Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: (SPAM) easymed+ wirbt für Corona Schnelltests

  1. #61
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    1.331

    Standard

    soeben von easymed corona schnelltest erhalten.

    Natürlich ohne Rufnummerübertragung

    Zitat Rainer: Da geh ich gleich mal bei der Bundesnetzagentur petzen!

    Per Internet oder Brief?
    janssen76@gmx.de; D.L.W.W.O@gmx.de;Dietmar-i-W@gmx.de

  2. #62
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.442

    Standard

    Zitat Zitat von Smart Beitrag anzeigen
    soeben von easymed corona schnelltest erhalten.

    Natürlich ohne Rufnummerübertragung

    Zitat Rainer: Da geh ich gleich mal bei der Bundesnetzagentur petzen!

    Per Internet oder Brief?
    Onlineformular

    da kann man auch PDFs ranhängen

    Rainer

  3. #63
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    1.331

    Standard

    Danke
    janssen76@gmx.de; D.L.W.W.O@gmx.de;Dietmar-i-W@gmx.de

  4. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    132

    Standard

    Heute hat mich erst medicalone auf einer Faxnummer beehrt und eben hat sich easy-med auf einer anderen No. gemeldet.

    DIe geben wohl nie auf.

  5. #65
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.442

    Standard

    => der BNetzA melden!

    die haben die schon am Wickel

    jede Meldung ist ein Sargnagel mehr!

    Rainer

  6. #66
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    321

    Standard

    Sodala...
    Nachdem laut Auskunft der Rechtsanwaltskanzlei Dr. K. & Partner meine Daten gelöscht wurden bin ich heute trotzdem erneut von diesen Arschbacken (man verzeihe meine Wut) mit einem Fax belästigt worden.

    Diesmal wird der große Dampfhammer herausgeholt und das schwerste Geschütz aufgefahren!!
    Und die BNtzA bekommt ebenfalls wieder Post von mir!
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  7. #67
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    321

    Standard

    Nachtrag:

    Ich habe eben das Faxprotokoll ausgedruckt. Interessanterweise sind dort trotz der angewandten Rufnummern Unterdrückung Nummern abgespeichert:

    15.02.2021 +4927125006663
    18.03.2021 +4927131380321
    15.04.2021 02 71 23 83 56 44

    Der Datenschutzbeauftragte von Nordrhein-Westfahlen bekommt ebenfalls den Vorgang!
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen