Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Verbrannte E-Mail-Adresse aufgeben?

  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.815

    Standard

    Warum ich ein paar alte Mailadressen weggeschmissen habe? Um mir zumindest die meisten Spam-Mails vom Hals zu schaffen. Die neue Adresse ist bis zum @ mit den abgeschafften identisch. Nur der Provider hat sich geändert.

    @Truelife: wenn es dir um die bisherige Adresse leid getan hat, ist das nachvollziehbar.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.797

    Standard

    Zitat Zitat von Gerlach Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach handelt es sich um den Unterschied zwischen "Normalo" und denjenigen, die sich gegen die Spammerei zur Wehr setzen. Es ist fundamentaler Bestandteil des Spammergeschäfts in Deutschland, die Adressen diesen beiden Gruppen zuzuordnen. Ich gehe mal davon aus, dass es Insider noch nicht in die Gruppe der Wehrhaften geschafft hat. Dazu ist auch mehr erforderlich als eine reine öffentliche Dokumentation - die juckt die Spammer weitgehend NULL.
    DAS glaube ich auch unterschreiben zu können. Erst recht nachdem es einige dicke Spammerfische erwischt hat ...
    Was geblieben ist sind die absolut schmerzbefreiten Auslandsspammer die man hierzulande mit vertretbarem Aufwand nicht zu fassen kriegt. Die kriegen halt ihren manuellen Schnicker in den Übelkübel des Mailprogramms.
    Auch hier ists halt eine Mailadresse die ich früher auch geschäftlich genutzt habe und die heute noch von den Kunden unausrottbar genutzt wird
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  3. #13
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.216

    Standard

    Ich habe den offtopic-Teil des ursprünglichen Threads (https://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?t=38523) hierhin ausgelagert.

    Verbrannte E-Mail-Adressen bereinigen ist zum Teil möglich.
    Daher sehe ich das ähnlich wie Hippo, Gerlach und truelife:
    1) Wenn der Auftraggeber und/oder der Absender nachweislich in Deutschland sitzen versuche ich zu verfolgen.
    2) Sitzt der Auftraggeber in Deutschland aber der Absender nicht in Deutschland verfolge ich in der Regel.
    3) Sitzt der Auftraggeber nicht in Deutschland aber der Absender sitzt in Deutschland verfolge ich in der Regel.
    4) Sitzt der Auftraggeber im Ausland und der Absender im Ausland, verfolge ich in der Regel nicht.

    Durch diese herangehensweise habe ich zwei übelst verbrannte E-Mail-Adressen nahezu sauber bekommen.
    Lediglich ein Typ Fall 2 ist kaum zu stoppen, obwohl ich den Versender in Deutschland vermute.

    In einem Typ Fall 1 gab nach dem Wiederholungsfall (strafbewehrt) der Auftraggeber dieses Geschäftsmodell auf.
    Ich habe jedoch nicht verfolgt, ob nach der Aufgabe von Geschäftsmodell A gleich Modell B und C folgten.
    Geändert von schara56 (07.03.2019 um 05:45 Uhr) Grund: streiche Empfänger, setze Auftraggeber
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  4. #14
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Meinst du mit Empfänger und Absender vielleicht Auftraggeber und Absender?

  5. #15
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.216

    Standard

    offtopic:
    Äh, ja - danke für den Hinweis. Gegen sich selbst vorzugehen ist nicht so ganz schlau...
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  6. #16
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.266

    Standard

    offtopic:
    Wär nur interessant, wer da gewinnt
    ____
    IANAL

  7. #17
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.216

    Standard

    offtopic:
    ...beide...
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  8. #18
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.327
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    770

    Standard

    Kurzer Zwischenstand zu meiner alten (und verbrannten) Mailaddy:

    Seit knapp 2 Wochen hat sich die Anzahl der täglichen Spams von durchschnittlich 50 auf unter 5 reduziert - in wieweit meine hiesige Aktivität dazu beigetragen hat, kann ich allerdings noch nicht konkret beurteilen.

    Mein Fazit:

    Wie schon oft erwähnt bringt reines Hinnehmen und stupides Löschen gar nichts Natürlich kann nicht jeder mit der vollen Kraft der Gesetzeslage agieren (alleine schon aus Kostengründen), doch permanente kleine Nadelstiche, Hinweise an die richtigen Stellen (danke Wuschel!) und eine Beeinträchtigung des Google-Rankings können durchaus ihre Wirkung haben

    In diesem Sinne vielen Dank und weiter so!
    Insider

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen