Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Schützen Sie Ihren Führerschein - Cartech-Magazin

  1. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.394

    Standard

    Der Disclaimer ist juristisch völlig bedeutungslos. Und War-Die hat zwei einstweilige Verfügungen von mir an der Backe. Sonst nichts neues. Leider hat urlawyer noch nicht auf meine Frage geantwortet, wie er auf War-Die kam. Wäre sicher interessant gewesen, mehr zu erfahren. Hat eigentlich jemand was über diese ominöse amerikanische Firma gehört? Ich schätz mal, die existiert überhaupt nicht, aber weiß das jemand genauer? Kennt jemand das Handelregistersystem dort hinterm großen Teich?

  2. #12
    Mitglied Avatar von Archangel
    Registriert seit
    06.09.2005
    Beiträge
    64

    Standard

    Zu den aufgekommenen Verständnisfragen möchte ich nachfolgend versuchen, den Zusammenhang zwischen den Werbefaxen „Schützen Sie Ihren Führerschein“ und „Wurden Sie heute schon geblitzt“ zu der Firma …

    WAR DIE Warenhandel & Dienstleistungen Weser-Ems e. K.
    HRA 4454 * AG Leer
    Margrit B.


    … transparent und substantiiert zu erläutern. Ich habe die Werbefaxe mit den beworbenen Faxnummern …

    (01 80) 50 04 16 61
    - lt. BNetz geschaltet bei „IN-telegence GmbH“
    - lt. IN-telegence geschaltet bei „MSN communication GmbH“

    (01 80) 5 55 12 26
    - lt. BNetz geschaltet bei „EURA TEL GmbH“
    - lt. EURA TEL geschaltet für Freddy van de Laar / USA

    (01 80) 59 98 49 88
    - lt. BNetz geschaltet bei „QSC AG“

    … und u. a. im Februar 2005 die …

    (01 80) 55 58 34 01
    - lt. BNetz geschaltet bei „QSC AG“; wurde von der BNetz im Nov. 2005 abgeschaltet

    … erhalten. Im Rahmen meines Auskunftsersuchens hat übrigens die IN-telegence auch noch gleich den Vogel richtig abgeschossen und teilt mir dann zu den zuvor aufgelisteten weiteren anderen 3 Rufnummern andere Provider mit; obwohl die selbst mit diesen 3 Rufnummern „angeblich“ nichts zu tun haben sollen. Aber hierzu noch näher auszuführen, würde sicherlich unseren allgemeinen geistigen Horizont dann sprengen.

    Sowie u. a. im August 2005 die beworbene

    (01 80) 5 33 10 16
    - lt. BNetz geschaltet bei „SNT Multiconnect GmbH & Co. KG“
    - bei SNT wohl angefragt, Auskunft kam aber von „Audikom“
    geschaltet bei „MSN communication GmbH“
    - lt. MSN geschaltet für Wouter ter Veer / Niederlande; wurde
    von der BNetz im Nov. 2005 ebenfalls abgeschaltet

    Dann reichte es mir ; ich habe dann über die hier zuletzt beworbene Faxnummer (01 80) 5 33 10 16 Kontakt aufgenommen, um mir dieses unsinnige „Informationsmaterial“ zusenden zu lassen, damit ich den Täter lokalisieren kann. Und dieses von mir angeforderte dann 10-seitige Informationsmaterial kam dann per Fax lt. Absenderkopfzeile mit der Absenderfaxnummer (0 49 54) 89 41 28 sowie dem Absender whois:www.war-die.de .

    Deutlicher geht es ja wohl nicht mehr.

    Aber Margrit B. und ihr Ehemann Arno B. unterhalten ja auch noch ein Vielzahl weiterer URL; u. a. whois:www.truckoffice.de , whois:www.truckerworld.de, whois:www.radatech.de , whois:www.erostec.de , whois:www.jagd-und-hobby.de , whois:www.time-dealer.com usw.

    Nachdem offensichtlich die BNetz sämtliche beworbenen deutschen Faxnummern nunmehr abgeschaltet hat, erhielt ich dann im November 2005 dieses Schrottfax nur noch mit der beworbenen Faxnummer 0031-847191575 aus den Niederlanden, damit der gestresste und genervte Empfänger dieser unredlichen Faxschwemme sich über diese ausländische Faxnummer Infomaterial zukommen lassen kann.

    Im März 2006 kam dann dieser Mist mit der weiteren beworbenen Faxnummer 0031-847558359, ebenfalls aus den Niederlanden.

    Ich wünsche einen schönen Maianfang und Wochenbeginn …
    Geändert von mareike26 (06.03.2007 um 22:47 Uhr) Grund: Personenbezogene Daten entfernt

  3. #13
    Mitglied Avatar von Archangel
    Registriert seit
    06.09.2005
    Beiträge
    64

    Standard

    Es ist doch eine absolute bodenlose Frechheit von dieser *piiiep*

    Heute Nacht um 02:38 h erneut ohne Rufnummernübertragung von Unbekannt das Werbetelefax „Schützen Sie Ihren Führerschein“ bei mir aufgeschlagen, um diesen technischen Schrott > Geschwindigkeitswarngeräte < auf kriminelle Art und Weise an den Endverbraucher zu bringen.

    Um nachzuweisen, dass es sich hierbei wieder um die gleichen Täter handelt, habe ich unter der hier beworbenen ausländischen Faxnummer 0031-847189618 aus den Niederlanden nun wieder mehrere Rückmeldungen zukommen lassen, damit ich „aktuelle Informationen“ vom Vertrieb / Verkauf aus Deutschland erhalte.


    http://img93.imageshack.us/img93/697...nfhrersche.jpg
    Geändert von mareike26 (06.03.2007 um 22:37 Uhr)

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    93

    Standard CTP New`s - American Fax Corporation

    Fax ohne Absenderkennung.
    Bewirbt Radarwarngeräte.
    Faxnummern:
    0031 847 189 618 (NL, Mehrwertnummer)
    0043 820 55 585 6415 (A, Mehrwertnummer)
    Angeblicher Faxversender:
    American Fax Corporation
    Ellen L. Skelton Building
    4th Floor, Fishers Estate
    3820, Road Town
    Tortola
    Ist hierzu näheres bekannt?

    Der Threat hier ist leider nicht sehr aussagekräftig.

    bis dann!
    killspam

  5. #15
    Mitglied Avatar von Archangel
    Registriert seit
    06.09.2005
    Beiträge
    64

    Standard

    Das Werbefax habe ich ebenfalls erhalten. Auch hierzu ist alles schon bekannt. Dieser Serientäter treibt ja schon seit längerer Zeit sein Unwesen.

    Alles hierzu steht aber hier ...

    http://www.antispam-ev.de/forum/show...1027#post61027


  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    93

    Standard

    Zäumen wir das Pferd von hinten auf.
    War heute mal ein bisschen metageren.
    Es gab hier schon mal einen Threat dazu:
    Wurden Sie heute schon geblitzt?
    Und hier auch.
    Unter der Anschrift auf Brit.Virg.Island finde ich diese Fa. A.F.C.
    nicht.
    Auf dem 4th. Floor tummelt sich jedenfalls "feinste" Gesellschaft.
    Vielleicht können diese hier weiterhelfen:
    THE ISLAND SUN
    GOVERNMENT INFORMATION SERVICE
    ROYAL VIRGIN ISLANDS POLICE FORCE

    bis dann!
    killspam
    Geändert von killspam (22.06.2006 um 00:11 Uhr) Grund: Link geändert

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen