Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: [Vorschussbetrug / Geldwäsche] Konto bei der Barclay-Bank

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.875

    Standard [Vorschussbetrug / Geldwäsche] Konto bei der Barclay-Bank

    Klassischer Vorschussbetrug - ich habe mal gebaited.
    Leider hat Erika Mustermann einen abgelaufenen Perso geschickt - dieses wurde später korrigiert.

    header:
    01: Received: from mout.gmx.com (mout.gmx.com [74.208.4.200])
    02: (using TLSv1 with cipher DHE-RSA-AES256-SHA (256/256 bits))
    03: (No client certificate requested)
    04: by x (Postfix) with ESMTPS ID: [ID filtered]
    05: Tue, 11 Feb 2020 xx:xx:xx +0100 (CET)
    06: [...]
    07: X-UI-Sender-Class: 214d933f-fd2f-45c7-a636-f5d79ae31a79
    08: Received: from [179.43.166.40] ([179.43.166.40]) by web-mail.mail.com
    09: (3c-app-mailcom-lxa04.server.lan [10.76.45.5]) (via HTTP); Tue, 11 Feb 2020
    10: xx:xx:xx +0100
    # 135 Bishopsgate London EC2M 3UR
    United Kingdom
    RC: 63974
    REF: 05763-93655
    BATCH :HK-5676655/USA544
    To: Mustermann Erika,
    Die Chief Executive & Entire Board-Mitglieder von National Westminster Bank Plc
    haben Ihre unten aufgeführten Bankdaten erhalten, die zu 100% für die Auszahlung
    Ihres Lotteriefonds in Höhe von $4.500.000,00 USD bestätigt wurden.
    IBAN: x
    BIC: x
    Bank: x
    Ihr Reisepass ist abgelaufen. Bitte legen Sie uns einen gültigen Reisepass oder
    einen gültigen Identitätsnachweis vor.
    Wir warten auf die Bestätigung einer gültigen Kopie Ihres Personalausweises.
    Danke für Ihre schnelle Antwort.

    Freundliche Grüße,

    Dr. Frank Dangeard
    National Westminster Bank Plc, London
    Foreign Affairs & Reconstruction Operations Division
    Nat-West Bank Plc:
    Branch Office: # 135 Bishopsgate London, EC2M 3UR
    London, United Kingdom.
    Dann kommt die Bitte die Bearbeitungsgebühr zu entrichten - 1020 EUR.
    Danach kommt der Gewinnt. Ehrlich. Versprochen...

    header:
    01: Received: from mout.gmx.com (mout.gmx.com [74.208.4.201])
    02: (using TLSv1 with cipher DHE-RSA-AES128-SHA (128/128 bits))
    03: (No client certificate requested)
    04: by x (Postfix) with ESMTPS ID: [ID filtered]
    05: Thu, 13 Feb 2020 xx:xx:xx +0100 (CET)
    06: [...]
    07: X-UI-Sender-Class: 214d933f-fd2f-45c7-a636-f5d79ae31a79
    08: Received: from [179.43.166.40] ([179.43.166.40]) by web-mail.mail.com
    09: (3c-app-mailcom-lxa02.server.lan [10.76.45.3]) (via HTTP); Thu, 13 Feb 2020
    10: xx:xx:xx +0100
    *Schließlich werden Sie angewiesen, die erforderliche Notargebühr von €1020 Euro
    direkt an den Bezirksrichter IBAN & BIC zu überweisen, damit dieser die
    Unterlagen für die Auszahlung Ihres Fondslotteriefonds schnell an Sie erhalten
    kann. Zahlen Sie unter IBAN & BIC und senden Sie uns eine Kopie des
    Einzahlungsscheins zur Dokumentation, damit wir das Gericht kontaktieren können,
    damit die Dokumente in Ihrem Namen verarbeitet werden.*
    *Name der Bank: BARCLAYS BANK UK PLC
    Kontoname: M* S*
    IBAN: GB78BUKB*
    BIC: BUKBGB22
    Adresse: Leicester LE87 2BB, UK*
    Solche Barclay-Konten bitte melden bei onlinesicherheit@barclaycard.de.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von schara56 (14.02.2020 um 11:17 Uhr) Grund: Typo in E-Mail-Adresse
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen