Seite 4 von 53 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 530

Thema: Volksbank-Phishing

  1. #31
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.754

    Standard wo kommen die ganzen DAUs her?

    Zitat Zitat von Grisu_LZ22
    Eigentlich kann es doch gar nicht so viele DAUs geben...
    Der Meinung war ich auch lange. Gerade in letzter Zeit habe ich ein paar PCs neu aufsetzen oder entwurmen dürfen. Es ist unglaublich, was die betroffenen Anwender alles nicht wussten, weil es ihnen niemand gesagt hatte: Virenscanner, Anti-Spyware, Firewall, Safe-Hex, regelmäßige Patches - "brauche ich nicht, ich passe doch auf!"

    1888 wurde der Führerschein für Automobile eingeführt. Langsam könnte man allen Ernstes fordern, dass auch für einen Internet-Zugang eine Prüfung eingeführt wird!

    Wuschel

  2. #32
    Mitglied Avatar von Mycroft
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Hamburg-Süd
    Beiträge
    123

    Standard

    Wahrscheinlich alles Leute, die ihre Existenz dem Spruch "Ich pass schon auf" ihres Herrn Papa verdanken...
    Aber Spass beiseite: Ich kann das aus meiner Sicht nur bestätigen. Ich mache seit einiger Zeit Computerwartung bei Privatnutzern, meist wegen Performance-Problemen, und da kommt bei verwurmter Kiste immer der Spruch, man habe doch immer "aufgepasst" und Software gleich welcher Art koste doch nur. Da stellen Leute ihr Virenschutzprogramm ab, "weil das immer so lange Downloads macht", (Antivir ist da in der Tat etwas verschwenderisch), und sind überrascht, was sich dann auf ihrem Rechner alles so abspielt. Fast jeder dritte überprüfte Rechner war auf die eine oder andere Weise verwurmt.
    Einzige Ausnahme war eine Gruppe von Internet-Rentnern, die sich einmal die Woche zum Klönen trafen und ihre Rechner allesamt in Schuß hatten...
    Bisher hat mich das 21. Jahrhundert doch eher enttäuscht...

  3. #33
    Mitglied Avatar von sis
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Vor meinem PC
    Beiträge
    593

    Standard Volksbanken Raiffeisenbanken: Achtung

    whois:www.volksbank.de.vrnetworld.daweder.net/r1/xc701133asp

    Ja, Spammy hat diesmal tatsächlich den Punkt vor "asp" vergessen. Er hatte es wohl ein bißchen zu eilig mit dem Geld-Abzocken.
    Eben angekommen über die 200.41.212.124

  4. #34
    mareike26
    Gast

    Böse "amtlicher Bescheid"

    Schon wieder:


    header:
    01: X-Gmail-Received: e4383d305e3c3d91657e2fbae6f694464034694b
    02: Delivered-To: poor [at] spamvictim.tld
    03: Received: by 10.78.116.12 with SMTP ID: [ID filtered]
    04: Thu, 6 Jul 2006 xx:xx:xx -0700 (PDT)
    05: Received: by 10.67.101.8 with SMTP ID: [ID filtered]
    06: Thu, 06 Jul 2006 xx:xx:xx -0700 (PDT)
    07: Return-Path: <ich [at] ich.net>
    08: Received: from xxx (srv009.dedi32.de [83.151.25.34])
    09: by mx.gmail.com with ESMTP ID: [ID filtered]
    10: Thu, 06 Jul 2006 xx:xx:xx -0700 (PDT)
    11: Received-SPF: neutral (gmail.com: 83.151.25.34 is neither permitted nor denied by best
    12: guess record for domain of poor [at] spamvictim.tld)
    13: Received: by xxx (Postfix, from userID: [ID filtered]
    14: ID: [ID filtered]
    15: Received: from localhost by lyekka
    16: with SpamAssassin (version 3.0.3);
    17: Fri, 07 Jul 2006 xx:xx:xx +0200
    18: From: "Volksbanken Raiffeisenbanken" <infonum-6266408 [at] vr-networld.de>
    19: To: "xxx" <poor [at] spamvictim.tld>
    20: Subject: ----SPAM---- amtlicher BescheID: [ID filtered]
    21: Date: Fri, 7 Jul 2006 xx:xx:xx +0200
    22: Message-ID: [ID filtered]


  5. #35
    Senior Mitglied Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.754

    Böse Phishski spricht jetzt fehlerfrei Deutsch!

    Verflixt, das ist ja mittlerweile fehlerfreies Deutsch! Hoffentlich pfeffert jemand die Seite mit Falschinformationen zu!

    Wuschel

  6. #36
    mareike26
    Gast

    Standard

    Ich habe das jedenfalls als Phishing gemeldet.
    Bin bei Googlemail, bei denen kann man das auch noch einmal melden.

  7. #37
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.384

    Böse Pünktlich zum Wochenende

    ... kommt wieder Post von Leo.


    header:
    01: Return-Path: <reference-id_216524667433115 [at] vr-networld.de>
    02: Received: from mailin17.aul.t-online.de (mailin17.aul.t-online.de
    03: [172.20.27.72])
    04: by mhead18 with LMTP; Fri, 07 Jul 2006 xx:xx:xx +0200
    05: X-Sieve: CMU Sieve 2.2
    06: Received: from host-86-107-174-95.landnet.ro ([86.107.174.95]) by
    07: mailin17.sul.t-online.de
    08: with smtp ID: [ID filtered]
    09: Received: from amp.com (ehlo brinkmanship.redgraphic.com [22.82.60.64])
    10: by symbol.com with SMTP ID: [ID filtered]
    11: for <ich>; Fri, 07 Jul 2006 xx:xx:xx -0600
    12: Received: from mail.com (ehlo koinonia.mail.com [117.105.160.183])
    13: by getfilesfast.com with SMTP ID: [ID filtered]
    14: for <ich>; Fri, 07 Jul 2006 xx:xx:xx +0500
    15: From: "Volksbanken Raiffeisenbanken 2006" <custsupport-27806 [at]
    16: volksbank.de>
    17: To: "ich" <ich>
    18: Importance: Normal
    19: User-Agent: Sylpheed version 0.8.2 (GTK+ 1.2.10; i586-alt-linux)
    20: X-Mailer: Sylpheed version 0.8.2 (GTK+ 1.2.10; i586-alt-linux)
    21: X-Priority: 3 (Normal)
    22: MIME-Version: 1.0
    23: Content-Type: multipart/related;
    24: boundary="1HGT4QYI2IG4ORYYOM2"
    25: X-TOI-SPAM: u;0;2006-07-07Txx:xx:xxZ
    26: X-TOI-VIRUSSCAN: unchecked
    27: X-TOI-MSGID: [ID filtered]
    28: X-Seen: false
    29: X-NAS-BWL: No match found for 'custsupport-27806 [at] volksbank.de' (67 addresses, 0 domains)
    30: X-NAS-Language: Unknown
    31: X-NAS-AutoBlock-Code: 4
    32: X-NAS-AutoBlock-Description: E-Mails immer blockieren, die unsichtbaren oder nahezu
    33: unsichtbaren Text enthalten
    34: Subject: [Norton AntiSpam] Volksbanken Raiffeisenbanken: Wichtige Information
    35: X-NAS-Classification: 1
    36: X-NAS-MessageID: [ID filtered]
    37: X-NAS-Validation: {0068DA99-8A07-42D3-8BFE-8DC2745F9022}

    He had no idea if they did or not. conceptual crewman ""Fine!

    There were only eight or nine pictures in the whole book and they were terrible. I'm going to use it. "I've got a little put aside, but not in the bank. come on. He had crossed the parlor. He saw her slip the hypo into the pocket of her skirt and then she sat down on the bed. Annie went on laughing and he told himself he wouldn't scream, wouldn't beg; that he was past all that. damon

    Der Link geht auf
    whois:http://www.volksbank.de.vrnetword.sinled.com/r1/xc701133.asp


    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  8. #38
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.136

    Standard


    header:
    01: Return-Path: <support_reference9892052598923 [at] vr-networld.de>
    02: X-Flags: 1001
    03: Delivered-To: GMX delivery to x
    04: Received: (qmail invoked by alias); 07 Jul 2006 xx:xx:xx -0000
    05: Received: from 20158045209.user.veloxzone.com.br (HELO
    06: 20158045209.user.veloxzone.com.br) [201.58.45.209]
    07: by mx0.gmx.net (mx013) with SMTP; 07 Jul 2006 xx:xx:xx +0200
    08: Received: from qldsugar.com (saturnine.ledzeppelin.com [129.147.128.170])
    09: by livejournal.com with SMTP ID: [ID filtered]
    10: for <x>; Fri, 07 Jul 2006 xx:xx:xx -0600
    11: Received: from consistent.punkass.com (punkass.com.kotnet.org [96.65.241.69])
    12: by invisioweb.com with SMTP ID: [ID filtered]
    13: for <x>; Fri, 07 Jul 2006 xx:xx:xx +0400
    14: From: "Volksbanken Raiffeisenbanken 2006"
    15: <support_ref654969 [at] vr-networld.de>
    16: To: <x>
    17: Sender: "VOLKSBANKEN RAIFFEISENBANKEN AG 2006"
    18: <online-support_id_79716 [at] volksbank.de>
    19: Subject: Volksbanken Raiffeisenbanken: eilige Information [Fri, 07 Jul 2006
    20: xx:xx:xx -0200]
    21: User-Agent: Calypso Version 3.20.01.01 (4)
    22: X-Mailer: Calypso Version 3.20.01.01 (4)
    23: X-Priority: 3 (Normal)
    24: MIME-Version: 1.0
    25: Content-Type: multipart/related;
    26: boundary="BVX452NXVFDJX6MITYAVNRO"
    27: Date: Fri, 7 Jul 2006 xx:xx:xx +0200
    28: Message-ID: [ID filtered]
    29: X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
    30: X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
    31: X-GMX-UID: [UID filtered]

    whois:http://www.volksbank.de.vrnetworld.sinled.com/r1/xc701133.asp

    Ich frage mich gerade wieso das hier http://www.phishfighting.com/Fightin...%2F&Submit1=Go einen 404 bringt...

  9. #39
    BOFH Avatar von exe
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Serverraum
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von schara56
    Ich frage mich gerade wieso das hier http://www.phishfighting.com/Fightin...%2F&Submit1=Go einen 404 bringt...
    Vielleicht hat Leo in einer klaren Phase zwischen seinen Kokslines mal einen Filter eingebaut. Zumindest weiß ich, dass es auch schon eBay-Phishinsites gab, die das Laden der Seite von Phishfighting.com verhindert haben.
    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und billiger Polemik enthalten. Die Schöpfungshöhe ist technisch bedingt.

    Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind.
    Richard Dawkins

  10. #40
    Mitglied Avatar von sis
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Vor meinem PC
    Beiträge
    593

    Standard Volksbanken Raiffeisenbanken Internet Banking

    whois:http://www.volksbank.de.vrnetworld.sinled.com/r1/xc701133.asp

    ist immer noch aktiv (erreichte mich von der 70.95.74.99). Ich bitte herzlich darum, dass jeder geneigte Empfänger sich doch die Mühe macht und manuelle Fake-Einträge vornimmt. Das ist produktiv, macht Spaß, dauert keine 2 Minuten und ersetzt das bereits seit geraumer Zeit nicht mehr greifende <PhishFighting.com>.

Seite 4 von 53 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen