Wiki/Datenschutz
Portal Portal   Forum Forum   Wiki Wiki   News News

Werkzeuge

LANGUAGES

Datenschutz

Der Antispam e.V. nimmt das Thema Datenschutz sehr ernst. Dieser Artikel soll den Besuchern von Antispam einen detaillierten Aufschluss darüber liefern, nach welchen Regeln wir die Daten handhaben, die beim Gebrauch unserer Seite anfallen.

Sollten Sie darüber hinausgehende Fragen haben oder Kommentare zu unseren Datenschutzregelungen, dann scheuen Sie sich nicht, den Datenschutzbeauftragten Dietmar Lehmann unter datenschutz[at]antispam-ev.de zu kontaktieren. (Bitte ersetzen Sie die Zeichenfolge [at] dabei durch das in E-Mailadressen übliche @-Zeichen.)
Alternativ können Sie auch die Diskussionsseite dieser Seite nutzen: Diskussion:Datenschutz (Wiki Account benötigt)

Inhaltsverzeichnis

Webserver

Unsere Webserver-Software zeichnet bei Zugriffen das Datum, den User-Agent, den Referrer und den jeweiligen Status-Code auf, nicht aber die IP-Adressen. Diese werden pauschal durch die IP 0.0.0.0 substituiert. Beispielhafter Logeintrag:

0.0.0.0 - - [11/Mar/2009:23:15:34 +0100] "GET /wiki/Datenschutz HTTP/1.0" 200 33028 "http://www.antispam-ev.de" "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.2; SV1; .NET CLR 1.1.4322)"

Ein weiterer, rein intern arbeitender Webserver, nimmt Verbindungen von Webserver 1 entgegen, wodurch lediglich die lokale IP 127.0.0.1 gespeichert wird.

Firewall

Um unsere Dienste zu schützen, müssen einige IP-Adressen, die sich nach gewissen Regeln als harmvoll erwiesen haben, in einer internen Blacklist gespeichert werden. Dort verbleiben sie bis zu einem Neustart des Filters, was derzeit einen unregelmäßigen Zeitraum darstellt.
Die Blacklist wird ausschließlich aus netstat gefüttert. D.h. die IP-Adressen werden an der Stelle erhoben, an der sie unvermeidbarerweise auftauchen müssen. Zeitstempel zu den Adressen werden aktuell nicht erhoben.

Forum

Die Forensoftware loggt IP-Adressen der Beitragsschreiber für 24 Stunden (genau genommen 82800 Sekunden = 23 Stunden, wobei die Ausführung des Löschbefehls maximal 59 Minuten und 59 Sekunden verzögert sein kann). Nach diesem Zeitraum werden die IP-Adressen automatisch und unwiederbringlich gelöscht.

Administratoren und Moderatoren können darüber hinaus in einem geschützten Bereich die aktuelle Nutzeraktivität (bis zu einem Alter von 15 Minuten) einsehen und bei Verdachtsfällen (Spam, Stellungnahme zu Spamvorwürfen des Users, sowie bei offenkundig kriminellen Aktivitäten) Daten manuell zur längerfristigen Speicherung festhalten.

Um Forenspam vorzubeugen, werden Neuregistrationen automatisch mit dem Service Stopforumspam.com abgeglichen. Neue Beiträge werden mit Akismet überprüft. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen dieser Dienste (Stopforumspam.com,Akismet).

Wiki

Die Wikisoftware loggte eine zeitlang die IP-Adressen von unangemeldeten Benutzern, die eine Änderung an den Wikiseiten vorgenommen haben. Inzwischen ist eine Anmeldung erforderlich, so daß die IP-Adresse nicht mehr als benutzeridentifizierender String genutzt wird. Demnach fällt bei aktueller Nutzung des Wikis ebenfalls kein Logging mehr an. Es werden jedoch die Historie der konstruktiven Beiträge der Nutzer und ihre (frei wählbaren) Nutzernamen gespeichert.

Cookies

Die vom Antispam e.V. verwendete Software (Forum und Wiki) setzt in einem Browser, der entsprechend konfiguriert ist, Cookies. Diese Datenpakete können ausschließlich von unserem Server bei erneuten Besuchen wieder ausgelesen werden, um den Nutzern beispielsweise ein erneutes Einloggen zu ersparen. Wenn ein Cookie auch ohne Nutzeraccount gesetzt wird (siehe Tabelle Spalte 4), ist ein Wiedererkennen des Nutzerbrowsers auch ohne Login möglich.

Folgende Cookies werden auf Antispam derzeit gesetzt:

Name des Cookies Gesetzt vom Inhalt Account nötig? Gültigkeit
bblastvisit Forum Zeitstempel in Unixzeit Nein 1 Jahr
bblastactivity Forum Zeitstempel in Unixzeit Nein 1 Jahr
bbsessionhash Forum Sitzungshash Nein Sitzungsende
bbuserid Forum Benutzernummer Ja 1 Jahr
bbpassword Forum Passworthash Ja 1 Jahr
mediawiki_session Wiki Sitzungshash Ja Sitzungsende
mediawikiUserID Wiki Benutzernummer Ja 1 Monat
mediawikiUserName Wiki Benutzername Ja 1 Monat
mediawikiToken Wiki Tokenhash Ja 1 Monat

Mailserver

Der vom Antispam e.V. betriebene Mailserver loggt die IP-Adressen der maileinliefernden Systeme. Dabei handelt es sich in der Regel um die Postausgangsserver der Mailprovider. Sollte jemand Mails an uns direkt vom heimischen PC aus versenden (was heutzutage eher unüblich ist), so wird die personenbezogene IP-Adresse in unserem System auf unbestimmte Zeit gespeichert.
Um Spam in unserem Mailsystem vorzubeugen, werden die IP-Adressen der einliefernden Systeme mit einschlägigen und öffenlich verfügbaren Real Time Blacklists abgeglichen.

Kernel

Der Kernel unseres Systems loggt Kontaktversuche inkl. Absender-IPs auf nicht geöffneten Ports in das Systemlog.

Freiwillige Angaben (Profildaten)

Angaben in den Profilen der Foren- oder Wikinutzer sind freiwillig und werden auf unserem Server gespeichert. Sie können jederzeit durch die Nutzer geändert werden, werden jedoch in regelmäßigen Abständen im Rahmen eines Backups auf unbestimmte Zeit gesichert. Der Zugriff auf diese Daten ist so stark beschränkt, wie es die Umstände ermöglichen.
Eine nachträgliche, gezielte Recherche oder Manipulation in den Backup Datenbeständen findet zu keinem Zeitpunkt statt.

Dienste Dritter

Im Rahmen des Betriebs von Antispam werden Dienste Dritter angewendet. Diese sind im Einzelnen:

  • Reddoxx.com (Sponsor, lädt Content vom eigenen Server)

Sollten Sie Werbung oder Fremdinhalte nicht generell blockieren, dann sehen Sie sich bitte die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Dienste an. Der Einfluß des Antispam e.V. ist in dieser Hinsicht naturgemäß beschränkt.
Reddoxx.com

Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.

Außerdem erlaubt sowohl die Wiki- als auch die Forensoftware in der derzeitigen Konfiguration das Einbinden von Bildern, die auf fremden Servern gespeichert sind. Es ist also denkbar, daß Daten, die Ihr Browser sendet, sowie Ihre IP-Adresse, beim bloßen Betrachten bestimmter Seiten bei Antispam, auf denen solche Bilder erscheinen, an die Server der Drittanbieter übermittelt werden. Diese Betreiber unterliegen eigenen Datenschutzbestimmungen und möglicherweise Gesetzesgrundlagen.




Benutzeroptionen:
 Anmelden 

 Spezialseiten 
Diese Seite wurde zuletzt am 5. Februar 2014 um 11:13 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 67.456-mal abgerufen.
   © 1999 - 2017 Antispam e. V.
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Partnerlink: REDDOXX Anti-Spam