Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 250

Thema: Presseschau 2020

  1. #181
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.078

    Standard

    Zitat Zitat von deekay Beitrag anzeigen
    Merz und Laschet sind aus dem Rennen. Laschet hat bewiesen dass er kein Krisenmanager ist.
    Merz ist noch lange nicht raus, oder habe ich was übersehen? Er probiert es.
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  2. #182
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    8.430

    Standard

    Röttgen und Spahn laufen auch ausser Konkurrenz. IMHO wird es auf Söder hinauslaufen, der sich taktisch geschickt zurückhält, bis er dann von anderen gebeten wird, die Kandidatur zu übernehmen. Worauf er insgeheim natürlich wartet...
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  3. #183
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.785

    Standard

    Worauf er insgeheim natürlich wartet...
    Dann würde er auch nicht seinem Spruch "ich bleibe in Bayern" widersprechen :-)
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  4. #184
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    276

    Standard

    Wir können das Land auch von Bayern aus regieren
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  5. #185
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    11.019

    Standard

    https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/wirecard-debakel-ein-billiges-ablenkungsmanoever-20203830.html
    Das Ausmaß des Behörden-Hickhacks um die Aufsicht über den Zahlungsdienstleister und seine mutmaßlich kriminellen Geschäfte nach dem Milliardencrash des DAX-Konzerns Wirecard wird jetzt sichtbar. Nachdem sich die Finanzaufsicht Bafin in Sachen Wirecard für nur begrenzt zuständig erklärt hatte, sieht sich auch die bayerische Staatsregierung nicht in der Verantwortung. Dabei geht es um die Kontrolle von Geldwäsche, die der Bund in Teilen den Ländern übertragen hat.
    Wär doch mal eine Herausforderung....

  6. #186
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von Speedy56 Beitrag anzeigen
    Wir können das Land auch von Bayern aus regieren
    Ja, warum eigentlich nicht von Nürnberg aus? Wo große Teile der Ministerien immer noch in Bonn sitzen, wäre Nürnberg näher und billiger.

  7. #187
    Senior Mitglied Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.920

    Standard

    Guter Plan - und die Berliner werden tributpflichtig...
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  8. #188
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.416

    Standard

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16856222.html
    Die Führungsspitze der obersten deutschen Finanzaufsichtsbehörde Bafin hat den Fall Wirecard erst kurz vor dem Zusammenbruch des Skandalunternehmens zur Chefsache gemacht und sich in die Krisengespräche mit dem Management des Dax-Konzerns eingeschaltet. Bafin-Präsident H. telefonierte selbst erstmals Mitte Juni und damit wenige Tage vor dem Insolvenzantrag des Zahlungsdienstleisters mit Spitzenmanagern von Wirecard.
    ...
    Während sich das Bafin-Direktorium selbst erst kürzlich einschaltete, gab es allerdings schon im Herbst 2019 ein Gespräch zwischen Finanzstaatssekretär und Bafin-Verwaltungsratschef K. und dem damaligen Wirecard-Chef B. – und zwar am 5. November, dem 50. Geburtstag B's.
    Ja klar. Wes Kaviar ich fress, des Lied ich sing - und des Schutzpatron ich bin.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  9. #189
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    11.019

    Standard

    Je mehr an Tageslicht kommt, umso mehr hat man das Gefühl einem absurden Theaterstück beizuwohnen.

    Jede wie auch immer geartete Erklärung für ein derartiges Verhalten ist mit den Vorgaben an eine
    (oberste) Behörde unvereinbar.

  10. #190

Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen