Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Achtung vermutl.versuchter Anlagebetrug Greenrock Group bzw Greenrock Ventures Kanada

  1. #21
    Neues Mitglied Avatar von Dr_Who
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    17

    Standard

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Bei welchen Angeboten sollten Sie besonders vorsichtig sein?

    Unerbetener Anruf
    Ruft Sie jemand unaufgefordert an, um Ihnen ein Geschäft anzubieten? Gehen Sie auf keinen Fall darauf ein. Solche ungebetenen Anrufe sind verboten. Wertpapierdienstleistungsunternehmen und anderen Unternehmen ist es ausdrücklich untersagt, Cold Calling zu betreiben.
    E-Mail/Fax
    Haben Sie von einem Anbieter Aktienempfehlungen per E-Mail erhalten, den Sie nicht kennen? Erhalten Sie per Fax Börsenbriefe, die Sie nicht bestellt haben? Oder wird Ihnen ein vermeintlicher Geheimtipp unterbreitet, den Sie angeblich beachten sollen? Hinter solchen Angeboten verbergen sich meist unseriöse Anbieter, die Anlegern durch eine erfundene Erfolgsgeschichte Aktien wertloser Unternehmen zum eigenen Vorteil vermitteln wollen.
    Ich bin ein Timelord vom Planeten Gallifrey

  2. #22
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2022
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo
    oh oh. ich bin denen gaub ich auf den leim gegangen und habe vorbörslich 1000 Aktien für 5.800€ erworben.
    Die Verhandlungen liefen mit einem Herrn W. ( Londoner Handynr.)
    Der Mann hat einen Bayrischen Aktzent.
    nach Abschluss des Vertrages konnte ich den Mann nicht mehr erreichen.
    Ich habe es dann über die im Kaufvertrag angegebene Tel. nr. probiert.
    Dann meldete sich ein Herr von C..
    Dem habe ich eine e mail geschickt aber auch nichts weiter von ihm gehört.
    Geändert von deekay (22.03.2022 um 11:27 Uhr) Grund: Klarnamen entfernt

  3. #23
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2022
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo franzschede, haben Sie nun eine Antwort aus London bekommen?
    Würde mich interessieren weil ich ebenfalls investiert habe. Habe bislang jedoch auf jede Frage eine Antwort erhalten.

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.588

    Standard

    Das wäre ja mal was ganz neues. Dass Phantomfirmen, die sich hinter illegaalen und dubiosen Maschen versuchen zu verstecken aufnFragen auch Antworten geben.

    In der Regel sind die Typen, die diese wertlosen "Aktien" verscheuern umd damit unbedarfte Leute abzocken auf nimmer wiedersehen verschwunden, sobald sie die Kohlen eingesackt haben.

    Für mich ist es unverständlich dass es heute immer noch Leute gibt, die Geldsummen in nicht unerheblichen Größen an Leute überweisen, nur weil die einfach angerufen haben.

    Es hat niemand, wirklich niemand etwas zu verschenken. Die Chance den großen Reibach bei so etwas zu machen ist um ein vielfaches geringer als den Lottojackpot mit Superzahl und allen drum und dran zu knacken. Um genau zu sein nahe dem Nullpunkt.
    Wobei der dann ausgeschüttete Gewinn auch nur das Geld der Mitspieler abzüglich der üppigen Gehälter der Lottomamager etc. darstellt.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  5. #25
    vom Antispam e. V.
    Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    In dem Forum des Antispam e.V. geht es um Spam aller Art. Die Frage

    Hallo franzschede, haben Sie nun eine Antwort aus London bekommen?
    oder die Aussage

    oh oh. ich bin denen gaub ich auf den leim gegangen und habe vorbörslich 1000 Aktien für 5.800€ erworben.
    gehören somit nicht dazu. Sie dürfen aber gerne berichten, wann Sie von wem mit welcher angezeigter Nummer ungefragt und ohne vorherige Einwilligung angerufen wurden. Alles andere gehört jedoch in andere Foren. Alle Beiträge, in denen es nicht um Spam dieser Firma geht, werden ab sofort gelöscht werden

  6. #26
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.787

    Standard

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Die Greenrock Financial, angeblicher Sitz Theodor-Heuss-Ring 23, 50668 Köln, nimmt unaufgefordert telefonisch Kontakt zu Verbraucherinnen und Verbrauchern auf, um ihnen angebliche vorbörsliche Aktien der thyssenkrupp nucera anzubieten. Um die Angerufenen von der Seriosität des Angebots zu überzeugen, übermitteln die Anrufer einen Link zu der Internetseite thykrupp-nucera.com. Die korrekte Internetadresse lautet jedoch thyssenkrupp-nucera.com. Sowohl die thyssenkrupp AG als auch die BaFin weisen darauf hin, dass vorbörsliche Kaufangebote für diese Aktien unrechtmäßig sind und weder von der thyssenkrupp AG noch von thyssenkrupp Tochtergesellschaften stammen.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    360

    Standard

    ThyssenKrupp scheint die frühere Fake-Seite thykrupp-nucera.com inzwischen auf sich übertragen lassen zu haben. Auch da wird inzwischen gewarnt.
    Cape Town

  8. #28
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    2.201

    Standard

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

  9. #29
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2022
    Beiträge
    6

    Standard

    Ein neues Fundstück zu o.g. Vorgängen :
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Über diesen Artikel bin ich auch auf die amtliche BAFIN Mitteilung zu GreenRock Eco Ventures gestoßen:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Der bereits weiter oben verlinkte Verein "Greenrock Financial" hat ja, bis auf den gleichen Namensbestandteil (und evtl. die gleichen Hintermänner), erst einmal nichts mit GreenRock Eco Ventures zu tun. Daher bin ich dankbar und froh, dass die BAFIN nun auch GreenRock Eco Ventures einen eigenen Artikel spendiert hat.

    Auch andere Portale stützen sich auf die BAFIN Mitteilung:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    PS: Backlinks zu den Artikeln sind wichtig, sie erhöhen das Ranking und die Reichweite.
    Geändert von DerRaecherMitDemBecher (08.04.2022 um 22:24 Uhr) Grund: URL hinzu

  10. #30
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2022
    Beiträge
    6

    Standard

    Leider kann ich meinen vorherigen Beitrag nicht mehr ändern, ich hätte gerne nur noch folgendes ergänzt:

    Die Vermutung, dass die GreenRock Eco Ventures und Greenrock Financial von den gleichen Hintermännern fingiert werden, scheint sich zu bestätigen.
    Jedenfalls haben sich die Mädels und Jungs von Greenrock Financial hier sich wieder einen Copy&Paste Fehler erlaubt, der die Zusammenhänge verrät:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Außerdem hat die BAFIN insgesamt drei Warnungen zu GreenRock Eco Ventures und beteiligten Anbietern veröffentlicht - zusätzlich zum bereits oben verlinkten auch folgende:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen