Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Auch Kaffeefahrten sind vom Coronavirus betroffen

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.190

    Standard Auch Kaffeefahrten sind vom Coronavirus betroffen

    Aus aktuellem Anlass werden auch die seriösen Kaffeefahrten vom Coronavirus betroffen.

    https://www.badische-zeitung.de/kurz...183925333.html


    Die für Mittwoch, 18. März, geplante Kaffeefahrt der Senioren Heitersheim ins Blaue muss aus aktuellen Gründen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
    Das ist sehr vernünftig. Ob die Veranstalter der bekannten unseriösen Kaffeefahrten diesem Beispiel folgen.

    Gruß von SpamKampf

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    475

    Standard

    Zitat Zitat von SpamKampf Beitrag anzeigen
    Aus aktuellem Anlass werden auch die seriösen Kaffeefahrten vom Coronavirus betroffen.
    Das ist sehr vernünftig. Ob die Veranstalter der bekannten unseriösen Kaffeefahrten diesem Beispiel folgen.
    Nee, die werden eher Verkaufveranstaltungen für Wundermittel gegen Corona-Infektionen zum günstigen Preis von 1.200 EUR für eine 14-Tages-Kur veranstalten. Müsste funktionieren, das Geschäftsmodell.

    hoppala

    (oh, ich hoffe, ich habe die hier mitlesenden Kaffeefahrten-Gangster nicht auf dumme Gedanken gebracht)

  3. #3
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.000

    Standard

    Zumindest die beliebte Vorgehensweise, Rentner über die Grenze zu karren und dann im EU-Ausland die eigentliche Verkaufsveranstaltung abzuhalten, etwa kurz hinter der Grenze in Tschechien, dürfte inzwischen schwieriger geworden sein.

    hoppalas Einwand erinnert mich an eine Kaffeefahrt, die ich 2010 mit RTL gesprengt hatte

    "Was macht denn der Notarzt, wenn er einen Patienten erreicht? Er gibt ihm Sauerstoff. Das ist immer das erste, was er macht. Wissen Sie, Sauerstoff ist lebensnotwenig: ohne Essen überleben Sie 40 Tage, ohne Wasser 4 Tage und ohne Sauerstoff nur 4 Minuten, meine Damen und Herren! 4 Minuten, das ist nichts. Rufen Sie mal den Notarzt - der ist nicht in 4 Minuten bei Ihnen. Der braucht gerne mal 20 Minuten. Und das erste was er macht: er gibt dem Patienten Sauerstoff. Sauerstoff beruhigt den Körper und reaktiviert die Lebensgeister. Sauerstoff macht quasi munter! Ich will Ihnen heute etwas tolles vorstellen: Ein Gerät, das Sauerstoff produziert. Das ist für Ihrer Gesundheit! Das ist Ihnen wichtig!"

    Und so weiter: „Er arbeite für eine Schweizer Firma, die es sich zur Aufgabe gemacht habe, dieses Gerät auch in Deutschland zu vertreiben. Es sei sehr aufwändig dieses Gerät herzustellen. Er erzählte von Zuschüssen der Krankenkassen, von der Synthetisierung von Sauerstoff und immer wieder, wie wichtig Sauerstoff für den Menschen wäre. Er, bzw. diese Schweizer Firma stünden aktuell in Verhandlungen mit mehreren Herstellern, um auch das Produkt in Deutschland anbieten zu können. Der normale Preis betrage 3500€ Ab September würde der RTL-Shop das Produkt auch zum Preis von 2800€ vertreiben.
    In dem Trubel mit Polizei und Ordnungsamt konnte ich mir dann in Ruhe das Wundergerät ansehen. Es war offensichtlich ein Inhalator mit Maske und eTütchen darin, die man aufreißen sollte:

    1 Liter warmes Wasser in die Schale gießen
    Beutel "1" in die Schale geben und im Wasser verrühren.
    Inhalt des Beutels 1: 80 Gramm Natriumhydrogencarbonat und 0,5 Gramm 3-Oxo-L-gluconsäure-γ-lacton
    Beutel "2" in die Schale geben und im Wasser verrühren.
    Inhalt des Beutels 2: 2 Gramm 2-Hydroxypropan-1,2,3-tricarbonsäure
    Deckel auf der Schale befestigen
    Inhalationsmaske anziehen und eine halbe Stunde lang inhalieren, dabei jede Minute kurz unterbrechen.
    Jemand mit besseren Chemiekenntnissen hat das dann mal für mich zusammengefasst:

    3-Oxo-L-gluconsäure-γ-lacton - das ist nämlich nichts anderes als Ascorbinsäure, oder im Volksmund "Vitamin C" genannt.
    2-Hydroxypropan-1,2,3-tricarbonsäure - das ist nichts anderes als schnöde, billige Zitronensäure.
    Natriumhydrogencarbonat wird auch "Natron" genannt und kommt z.B. als Triebmittel in Backpulver vor.
    Jeder Chemiker weiß: die Zitronensäure ergibt zusammen mit dem Natron nichts anderes als ein billiges, triviales
    Brausepulver.
    Hier wird es dann etwas "gewürzt" mit Vitamin C (wie das allerdings durch die Atemluft aufgenommen werden soll, ist unerfindlich).
    Wenn man Brausepulver in Wasser schüttet, dann entsteht nichts anderes als Kohlensäure, die sprudelt gar recht schön, und daraus entweicht schnödes, billiges
    Kohlendioxid (CO2).
    Mit anderen Worten: in diesem angeblichen "Sauerstoffgenerator" kann nicht ein einziges Molekül Sauerstoff entstehen.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  4. #4
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.839

    Standard

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Zumindest die beliebte Vorgehensweise, Rentner über die Grenze zu karren und dann im EU-Ausland die eigentliche Verkaufsveranstaltung abzuhalten, etwa kurz hinter der Grenze in Tschechien, dürfte inzwischen schwieriger geworden sein.
    Nichts geht mehr:
    https://www.freiepresse.de/erzgebirge/marienberg/grenze-zu-tschechien-dicht-urlauber-sitzen-fest-artikel10750696
    Tschechien hat seine Grenzen zu Deutschland geschlossen. Zwar dürfen Deutsche auf dem Weg in die Heimat noch ausreisen, aber für einige Urlauber gibt es am Übergang Reitzenhain Probleme.
    https://www.freiepresse.de/erzgebirg...rtikel10751228
    Berufspendler können mit einer entsprechenden Genehmigung des tschechischen Innenministeriums die Grenze überqueren. Das ist nun an zwei Grenzübergängen im Erzgebirge möglich.
    Kaffefahrt fällt wohl kaum unter Berufspendler

  5. #5
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.045

    Standard

    Zitat Zitat von hoppala Beitrag anzeigen
    ... Verkaufsveranstaltungen für Wundermittel gegen Corona-Infektionen zum günstigen Preis von 1.200 EUR ...
    (oh, ich hoffe, ich habe die hier mitlesenden Kaffeefahrten-Gangster nicht auf dumme Gedanken gebracht)
    Da könnte man sie wegen Verstößen gegen Arzneimittelgesetze oder unzulässiger Ausübung des Heilberufs am Kragen packen?!

    Was sagen unsere Juristen dazu?

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von SpamKampf
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    Wherever I lay my hat
    Beiträge
    2.190

    Standard Kaffeefahrten wegen Corona jetzt auch untersagt!

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Nichts geht mehr:
    Ja, die Verschleppung der Senioren ins Ausland ist aufgrund der Grenzsperrungen nicht mehr möglich. Aber auch die Abzocke in Deutschland dürfte aufgrund vieler neuen Maßnahmen wie Ausgangsbegrenzungen und Gaststättenschließungen zum Erliegen kommen.

    https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/...lage/index.php

    Reisebusreisen werden verboten. Sog. „Kaffeefahrten“ werden damit ebenso untersagt wie Vereinsausflüge oder Freizeitfahrten per Bus
    Gruß von SpamKampf

  7. #7
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.045

    Standard

    Zitat Zitat von SpamKampf Beitrag anzeigen
    ...dürfte aufgrund vieler neuen Maßnahmen wie Ausgangsbegrenzungen und Gaststättenschließungen zum Erliegen kommen.
    Bisher machten unsere Spezialfreunde Privatinsolvenz, wenn man sie erfolgreich vor Gericht gezerrt hatte. Jetzt geht schlichtweg nichts mehr. Kann jemand von uns die Privatinsolvenzen im Raum Cloppenburg beobachten?

    Wuschel
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  8. #8
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.839

    Standard

    Wenn man die geschätzten Umsätze von 500 Millionen € ansetzt, dürfte das nicht lange auf sich warten lassen.
    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/abzocke-kaffeefahrt-104.html
    Die Veranstalter machen einen Umsatz von geschätzt rund 500 Millionen Euro.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    271

    Standard

    Insofern könnte der Zustand noch etwas andauern, wenn da nicht die bemitleidenswerte Kleinunternehmer wären die vermutlich trotz staatlicher Hilfe den Bach runtergehen
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  10. #10
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.000

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Wenn man die geschätzten Umsätze von 500 Millionen € ansetzt, dürfte das nicht lange auf sich warten lassen.
    Das waren Zahlen, die vor der massiven BILD-Berichterstattung korrekt waren. Nun sind es deutlich weniger.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen