+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kabel Deutschland - Zahlungsaufforderung per SMS

  1. #1
    Neues Mitglied missl ist neutral
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    12

    Frage Kabel Deutschland - Zahlungsaufforderung per SMS

    Hallo an alle

    Habe von Kabeldeutschland, Rufnummer 08006647070, eine SMS erhalten mit der Aufforderung meine aktuelle Rechnung zu bezahlen. Es waren keine KD Nr und kein Betrag angegeben.

    Dabei bin ich nicht mal Kunde bei denen. Nur mein Opa, dessen Kabelfernsehen und das unserer Nachbarn(Opa ist Vermieter) über die läuft.
    Laut dem Kundenservice hat er meine Nr aber nicht angegeben.

    Wieso kriege ich dann solche SMS?

    Lg

  2. #2
    Urgestein Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Arthur ist Forum Guru Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    8.163

    Standard

    Dies merkwürdige "Zahlungserinnerung" ist bekannt
    > http://www.tellows.at/num/08006647070

    ( > http://www.google.de/#hl=de&cp=11&gs_id=a&xhr=t&q=08006647070&pf=p&sclient=psy-ab&site=&source=hp&pbx=1&oq=08006647070&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=&gs_upl=&bav=on.2,o r.r_gc.r_pw.,cf.osb&fp=bf0c208b5e0e9f7f&biw=1024&bih=581 )

  3. #3
    Huhngeheuer Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Mittwoch ist Forum Guru Avatar von Mittwoch
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Stabulum gallinarius
    Beiträge
    6.764

    Standard

    Zitat Zitat von missl Beitrag anzeigen
    Habe von Kabeldeutschland, Rufnummer 08006647070, eine SMS erhalten mit der Aufforderung meine aktuelle Rechnung zu bezahlen. [...]
    Wieso kriege ich dann solche SMS?
    Die Frage ist aus dem Stand schwer zu beantworten. Wenn sie den gleichen Text hat wie den, der bei Tellows (Arthurs Link) veröffentlicht wurde, liegt die Vermutung nahe, dass Kabel Deutschland tatsächlich der Absender ist. Warum die diese SMS verschickt haben, solltest Du dort selber erfragen. Ich würde (per Einschreiben) mindestens einen T5F an Kabel Deutschland schicken und auf die Beantwortung nötigenfalls unter Anrufung des zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten bestehen. Wenn Du selber keine Geschäftsbeziehung mit Kabel Deutschland unterhältst, dürfte die Sperrung Deiner Telefonnummern und anderer Daten für Kontakte jeglicher Art kein Problem sein. Wenn Du Deine Bitte unterstreichen möchtest, schickst Du auch gleich die Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung mit.

    Falls Kabel Deutschland nicht Absender war, kann man über die Gründe für die SMS nur spekulieren. Wenn ich den ganzen Text sehen würde, könnte ich vielleicht mehr erkennen.

    Schönen Gruß
    Mittwoch
    21 ist nur die halbe Wahrheit!

    »Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche liken!«
    Gesichtsbuch 1, Dritter Aufzug

  4. #4
    Neues Mitglied missl ist neutral
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    danke erstmal für die antworten

    t5f geht raus. es ist genau der text der bei tellows steht.

    aber ich frage mich, was denen diese spammerei bringt. einen vertragsabschluss mit mir jedenfalls nicht.

  5. #5
    Senior Mitglied Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Hippo ist vertrauenswürdig und höchst informiert Avatar von Hippo
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.169

    Standard

    Wär ja noch verständlich wenn ein Betrag und vor allem eine Kontonummer dabei wäre. Da gäbe es bestimmt ´ne Menge Leute die dann zahlen würden
    Wer andern eine Bratwurst brät der braucht ein Bratwurstbratgerät ...

  6. #6
    Senior Mitglied Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Solli ist Forum Guru Avatar von Solli
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Ich bin mir fast sicher, dass es sich um ein Versehen handelt. Vermutlich wollte man die tatsächlichen Kunden um rasche Bezahlung bitten, zum Beispiel um das Geschäftsjahr abschließen zu können und möglichst wenig als "Forderungen" verbuchen zu müssen. Dabei ist man wohl über das Ziel hinaus geschossen.

    Eine interessante Frage ist aber, wie die Handynummer von missl in die Datenbank geraten ist. Warst du mal Kunde bei denen? Oder hat vielleicht doch der Opa die Nummer angegeben?

    Durchgeknallter Netzindianer und stolz drauf


  7. #7
    Neues Mitglied missl ist neutral
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    weder war ich kunde, noch hat mein opa meine nummer angegeben, habe ihn gestern gefragt.

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen