Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Vinoda läßt mit Bandansage anrufen.

  1. #21
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.532

    Standard

    ich hatte eben einen Anruf von 0303823628

    durch die Weiterleitung aufs Handy habe ich aber keine Ahnung wer es war, da schnell aufgelegt wurde. Kann also sein, dass die Nummer nicht zu Vinoda passt
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.964

    Standard Name, Telefonnummer und Anliegen egal

    Bei mir kam ein Ansage-Anruf ohne Rufnummer. Die Stimme wollte mir eine todsichere Geldanlage verkaufen.

    Wahrscheinlich sind all die Ansage-Anrufe mit "...dann drücken Sie bitte die 1" auf dieselbe Firma zurückzuführen. Ohne Fangschaltung bzw. Vorratsdatenspeicherung lässt sich die Spur leider nicht zurückverfolgen.

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  3. #23
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.914

    Standard

    Test-be-stel-lung...

  4. #24
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.099

    Standard

    Zitat Zitat von radan Beitrag anzeigen
    Test-be-stel-lung...
    done

  5. #25
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.099

    Standard

    hi

    nachdem ich heute morgen bei dem Computeranruf die "1" gedrückt hatte kam jetzt der eigentliche Werbeanruf mit der 089215471907.

    Testbestellung gemacht ;-)

    Interessant: die 089215471907 ist nicht gefälscht. Da geht tatsächlich das Weinhaus Vinoda ran.

    Rainer

  6. #26
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    504

    Standard

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    hi

    nachdem ich heute morgen bei dem Computeranruf die "1" gedrückt hatte kam jetzt der eigentliche Werbeanruf mit der 089215471907.

    Testbestellung gemacht ;-)

    Interessant: die 089215471907 ist nicht gefälscht. Da geht tatsächlich das Weinhaus Vinoda ran.

    Rainer
    Dann reden die sich damit raus, dass du da ja selber angerufen hast, indem du die 1 gedrückt hast.
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  7. #27
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.223

    Standard

    Da der erste Anruf aus Berlin kam, dürften die Gerichte in Berlin zuständig sein.
    sastef

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    am Fluchhafen
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von Sastef Beitrag anzeigen
    Da der erste Anruf aus Berlin kam, dürften die Gerichte in Berlin zuständig sein.
    Auszug aus den AGB der VINODA:
    § 10 Salvatorische Klausel

    ...

    2. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesen AGB ist Starnberg.

    ...

  9. #29
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.099

    Standard

    Zitat Zitat von Sastef Beitrag anzeigen
    Da der erste Anruf aus Berlin kam, dürften die Gerichte in Berlin zuständig sein.
    Wenn die dann aber abstreiten für die Computeranrufe zuständig zu sein?

    Rainer

  10. #30
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.223

    Standard

    Zitat Zitat von mephistopheles Beitrag anzeigen
    Auszug aus den AGB der VINODA:
    Was jucken die AGB von dieser Truppe? § 32 ZPO!

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    Wenn die dann aber abstreiten für die Computeranrufe zuständig zu sein?

    Rainer
    Das sollten sie sich sehr gut überlegen.
    Geändert von schara56 (25.03.2020 um 17:44 Uhr) Grund: ein Posting ballt die Information
    sastef

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen