Seite 2 von 31 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 301

Thema: Presseschau 2020

  1. #11
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Wie skrupellos ist denn das, ein angerufenes Opfer der falschen Polizisten als "Kunden" zu bezeichnen

  2. #12
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Scammer locken mit finanzieller Hilfe für Leak-Opfer
    Quelle: https://heise.de/-4642648

  3. #13
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Microsoft leakt 250 Millionen Einträge aus Kundendatenbank
    Quelle: https://heise.de/-4644161

  4. #14
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.304

    Standard

    Zitat Zitat von Sastef Beitrag anzeigen
    Jetzt wird nichts derartiges ausgestrahlt.

    P.S: Sehe grad: Läuft auf RTL, nicht ntv!
    dafür hier: https://www.tvnow.de/shows/tamer-bak...chland-2892178

  5. #15
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.863

    Standard [heise] Datenleck bei Buchbinder: Was Betroffene jetzt tun können

    Quelle: heise
    Zitat Zitat von heise
    ...] Höchst persönliche Daten von drei Millionen Kunden der Autovermietung Buchbinder lagen über Wochen völlig ungeschützt im Netz. [...
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  6. #16
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.863

    Standard [heise] Avast Antivirus verkauft massenhaft Browser-Daten seiner Nutzer

    Quelle: heise.de
    Zitat Zitat von heise
    ...] Das Tochterunternehmen [anm.: von Avast] soll laut eines Berichts der Magazine Vice und PCmag massenhaft die Browser-Daten von Nutzern der Avast-Software an Drittunternehmen verkauft haben. Käufer sollen unter anderem Google, Yelp, Microsoft, McKinsey, Pepsi, Sephora, Condé Nast und viele mehr sein. [...
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  7. #17
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.095

    Standard

    offtopic:
    Toll. Gut, dass ich Avast seit Jahren den Rücken gekehrt habe.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  8. #18
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.369

    Standard

    Cyberangriff auf berliner Kammergericht?

    Russische Hacker könnten Justizdaten gestohlen haben

    Quelle:
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/c.../25477570.html

    Gruß
    Kai
    Wer beim Bewerten seinen Namen nicht nennt, der ist keinen Deut besser als ein Spammer mit Whois-Protection.... ;)

  9. #19
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    11.175

    Standard

    https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2020-01/kammergericht-berlin-hack-trojaner-datenverlust
    Scharf kritisiert der Bericht, dass IT-Sicherheitsgrundsätze vom Kammergericht offenkundig sträflich vernachlässigten und der Angriff erst dadurch so gravierende Folgen nach sich zog.
    Wenn man die Haustür offen stehen läßt, darf man sich nicht über Einbrecher/Diebe wundern.
    Die Hacker habe sich wohl nicht allzusehr anstrengen müssen.
    https://heise.de/-4646568
    Demnach konnten die Trojaner Emotet und Trickbot über mehrere Tage hinweg weitgehend ungehindert im Netz des Gerichts wüten und Daten abziehen. Selbst Indizien für einen manuellen, interaktiven Zugriff durch die Angreifer gibt es.
    Geändert von Arthur (28.01.2020 um 19:26 Uhr)

  10. #20
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    10.887

    Standard

    Zitat Zitat von KaiHH Beitrag anzeigen
    Cyberangriff auf berliner Kammergericht?
    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Die Hacker habe sich wohl nicht allzusehr anstrengen müssen.
    Na, das ist doch ein schöner Aufhänger für einen gepflegten T5F an das Kammergericht, insbesondere, wenn man schon mal in einem beim KG anhängigen Verfahren Beteiligter (Kläger, Beklagter, Zeuge, Sachverständiger usw.) war.
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Seite 2 von 31 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen