Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86

Thema: Presseschau 2020

  1. #41
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.740

    Standard

    Zitat Zitat von heise
    Während einer 58-tägigen Überwachung beobachteten die Ermittler einen im Botnetz befindlichen Computer, der in diesem Zeitraum 3,8 Millionen Spam-Mails an über 40 Millionen Opfer verschickt hat.
    Eher Milliarden.

    https://netzpalaver.de/2019/03/01/ce...tz-necurs-auf/
    Geändert von Arthur (11.03.2020 um 15:36 Uhr)

  2. #42
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.668

    Standard

    https://blog.wdr.de/digitalistan/sic...trueger-bloss/

    Jim Browning schafft es, eine Betrügerfirma zu observieren
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  3. #43
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.740

    Standard

    https://www.sueddeutsche.de/digital/coronavirus-whatapp-fake-news-1.4845355
    Angst vor dem Coronavirus als Plattform für die bekannten Internetbetrügereien
    und u.A. Neuauflage des Enkeltrick:
    Die Berliner Polizei warnte vor einem neuen Enkeltrick: Betrüger würden in diesen Tagen bei älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben, die sich mit dem Coronavirus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten.

  4. #44
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Hassia
    Beiträge
    254

    Standard

    Das nenne ich Hamsterkauf. Das Andere sind "Peanuts".
    https://www.welt.de/wirtschaft/video...a-CureVac.html
    Wer Druckfehler findet, darf damit gurgeln.

  5. #45
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.740

    Standard

    https://heise.de/-4689902
    Infektionsgefahr im Netz – Corona-Malware, Teil 1: Verseuchte Apps und Karten

    Malware-Macher missbrauchen das derzeit gesteigerte Informationsbedürfnis der Menschen.
    Unter anderem kursieren gefälschte Corona-Apps und -Karten.

  6. #46
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.740

    Standard

    https://heise.de/-4689533
    Infektionsgefahr im Netz – Corona-Malware, Teil 2: Upcycling alter Hüte

    Virtuelle Ansteckungsgefahren gab es auch schon vor der Pandemie. Trotzdem wollen auch "konservative" Malware-Maschen von der Angst vor COVID-19 profitieren.

  7. #47
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.740

    Standard

    https://heise.de/-4692092
    Corona-Malware-Kampagne im Namen der WHO über manipulierte Routereinstellungen
    Manipulierte DNS-Settings von D-Link- und Linksys-Routern leiten auf angebliche Warnhinweise der World Health Organization, hinter denen sich Malware verbirgt.
    widerlich

  8. #48
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Quelle: heise.de
    Zitat Zitat von heise
    ...] "Der Schutz von Leben ist mir persönlich in der aktuellen Krise wichtiger als der Schutz meiner Daten", sagte Berg dem Handelsblatt. Er werde eine Tracking-App benutzen, sobald sie verfügbar sei. [...
    Ich verweise dieses mal auf meine Signatur:
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    302

    Standard

    offtopic:

    zu #48 passt:

    SWR
    Zum Selbstschutz: Polizei BW nutzt Daten von Corona-Infizierten
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-...daten-100.html

    ...
    Das baden-württembergische Innenministerium und die Polizei nutzen nach eigenen Angaben Listen mit persönlichen Daten von Corona-Patienten.
    ...
    ...
    Laut dem Innenministerium rechtfertige dieses die Datensammlung, um Gefahren von der Bevölkerung abzuwehren: "Nach dem Erhalt der Informationen werden sie umgehend gelöscht, weil wir sie dann für unsere Arbeit nicht mehr benötigen",
    ...
    Die bekommen also ganze Listen, löschen diese aber nach dem Erhalt umgehend wieder???
    Nur schlecht recherchiert?


    SWR
    Sozialministerium: Weitergabe von Corona-Daten an Polizei illegal
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-...ierte-100.html

  10. #50
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.740

    Standard

    https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/Informationen/Artikel/corona-falschmeldungen.html
    Cyberkriminelle nutzen Corona aus
    https://www.welivesecurity.com/deutsch/2020/03/17/coronavirus-cyberkriminelle-wittern-geschaeft/
    Manche Betrüger denken wahrscheinlich, Weihnachten und Oster fallen zusammen: eine ängstliche Bevölkerung, schutzbedürftige Menschen mit erhöhtem Corona-Risiko, Hamsterkäufe und massenhaft Fake-News, die in sozialen Medien herumgeistern.
    https://www.heise.de/security/meldung/Vorsicht-Corona-Phishing-Aktuelle-Mails-setzen-auf-Angst-und-Verunsicherung-4686393.html
    Vorsicht Corona-Phishing: Aktuelle Mails setzen auf Angst und Verunsicherung
    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/corona-und-online-betrug-wisse-in-sicherheit-deine-lieben-familienmitglieder-a-e7d0edd6-427d-42f8-87db-2319f1a87455
    Online-Betrugsmaschen in der Coronakrise "Wisse in Sicherheit deine Lieben, Familienmitglieder!"
    https://blog.trendmicro.de/coronavirus-als-koeder-in-spam-malware-und-boesartigen-domaenen/
    Und je weiter die Zahl der vom Virus Betroffenen weltweit steigt, desto mehr solcher Malware-Kampagnen entdecken die Sicherheitsforscher, sowie auch die häufigere Verwendung der Wörter „coronavirus“ und „corona“ in Malware-Namen und bösartigen Domänen.
    https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/digitale-welt/wie-der-coronavirus-spam-um-sich-greift-und-wie-man-sich-schuetzt_aid-49712217
    Bonn/Berlin Anfang Februar ging es los mit den Spam-Mails rund ums neuartige Coronavirus. Nun folgen Fake-Shops und Messenger-Kettenbriefe: Betrüger und Kriminelle schüren die Virus-Angst - und nutzen sie aus.
    Nicht fehlen dürfen die Enkeltricks und co
    https://www.n-tv.de/technik/Vorsicht-Hacker-nutzen-Corona-Panik-article21636378.html
    Besonders fies ist es, wenn Kriminelle die Corona-Angst auch nutzen, um Senioren auszunehmen, die ohnehin durch das Virus besonders gefährdet sind. Die Berliner Polizei warnt, Betrüger hätten den "Enkeltrick" bereits angepasst, um an das Vermögen und die Wertgegenstände von älteren Menschen zu gelangen.
    usw, usw und die unverblümte Schnorrerei
    https://www.antispam-ev.de/forum/sho...gegen-COVID-19

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen