Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Missbrauch tracking-Nr - ich soll Einfuhrumsatzsteuer f USA Paket zahlen, in London?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1

    Standard Missbrauch tracking-Nr - ich soll Einfuhrumsatzsteuer f USA Paket zahlen, in London?

    Könnt ihr mir helfen? Ich soll steuern zahlen für ein Paket aus USA, an irgendeinen Paketlogistikfirma in London, damit ich meine Ware nach Deutschland weiterbefördert bekomme.
    die angaben in der mail sind nicht recherchierbar:, die Telefonnummer ist nicht erreichbar, geht nach 10x aus. wenn man dem link folgt, kommt man auf eine payvatonline Seite, die auch keine richtigen impressum angaben erhält, Adresse weicht ab und keine Rufnummer angegeben.

    Ich bin blöderweise wegen der def. korrekten trackingnummer diesem link zum Bezahlen gefolgt, da ich seit Wochen auf dieses Paket warte und die tracking Nummer bereits vom Onlineshop erhalten hatte.

    Aber ich fürchte es ist eine phishing mail. und ggf. verseucht: Denn danach hatte ich 2 tage lang den Eindruck mein macbook ist mit malware infiziert, weil es vollkommen unbedienbar wurde und sich auch nicht mehr ausschalten ließ. also alles sehr seltsame Effekte, die zuvor nie aufgetreten sind, daher habe ich den link im verdacht. meine Virenscanner sagen mir zwar, der Rechner ist nicht infiziert,und er geht jetzt auch wieder aber ich bin weiterhin mißtrauisch.

    das Paket erhalt ich weiterhin nicht, jede nacht eine neue mail zur Zahlungsaufforderung, wenn ich nicht bezahle gehe das Paket in kürze zurück an den Versender.
    DAs merkwürdige ist, wenn ich PPX tracking aufrufe, wird mir ebenfalls gesagt, dass der Empfänger (also ich) zur Zahlung aufgefordert wurde.

    ich möchte die Ware gerne erhalten, der Versender (whois:fashionnava.com) ist def seriös, bisher immer alles immer problemlos und direkt erhalten.
    Daher ist das alles so unverständlich. Mein verdacht ist, das Paket wurde evt abgefangen? Und für phishing missbraucht?

    Der Kundenservice von fashionnova hilft mir leider nicht weiter, sie sagen nur, dass manche Nationen gebühren erheben, aber warum soll ich an eine Logostik-firma in London gebühren bezahlen, es müsste doch in Deutschland erhoben werden. Und auch per Rechnung usw.Und vorher kam das auch noch nie vor.

    Der erste Versender in den USA RR Donlay (RRDTracking: *schnapp*) verweist mich telefonisch nur auf DPD. DPD sagt, sie haben nur die Sendungsnummer (Dpd Tracking number: *schnapp*) angekündigt erhalten, sie wissen nicht mehr, ich soll mich an den Versender wenden. Also ein sinnloser Kreislauf, so komme ich nciht weiter.
    Geht das Paket zurück in die USA erhalte ich keine Ware und muss auch noch den internat Rückversand bezahlen. So steht es in den AGB von fashionnova wenn man warum auch immer ein Paket nicht zugestellt werden kann.

    kann mir jemand weiterhelfen in diesem Fall?
    Ich wäre doch bescheuert wenn ich hier bezahle oder?
    VG


    header:
    01: GFS Admin <info [at] gfsbiz.com>
    02: Custom Duty Payment Notification - Reminder 4
    03: An: x
    04: X-Ms-Exchange-Organization-Pcl: ⁨2⁩
    05: X-Exchange-Antispam-Report-Cfa-Test:
    06: ⁨BCL:0;PCL:0;RULEID:(444111751)(1160499021)(6300000075)(1201097)(52401380)(52601095)(526
    07: 6095)(52604095)(52606095)(52606095)(52606095)(52606095)(52606095)(52505095)(52406095)(52305095
    08: (52206095)(88860335)(82015058);SRVR:VE1EUR03HT008;BCL:0;PCL:0;RULEID:;SRVR:VE1EUR03HT008;&#829
    09: ;
    10: X-Eoptenantattributedmessage: ⁨84df9e7f-e9f6-40af-b435-aaaaaaaaaaaa:0⁩
    11: X-Incomingheadercount: ⁨12⁩
    12: X-Ms-Exchange-Organization-Expirationstarttime: ⁨07 Dec 2018 xx:xx:xx.5071
    13: (UTC)⁩
    14: X-Ms-Exchange-Crosstenant-Originalarrivaltime: ⁨07 Dec 2018 xx:xx:xx.3978
    15: (UTC)⁩
    16: X-Originatororg: ⁨outlook.com⁩
    17: X-Exclaimer-Md-Config: ⁨8e935ff6-642a-497d-935b-96d73ca81691⁩
    18: X-Ms-Exchange-Transport-Crosstenantheadersstamped: ⁨VE1EUR03HT008⁩
    19: X-Ms-Exchange-Organization-Authas: ⁨Anonymous⁩
    20: X-Forefront-Antispam-Report: ⁨EFV:NLI;⁩
    21: X-Message-Info: ⁨x
    22: Authentication-Results: ⁨spf=pass (sender IP is 81.131.52.26)
    23: smtp.mailfrom=gfsbiz.com; hotmail.com; dkim=none (message not signed)
    24: header.d=none;hotmail.com; dmarc=bestguesspass action=none header.from=gfsbiz.com;⁩
    25: X-Originating-Ip: ⁨[81.128.246.35]⁩
    26: X-Sid-Result: ⁨PASS⁩
    27: X-Ms-Userlastlogontime: ⁨12/7/2018 xx:xx:xx AM⁩
    28: X-Sender-Ip: ⁨81.131.52.26⁩
    29: Return-Path:Info [at] gfsbiz.com
    30: X-Ms-Exchange-Crosstenant-Rms-Persistedconsumerorg: ⁨x
    31: X-Ms-Exchange-Crosstenant-Fromentityheader: ⁨Internet⁩
    32: X-Ms-Exchange-Crosstenant-ID: [ID filtered]
    33: X-Ms-Exchange-Organization-Expirationintervalreason: ⁨OriginalSubmit⁩
    34: X-Ms-Exchange-Organization-Network-Message-ID: [ID filtered]
    35: X-Ms-Publictraffictype: ⁨Email⁩
    36: X-Sid-Pra:INFO [at] GFSBIZ.COM
    37: X-Microsoft-Antispam:
    38: ⁨BCL:0;PCL:0;RULEID:(2390098)(5000110)(711020)(4605076)(610169)(650170)(8291501071);SRVR
    39: VE1EUR03HT008;⁩
    40: X-Ms-Exchange-Eopdirect: ⁨true⁩
    41: X-Ms-Exchange-Organization-Expirationstarttimereason: ⁨OriginalSubmit⁩
    42: ⁨<dd577400-37d2-42b3-8b65-fef280fad60a [at] SERVER01.gfs.local>⁩
    43: X-Microsoft-Antispam-Message-Info: ⁨x
    44: Mime-Version: ⁨1.0⁩
    45: X-Ms-Exchange-Organization-Expirationinterval: ⁨2:xx:xx:xx.0000000⁩
    46: X-Ms-Exchange-Processed-By-Bccfoldering: ⁨15.20.1382.019⁩
    47: X-Ms-Exchange-Organization-Authsource:
    48: ⁨VE1EUR03FT025.eop-EUR03.prod.protection.outlook.com⁩
    49: Content-Transfer-Encoding: ⁨base64⁩
    50: Received: ⁨from VE1EUR03HT008.eop-EUR03.prod.protection.outlook.com
    51: (2603:10a6:6:15::44) by DB6PR0501MB2248.eurprd05.prod.outlook.com with HTTPS via
    52: DB6PR02CA0031.EURPRD02.PROD.OUTLOOK.COM; Fri, 7 Dec 2018 xx:xx:xx +0000⁩
    53: Received: ⁨from VE1EUR03FT025.eop-EUR03.prod.protection.outlook.com
    54: (10.152.18.52) by VE1EUR03HT008.eop-EUR03.prod.protection.outlook.com (10.152.18.127) with
    55: Microsoft SMTP Server (version=TLS1_2, cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) ID: [ID
    56: filtered]
    57: Received: ⁨from remote.gfsbiz.com (81.131.52.26) by
    58: VE1EUR03FT025.mail.protection.outlook.com (10.152.18.74) with Microsoft SMTP Server
    59: (version=TLS1_0, cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_CBC_SHA) ID: [ID filtered]
    60: Received: ⁨from KMSQL1 (81.128.246.35) by SERVER01.gfs.local (192.168.0.2) with
    61: Microsoft SMTP Server ID: [ID filtered]
    62: X-Eopattributedmessage: ⁨0⁩
    63: X-Ms-Office365-Filtering-Correlation-ID: [ID filtered]
    64: Content-Type: ⁨text/html; charset="utf-8"⁩
    65: X-Microsoft-Antispam-Mailbox-Delivery:
    66: ⁨abwl:0;wl:0;pcwl:0;kl:0;iwl:0;ijl:0;dwl:0;dkl:0;rwl:0;ucf:0;jmr:0;ex:0;auth:1;dest:I;EN
    67: :(5062000261)(5061607266)(5061608174)(4900095)(4920089)(6515079)(4950130)(4990090);⁩
    68: X-Message-Delivery: ⁨x
    69: X-Ms-Traffictypediagnostic: ⁨VE1EUR03HT008:⁩
    70: Received-Spf: ⁨Pass (protection.outlook.com: domain of gfsbiz.com designates
    71: 81.131.52.26 as permitted sender) receiver=protection.outlook.com; client-ip=81.131.52.26;
    72: helo=remote.gfsbiz.com;⁩
    73: X-Incomingtopheadermarker: ⁨OriginalChecksum: x
    74: X-Microsoft-Exchange-Diagnostics: x
    75: X-Microsoft-Exchange-Diagnostics: x
    76: X-Microsoft-Exchange-Diagnostics:x⁩
    77: X-Ms-Exchange-Organization-Messagedirectionality: ⁨Incoming⁩
    78: X-Ms-Exchange-Crosstenant-Network-Message-ID: [ID filtered]
    79: X-Ms-Exchange-Transport-Endtoendlatency: ⁨xx:xx:xx.2197473⁩

    Hello x

    The parcel you ordered from FN Logistics has arrived and has been processed through customs.

    Your consignment tracking number *schnapp* is currently being held at our premises pending payment of duties and taxes

    Amount due is

    Duty: £0.00

    VAT: £14.08

    Processing: £8.00

    Total: £22.08

    Please go to our website:

    whois:https://payvatonline.com/PaymentService/MakePayment?paymentcode=*schnapp* to make the payment, Once payment has been received, your parcel will be released for delivery, and can be tracked as follows:

    If your tracking number starts with:

    RRD please go to whois:https://www.trackyourparcel.eu/
    Numeric please go to whois:https://www.dpd.com/tracking
    JJD please go to http://www.yodel.co.uk/track/
    CK or EK please go to whois:https://www.parcelforce.com/track-trace
    MQ please go to whois:https://www.royalmail.com/track-your-item

    Payment Terms:- Payment to be made within 21 days of date issued, after this date the item will be disposed of.

    Thank you very much

    Best regards

    Gateway Team

    Customerservices@gfsbiz.com

    GFS Gateway Logistics
    Unit 13, Saxon Way Trading Estate, Harmondsworth.
    UB70LW.
    Tel: 0203 598 8817

    If you cannot see our logo and address information please click on the picture to download.

    Global Freight Systems Ltd, all business is undertaken in accordance to the current edition of BIFAs standard terms and conditions, copies are available on request.
    Geändert von schara56 (09.12.2018 um 06:58 Uhr) Grund: header + anonyisiert + whois + quote gesetzt - bitte die Forenregel lesen und anwenden.

  2. #2
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.648

    Standard

    Fangen wir mal an...

    der Versender (fashionnava.com) ist def seriös, bisher immer alles immer problemlos und direkt erhalten.
    fashiionnava? Die Seite existiert garnicht

    oder doch eher
    fashionnova
    ist def seriös, bisher immer alles immer problemlos und direkt erhalten.
    So seriös, dass man kein Impressum braucht? Oh . ok. Auf der Seite für Rücksendungen steht eine Adresse....Aber ob das auch die Firmenadresse ist?!

    So steht es in den AGB von fashionnova wenn man warum auch immer ein Paket nicht zugestellt werden kann.
    Wo steht das denn genau? Ist das überhaupt ein Shop? Die Terms of Service passen nicht zu einem Webshop

    Ich halte diese Seite schon für einen Fake.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  3. #3
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.745

    Standard

    Zitat Zitat von deekay Beitrag anzeigen
    ...] fashi i onnava? Die Seite existiert garnicht [...
    whois:fashionnava.com existiert und steht zum Verkauf an.
    Die USt wird on UK online eigentlich über whois:https://www.gov.uk/pay-vat bezahlt.
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  4. #4
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.722

    Standard

    Zitat Zitat von momobile Beitrag anzeigen
    ich möchte die Ware gerne erhalten, der Versender (whois:fashionnava.com) ist def seriös, bisher immer alles immer problemlos und direkt erhalten.
    Googelt man mit fashion nova bewertung bzw fashion nova erfahrung zoll
    liefert es in den letzten Monaten überwiegend negative Berichte.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    267

    Standard

    Ich würde das nicht Einfuhrumsatzsteuer sondern "Lehrgeld" nennen.
    Hast du dort schon öfter etwas bestellt und problemlos erhalten?
    Falls nein: Woraus folgerst du "def seriös"?
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  6. #6
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.906

    Standard

    Ich kenne Fashion Nova und weiß, dass diese Marke auch mehrere Ladengeschäfte in den USA betreibt. Bestellt habe ich dort nichts, aber ich würde per se nicht von einem unseriösen Laden ausgehen.

    Ich weiß daher auch nichts über die Versenderroutine, aber es erscheint mir durchaus möglich, dass über z.B, ein Zentrallager in Großbritannien importiert wird. Das hatte ich bei Bestellungen aus den USA, aus Kanada und China auch schon erlebt.

    Meine Bestellungen lagen allerdings unter der Zollfreigrenze, so dass keine Besteuerung anfiel.

    Die Berechnung erscheint dann bezüglich der Punkte VAT und Processing auch logisch. Es fiel Einfuhrumsatzsteuer ein und der Paketdienstleister verlangt für die Durchführung der Verzollung in deinem Namen nochmal 8 Pfund zusätzlich. So und so ähnlich kenne ich das auch von UPS und DHL, die dann beim Kunden vor Ort die Zahlung fordern.

    Returned to sender or refused packages will be restocked and you will be issued store credit in the form of an E-Gift Card minus the initial shipping charge.
    Da steht nicht davon, dass der Rückversand an den Versender kostenpflichtig wäre.

    In der Gesamtschau kommt mir der Vorgang nicht merkwürdig vor. Insbesondere daher nicht, weil der ggf. eintretende Schaden wirtschaftlich gering wäre, so dass ich nicht glaube, dass sich hierfür jemand die Mühe machen würde, den Vorgang individuell an jeden potentiellen Empfänger zu fälschen und die Mail anzustoßen. Wir sprechen ja auch - wie im unbearbeiteten Header noch zu sehen war, nicht vom klassischen Snowshoe-Spam, sondern von einer E-Mail mit persönlicher Anrede und korrekter Sendungsnummer, die auch allen beteiligten Versender bereits bekennt ist.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo ,
    Mir ist das selbe passiert.
    Ich habe auch über Fashionnova bestellt und habe die selbe Email bekommen.. bisher ist mir sowas nicht passiert.
    Überlege nun auch ob ich zahlen soll.
    Wie ist es bei dir weiter gegangen?

    Lg Damilola

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,

    mir ist leider genau das selbe passiert. Nun wurde ich heute zum dritten mal von der Paketlogistikfirma aufgefordert zu bezahlen.
    Haben Sie denn dafür gezahlt und ist das Paket erst danach angekommen, oder wie lange hatte es bei Ihnen gedauert?
    Ich bin leider ratlos und habe mein Paket bei Fashion Nova als verloren gemeldet, zudem steht auch auf der Fashion Nova Trackingseite, das mein Paket sich zurzeit in London befinden soll.
    LG

  9. #9
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    267

    Standard

    Tja Leute,

    da müsst ihr euch vorher informieren...
    Entweder ihr bezahlt die Zollgebühren oder die Transport- und Rücklieferungskosten:

    Zitat aus der Homepage "Policy and Terms"
    Shipping fees are non-refundable. If you refuse any shipments from fashionnova.com, you will be held responsible for the original shipping charges, plus the cost of returning the package to us. This amount will be deducted from your merchandise refund. We do ship to PO Boxes via USPS. Expedited shipping is not available to a PO Box.
    Habt ihr doch sicher vorher alles durchgelesen und verstanden - oder

    Infos über Zollformalitäten findet ihr hier:
    https://www.zoll.de/DE/Privatpersone...taat_node.html
    Geändert von Speedy56 (09.01.2019 um 11:18 Uhr)
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  10. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.347

    Standard

    Ist eigentlich geklärt, ob whois:payvatonline.com zum UK Zoll gehört oder nicht? Oben gab es ja Bedenken.
    Ansonsten, wie schon mehrmals geschrieben, müssen Steuern und Gebühren bezahlt werden.
    ____
    IANAL

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen