Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: 0608523585259: Deutsche Interludum GmbH, Havixbeck - Cold-Call von Lottobimmler

  1. #31
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    4

    Standard

    Das ist abzocke, legt am besten direkt auf oder setzt euch mit der deutsche interludum gmbh in verbindung.

  2. #32
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    4

    Standard

    Grade hat mich jemand vom deutschen lottoclub angerufen, gestern war es eine von der deutsche interludum gmbh.
    Alle beide anruferinnen arbeiten angeblich in der buchhaltung und babbeln mir den selben unsinn vor. Die wollen letztendlich nur deine iban haben.

  3. #33
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.103

    Standard

    hi

    Zitat Zitat von Sh94 Beitrag anzeigen
    Das ist abzocke, legt am besten direkt auf oder setzt euch mit der deutsche interludum gmbh in verbindung.
    aus meiner Sicht gibt es nur zwei Anlässe um sich mit der Interludum in Verbindung zu setzen:

    => denen einen T5F aufs Auge zu drücken

    => ein Anwaltschreiben mit Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung


    ev. dann noch einen dritten Anlass falls es von denen keine Unterlassungserklärung gibt:

    => Klage auf Unterlassung bei dem zuständigen Gericht


    ich denke ne andere "Sprache" verstehen die nicht

    Rainer

  4. #34
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.416

    Standard

    Zitat Zitat von Sh94 Beitrag anzeigen
    Das ist abzocke.
    Zitat Zitat von Sh94 Beitrag anzeigen
    Die wollen letztendlich nur deine iban haben.
    Nein....doch....oh...
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  5. #35
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.342

    Standard

    Lass die doch nett abbuchen.... Mit der IBAN können die wenig anfangen, spätestens nach der ersten Rückbuchung zahlen die massive Gebühren. Nettes Ding am Rande dürfte die Tatsache sein, dass Banken sehr gereizt auf Kunden reagieren die falsche Lastschriften einreichen und man durchaus damit rechnen darf das diese Kunden und Firmen kein Konto mehr erhalten. Schufa und andere vermerken derartige Dinge sehr gründlich. Wichtig ist deshalb das Konto im Auge zu behalten und die Dinge detailiert zu beschreiben in den Schreiben an die eigene und fremde Bank wegen der unzulässigen Abbuchung.
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen