PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DVD-Versand nach Deutschland - superschlau Geld sparen



magnum
02.02.2006, 14:34
Received: from hotmail.com (PO131.al.neoline.com.br [200.223.48.131])
by xxx.xxx.invalID: [ID filtered]
for <poor [at] spamvictim.tld>; Thu, 2 Feb 2006 xx:xx:xx +0100 (CET)
Message-ID: [ID filtered]
Date: Thu, 02 Feb 2006 xx:xx:xx -0500
From: "Languages" <DVDversand [at] hotmail.com>
User-Agent: Mozilla 4.7 [en] (Win98; U)
MIME-Version: 1.0
To: <poor [at] spamvictim.tld>
Subject: DVD-Versand nach Deutschland - superschlau Geld sparen
Content-Type: text/plain;
charset="us-ascii"
Content-Transfer-Encoding: 7bit



Willkommen beim Porno Dvdversand Deutschland

Nur im Februar: Alle Private DVDs nur Euro 19,90

http://www.porno-dvdversand.com/dvd-sexshop/


Oder besuchen Sie uns unter http://www.porno-dvdversand.com

Wir haben das was Sie suchen!
Porno Dvd Versand bringt Ihnen Filme von Gina Wild, Rocco Siffredi uvm.







Der N e w s l e t t e r wird a u s s c h l i e s s l i c h an unsere
Kunden verschickt.
Sollten Sie den N e w s l e t t e r unaufgefordert erhalten haben, hat Sie
jemand bei uns eingetragen.
Dafuer kann keine Verantwortung uebernommen werden.

Austragungen aus unserem Newslettersystem bitte an un_dvd [at] hotmail.com


Vor allem die völlig bescheuerte Fußnote macht diesen Spam noch ätzender: der Newsletter wird NUR an Kunden verschickt.... aber jemand kann einen eingetragen haben... womit er Kunde wurde... nä, is klar.

Abuse Mails sind raus!

mrb
20.03.2006, 22:51
Guten Tag!

Ich möchte klarstellen, dass dieses Spammail nicht in Verbindung mit dem Webshop auf der oben angegebenen Adresse steht.
Dieser Webshop wird von uns - einer seriösen Firma - betrieben und verwendet nur explizites opt-in von bestehenden Kunden für die ausgesendeten Newsletter. Die obige E-Mail wurde definitiv nicht von uns ausgesendet und enthält eine nicht von uns verwendete Absenderadresse und MX. Sollten Sie weitere Bedenken haben, können Sie uns gerne über die im whois angegebenen Daten erreichen.

magnum, ich habe Ihnen zusätzliche Informationen als Forumsnachricht zukommen lassen und würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

Schorchgrinder
22.03.2006, 11:16
Dieser Webshop wird von uns - einer seriösen Firma - betrieben und verwendet nur explizites opt-in von bestehenden Kunden für die ausgesendeten Newsletter.


nix für ungut ,aber ein seriöes Newslettersystem fragt vorm verschicken der ersten Newsmail immer nach .

mrb
23.03.2006, 17:06
nix für ungut ,aber ein seriöes Newslettersystem fragt vorm verschicken der ersten Newsmail immer nach .

In der Tat, und wir halten uns auch daran. Sie haben sich wahrscheinlich auf diese Passage im Spammail bezogen:


Sollten Sie den N e w s l e t t e r unaufgefordert erhalten haben, hat Sie jemand bei uns eingetragen.
Dafuer kann keine Verantwortung uebernommen werden.

Ich möchte erneut darauf hinweisen, dass dieses Spam und der darin enthaltene Text nicht von uns stammt. Man kann keine Adresse einfach so bei uns eintragen. Wir verwenden keine Hotmail Adressen, weder als Absender-, noch als Unsubscribe Adressen. Die im Spammail enthaltenen Header stammen auch nicht von uns. Weiters verschicken wir unsere Newsletter im mulipart/alternative Format mit text/plain und text/html Teilen mit dem charset iso-8859-1. Ich kann leider nicht sagen, warum magnum diese Spammail erhalten hat - sie ist jedenfalls nicht unser Newsletter und nicht von uns geschickt worden.

Unsere Newsletter sind explizites opt-in, d.h. der Kunde muss bei der Bestellung angeben, dass er den Newsletter erhalten will. opt-out erfolgt einfach und sofort über ein Webinterface oder eine im Newsletter gut sichtbar angegebene Email Adresse. Insofern distanzieren wir uns ausdrücklich von der von magnum empfangenenen Spammail.

gation
23.03.2006, 17:10
Hmm. (http://www.affiliateundrecht.de/lg-berlin-haftung-des-merchants-fuer-seinen-affiliate-spam-15-O-710-05.html) - passt hier wohl nicht ganz. Ob es überhaupt nicht passt? Ich weiß nicht. Mariahilf!

mrb
23.03.2006, 17:37
Vielen Dank für den interessanten Link. Sollte dieses Spam wirklich von einem Affiliate kommen, werden wir natürlich entsprechende Maßnahmen treffen.
Leider hat magnum noch nicht auf meine Forumsnachricht reagiert und in dem geposteten Link ist keine Affiliate-ID: [ID filtered]

Ich habe vorhin mit der zuständigen Person gesprochen und habe erfahren, dass dieser Shop eigentlich nicht Teil unseres Affiliateprogramms ist. Fragmente des Mails stammen tatsächlich von einem Newsletter von uns, andere Teile wiederum sind von woanders kopiert oder erfunden ( wie z.B. der "Disclaimer" ganz unten ).

Wir sind ehrlich gesagt etwas ratlos, würden dieser Sache aber natürlich gerne weiter nachgehen. Gibt es ähnliche bekannte Schemen, bei denen jemand warum auch immer modifizierte legitime Newsletter spammt, ohne offensichtlichen Gewinn daraus zu machen?

Wir würden uns über alle Hinweise freuen.

gation
23.03.2006, 18:14
Solange keine Hinweise kommen, vertreibe ich mir die Zeit mit so Fragen wie: "Womit verdient man mehr Geld? Mit Reiten oder mit Filmen übers Reiten?"
nichts für ungut: nette Seite, aber dieses Wortspiel musste jetzt einfach sein...
german-goo-goo... iiiiih Dass so ein Ekeldreck überhaupt einen Euro revenue bringen kann...
Aber, wie man sieht, geht es ja sogar mit Scheisse... wenn man's filmt...

Cardreader
23.03.2006, 20:01
Wieso geht die Seite überhaupt nicht auf? Hätte mir dieses Zeug auch mal angesehen. :p

gation
23.03.2006, 21:02
Also ich vertrete ja ernsthaft die Ansicht, dass solche Seiten unverzüglich verboten werden müssten oder hinter ein AVS gehören. Sämtlich. Grund: Die Werbetexte sind so widerlich und enthalten so perverse "Skripte" von Sexualität, dass von einer sozialisationsgefährdenden Wirkung ausgegangen werden kann. Da lachen mich zwar sicher auch die Kiddies aus auf dem Pausenhof - aber die sollten nicht als Maßstab für die Einschätzung solcher Seiten dienen. Auch für den Führerschein mit 13 wirst Du auf deutschen Pausenhöfen Fürsprecher finden...
ich will hier jetzt auch nicht von der Seite zitieren - die schlauen Kids vom Pausenhof werden das ja alleine finden (und auch Du)
;)
(P.S.: Die Seite funktioniert... und wenn nicht, wende Dich an die exklusiven Vermarkter der GGG in der Schweiz (http://zefix.admin.ch/zfx-cgi/fnrGet.cgi?amt=007&fnr=0071737278&lang=1&hrg_opt=110000))
(und noch was: ich sprach von einer anderen Seite... auf der gab es nur Pferde und keine geilen Hengste)
schau Dir mal
http://whois.webhosting.info/porno-dvdversand.com an )
= http://whois.webhosting.info/66.98.220.61