiert
    Geändert von cmds (30.10.2013 um 20:57 Uhr) Grund: Hinweis

  10. #140
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    4

    Standard Verdammt

    Hi Ihrs,

    ich habe mich nun extra hier angemeldet. Bei mir hat der GMX Spam eine neue DImension angenommen.
    Das hatten auch schon andere: öffne Thunderb und Gmx hängen vermutlich irgendwie zusammen. recieved time ist immer Öffnunszeit des Mailclients.

    RS Data hatte eine schöne Idee: da alle Mails in BBC an mich kommen, einfach per Filter ausschließen, dass man BCC Nachrrichten bekommt.

    Nun bin ich auf der GMX Seite und versuche, die neue Filterregel festzulegen. -> Help! Ich kann nur positive regeln definieren: ein "enthält nicht" ist bei mir nicht möglich. Wie kann das sein? Is das das kleine Aufklappding und du kannst dort "Enthält nicht" auswählen? Bei mir giibt's den Button gar nicht.


    Zitat Zitat von RSData Beitrag anzeigen
    Unter Einstellungen --> Filterregeln
    Mails deren Empfänger nicht "xyz" enthält ...
    ... in Ordner "Posteingang/Neuer Ordner" verschieben. Filterbearbeitung für diese Mails beenden.

    Wobei xyz meine Mailadresse ist (zumindest Teile davon - ich hab nicht komplett @gmx eingegeben).
    Und "Neuer Ordner" hab ich mir erst Mal als extra Ordner im Posteingang angelegt, um zu sehen, ob der Filter nicht zu viel des Guten tut. Wenn alles gut geht, konfiguriere ich um auf "löschen".
    Die Sache hat sicher den Nachteil, dass ich überhaupt keine Mails mehr bekomme, auf denen ich als BCC stehe, aber das ist mir die Sache wert.
    Selbst Passworänderungen und nur noch Nutzung eines anderen Computers mit einem anderen Thunder brachten gerade die gleichen Probleme. Was ist das ?
    Geändert von solala (30.10.2013 um 21:20 Uhr)

Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen