Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: (SPAM) Vorsicht Betrüger am Werkt

  1. #1
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.245

    Standard (SPAM) Vorsicht Betrüger am Werkt


    header:
    01: From - Wed Apr 22 xx:xx:xx 2015
    02: X-Account-Key: account3
    03: X-UIDL: [UID filtered]
    04: X-Mozilla-Status: 0001
    05: X-Mozilla-Status2: 00000000
    06: X-Mozilla-Keys:
    07:
    08: X-Envelope-From: <news [at] proklick.org>
    09: X-Envelope-To: <xxxxxxxx [at] xxxxxxxxxxx>
    10: X-Delivery-Time: 1429726364
    11: X-UID: [UID filtered]
    12: Return-Path: <news [at] proklick.org>
    13: Authentication-Results: strato.com 1;
    14: spf=none
    15: smtp.mailfrom="poor [at] spamvictim.tld";
    16: dkim=none;
    17: domainkeys=none;
    18: dkim-adsp=none
    19: header.from="poor [at] spamvictim.tld"
    20: X-Strato-MessageType: email
    21: X-RZG-CLASS-ID: [ID filtered]
    22: Received-SPF: none
    23: client-ip=176.53.41.240;
    24: helo="proklick.org";
    25: envelope-from="news [at] proklick.org";
    26: receiver=smtp.rzone.de;
    27: identity=mailfrom;
    28: Received: from proklick.org ([176.53.41.240])
    29: by smtp.rzone.de (RZmta 37.5 OK)
    30: with ESMTP ID: [ID filtered]
    31: for <xxxxxxxxxxxx>;
    32: Wed, 22 Apr 2015 xx:xx:xx +0200 (CEST)
    33: To: <xxxxxxxxxx>
    34: From: "Technik Ticker" <news [at] proklick.org>
    35: Subject: =?iso-8859-1?Q?Vorsicht_Betr=FCger_am_Werkt?=
    36: Date: Tue, 21 Apr 2015 xx:xx:xx +0200
    37: Message-ID: [ID filtered]
    38: MIME-Version: 1.0
    39: Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
    40: Content-Transfer-Encoding: 8bit

    Herr
    deekay

    deeakaystadt


    Sehr geehrter Herr deekay,

    vermutlich haben auch Sie in der Vergangenheit Emails erhalten,
    in denen Ihnen Firmenadressen, die Sie zu Werbezwecken verwenden
    können, für ca. 20.- Dollar angeboten wurden.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Adressen und das
    dazugehörige Selektionsprogramm gestohlen wurde.

    Die Adressen werden unter unterschiedlichen Firmennamen und
    immer wechselnden Produktnamen illegeal verkauft.
    Fast immer befinden sich die Firmen im Ausland
    (z.B. England oder Kroatien etc.).

    Die Bezahlung findet meist über PayPal statt. Oft müssen Sie
    Vorauskasse leisten, bekommen dann aber keine Ware. PayPal bietet
    hier auch keinen Käuferschutz, da es sich um digitale Ware
    handelt. PayPal schütz damit diese Betrüger auch noch.

    Gegen diesen Diebstahl wurde bereits Strafanzeige erstattet und
    die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits.

    Wir weisen darauf hin, dass Sie sich beim Kauf dieser illegalen
    Ware wegen Beihilfe zur Hehlerei mitschuldig machen können.
    Durch Kontrolladressen kann Ihnen die Nutzung der illegal
    verkauften Adressen nachgewiesen werden.

    In manchen Fällen haben sich die Diebe nicht einmal die Mühe
    gemacht den Namen des regulären und tatsächlichen Inhabers,
    die Firma "MailCom e.K.", aus der Software, die für die Selektion
    von Adressen kostenlos mitgeliefert wird, zu entfernen.

    Wenn Sie an Firmenadressen für Ihre Werbung interessiert sind und
    sich Ärger und Scherereinen ersparen wollen, kaufen Sie lieber
    das Original bei dem Hersteller MailCom e.K. oder bei einem
    seiner autorisierten Händler. Sie erhalten dort über 4 Mio.
    Firmenadressen, gepflegt und top aktuell für nur 490.- Euro
    plus MwSt.

    Neben den Standard-Daten wie Anschrift (Name, Strasse, PLZ und
    Ort) und den Kommunikationsdaten (Telefon und Fax) enthalten die
    Adressen auch Branchenbezeichnungen, Email- und Internetadressen,
    Zahl der Beschäftigten und viele weitere Daten, die für das
    Marketing von Vorteil sind.

    Geben Sie im Internet in die Google - Suchmaschine den folgenden
    Suchbegriff ein: "MailCom Firmenadressen Flatrate".


    So finden Sie mit Sicherheit einen Lieferanten für die
    MailCom Firmenadressen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Axxx Sxxxxxxxx
    Warnen die Spammer schon vor dem Mitbewerber oder ist das ein JoeJob?
    Wieso muss Herr S. für die Firma MailCom mit einer gefakten Mailadresse spammen?
    Wo hat Herr S. meine Mailadresse her?

    Fragen über Fragen
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.248

    Standard

    Die Antworten auf solche Fragen wirst du nur erhalten, wenn du nett eine Datenauskunft anforderst. Wird sicher interessant auf was die sich berufen.
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

  3. #3
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.346

    Standard

    Was ist denn "illegeal"? Was ist ein "Werkt"? Und was sind "Scherereinen"?
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  4. #4
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.469

    Standard

    auch wenn der Fred schon leichte Spuren von Gammel zeigt...Ich bin grad an der Bande dran und bin dadurch drüber gestolpert. Genaueres gibts am Ende der Kette.

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Was ist denn "illegeal"? Was ist ein "Werkt"? Und was sind "Scherereinen"?
    offtopic:

    illegeal könnte mißglückte Abkürzung von illegal ist scheißegal sein

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen