Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Verbandsmaterial-Cold-Call: 051739259605 - Handelsagentur Kähmzow - Lübeck

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard Verbandsmaterial-Cold-Call: 051739259605 - Handelsagentur Kähmzow - Lübeck

    hi

    vor einigen Tagen erhielt ich einen Werbeanruf mit der übertragenen Rufnummer 051739259605. Der Anrufer meinte das ich einen Verbandskasten hätte dessen Inhalt jetzt abgelaufen wäre. Ich wäre Kunde bei der Handelsagentur Kähmzow :-()

    Uwe K.
    Handelsagentur Kähmzow
    Kastanienallee 10a

    23562 Lübeck
    whois:http://ha-kaehmzow.de/

    Ich war verwundert. Da ich die Handelsagentur Kähmzow nicht kenne kann ich bei denen auch kein Kunde sein.

    Nachdem ein Paket mit Verbandsmaterial bei mir angekommen ist habe ich der Handelsagentur Kähmzow einen T5F geschickt. Jetzt bin ich mal gespannt woher die meine Daten haben und wie die mir dann das mit dem "Bestandskunden" erklären.

    Rainer

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.760

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.181

    Standard

    Die Rufnummer 05173 9 25 96 05 gehört laut Rückwärtssuche einer Dame aus 31311 Uetze bei Hannover
    Die ist entweder Beteiligte und hat deine Daten ebenfalls vorliegen oder deren Rufnummer wurde beim Werbeanruf per Spoofing missbraucht.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    9.742

    Standard

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    vor einigen Tagen erhielt ich einen Werbeanruf mit der übertragenen Rufnummer 051739259605.
    Der Anschluß gehört einer E...L... in Uetze.
    Werbung von zu hause aus?

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    hi,

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Der Anschluß gehört einer E...L... in Uetze.
    Werbung von zu hause aus?
    scheint so zu sein. Der Nachname des Anrufers ist identisch mit dem Namen im Telefonbuch.

    Der Anrufer mit dieser Nummer hat sich heute bei mir nochmals telefonisch gemeldet und verwundert nachgefragt was das mit dem T5F sein soll :-()

    Er meinte er würde für die Handelsagentur Kähmzow arbeiten ...

    Also ein Call-Center am Küchentisch ;-)

    Rainer

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.996

    Standard

    Das sind die Wiedergänger des Guido U.
    sastef

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    1.760

    Standard

    hi

    die Handelsagentur Kähmzow hat sich bei mir gemeldet :-()

    Die meinen wenn sie mir eine Kopie des Stammdatenblattes zufaxen wäre das die Auskunft auf mein T5F.

    Das würden die mir zufaxen und dann sei es gut ...

    Ich hab dann mal auf die DSGVO verwiesen und auf die vollständige und korrekte Auskunft bestanden.

    Jetzt läuft die Frist von einem Monat. Falls bis dahin keine vollständige Auskunft mir vorliegt geht die Sache zum Landesdatenschutzbeauftragten von Schleswig-Holstein.

    Dann soll der mal Nachhilfe in Sachen Datenschutz geben.

    Rainer

  8. #8
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.126

    Standard

    Also ein Call-Center am Küchentisch ;-)
    450 EUR Job aus dem örtlichen Kirchenblättchen oder Dorf-Anzeigenblatt.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.190

    Standard

    Bei manchen Firmen gehört der Datenschutzverstoß zum Geschäftsmodell. Die Aufsichtsbehörden sind was das betrifft hoffentlich mal DSGVO konform und lassen sich die notwendigen Dinge vorlegen. Diese Werbemaßnahme vom Küchentisch ist sicher wie schon beschrieben über eine Annonce gelaufen und jemand der dringend Geld braucht ist drauf angesprungen. Was genau da läuft wissen wir nicht, aber zumindest scheint es so zu sein das diese Handelsagentur auch andere Dinge vertreibt. Aussage eines Kollegen zu dem Thema, "die sind wie die Postenbörse".
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen