Wiki/Forenregeln
Portal Portal   Forum Forum   Wiki Wiki   News News

Werkzeuge

LANGUAGES

Forenregeln

Hier wirst Du über die Forenregeln des Forums bei Antispam informiert.

Neue Forenteilnehmer sollten zuerst einmal unsere Kurzhinweise und Tipps für Foren-Newbies lesen.

Inhaltsverzeichnis

Für Ratsuchende

  • Lies zuerst mal das Informationsportal und die dort verlinkten Artikel, vielleicht erfährst Du dort schon genau das, was Du brauchst.
  • Benutze die Forensuche. Diese ist ähnlich zu bedienen wie die bekannten Suchmaschinen.
  • Bedenke, dass alle Forennutzer, auch die gut informierten Stamm-User, sowie der Vereinsvorstand unentgeltlich in der Freizeit hier tätig sind.
  • Habe daher etwas Geduld. Es kann z.T. bei schwierigeren Fragen 1-2 Tage dauern, bis eine Antwort kommt.
  • Beschreibe Dein Problem möglichst verständlich und genau.
  • Beachte, dass wir Rechtsberatung im Einzelfall nicht leisten dürfen.
  • Schreibe verständlich und nicht im Kurz-SMS-Stil. S.a.: SoS

Forenregeln

§ 1 Beiträge

  1. Die Netiquette ist zu beachten, siehe unten!
  2. Es dürfen keine strafrechtlich relevante Beiträge verfasst werden (Aufforderungen zu Straftaten etc.)!
  3. Beiträge dürfen keine personenbezogenen Daten enthalten, also
    1. keine Namen von Personen,
    2. keine Adressen von Personen,
    3. keine Telefonnummern von Personen,
    4. keine Daten aus Whois-Informationen!
    Personenbezogene Daten dürfen auch nicht als Bestandteil von Links verwendet werden! Siehe dazu die Hinweise weiter unten.
  4. HTML-Code ist nicht erlaubt, ausgenommen wenn dieser wichtig für den Beitrag und mit [html] geklammert ist!
  5. Eingebettete Bilder sollen das Format des Forums nicht sprengen, ggf. sind die Bilder zu verkleinern!
  6. Zitieren ausschließlich mit Quellenangabe!
  7. Die Forenbeschreibungen geben eine Richtlinie vor, welche Inhalte wohin gehören.
  8. Vor dem Erstellen von Beiträgen ist zu prüfen, ob nicht bereits ein Thread zu dem Thema existiert.
  9. Ein Beitrag zu alten Themen sollte nur dann erstellt werden, wenn dieser einen aktuellen Bezug zu dem Thema hat.
  10. Ein Anspruch auf Löschung oder Veränderung von Beiträgen besteht nicht, ausgenommen sind Verstöße gegen die Forenregeln.
  11. Der Antispam e.V. respektiert die Urheberrechte an den eingestellten Beiträgen.
  12. Sämtliche - nicht ausschließlichen - Nutzungs- und Verwertungsrechte gehen mit Absenden des Beitrags auf den Antispam e.V. über.
  13. Crossposts (identische oder ähnliche Beiträge in verschiedenen Unterforen) sind nicht erlaubt!
  14. Multiposts (identische oder ähnliche Beiträge in verschiedenen Foren) sind nicht erlaubt!

§ 2 Private Nachrichten

  1. Über private Nachrichten (PN) darf nicht gespammt werden!
  2. Es dürfen keine nicht selbstverfassten Inhalte von privaten Nachrichten veröffentlicht werden!
  3. Der Posteingang sollte regelmäßig geleert werden, es besteht die Möglichkeit, die privaten Nachrichten lokal zu speichern.
  4. Ist der Posteingang des Empfängers am Limit, sollten bitte keine Themen oder Beiträge "Soundso, Deine Inbox ist voll!" eröffnet werden.
  5. Sicherheitshinweis: Das Forum arbeitet in einem kritischen Bereich. Manchmal kommt es vor, dass sich "Maulwürfe", also Mitarbeiter oder Geschäftsführer von unseriösen Unternehmen, hier im Forum anmelden und versuchen, über die Funktion der privaten Nachrichten andere User auszuhorchen. Ein gesundes (nicht übertriebenes) Misstrauen ist daher immer sinnvoll. Auf keinen Fall sollten auf Anfrage persönliche Daten über die private Nachricht an Unbekannte herausgegeben werden, z.B. e-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer.
    Bei Verdacht des Missbrauchs der PN zum Zweck des Aushorchens kann die PN an die Moderatoren gemeldet werden. Man kann eine PN über diesen Button Beitrag_melden_neu.png melden. Er befindet sich unten links im Nachrichtenfenster.

§ 3 Signaturen

  1. Es sind keine Grafiken in Signaturen erlaubt!
  2. Die Signaturgröße sollte vier Zeilen der Schriftgröße 3 nicht überschreiten!
  3. Kommerzielle Links sind in Signaturen nur in Absprache mit den Forenbetreibern erlaubt!
  4. Signaturen dürfen keine strafrechtlich relevanten Inhalte enthalten

§ 4 Benutzerbilder

  1. Es dürfen keine urheberrechtlich geschützten oder strafrechtlich relevanten Avatare (Benutzerbilder) verwendet werden!

§ 5 Spam, Forenfunktionen "Whois-Tag, Header-Tag"

  1. Das Forum ist kein Ort, um einfach nur Spam abzukippen, sondern über Spam und dessen Abhilfe zu diskutieren.
  2. Die Header von Spam-Mails müssen mit [header] geklammert werden!
    Siehe dazu: Header-Tag
  3. Die Links auf Spammer Webseiten (Spammer-URLs) müssen mit [whois] geklammert werden!
    Siehe dazu: Whois-Tag
  4. Der Inhalt von Spam-Mails sollte nur dann gepostet werden, wenn dieser neu und/oder relevant ist und/oder sich signifikant von bereits geposteten Exemplaren unterscheidet. Insbesondere bei langen Spam-Texten oder Porno-Spam sollte gekürzt werden.
  5. Es dürfen ohne vorherige Genehmigung keine Produkte oder Seiten beworben werden!
  6. Sonderfall: bei kinderpornographischen Spams dürfen auf keinen Fall irgendwelche Links/URLs gepostet werden! Auch nicht mit whois-Tag, auch nicht in verzerrter, nicht klickbarer Form! Allerdings sind "echte" kinderpornographische Spams sehr selten.
  7. Bei Hinweisen auf Exploits, Viren oder Trojaner auf der Spammer-URL: diese URL nicht nur mit der Whois-Funktion taggen, sondern am besten auch einen kurzen Hinweis dazusetzen: "Achtung! Nicht auf die Seite gehen! Enthält Malware/Trojaner/Exploit...". Auf keinen Fall Links zu Exploits/Viren/Trojanern in direkt klickbarer Form einstellen!
  8. Achte nach Möglichkeit darauf, Session-Codes aus Spammer-Links zu löschen, bevor Du sie hier postest. Ein Session-Code ist eine Kombination aus irgendwelchen Zahlen/Buchstaben am Ende eines Links, z.B. das fett markierte hier: http://blablupp.com/id=125388dwe. Der Spammer kann Dich sonst evtl. anhand dieses Codes über seine Datenbank identifizieren. Für nähere Erläuterungen siehe auch den Artikel über Session-Codes.

§ 6 Registrierung / Bans / Beendigung der Mitgliedschaft

  1. Die im Benutzerkontrollzentrum hinterlegte Emailadresse muss ständig gültig und im Besitz des Accountinhabers sein! Dabei sind Einmal- oder Wegwerfadressen sind nicht erlaubt!
  2. Die angegebene Mailadresse muss immer erreichbar sein, d.h. es dürfen keine Mails z.B. wegen vollen Postfachs zurück kommen! Außerdem dürfen Emails des Forums nicht mit einem Autoresponder (z.B. Abwesenheitsnachricht) beantwortet werden!
  3. Der Benutzername muss eindeutig sein und darf nicht zu Verwechslungen mit bestehenden Benutzernamen oder Firmen führen!
  4. Es ist ein Benutzeraccount pro Person erlaubt!
  5. Das Umgehen von Forenbans oder sonstiger Sanktionen ist untersagt!
  6. Du bist verpflichtet, den Antispam e.V. unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung Deines Passwortes oder Accounts sowie über jegliche sonstige Verletzung von Sicherheitsvorschriften zu unterrichten!
  7. Die Löschung des Benutzeraccounts erfolgt ausschließlich über das Kontaktformular. Verfasste Beiträge des Benutzers bleiben gespeichert.

§ 7 Rénommeesystem

  1. Das Rénommeesystem darf nicht missbraucht werden, darunter fällt:
    1. gezieltes Mobben eines Mitglieds unabhängig von der Qualität seiner Beiträge,
    2. Umgehen der technischen Bewertungssperre,
    3. Rachebewertung,
    4. Beleidigung im Bewertungstext,
    5. schlechte Bewertungen androhen, um etwas zu erzwingen,
    6. eine positive Bewertung von anderen Mitgliedern zu erzwingen, oder
    7. Bewertungsabsprache!
  2. Ungerechtfertigte Bewertungen können von Moderatoren oder Administratoren auf Anfrage geprüft werden, wobei wenigstens die Art des vermuteten Missbrauchs mitgeteilt werden soll.
  3. Negatives Karma bewirkt erst ab -10 Punkten, dass der Benutzer auf "moderiert" geschaltet wird. Aus diesem Zustand befreit sich der Benutzer bei Erreichen eines neutralen Karmas (0 Punkte).
  4. Die Renomméeanzeige kann nicht abgeschaltet werden.

§ 8 Allgemeines

  1. Moderatoren und Administratoren vertreten das Forum. Sie haben das Hausrecht.
  2. Den Anweisungen der Moderatoren ist Folge zu leisten!
  3. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bzw. gegen Anweisungen der Moderatoren werden Verwarnungen ausgesprochen.
  4. Verwarnungen können mit Punkten belegt sein, die bei nicht schwerwiegenden Verstößen nach einiger Zeit verfallen.
  5. Bei mindestens 10 aktiven Strafpunkten wird das Mitglied zeitweise gesperrt, bis diese unter 10 Punkte fallen.
  6. In extremen Fällen (wiederholte Verstöße gegen Forenregeln, Beleidigungen u.a.) wird das Mitglied dauerhaft gesperrt.
  7. Der Antispam e.V. übernimmt keine Verantwortung für eine eventuelle Verspätung, Löschung, Fehlübertragung oder einen Speicherausfall bei der Kommunikation über die Funktionen des Forums.

§ 9 Datenschutz

  1. Der Antispam e.V. beachtet alle gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich des Schutzes persönlicher Daten der Mitglieder.
  2. Welche Daten über die von den Mitgliedern selbst eingegebenen Angaben, PN und Beiträge hinaus erfasst und wie gespeichert werden, beschreibt der Artikel Datenschutz.
  3. Der Antispam e.V. gibt ohne Genehmigung der Betroffenen keine Daten an Dritte weiter, solange es dafür keine gesetzliche Verpflichtung oder richterliche Verfügung gibt.

§ 10 Ausnahmeregelungen

Die Regeln sind flexibel genug, Ausnahmesituationen zu berücksichtigen. Bei entsprechender - vorheriger und akzeptierter - Begründung können folgende Punkte außer Kraft gesetzt werden: §1.3, §1.8, §1.10, §1.14, §6.2, §8.4

Netiquette

Zwischenmenschliches

  • Beleidige niemanden und äußere nichts, was Du dem Gegenüber nicht auch direkt sagen würdest.
  • Eine gewisse Höflichkeit ist Voraussetzung für die Kommunikation in Foren.
  • Flame niemanden grundlos. Antipathie ist kein Grund, einen flamewar vom Zaun zu brechen.
  • Vermeide Kraftausdrücke.
  • Behandle niemanden von oben herab.
  • Auf Fehler kann man jemanden hinweisen, ohne belehrend zu wirken.
  • Stemple niemanden als "Troll" ab, nur weil er nicht Deiner Meinung ist.
  • Mimik und Gesten sind nicht im Text darstellbar. Dein Text könnte u.U. nicht so aufgefasst werden, wie er von Dir gedacht war, insbesondere Ironie, Sarkasmus, Zynismus gelangt schnell in den falschen Hals. Smilies sind zur Darstellung eine gute Hilfe, wenn man es mit ihnen nicht übertreibt.

Vermeide Mißverständnisse

  • Versuche, Dich möglichst exakt und genau auszudrücken. Lasse keine Details aus, die für die Beurteilung der Sache wichtig sein können. Ungenaue Beschreibungen können dazu führen, dass Du einen falschen Rat bekommst, oder dass Du falsch verstanden bzw. unnötig kritisiert wirst.

Lesbarkeit (s.auch: SoS)

  • vermeide "Plenken" (Leerzeichen vor einem Satzzeichen), das verträgt sich nicht mit Zeilenumbrüchen. s.auch: SoS
  • vermeide den typischen "SMS-Stil", z.B. "alles in kleinschrift ohne komma aber wenn ein komma ,dann falsch und ohne satz zeichenund falschen trennzeichen"
  • vermeide ppprellende TTTastenn und multiple Rufzeichen (!!!!), sie gelten als äußerst unhöflich. S.a.: SoS
  • achte auf die möglichst korrekte Verwendung von Satzzeichen
  • achte so gut es geht auf die Rechtschreibung und auf Groß- und Kleinschreibung. Jeder kann Fehler machen, sollte sich aber Mühe geben.
  • sorge dafür, dass Dein Text möglichst verständlich und grammatikalisch korrekt ist. Lies ihn vor dem Absenden lieber nochmal durch
  • trenne allzu lange Sätze, der Text wird dadurch wesentlich übersichtlicher
  • Absätze sind sinnvolle Stilmittel und machen den Text besser lesbar
  • dahingeschmierte Texte sind nicht nur sehr unhöflich, Du wirst evtl. auch keine sinnvollen Antworten erhalten. Bedenke, dass Du mit Deinem Text den Lesern etwas mitteilen und etwas von ihnen willst (Aufmerksamkeit, Hilfe, Bestätigung), also: bemühe Dich
  • vermeide Fettdruck und riesige Schriftzeichen, wo es nicht unbedingt sinnvoll ist

Themen

  • benutze die Suchfunktion, bevor Du ein neues Thema erstellst. Vielleicht existiert bereits ein Thread zu dem Thema
  • wenn bereits ein Thema existiert, antworte nur darauf, wenn Du etwas Sinnvolles dazu beizutragen hast
  • wähle einen aussagekräftigen Thementitel. "Hilfe!", "Problem", "Was soll ich tun?" oder ähnliche Titel sind wahrlich ungeeignet

Zitieren

  • durch Klicken des "Zitieren"-Buttons kannst Du den letzten Beitrag, den Du beantwortest, als Zitat einfügen.
  • vermeide unnötiges Zitieren
  • zitiere immer nur den relevanten Teil des Postings, auf den Du Dich beziehst, kürze das Zitat, soweit wie möglich.
  • mehrere Zitate, die einzeln bearbeitet werden, erhöhen die Lesbar- und Verständlichkeit
  • Kennzeichnen
  • Beachte bei externen Zitaten unbedingt das Urheberrecht !
  • Wie man externe Zitate mit der "Quote"-Funktion einfügt, s. hier: Quote


Warum müssen Moderatoren z.T. Beiträge editieren?

Es handelt sich dabei nicht um Willkür, sondern um Notwendigkeiten angesichts der Rechtslage des deutschen Internet- und Forenrechts.
Lies dazu mehr dazu hier:
Editieren von Forenbeiträgen durch Moderatoren

Keine personenbezogenen Daten als Bestandteil von Links

Das Verbot von personenbezogenen Daten erstreckt sich auch auf die Links, die in Beiträgen gesetzt werden. Es ist also nicht erlaubt, einen Link der Form

http://www.google.de/search?q=Albert+Einstein

zu setzen, in dem der Name (oder andere der o.g. persönlichen Daten) einer Person enthalten ist! Auch dann nicht, wenn der Link Namen oder andere Daten nur teilweise enthält!

Sollte es in gewissen Zusammenhängen unumgänglich sein, einen Link auf eine Seite zu setzen, deren URL personenbezogene Daten enthält, so muss ein Weiterleitungsservice dazwischen geschaltet werden, der eine URL ohne diese Daten erzeugt. Wir empfehlen den Dienst http://tinyurl.com , der o.g. Link umwandelt in die Form

http://tinyurl.com/27pyoku

Wir bitten alle Teilnehmer darum, die Forenregeln zu beachten, und wünschen nun viel Erfolg und Spaß im Forum.




Benutzeroptionen:
 Anmelden 

 Spezialseiten 
Diese Seite wurde zuletzt am 19. Juli 2011 um 16:04 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 45.648-mal abgerufen.
   © 1999 - 2017 Antispam e. V.
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Partnerlink: REDDOXX Anti-Spam