PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spam von Dolzer oder Joe-Job?



Wurgl
21.03.2006, 15:31
Das ist jetzt die Frage. Ist die Mail von Mario Dolzer oder nutzt ein Dritter den Streit zwischen Dolzer und Heise aus?

Return-Path: <remailer [at] twistycreek.com>
X-Original-To: <meine Adresse>@arcor.de
Received: from localhost (mail-in-06.arcor-online.net [151.189.21.46])
by mail-in-07-z2.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
for <meine Adresse>; Tue, 21 Mar 2006 xx:xx:xx +0100 (CET)
Received: from mail-in-01.arcor-online.net ([127.0.0.1])
by localhost (mail-in-06 [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024) with LMTP
ID: [ID filtered]
Tue, 21 Mar 2006 xx:xx:xx +0100 (CET)
Received: from mail.twistycreek.com (twistycreek.com [70.89.231.62])
by mail-in-01.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
for <meine Adresse>; Tue, 21 Mar 2006 xx:xx:xx +0100 (CET)
Received: from Spooler by mail.twistycreek.com (Mercury/32 v4.01b) ID: [ID filtered]
21 Mar 2006 xx:xx:xx -0500
Received: from spooler by twistycreek.com (Mercury/32 v4.01b); 21 Mar 2006 xx:xx:xx -0500
Received: from twisty (127.0.0.1) by twistycreek.com (Mercury/32 v4.01b) ID: [ID filtered]
21 Mar 2006 xx:xx:xx -0500
To: <meine Adresse>@arcor.de
From: TwistyCreek <anon [at] comments.header>
Date: 21 Mar 2006 xx:xx:xx -0000
Message-ID: [ID filtered]
Subject: Heise
Comments: This message dID: [ID filtered]
It was automatically remailed by an anonymous re-mail service.
Visit http://www.twistycreek.com/remailer.htm for details.
Contact admin^at^twistycreek.com


und der Text ist einfach nur ein Link:


http://www.hilfe-forum.info/presseerklaerung.html

Jedenfalls hat dies mindestens ein anderer mir bekannter Teilnehmer der heise-Foren auch bekommen.

Wer noch? Und was meint das Forum hier zu den möglichen Absendern?

Da sich bereits ein weiterer user aus Heise gemeldet hat, setz ich hier mal den Backlink zu Heise.
http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=10090609&forum_id=7262

Nebelwolf
21.03.2006, 16:09
Hallo Wurgl,

läßt Du im Heise-Forum Deine eMail-Adresse anzeigen? Der Absender wird vermutlich die Adressen aus dem Forum geerntet haben. Nach einem JoeJob sieht es nicht aus, sondern nach einer weiteren Runde im Streit zuwischen M. und Heise.

Nebelwolf

exe
21.03.2006, 16:20
Retourkutsche?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/71102

Wäre möglich. Aber per Spam?

Wurgl
21.03.2006, 16:32
Retourkutsche?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/71102

Wäre möglich. Aber per Spam?

Ob Retourkutsche oder nicht ist mir irgendwie egal, vermutlich ist dies hier der Anlass:
http://www.heise.de/foren/go.shtml?read=1&msg_id=10084337&forum_id=10541

Fidul
21.03.2006, 18:13
http://www.nicht-von-heise-kopieren.de/

Nun sind alle drei wieder vereint.

T.H.
22.03.2006, 15:03
Und in einem anderen Forum tönt auch der Abmahnanwalt Neuber los:



Nachdem dem Heise-Verlag am 2.12.2005 durch das LG Hamburg aufgegeben worden war, Vorkehrungen zu treffen, dass "rechtswidrige" Beiträge in seinen Foren nicht mehr veröffentlicht werden können, übernimmt der Verlag diese Entscheidung nun für eigene Abmahnungen.

www.nicht-von-heise-kopieren.de

Der Verlag selbst hatte anscheinend das Urteil als "systemwidrig" bzeichnet.

Wenn dieses Beispiel Schule macht, sind alle Foren, Moderatoren, Betreiber und Verantwortliche in Gefahr. Selbst in diesem Forum ist es schon einmal vorgekommen, dass verlogene oder beleidigende Beiträge veröffentlicht wurden. Statt gegen den wahren Urheber solcher Äußerungen vorzugehen, werden nun viele direkt den Betreiber des Forums abmahnen.


Natürlich werden hier Äpfel mit Birnen verglichen. ... Aber so kommt zusammen, was zusammen gehört: "Dolzer, Neuber, Gravenreuth, Syndikus" vs. Heise-Verlag

:rolleyes:

Wurgl
23.03.2006, 00:19
Und in einem anderen Forum tönt auch der Abmahnanwalt Neuber los:


Natürlich werden hier Äpfel mit Birnen verglichen. ... Aber so kommt zusammen, was zusammen gehört: "Dolzer, Neuber, Gravenreuth, Syndikus" vs. Heise-Verlag

:rolleyes:


Ich werf mal eine Birne (http://www.r-archiv.de/modules.php?name=News&file=article&sid=2337) ein.

Hint: am-fahrzeug-von-gvg-keine-werbung-anbringen.de ist noch frei :lol:

MeinerEiner
24.03.2006, 13:59
Ich werf mal eine Birne (http://www.r-archiv.de/modules.php?name=News&file=article&sid=2337) ein.

Hint: am-fahrzeug-von-gvg-keine-werbung-anbringen.de ist noch frei :lol:


Der war gut.

MeinerEiner
26.11.2006, 20:43
http://www.pissandiewand.biz/forum/showpost.php?p=4717&postcount=34

Zur allg. Belustigung :D

bernie2
26.11.2006, 21:57
Dann ist das auch lustig. (http://blog.blogscout.de/2006/11/21/treffer-versenkt/)

Wenn es Schule macht, braucht man hier ein neues Forum: Toplisten-SPAM.

gation
26.11.2006, 22:17
Ich steige da längst nicht mehr durch: T*H*, M*D*, der Anwalt N* aus Kr*, der Anwalt Kl*j*, fastix, Schmutz, trulala - wer ist schwarz? wer weiß? wer grauer als der andere?
Nee, ich hab da längst kapituliert... Vielleicht erklärt's mir der Herr Gr* mal bei einem Gläschen Wein.

MeinerEiner
27.11.2006, 11:24
26.11.2006 23:00 Gell? Mit Hartz4 hat man viel Zeit :-)))))))))))))))

Und Ob hat man die vor allem wenn man keiner ist den ein Harz4 Empfänger hat keine Zeit.

crossfire
28.11.2006, 22:46
Und in einem anderen Forum tönt auch der Abmahnanwalt Neuber los


Ich lese des Öfteren :"Abmahnanwalt N....."!?

Da würde ich doch erst einnmal vor der eigenen Türe kehren:
http://www.pissandiewand.biz/forum/printthread.php?t=524&pp=40

:sick:

Ilex
29.11.2006, 08:54
Ich lese des Öfteren :"Abmahnanwalt N....."!?

Da würde ich doch erst einnmal vor der eigenen Türe kehren:
http://www.pissandiewand.biz/forum/printthread.php?t=524&pp=40

:sick:


Toller Link!
...und immer die gleiche "Nummer", alles abstreiten und einfach immer das Gegenteil behaupten.

sis
29.11.2006, 10:44
http://www.pissandiewand.biz/forum/printthread.php?t=524&pp=40Darf ich raten? Der in diesem Link genannte Kontrahent von "T.H." ist der hier im Forum nicht mehr unter diesem Namen registrierte "Oliv**r"?

Disclaimer zur Verhinderung von negativen Bewertungen: Ich kann mich natürlich auch irren!

Goofy
29.11.2006, 18:29
Darf ich raten? Der in diesem Link genannte Kontrahent von "T.H." ist der hier im Forum nicht mehr unter diesem Namen registrierte "Oliv**r"?
Da wirfst Du wohl was durcheinander; es handelt sich um eine Fehde zwischen T.H. und M.D.

sis
29.11.2006, 23:10
Da wirfst Du wohl was durcheinander; es handelt sich um eine Fehde zwischen T.H. und M.D.Ach so, T.H. hat also nicht nur hier im Forum einen hart bekämpften Feind :o

Gravenreuth
30.11.2006, 17:11
http://www.nicht-von-heise-kopieren.de/


Das bin ich und nicht "Super-Mario".

Gravenreuth
30.11.2006, 17:19
fastix

Angesichts der vielen Ordnungs- und Zwangsgelder, die der nicht bezahlt hat/bezahlen kann http://fastix.blogspot.com/ , wird man ihn in näherer Zukunft wohl etwas seltener lesen können, denn in der JVA-Kassel bekommt er keinen Netzzugang. :D

drboe
30.11.2006, 18:21
Angesichts der vielen Ordnungs- und Zwangsgelder, die der nicht bezahlt hat/bezahlen kann http://fastix.blogspot.com/ , wird man ihn in näherer Zukunft wohl etwas seltener lesen können, denn in der JVA-Kassel bekommt er keinen Netzzugang. :D
Ekelhaft! Abgesehen davon, dass es ziemlich billig ist auf anonyme Blogger zu verlinken, so bezweifle ich doch, dass diese Häme angebracht ist, selbst wenn die Behauptungen da wahr sein sollten. Letztlich grenzt so etwas an Rufmord. Der Text der Seite liesse sich ja 1:1 auf praktisch jeden umschreiben, ohne dass die Behauptungen einer Überprüfung zugänglich wären. Vielleicht findet sich ein ähnlich gestrickter "Heckenschütze", der ein anonymes Blog mit Ihrem Namen und Ihren Verfehlungen füllt. Ich verlinke dann hier gern darauf, natürlich nicht ohne zu erwähnen, in welcher JVA Sie möglicher Weise auf die Internet-Nutzung verzichten müßten. Der Typ, der den Text verbrochen hat, auf den Sie verlinken, wird schon wissen, warum er sich nicht mit Namen und ladungsfähiger Anschrift zur Urheberschaft des Drecks bekennt. Wenn ich im Text die Worte "fast freiwillig" lese, so dürfte der Kreis, aus dem der faulige Gestank hochkommt, doch eng begrenzt sein.

Es soll übrigens auch Anwälte geben, deren finanzielle Situation alles andere als rosig ist. Das ist m. E. keine Schande. Für "finger pointing" besteht aber auch dann sicher kein Anlaß.

M. Boettcher

Levitator
30.11.2006, 20:43
Es ist schon peinlich, wie ein Standesvertreter immer wieder seine Gutmenschlichkeit in den Vordergrund stellt und gleichzeitig alle mit Füßen tritt, die eine "Gutbürgerliche" Auffassung von Recht und Gesetz haben. Es scheint, das der Rauswurf von Heise nicht einen Funken Lernwilligkeit erzeugt hat, daher kann ich Michael nur zustimmen.
Das waren jetzt meine destillierten Donnerstagsnachtgedanken, keine Stellungsnahmen. ;)
Ich könnte auch noch SCO einführen, aber das lasse ich mit einem Blick auf deren Kurs lieber sein.
Auf jeden Fall haben beide Institutionen die gleiche Beliebtheit im Netz :D

Gruß, Levy