PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 83083 - hilfe - was soll ich tun?



tinitus
22.03.2006, 11:18
hi
also ich hab bei neu.de nen profil angelegt und da hatte ich letzte woche ne nachricht das ich mich mal bei einer "normalen" handynummer melden soll/kann zwecks kennenlernen.

blauäugig wie ich war schickte ich eine sms an die handynummer und seit gestern bekomme ich ständig sms'n von der 83083. obwohl ich mit dem verbraucherschutz gedroht habe.

frage: muss ich die sms bezahlen (1,99¤/sms) und kann ich da irgendetwas dagegen tun? (muss ich den "service" abbestellen?)

und noch mal ne allgemeine frage zu den ganzen sms-sch... - muß ich die von mir gesendeten sms bezahlen oder muß ich auch die an mich geschickten bezahlen????

mfg thomas*pls*

heinerle
22.03.2006, 16:01
...
muß ich die von mir gesendeten sms bezahlen oder muß ich auch die an mich geschickten bezahlen????
Soweit ich weiß kostet das reine Empfangen von SMS bisher noch nichts.

Mehr Info gibt es z.B. hier (http://www.blog.de/main/index.php/msecure/2005/05/31/man_man_83083)

tinitus
22.03.2006, 18:11
danke!
ich hatte da heut nachmittag ne mail hingeschrieben und bekam eine zurück wo ich drauf hingewiesen wurde das sie doch nichts machen können außer mich in die sperrliste aufzunehmen:mad:

thepolice
23.03.2006, 10:18
Hi Tinitus,

natürlich brauchst du für KEINE sms zahlen die du bekommst. Du zahlst "nur" für die, die du selbst schreibst.
P.S. Sieh mal in den Postfach bei deinen Privatnachrichten hier...

Vielen Dank.

tinitus
24.03.2006, 13:47
ja gut also ich bin mittlerweile auf der sperrliste aber bis dahin war das mit den sms voll belastend weil da waren immer die gleichen sachen drin wie zb das du es nicht nötig hast dich vorzustellen, das ist aber nicht die richtige art usw... voll so auf druck gemacht naja ... und ich hab da auch noch eine sms hingeschickt in der ich mit dem vs gedroht habe - war dann ja voll sinnlos aber sehr teuer (aber das werd ich dann auf meiner rechnung sehen

und dazu ne frage gibt es die möglichkeit das geld für die sms zurückzufordern oder erst garnicht zu bezahlen??

Nebelwolf
24.03.2006, 14:21
Hallo Tinitus,

ob Du zahlst oder nicht, ist Deine Entscheidung. Wenn Du Dich über das weitere Vorgehen Informieren willst, dann lese ein wenig bei unseren Freunden im Forum auf Computerbetrug.de:
http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=11452
http://forum.computerbetrug.de/viewforum.php?f=31

Nebelwolf

DeLarossa
25.03.2006, 17:20
ja gut also ich bin mittlerweile auf der sperrliste aber bis dahin war das mit den sms voll belastend weil da waren immer die gleichen sachen drin wie zb das du es nicht nötig hast dich vorzustellen, das ist aber nicht die richtige art usw... voll so auf druck gemacht naja ... und ich hab da auch noch eine sms hingeschickt in der ich mit dem vs gedroht habe - war dann ja voll sinnlos aber sehr teuer (aber das werd ich dann auf meiner rechnung sehen

und dazu ne frage gibt es die möglichkeit das geld für die sms zurückzufordern oder erst garnicht zu bezahlen??

Ich würde bei so einem Text schrfitlich eine Strafanzeige wegen Nötigung und - wegen der Abzocke - auch wegen Betruges erstatten.

Wenn Du die Chance hast, die SMS nicht zu bezahlen, dann bezahle auch nicht. Das Vorgehen des Anrufers riecht nach Betrug! Ich glaube nicht, daß er es darauf ankommen lassen wird, wenn Du ihm mit einer Anzeige drohst.

tinitus
25.03.2006, 19:00
danke schonmal für die hilfe

hätt ja nicht gedacht das ich hier überhaupt rückmeldung kriegt

mfg

Nebelwolf
29.03.2006, 11:00
Hallo zusammen,

leider ist Abzocke kein Straftatbestand. Grundsätzlich gilt, daß die Anzeige bei der Polizei und die Geldforderung zwei völlig verschiede Baustellen sind. Die Anzeige bei der Polizei befreit Dich nicht von der Zahlungspflicht. Wenn Du die Zahlung nicht leisten willst, dann solltest Du so vorgehen, wie im Forum von Computerbetrug.de beschrieben.

Grundsätzlich halte ich es nicht für so sinnvoll immer gleich zur Polizei zu rennen, man sollte möglichst schon Roß und Reiter nennen können und mit einer Morgengabe überraschen, sonst wird der Fall nur statistisch verwaltet.

Nebelwolf

Sebastian
04.04.2006, 23:00
IMO sollte man sehr wohl eine Anzeige erstatten, da man, auch wenn das Verfahren und die Ermittlungen ausgesetzt werden, den Vorteil hat, daß die staatlichen Organe an Informationen und ggf. Logfiles kommen, die im späteren zivilen Verfahren eine große Rolle spielen und die man ohne deren Hilfe nie bekommen hätte.

Ausserdem ist es nie verkehrt, wenn die besagten (in unseren Augen) Betrüger, sollten sie irgendwann übertreiben, in ihrem Auszug eine gewaltige Liste etwaiger Anzeigen aufgeführt haben.

djcardio
10.04.2006, 18:16
Hey Leute!

Bekomme auch seit mehreren Wochen so ne sinnlosen sms von der Nummer 83083.
Ich habe bei i-love ein Mädel kennengelernt, die mir ihre Nummer gegeben hat. Habe mich bei ihr gemeldet und seit dem bekomme ich andauernd diese Sms.

Habe heute wieder eine bekommen, in der Stand:" sitze gerade nur mit meinem Slip auf dem Sofa und denke an dich! Willst du mich eben anrufen und mir zur Hand gehen? meine Tele 22337676 kuesschen."

Ich hoffe nur das auf solche sms keiner Antwortet, da sie total teuer sind.

Goofy
10.04.2006, 19:17
Ich hoffe nur das auf solche sms keiner Antwortet, da sie total teuer sind.

Es gibt genug, die auf sowas antworten.
Denn - medizinische Großfeldstudien haben ergeben: :nurse:
Bei einem Mann kann nur entweder das Hirn oder der Schwellkörper mit Blut versorgt werden.
Beides zusammen: nie! :D

inippchris
18.03.2008, 12:24
Bin leider auch drauf reingefallen . Schade das man gegen diese leute nicht vorgehen kann direkt . Erst bekommste eine Hdnr. und dann diese doofe 83083 hoffe das wird nicht so teuer.

truelife
18.03.2008, 12:52
Schaust du hier: http://www.antispam-ev.de/forum/showpost.php?p=133859&postcount=20

sangalgano
05.06.2008, 12:55
Bin leider auch drauf reingefallen . Schade das man gegen diese leute nicht vorgehen kann direkt . Erst bekommste eine Hdnr. und dann diese doofe 83083 hoffe das wird nicht so teuer.
du bezahlst nur für sms die du sendest,die 83083 ist keine abo nummer.also deine entscheidung ob dir der flirt das wert ist oder nicht

Ich würde mir mal a) entweder eine neue Tastatur holen, da Deine Shift-Taste defekt ist oder b) die Nettique lesen. Hier ist Groß- und Kleinschreibung erwünscht