Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: 01621025115: Cold-Call der Vertriebsgesellschaft Strom und Gas Deutschland für ENNI

  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.312

    Standard

    Eine Datenauskunft muss vollständig und vollumfassend sein, insbesondere muss die Datenherkunft benannt werden. Da unbedingt nachhaken, alleine die nicht vorhandene Nennung der Datenherkunft dürfte bei der Aufsichtsbehörde massiv ins Gewicht fallen. Stumpf anfragen ob die Daten direkt oder indirekt erhoben wurden entweder Art. 13 oder 14 DSGVO.
    Sagen die Art. 13 dann müssen die den Nachweis erbringen, bei Art. 14 den Erheber der Daten nennen. ISt es Art. 13 dann sind die 100% verantwortlich und Du solltest die auf einen ggf. tätigen Auftragsverarbeiter festnageln. Streitwert 5000 Euro ist nett bei sowas und auch die Pforzheimer haben da gerade einige Dinge am Fackeln....
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

  2. #12
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.042

    Standard

    hi

    Inzwischen hat die ENNI mit mitgegeilt woher sie meine Daten her haben:

    SPARDIRECT GMBH & CO KG
    Klosterhof 2

    18055 Rostock
    ich kenn diese Firma nicht.

    Da drängt sich mir der Verdacht des illegalen Datenhandels auf

    Rainer

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    317

    Standard

    Alle Firmen, die mir bis jetzt als Datenlieferanten als Antwort auf meine T5F genannt wurden, habe ich nicht gekannt.

    Hilft nur T5F an diese Firma als nächste in der Kette. Irgendwann bekommst Du dann einen gefälschten DOI. Und dann ist die Kette gerissen. Ich wüsste nämlich nicht, welchem Tatbestand das Fälschen eines DOI entspricht.

  4. #14
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.220

    Standard

    Laut Unternehmensregister und Webseiten-Impressum lautet die vollständige Bezeichnung des Unternehmens

    SD SPARDIRECT GmbH & Co KG .
    whois:http://www.spardirect.com/impressum.html

  5. #15
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.042

    Standard

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    hi

    Inzwischen hat die ENNI mit mitgegeilt woher sie meine Daten her haben:

    SPARDIRECT GMBH & CO KG
    Klosterhof 2

    18055 Rostock

    ich kenn diese Firma nicht.

    Da drängt sich mir der Verdacht des illegalen Datenhandels auf

    Rainer
    hm :-()

    https://www.antispam-ev.de/forum/sho...lekker-Energie

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen