PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marisa.de 01743422868



housefreund
06.07.2006, 09:05
Hallo
Ich habe vor kurzem folgende Sms erhalten:hallo;-)hab schon öfters versucht anzurufen, christa meint du schläfst?!wollt vlt.mal gegen 17h vorbei kommen,seID: [ID filtered]
absendernr: 01743422868
daraufhin habe ich dann diese Seit im Netz aufgerufen www.marisa.de - es gibt dort kein impressum-somit keine Möglichkeit mich zu beschweren und zu erfragen,woher meine Nummer etc.lediglich unten auf der Seite ist ein Domain-Park Service genannt-als ich diese kontaktet habe, haben die mich lediglich unfreundlich abgewiesen, mit den Worten dass sie dafür keine Zeit hätten und nichts mit irgendwelchen Nummern oder Sms-Aktion dieser besagten marisa-seite zu tun haben.
Nun frage ich mich-wer ist denn dann verantwortlich?Bekommt jemand wie dieser Domainpark-Service nicht Geld von diesen marisa-leuten?
Über eine Antwort hier im Forum würde ich mich echt freuen!
Viele Grüße

Telekomunikacja
06.07.2006, 09:44
hallo;-)hab schon öfters versucht anzurufen, christa meint du schläfst?!wollt vlt.mal gegen 17h vorbei kommen,seID: [ID filtered]
Ich vermute, dass "marisa" diejenige (derjenige fake) ist, die (der) angeschrieben werden möchte.
"sms.de" könnte für den Anbieter des Dienstes stehen.

Wenn das so richtig ist, dürfte

daraufhin habe ich dann diese Seit im Netz aufgerufen www.marisa.de - es gibt dort kein impressum-somit keine Möglichkeit mich zu beschweren und zu erfragen,woher meine Nummer etc.
in der Tat nichts bringen.

Zudem findest Du unter http://www.marisa.de den link "Fragen zu dieser Domain?" => http://www.namedrive.de/contact_owner.php?domain_id=229229&lang=d, der darauf hinweist:

Die Domain marisa.de wird von Ihrem Besitzer zum Verkauf angeboten.
Bitte füllen Sie die folgenden Informationen aus, wenn Sie dem Besitzer direkt ein Kaufangebot machen möchten [...]
"Impressum" => http://www.namedrive.de/company.php?lang=d

(Bitte jeweils den Teil http://www.antispam-ev.de/spamlink/?url= in der Browserleiste entfernen.) ;)

housefreund
06.07.2006, 09:56
Hallo Telekomunikacja
Also meinst Du ich kann nichts machen?
Danke und Gruss

Telekomunikacja
06.07.2006, 10:02
Also meinst Du ich kann nichts machen?
Das will ich damit nicht gesagt haben. ;)

Ich würde aber gerne noch eine Stellungnahme von einem Spezialisten zu meiner Interpretation

Ich vermute, dass "marisa" diejenige (derjenige fake) ist, die (der) angeschrieben werden möchte.
"sms.de" könnte für den Anbieter des Dienstes stehen.lesen. Wir wollen hier schließlich keine Unschuldigen in ein schlechtes Licht rücken. ;)

homer
06.07.2006, 10:37
Ich würde aber gerne noch eine Stellungnahme von einem Spezialisten zu meiner Interpretation lesen.
Bin zwar kein Spezialist, aber unter http://www.sms.de findet man

SMS schnell und zuverlässig über das Internet versenden und empfangen. Ob einzelne Nachrichten oder Massen-Versand - sms.de ist seit 1999 Ihr professioneller Partner in Sachen SMS-Versand.
Entweder hat "marisa" sich bei der Rufnummer vertippt (halte ich für wahrscheinlich), oder es findet hier mal wieder ein SMS-Massenspam statt. Ich würde mal bei sms.de nachfragen, welche Informationen die so geben können/wollen,

Nebelwolf
06.07.2006, 10:47
Hallo zusammen,

die Schreibweise ist natürlich irreführend, aber so kennt man die Branche. Die Betreiber von marisa.de kloaken und vermüllen Suchmaschinen und Internet, sind aber in diesem Fall unschuldig. Verantwortlich ist der Besitzer des Schlüsselwortes marisa bei sms.de. Eigentlich müßte es noch eine Kurzwahlnummer geben, da die gewöhnliche Mobilnummer keinen Verdienst beinhaltet. SMS also weiter untersuchen.

Wichtig: Es ist kein Preis in der SMS angegeben. Also diese SMS dokumentieren, z.B. auf den Fotokopierer legen, damit Beweise gesichert werden können und andere von diesem Dienst Betrogene Beweise haben, daß SMS ohne Kostenangabe versendet werden.

Nebelwolf