Wiki/Kurzhinweise und Tipps für Foren-Newbies
Portal Portal   Forum Forum   Wiki Wiki   News News

Werkzeuge

LANGUAGES

Kurzhinweise und Tipps für Foren-Newbies

Hier einige Hinweise für neue Forenbenutzer.

Inhaltsverzeichnis

Für Ratsuchende

  • Lies zuerst mal das Informationsportal und die dort verlinkten Artikel, vielleicht erfährst Du dort schon genau das, was Du brauchst.
  • Benutze die Forensuche. Diese ist ähnlich zu bedienen wie die bekannten Suchmaschinen.
  • Bedenke, dass alle Forennutzer, auch die gut informierten Stamm-User, sowie der Vereinsvorstand unentgeltlich in der Freizeit hier tätig sind.
  • Habe daher etwas Geduld. Es kann z.T. bei schwierigeren Fragen 1-2 Tage dauern, bis eine Antwort kommt.
  • Beschreibe Dein Problem möglichst verständlich und genau.
  • Beachte, dass wir Rechtsberatung im Einzelfall nicht leisten dürfen.
  • Schreibe verständlich und nicht im Kurz-SMS-Stil. S.a.: SoS


Wichtige Funktionen beim Beitragserstellen

Die Header von Spam-Mails müssen mit [header] geklammert werden.
Siehe dazu: Header-Tag

Die Links auf Spammer Webseiten (Spammer-URLs) müssen mit [whois] geklammert werden.
Siehe dazu: Whois-Tag

Weitere spezielle BBCodes
[sms]
Beworbene Premium-SMS-Nummern können mit [sms] geklammert werden, um bei einem Klick auf den erzeugten Link Informationen über den Anbieter der Nummer auszugeben.

[wiki]
Dieser BBCode bietet sich an, um direkt auf einen Artikel unseres Wikis zu verlinken.

[offtopic]
Hat ein Teil des Textes einmal nichts mit dem Thema zu tun, kann man ihn mit [offtopic] klammern. Der Text erscheint dann etwas schwächer und ist entsprechend gekennzeichnet.

[gesetz]
Hiermit wird ein link zum Gesetzestext auf dejure.org erstellt.
Beispiel: [gesetz=UWG]1[/gesetz] wird zu § 1 UWG

Bei Unklarheiten die Forenhilfe anschauen.

Beachte außerdem beim Posten von Spam-Mails:

Keine persönlichen Daten irgendwelcher Personen posten. Es sei denn, es handelt sich um offensichtlich frei erfundene Namen, wie z.B. bei 419-Betrugsmails.

Mailadressen im Mailheader unkenntlich machen. Das gleiche gilt für evtl. hex-codierte Session-Codes, die der Spammer oft in der "Message-Id", hinter dem beworbenen Spam-Link oder auch mal im Betreff reinschreibt.

Beispiel für so einen Session-Code (rot markiert):

www.juchuuuuu.kllick-diesen-mist-an.de/?f756a2bc

Solche Session-Codes solltest Du unbedingt aus den Spam-Links entfernen, bevor Du den Spam-Text postest.
Mit diesen Codes kann der Spammer Dich unter Umständen anhand seiner Datenbank rückverfolgen. Da ein Spammer ohnehin z.T. sehr kiebig reagiert, wenn er seinen Spam bei uns wiederfindet, kann es sein, dass er Dich dann in der Folge erst richtig piesackt. Mit Methoden, die Du ihm z.T. kaum nachweisen kannst.
Bei allem, was Du bei uns schreibst: offenbare so wenig persönliche Daten von Dir, wie möglich.

Auf keinen Fall Deine Mailadresse, Telefonnummer, Name, Hausadresse etc. posten.

Sei auch skeptisch bei persönlichen Nachrichten, leider kommt es ab und zu vor, dass Spammer versuchen, über persönliche Nachrichten Antispammer "auszuhorchen". Skepsis gilt besonders, wenn jemand, der neu im Forum ist, gleich eine ganze Menge von Dir wissen möchte. Im Zweifelsfall: frage das Moderatorenteam über das Kontaktformular.

Forenregeln

Lies bitte auch die Forenregeln.




Benutzeroptionen:
 Anmelden 

 Spezialseiten 
Diese Seite wurde zuletzt am 12. August 2015 um 07:48 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 9.852-mal abgerufen.
   © 1999 - 2017 Antispam e. V.
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Partnerlink: REDDOXX Anti-Spam