Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [spam] Landmark Promotion

  1. #1
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.608

    Standard [spam] Landmark Promotion

    Eine mir bisher völlig unbekannte Landmark Promotion aus Ober-Ramstadt meint doch tatsächlich mir ihren nicht angeforderten Müll zusenden zu müssen.

    header:
    01: Received: from landmark-mail.com (host.landmark-mail.com [69.64.54.201])
    Die Mail ist natürlich mit Trackinglinks gefüllt


    Wird diese E-Mail nicht wie gewünscht angezeigt? Dann klicken Sie whois:http://beta.landmark-promotion.info/newsletter/100/index.htm
    Landmark Promotion UGmbH
    Ihr Suchbegriff:
    Multifunktionstuch
    Multifunktionstuch bedruckt mit Ihrem Firmendesign
    · Stylische und bequeme Alternative zum Bedecken von Nase und Mund
    · waschbar bis 60 Grad - Zudem ist es, atmungsaktiv und bietet Schutz gegen Umwelteinflüsse.
    . Aus nur einem Schlauchtuch kann man zehn unterschiedliche Tragevarianten zaubern.
    ( siehe Abbildung )
    Wir beraten Sie sehr gerne bei der Gestaltung Ihres Multifunktionstuchs.

    Multifunktions Tuch


    Das Multifunktionstuch ist hergestellt aus einem Polyestergarn mit Fünf-Kanal-Querschnittsstruktur, es ist ein authentisches Hochleistungsgewebe, das natürlich aussieht, sehr angenehm auf der Haut ist, und Feuchtigkeit perfekt abtransportiert. Das Produkt hat eine Öko-Tex Zertifizierung.

    Das Tuch kann frei nach Ihren Gestaltungswünschen bedruckt werden und wir erstellen gerne einen Vorschlag.

    Nebenkosten: 39,00 Euro Grafik- und Gestaltungskosten
    Details zu diesem WerbeartikelSchnellanfrage

    Impressum
    Landmark Promotion UG (haftungsbeschränkt)
    Reinheimer Straße 41
    D-64372 Ober Ramstadt

    Telefon: (06154) 69633-11
    Telefax: (06154) 69633-29

    E-Mail: info@landmark-promotion.de
    Internet: whois:http://www.landmark-promotion.de
    Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
    R. S.
    Landmark Promotion UG
    Reinheimer Str. 41
    Ober-Ramstadt Hessen 64372
    Germany
    whois:http://www.landmark-promotion.de
    Sie möchten keine weiteren Newsletter von uns erhalten?
    Natürlich können Sie diesen Newsletter jederzeit abbestellen.
    whois:https://landmark-mail.com/la/index.php/lists/xxxxxxxx/unsubscribe/xxxxxxxxxxxx/xxxxxxxxxxxxxxxxx
    Rechtliche Hinweise
    Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen aus Industrie, Handel und Gewerbe. Alle Preise verstehen sich in Euro pro Stück zuzüglich gültiger gesetzlicher Mehrwertsteuer sowie anteiliger Porto- und Verpackungskosten.
    Interessant sind die bei Google hinterlegten Fotos Klick
    Geändert von thomas1611 (08.09.2020 um 22:57 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.306

    Standard

    hi

    ich wurde von der

    Landmark Promotion UG (haftungsbeschränkt)
    Reinheimer Straße 41
    D-64372 Ober Ramstadt

    schon im Juli mit einer Spam-Mail belästigt. Ich hab denen dann ein T5F geschickt in dem ich die aufgefordert habe meine Daten zu sperren.

    Trotzdem ist jetzt wieder eine Spam-Mail von der Landmark Promotion UG (haftungsbeschränkt) bei mir im selben Postfach aufgeschlagen :-(

    Im Internet haben sich auch andere Leute über illegale Werbemails von der der Landmark Promotion UG beschwert.


    Interessant sind die bei Google hinterlegten Fotos Klick
    Scheint eine kleine Klitsche zu sein.

    Offensichtlich haben die auch Probleme mit Ihrer Bilanz 2018:

    Der Bundesanzeige schreibt:
    Die oben genannte Gesellschaft wurde dem Bundesamt für Justiz als offenlegungssäumig gemeldet. Alle weiteren Schritte obliegen dem Bundesamt für Justiz.
    Rainer

  3. #3
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.827

    Standard

    Wenn du finanziell am Ende bist, der Spam für viele die letzte Lösung ist ;-)
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  4. #4
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    11.180

    Standard

    Telefonbelästigung hatte wohl nicht den erwünschten Erfolg gebracht:

    https://www.tellows.de/num/061546963329

    Ist schon was her.

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.306

    Standard

    hi

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    Offensichtlich haben die auch Probleme mit Ihrer Bilanz 2018:
    Zitat Zitat von deekay Beitrag anzeigen
    Wenn du finanziell am Ende bist, der Spam für viele die letzte Lösung ist ;-)
    Das kann ich jetzt nicht sagen. Da die Bilanz 2018 der Firma Landmark Promotion UG nicht wie vorgeschrieben beim Bundesanzeiger hinterlegt ist hab ich jetzt leider keine Möglichkeit diese einzusehen und mir selbst ein Bild von der wirtschaftlichen Lage der Landmark Promotion UG zu machen.

    Ich kenne aber Firmen die auch Bilanzen verspätet veröffentlich haben. Ein Teil davon hat dann Insolvenz angemeldet. Teilweise sind diese Verzögerung auch einfach Schlamperei.

    Die Landmark Promotion UG wurde dem Bundesamt für Justiz als offenlegungssäumig gemeldet. Alle weiteren Schritte obliegen dem Bundesamt für Justiz. Und das verhängt da dann ein Bußgeld ;-)

    Rainer

  6. #6
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Hassia
    Beiträge
    273

    Standard

    Zitat Zitat von deekay Beitrag anzeigen
    Wenn du finanziell am Ende bist, der Spam für viele die letzte Lösung ist ;-)
    Bei einem Stammkapital von 1 (in Worten: ein) Euro ist der Weg zur Insolvenz nicht schlimm und nicht besonders weit.
    Wer Druckfehler findet, darf damit gurgeln.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.110

    Standard

    Zitat Zitat von Stachel24 Beitrag anzeigen
    Bei einem Stammkapital von 1 (in Worten: ein) Euro ist der Weg zur Insolvenz nicht schlimm und nicht besonders weit.
    Frage an unsere Juristen: nach dem Brexit sollten doch auch die britischen 1-Pfund-Ltd.-Firmen nicht mehr EU-tauglich sein? Wie ist jetzt die Rechtslage?
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  8. #8
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.608

    Standard

    es wird weitergespammt

    header:
    01: Received: from landmark-mail.com (host.landmark-mail.com [69.64.54.201])

  9. #9
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    10.892

    Standard

    Zitat Zitat von Wuschel_MUC Beitrag anzeigen
    Frage an unsere Juristen: nach dem Brexit sollten doch auch die britischen 1-Pfund-Ltd.-Firmen nicht mehr EU-tauglich sein? Wie ist jetzt die Rechtslage?
    Wieso nicht? Ist ja eine in UK vollkommen legale Gesellschaftsform. Die kann weltweit Niederlassungen gründen. Das ist genau so, als wenn die BASF, VW oder Porsche in Venezuela eine Zweigniederlassung oder Tochtergesellschaft anmelden oder als britische (oder andere) Gesellschaften vor EU-Gründung/-Beitritt in Deutschland aktiv wurden.

    EU-Mitgliedschaft ist keine Bedingung, um in einem EU-Mitgliedsstaat wirtschaftlich aktiv werden zu können. Gazprom, Hyundai, Mitsubishi, Suzuki, Apple, Google, Amazon, Nestlé, Heiliger Stuhl/Katholische Kirche - das sind alles Nicht-EU-Unternehmen mit EU-Niederlassungen und/oder -Töchtern.
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.403

    Standard

    Dann verklag halt den Geschäftsführer wenn Dir die Ltd zu heiß ist. Der dürfte allerdings eh für die Abmahnkosten bezüglich der UG mithaften.
    sastef

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen