Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: eBay Kleinanzeigen Betrugsmasche

  1. #11
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    257

    Standard

    Mein Bauchgefühl hat mich von vornherein gut beraten.
    Wenn ich nicht morgen für 4 Wochen in den Urlaub verschwinden würde wäre ich zum Schein Mal darauf eingegangen.

    Sehen wenn statt 1200€ die 12000€ auf dem Konto landen und dann die Mailaddy nicht mehr funzt.
    Vielleicht poste ich nach dem Urlaub einen Honeypot bei eBay Kleinanzeigen 😝
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  2. #12
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.021

    Standard


  3. #13
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    257

    Standard

    So, jetzt habe ich es mal brav durchgezogen.

    Auslöser war eine SMS:
    Tobias
    Hallo, Ich interessiere mich für Ihr Angebot. die Möbel (die Küche) stehen noch zum Verkauf?
    Kontaktieren Sie mich: tobiashenk43@gmail.com
    Die Antwort-SMS von mir: Senden fehlgeschlagen
    Also erstmals per Mail beantwortet.

    Darauf ein längerer Text:
    Hallo,

    Danke für Ihre Antwort, ich bin mit Ihrem Preis einverstanden.
    Ich kann nicht persönlich kommen und Sie treffen, wegen der Art meines Jobs. Ich bin Erdölingenieur und befinde mich derzeit auf einer Ölplattform auf den Färöern. Ich möchte es für den künftigen Gebrauch kaufen, werde jedoch erst im Dezember zurück sein.
    Ich werde die Zahlung vornehmen und dann für die Abholung und den Versand sorgen. Ich kenne eine Spedition, die die Abholung übernimmt und dann eine sichere Lagerung bis zu meiner Rückkehr gewährleistet.
    Ich kann im Moment nur über PayPal bezahlen, weil ich nicht zur Bank kommen kann. Ich darf die Ölplattform nicht verlassen.
    Der Artikel wird an meine Adresse aus Irland verschickt.
    Wenn Sie also damit einverstanden sind, senden Sie mir bitte Ihre PayPal-E-Mail-Adresse, und ich werde die Zahlung vornehmen.

    Der Versender kommt innerhalb von 3-4 Werktagen zu Ihnen und holt den Artikel ab.

    Mit freundlichen Grüßen
    Also habe ich eine offizielle PayPal Rechnung erstellt worauf es endlich interessant wird:

    Hallo,

    Ich habe die Zahlung geleistet, bitte überprüfen Sie dies, und lassen Sie mich wissen, ob Sie die Bestätigung erhalten haben.
    Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, sollte Sie die Email zur Bestätigung erhalten.
    Ich habe gerade mit dem Spediteur gesprochen und er wird die Zahlung im Voraus verlangen, und er wird nur eine Banküberweisung akzeptieren. Ich habe zusätzliche 300 EUR für den Versand hinzugefügt.
    Mir ist es unmöglich, von der Ölplattform wegzugehen und zur Bank zu gehen, deshalb bitte ich um Ihre Hilfe. Alles, was Sie tun müssen, ist - sobald Sie das Geld erhalten haben - eine Überweisung an die Spedition vorzunehmen. Sobald Sie die Zahlung getätigt haben, kommt ein Versender innerhalb von 3-4 Werktagen zu Ihnen und holt den Artikel ab.

    Bitte senden Sie mir die Adresse, an die der Spediteur kommen soll.

    Überweisen Sie die 300 Euro bitte an das Versandunternehmen.

    Das Bankkonto des Versandunternehmens ist:

    TRANSPORT BRAUT
    IBAN: IE15PFSR99107006613342
    BIC/SWIFT: PFSRIE21
    Bank: *FINANCIAL SERVICES IRELAND
    Bankadresse: *Dublin Ireland
    Verwendungszweck: *6783500

    Sobald Sie die Zahlung getätigt haben, senden Sie mir bitte eine Kopie der Quittung von der Bank, damit ich die Zahlung an das Versandunternehmen bestätigen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Und kurz darauf die PayPal "Bestätigungsmail"



    Erübrigt sich zu erwähnen dass auf meinem Konto nix eingegangen war

    Meine böse Antwortmail scheiterte leider an der nicht mehr aktiven Mailadresse.
    Schade...
    Geändert von truelife (30.09.2019 um 22:38 Uhr) Grund: Bild angefügt
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.955

    Standard "In God we trust, all others pay cash."

    Zitat Zitat von Speedy56 Beitrag anzeigen
    Die Antwort-SMS von mir: Senden fehlgeschlagen
    Also erstmals per Mail beantwortet...

    Mir ist es unmöglich, von der Ölplattform wegzugehen und zur Bank zu gehen...

    Meine böse Antwortmail scheiterte leider an der nicht mehr aktiven Mailadresse...
    Könntest du eine allgemeine Beschreibung der Betrugsmasche in den Antispam-Wiki schreiben? Wichtigster Satz ist wohl die Forderung "Barzahlung bei Abholung oder die Ware bleibt da."

    Damit wäre die Masche wenigstens ein bisschen bekannter gemacht.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  5. #15
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    257

    Standard

    Werde ich versuchen wenn ich etwas mehr Zeit habe...
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  6. #16
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    17.738

    Standard

    Ich habe mal dein Bild auf einem kostenlosen Bilderhoster geparkt und deine E-Mail-Adresse darin geschwärzt.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  7. #17
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.093

    Standard

    hallo,

    Zitat Zitat von Speedy56 Beitrag anzeigen

    Also habe ich eine offizielle PayPal Rechnung erstellt worauf es endlich interessant wird:

    ....

    Und kurz darauf die PayPal "Bestätigungsmail"
    wie kann Paypal eine Bestätigungsmail generieren wenn kein Geld auf dem PP-Konto eingegangen ist?

    oder wurde die "Bestätigungsmail" gefälscht?

    Gruss
    Rainer

  8. #18
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    ...oder wurde die "Bestätigungsmail" gefälscht?
    Aber sowas von
    Vor allem kenne ich bei PayPal den Punkt nicht dass der Betrag erst nach Bestätigung der Lieferung freigegeben wird.
    Ausserdem ist auf meinem Konto die Rechnung immer noch "offen"

    Ich habe nur noch nicht rausgefunden wie ich beim Smartphone den Header extrahieren kann.
    Dann wird der natürlich sofort nachgeliefert!

    @truelife: Danke dir!
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  9. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    8.254

    Standard

    Eine andere Variante wäre ja noch, dass das Geld tatsächlich via Paypal eingeht, aber dann natürlich von einem abgephishten Account.
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  10. #20
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.021

    Standard

    Auch der klassische Vorschußbetrug ist bei den ebay Kleinanzeigen vertreten:

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...serId=67643362

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen