Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 241

Thema: Presseschau 2020

  1. #231
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat wegen des Bilanzskandals bei Wirecard einen Aktionsplan vorgelegt, um unter anderem die BaFin zu stärken
    Was heißt stärken? Einem Blinden hilft keine Brille. Es muß von Grund auf "saniert" werden.

  2. #232
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Immer wenn man denkt, der Gipfel der Absurdität wäre erreicht, taucht ein neuer Gipfel auf:
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wirecard-skandal-bafin-chef-felix-hufeld-hat-die-abgeordneten-falsch-informiert-a-db856c77-fe36-4077-9331-4730979bc7a3
    SPIEGEL-Recherchen zeigen: In der Affäre um Wirecard machte der Chef der Finanzaufsicht falsche Angaben im Finanzausschuss des Bundestags. Seine Behörde gab dies nun zu.
    Am Endes des sichtbaren Teils des Artikels steht der eigentliche Klops.

    Kann man wirklich so naiv sein?

  3. #233
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Heute morgen im Morgenmagazin: Olaf Scholz im Interview: ab ca 8:03
    https://www.ardmediathek.de/ard/video/morgenmagazin/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL21vcmdlbm1hZ2F6aW4vbGl2ZV8yMDIwLTA3LTI5VDA1OjMwOjAwLzE/

    Kommentar erübrigt sich.

  4. #234
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    https://web.de/magazine/wirtschaft/fall-wirecard-stuerzt-olaf-scholz-34931910
    Auf Schonung dürfen die Mitarbeiter von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) allerdings nicht hoffen. Schließlich ist die Aufklärung der Wirecard-Pleite nicht nur eine Sache der Staatsanwaltschaft München I, die den ehemaligen Wirecard-CEO Markus Braun mitsamt zweier ehemaliger Vorstandskollegen inhaftiert hat. Auch die Parlamentarier im Deutschen Bundestag haben ein ausgeprägtes Informationsbedürfnis.
    es wird eng für ihn aber auch andere
    https://web.de/magazine/wirtschaft/wirecard-chronik-groessten-anlegerskandale-boersengeschichte-34826912
    Die schöne Wachstumsstory bekam erste Flecken, als Wirtschaftsreporter der "Financial Times" Wirecard im vergangenen Jahr in rund 40 Artikeln Geldwäsche, Manipulation und frisierte Bilanzen vorwerfen. In Aschheim reagierte man auf die Anschuldigungen aggressiv und ließ einzelne Reporter sogar von Detektiven überwachen. Öffentlich warf man der Zeitung vor, gemeinsame Sache mit sogenannten Leerverkäufern, die auf fallende Kurse setzen, zu machen und den Aktienkurs absichtlich zu drücken.
    Mafiamethoden
    Bei der deutschen Bankenaufsicht Bafin fand man für diese Version Fürsprecher. Die Behörde mit rund 2.700 Mitarbeitern setzte ein temporäres Leerverkaufsverbot durch und erstattete Anzeige gegen beteiligte Journalisten und Anleger. Der Vorwurf: Marktmanipulation.
    Beispielose Ignoranz und https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/302

  5. #235
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    https://www.spiegel.de/politik/deuts...e-6bd420af2cb4
    Wirecard ist ein 1999 im bayerischen Aschheim gegründetes Fintechunternehmen, das zu Beginn vor allem als Porno-Bezahldienst unterwegs war

  6. #236
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    8.415

    Standard

    Wie war das noch mal? Es gab ja schon immer das Gerücht, dass das Internet erst durch Porno-Dienstleistungen groß geworden sei...
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  7. #237
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.035

    Standard

    2018 zeigte Marsalek in London Tradern ein streng geheimes Dokument der OPCW (Organisation für das Verbot chemischer Waffen) mit der Formel des Nervengifts Nowitschok.

    Das Papier hatte [...] einen Barcode, „woraus ersichtlich ist, dass das Dokument aus österreichischer Herkunft“ stamme, steht nun in der Sachverhaltsdarstellung, die das Außenamt, das Verteidigungsressort und das Wirtschaftsministerium an das Justizministerium geschickt haben.
    https://www.oe24.at/oesterreich/poli...aere/439941486
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  8. #238
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wirecard-kontrollversagen-35-behoerden-null-ahnung-a-00000000-0002-0001-0000-000172270196
    35 Behörden, Null Ahnung

    ... Endlich würde man einen Global Player in der digitalen Ökonomie vorweisen können, so die Hoffnung von Angela Merkel und Olaf Scholz. Die Kanzlerin persönlich ergriff bei der chinesischen Staatsführung das Wort für Wirecard.

    ... Ob die Kanzlerin damals wusste, dass zunächst nur eine einzige Person von Staats wegen dazu abgestellt war, den Anschuldigungen in den Geschäftsbüchern nachzugehen?
    https://www.kraus.wienbibliothek.at/content/der-grossen-politik-geht-es-genau-so-zu-wie-es-sich-der-kleine-moritz-vorstellt
    In der großen Politik geht es genau so zu, wie es sich der kleine Moritz vorstellt.
    auch wenn er sich das nicht vorstellen kann...

  9. #239
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    https://www.spiegel.de/panorama/gese...c-393d36dc93c2
    Missbrauch von Corona-Daten Zettelwirtschaft
    Wer in Cafés und Restaurants Platz nimmt, muss in Corona-Zeiten seine Kontaktdaten hinterlassen. Doch mitunter werden die privaten Infos von der Polizei zweckentfremdet - und nicht nur von der.
    ....
    Allein in Schleswig-Holstein ist eine dreistellige Anzahl an Beschwerden über die Verwendung von Corona-Daten aufgelaufen. Die Landesbeauftragte für Datenschutz in Nordrhein-Westfalen hatte Mitte Juli etwa 60 Beschwerden im Zusammenhang mit der dortigen Corona-Schutzverordnung gemeldet - und überprüft deshalb die Datenverarbeitung von Friseuren und Gastronomen. Dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht wiederum liegen bislang mehr als 50 Beschwerden im Zusammenhang mit der Erfassung von Kontaktdaten bei der Corona-Bekämpfung vor.

  10. #240
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.969

    Standard

    https://www.zeit.de/2020/32/coronavi...ionsketten-app
    Um einem zweiten Shutdown zu entgehen, müssen wir das Virus so konsequent verfolgen, wie wir sonst Verbrecher jagen. Dahinter muss auch der Datenschutz zurückstehen.
    Datenschutz? Was ist das denn?

Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen