PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fine-Net bzw. Fine-flirt.de



thepolice
11.07.2006, 20:19
Sieh an, sieh an.
da hat sich das recherchieren doch gelohnt und die Homepage dieser dubiosen Firma aus Flensburg ist verschwunden ;-)
Doch leider nur die Homepage. Die Firma macht munter weiter. Daran hat leider auch nichts unser Beitrag bei "Bizz" aus Kabel 1 geändert.
Aber wir geben ja net auf!!!

Wenn alle an einen Strang ziehen...

Stalker2002
11.07.2006, 20:55
Wenn alle an einen Strang ziehen...

Wenn du dich endlich mal gegenüber den Forenbetriebern nachvollziehbar "ausweisen" würdest, dann könnten wir gerne mit voller Kraft mitziehen und auch den Usern eventuell empfehlen, dir zuzuarbeiten.

MfG
L.

Nebelwolf
11.07.2006, 21:46
Hallo thepolice!


Doch leider nur die Homepage. Die Firma macht munter weiter. Daran hat leider auch nichts unser Beitrag bei "Bizz" aus Kabel 1 geändert.

Woher kommt die Information, daß die Firma weitermacht? Das Webportal ist tatsächlich weg, gab es Gründe das Portal vom Netz zu nehmen? Ein letzter Blick auf das Portal: http://www.pieper-it.de/Webprojekte.41.0.html

Pimpen wir den Beitrag noch mit zwei Links über die Firma auf:
http://forum.jugendnetz.de/index.php?showtopic=1137&st=30
http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?t=9507

... und die Whois-Angaben: http://www.Fine-flirt.de
Die Geheimrat Dr. Schaedel Str. gibt es wirklich!

Wann ist der Beitrag ausgestrahlt worden, warum keine Info an die Leute hier, damit der Beitrag aufgezeichnet werden kann? Das ist für mich auch wieder so ein Punkt, bei dem mir Zweifel kommen, unsere Insider haben bisher immer vorher auf Fernsehbeiträge aufmerksam gemacht und so auch verdeutlicht, daß sie sich im Zentrum des Geschehens befinden.

Nebelwolf

thepolice
11.07.2006, 21:53
Ja Nebelwolf. Ich habe nichts gesagt, weil ja die Betreiber der Seite sich hier anmelden können und spicken können. Der Beitrag kam in der Sendung "Bizz" auf Kabel 1 am 27.06. (22:55). habe es auch auf VHS. Und ich habe die Infos dazu beigetragen. Aber nun brauchen wir weitere Beweise (PKW-Anzeigen, Briefe etc)

Nebelwolf
11.07.2006, 22:23
Hallo!


Ich habe nichts gesagt, weil ja die Betreiber der Seite sich hier anmelden können und spicken können.

Hier kann jeder spicken, auch wenn er nicht angemeldet ist und Google listet Beiträge aus diesem Forum ganz oben. Warum schadet es, wenn ein Fernsehbeitrag angekündigt wird? Die Recherche wird nicht unbemerkt gewesen sein und zu stoppen ist so ein Beitrag auch kaum noch.

Ich versuche aus Dir schlau zu werden, gelingt mir aber nicht und meine Zweifel bleiben.

Nebelwolf

thepolice
11.07.2006, 22:26
Hallo Nebelwolf,

wollen wir vielleicht telefonieren? Dann bekommst du Details und kannst alles Fragen was du wissen willst. Fände ich gut. Oder schreib einfach, was du wissen willst, ok?

Wir kriegen das schon hin.

truelife
11.07.2006, 23:01
Hallo, thepolice

endlich wirst du konkret! Das heißt für mich, das es fine und nett (Kalauer!) von dir ist, uns endlich über die Firma zu informieren.

Andererseits bedeutet es auch, das mein Brief dir völlig nutzlos ist.

Kleine Frage am Rande: Hat die Firma dieses Fass ohne Boden erhalten oder werfe ich da zwei Sendungen durcheinander? (Bizz ist doch bei Pro7, oder?)

thepolice
11.07.2006, 23:07
Hallo Truelife,

Ja, die haben das Fass ohne Boden erhalten. Die Sendung Bizz ist lediglich nach Kabel eins umgezogen.

Natürlich ist dein Brief noch interessant für mich.
Und alle anderen beweise auch.

Viele Grüße

truelife
11.07.2006, 23:16
Wieso sollte er das denn? Es geht um smschat.de, nicht um finenet btw. fine-flirt...

Investi
12.07.2006, 10:46
Ich habe nichts gesagt, weil ja die Betreiber der Seite sich hier anmelden können und spicken können. Der Beitrag kam in der Sendung "Bizz" auf Kabel 1 am 27.06. (22:55). habe es auch auf VHS. Und ich habe die Infos dazu beigetragen. Aber nun brauchen wir weitere Beweise (PKW-Anzeigen, Briefe etc)
Nun ist der Beitrag ja gesendet, wobei man weder auf der Bizz-Homepage noch im Forum Informationen hierzu aufrufen kann. Unsere Beatrice kommt aber immer noch nicht mit dem Namen des Award-Gewinners raus. Kabel 1 und die ganze Pro7-Sat1-Gruppe sind doch sonst nicht so geheimnisvoll. Da muß doch sonst auch zur besten Abendessenzeit für Binden und Tampons geworben werden - ob es paßt oder nicht. Also mal Butter bei die Fische: Welche Firma hat denn nun das Fass erhalten: das Unternehmen in Harrislee oder die Fa. in Flensburg?

Alles ein wenig dubios und undurchsichtig.


Wenn alle an einen Strang ziehen...
Wir haben hier eine enorme Zugkraft. Aber wir müssen schon wissen, in welche Richtung wir ziehen sollen.

truelife
12.07.2006, 19:36
Och, das werden wir hoffentlich bald wissen: Ich habe Kabel 1 angemailt :p , nur mal so, aus Spass :D ...

Denn meiner Recherche nach, wurde am 27.06.06 nicht über diese Firma berichtet, im K1-Forum steht auch nichts darüber. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

thepolice
12.07.2006, 21:58
Hallo Investi

die Firma in Harrislee, als Fine-Net GmbH bzw. Best-Net GmbH hat das Fass ohne Boden erhalten. Doch die machen trotzdem munter weiter. Also je mehr Beweise wir haben und je mehr sich beschweren, desto eher geht der Laden unter...

Also Leute kommt schon!!!
Stehe auch für Telefonkontakt zur Verfügung!

Telekomunikacja
13.07.2006, 09:28
Also Leute kommt schon!!!
Wir sind schon da! :D

Stehe auch für Telefonkontakt zur Verfügung!
(Auch) ich habe es immer noch nicht verstanden: Was gäbe es telefonisch zu besprechen, was nicht auch hier im Forum öffentlich diskutiert und/ oder per PN ausgetauscht werden könnte? :rolleyes:




Es ist mir ernst! (http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?p=68003#post68003)
Dann lass' Dich nicht ständig bitten, sondern schreib'! Das

Fände ich gut.
:)

truelife
14.07.2006, 19:04
The police hat recht:

Kabel 1 mailte mir:


Hallo Herr truelife,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und bitte entschuldigen Sie die Verwechslung des Sendedatums.

In der BIZZ - Sendung vom 27.06. wurde das Fass ohne Boden an eine Internet - Singlebörse www.fine-flirt.de vergeben, die von der Firma "FineNet" betrieben wurde (die Domain ist mittlerweile geschlossen und die Firma wird wegen Ihres betrügerischen Handelns von der Staatsanwaltschaft untersucht). Diese Firma zockte nichtsahnende Singles mit teuren sms ab, ohne ausreichend über die Gebühren zu informieren - abgesehen davon, dass die vermeintlich interessierten "Partner" gar nicht existierten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Unterhaltung mit unserem Programm.

Freundliche Grüße

Ihr kabel eins - Team

Daniel Sommer

Zuschauerredaktion

Desweiteren nannte er mir die Telefonnummer der zuständigen Redakteurin.

:)

truelife
16.07.2006, 15:28
Ein Telefonat mit K1 werde ich morgen noch führen. Ich kann von meiner Seite sagen, dass thepolice vertrauenswürdiger ist, als viele hier dachten. K1 bestätigte mir in einer Mail vorab, das "eine Privatperson" die "Ermittlungen in der Sache fine-flirt.de" begonnen habe und sich an "Bizz gewandt habe, um die Machenschaften dieser Firma" aufzudecken...

@topic: Nachdem die Domain fine-flirt.de geschlossen wurde, ist sie wie ein Phoenix aus der Asche wiederauferstanden.

Unter http://www.pieper-it.de/Webprojekte.41.0.html ist fine-flirt noch namentlich vertreten, die verlinkte Adresse zeigt aber auf http://www.chatten-flirten-daten.de/. Im dortigen Impressum findet sich:

Best-Net GmbH
Am Markt 10
24955 Harrislee

Laut whois:

Fine-Net GmbH
Geheimrat Dr. Schaedel Str. 20
24955 Harrislee

Telefon: + 49 (461) 480 74 50
Telefax: + 49 (461) 480 74 51

E-Mail: (Friss, Spammer, friss) info [at] chatten-flirten-daten.de
Internet: http://www.chatten-flirten-daten.de

Geschäftsführer:
Benjamin B.

Jugendschutzbeauftragter:
Hans-Gerd M.

Verantwortlicher im Sinne des Presserechts:
Hartmut P.

Weiterhin: Aktive Kurzwahlnummern: 83083 und 66677 (je 1,99¤/Min.) in Kooperation mit carmunity.de

andrecarstensen
27.07.2006, 22:49
Die Best-Net GmbH gehört meines wissens Jan-Christian B., welcher bis vor kurzem auch noch auf der Fine-Flirt Seite eingetragen war.

Das Fass ohne Boden ging an Fine-Net, aber das ist doch nun wirklich uninteressant. Ferner sitzen beide Unternehmen in Harrislee, keine 100m auseinander.

Investi
28.07.2006, 10:26
Das Fass ohne Boden ging an Fine-Net, aber das ist doch nun wirklich uninteressant. Ferner sitzen beide Unternehmen in Harrislee, keine 100m auseinander.
Das mag für Andre Carstensen sicherlich uninteressant sein, aber juristisch gesehen handelt es sich hier um zwei verschiedene Rechtspersönlichkeiten. Also kann man dem einen nicht etwas unterstellen, was der andere getan hat. Das gilt auch für Spammer. Dies gilt sogar, wenn beide Firmen die gleiche Anschrift haben. Da mag man von der Tätigkeit der Unternehmen/-nehmer halten, was man will.

andrecarstensen
28.07.2006, 12:59
Da hast du mich missverstanden, denn ich stimme dir absolut zu. Ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass es doch nun nebensächlich ist, an wen genau das Fass ohne Boden ging, nicht aber in irgendeiner Form irgendetwas vermengen oder die Frage, um wen es juristisch geht ihrer Relevanz berauben.

Die Frage an wen das Fass denn nun ging hattest du ja gestellt, hierauf wollte ich nur antworten

thepolice
28.07.2006, 13:14
Hallo Andre,

Wieso antwortest du nicht auf meine Pn´s? :-(

Hab gerade mit Moderator Investi telefoniert.
Wenn du noch Anhaltspunkte hast schick sie mir bitte.
(Brief per Post, PKW-Anzeigen, Leute mit überhöhter Handyrechnung etc.)

Vielen Dank.

truelife
28.07.2006, 17:21
Aus den AGB von www.chatten-flirten-daten.de:


Jedes registrierte Mitglied willigt ein, auf sein Mobiltelefon unter der angemeldeten Mobilfunknummer Werbung von den Kurzwahlen 83083 oder 66677 (Betreiber: Best-Net GmbH, Am Markt 10, 24955 Harrislee) zu erhalten.

"Chatten-Flirten-Daten.de" weist darauf hin, dass Identitäten, Aussagen und Informationen von Personen, die sich im Internet bewegen, falsch sein können und "Chatten-Flirten-Daten.de" keinerlei Gewähr für das Verhalten Dritter übernimmt, unabhängig davon, wo es stattfindet "Chatten-Flirten-Daten.de" haftet insbesondere nicht für den Umgang Dritter mit Daten und Informationen, die ein Mitglied im Rahmen eines "Chatten-Flirten-Daten.de" Dienstes anderen Mitgliedern oder Dritten zugänglich macht.

Der im Impressum genannte Benjamin B. war oder ist desweiteren Geschäftsführer bei:

KZW: 84334
Efta GmbH
Schäferweg 3
24941 Flensburg
Tel: 0461/168210
Stand 05/04

ian
23.08.2006, 20:41
hallo an alle hier.
die fine-net existiert 100% die anschrift geheimrat dr.schädelstr. ist auch korrekt.
bejamin b. gleich b. und der witz an alle die es wissen wollen . gleich gegenüber am markt 10 ist noch ein chat und das ist der bruder j. b.
beides sms chats.

tel.: ?? wers brauucht .. andere beiträge bitte lesen danke

ian
23.08.2006, 20:44
ach ja und noch zu betonen ist das es allein in flensburg und umgebung (harisslee weiche ) mehr sms-chats vorhanden und auch immer existent waren und sind als ihr alle zusammen frauen aufbringt aus eurem leben .. hochburg? !!
aber ganz sicher sogar ..

bluedot
24.09.2006, 18:00
was mich jetzt mal interessieren würde, ist warum sich hier so darüber aufgeregt wird, so 100 verstehe ich das nicht, man muss ja nicht antworten, oder habe ich da was falsch verstanden?

truelife
24.09.2006, 19:35
Hallo Bluedot,

das ist ganz einfach: Wir regen uns über unangeforderte Ansims-Versuche auf. Stell dir vor, deine Freundin endeckt so eine SMS auf deinem Handy: "Hi, ich bin die Lara. Kennst du mich noch? Schreib mal zurück!" Und wenn dann noch verschwiegen wird, das die SMS 1,99¤ kostet und die Verbraucher abgezockt werden, kann man sich aufregen, oder?

Ach so, da war noch was: Wikipedia-Artikel (http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fschreibung)

bluedot
24.09.2006, 19:40
Erstens bin ich nicht lesbisch ;) und meinen Freundinnen wäre es daher wohl ziemlich egal, außerdem habe ich noch nicht erlebt, dass bei der ersten Mitteilung die Preisangabe fehlt, ich habe zwar noch keine SMS bekommen, aber ich bin nicht so leichtsinnig und meine Freundin, die von der 87878 SMS bekommt "Hallo, ich bin die geile Kirsten, willst du nicht mit mir......" schreibt auch nicht zurück, wobei es dem Unternehmen wohl auch nicht so gut gehen soll....

truelife
24.09.2006, 19:47
Da du weiblich bist, hast du schonmal einen gewissen Vorteil. Die Preisangabe wird häufig verschwiegen und danach über die Rechnung kräftig abkassiert.

87878 ist ein alter Bekannter.

Das ganze hat eher wenig mit Leichtsinnigkeit zu tun. Ich würde es Unwissenheit nennen und die schützt bekanntermaßen nicht vor Strafe. Doch glücklicherweise sind SMS ohne Preisangabe rechtswidrig und somit anfechtbar.

~~~400 BEITRÄGE!!!~~~

bluedot
24.09.2006, 19:49
Deswegen sage ich ja, dass man selber schuld ist wenn man überhaupt antwortet, ich habe hier schon etwas gelesen und was mich mal interessieren würde ist, woher die meisten "Kunden" solcher Dienste kommen, so wie es scheint aus Süddeutschland oder täuscht das?

Sicher suchen die Unternehmen geziehlt danach, aber es ist ja nichts rechtswidriges (ansonsten würde dieses Unternehmen ja nicht die gleiche Adresse haben, wie die Polizei), höchstens am Rande, aber wie gesagt, ich verstehe die Aufregung nicht

truelife
25.09.2006, 17:00
Das die "Chatwelle" meist nur Süddeutschland überrollt, ist mir nicht bekannt. Wie kommst du denn darauf?

Die Aufregung, die sich hier breit macht, kommt nicht von ungefähr: Personen, die noch nie mit SMS-Spams beschäftigt haben und nun von einer Handynummer(!) angesimst werden, um zu chatten und dann bei einer Antwort nur auf "Antworten" klicken, sehen nicht, dass sich die Rufnummer geändert hat!

Von daher kann man meiner Meinung nach hier von Abzocke reden und da wir Verbraucherschützer sind, ist sowas bei uns richtig aufgehoben. Wir beraten die Personen, die abgezockt wurden, soweit uns das möglich ist ohne dabei Rechtsberatung zu leisten, die nur von Anwälten durchgeführt werden darf.

Rechtswidrig ist es, einen Verbraucher nicht über die Kosten einer Antwort-SMS hinzuweisen. Von daher: Wenn jemand eine SMS erhält, der dann auf eine 5-stellige Kurzwahlnummer antwortet und bis zu 2,99¤ pro SMS zahlt, ohne auf die Kosten hingewiesen zu werden, ist durchaus berechtigt Anzeige zu erstatten!

bluedot
25.09.2006, 22:30
Ich habe mich auch mit einem Kollegen darüber unterhalten und wir sind beide der Meinung, dass man mehr oder weniger selber Schuld ist, wenn man nach 12 SMS oder so nicht merkt, was los ist. Sicher ist das von Fall zu Fall verschieden, aber im Allgemeinen denke ich schon, dass es immer gleich abläuft.

Ich rede eigentlich auch von dem Fall, dass die Preisangabe dabeisteht. Soweit ich weiß, muss das doch auch nur bei der ersten SMS der Fall sein oder irre ich mich?

truelife
26.09.2006, 08:20
Ja, der Preis muss in der ersten SMS stehen. Falls das nicht der Fall ist, ist es strafbar.

Ich stimme mit dir überein, das die Personen, die denken, dass sie über einen Chat ihren Traumpartner kennen lernen, die ungünstigste Methode gewählt haben.

Auch für mich ist es schwer vorstellbar, das es noch Menschen gibt, die auf diesen Nepp hereinfallen. Dennoch, du siehst es ja selbst, es gibt immer wieder abgezockte Personen hier...

Fidul
26.09.2006, 14:09
Ich rede eigentlich auch von dem Fall, dass die Preisangabe dabeisteht. Soweit ich weiß, muss das doch auch nur bei der ersten SMS der Fall sein oder irre ich mich?
In letzter Zeit gab es einige Urteile, wonach der Preis in jeder dieser Minderwert-SMS zu stehen hat.

bluedot
26.09.2006, 15:19
Darf ich mal fragen, woher du das weißt? Ich hab in letzter Zeit etwas mehr gesurft, aber nichts dementsprechendes gefunden, wo steht das denn?

Ich merk das ja bei meiner Freundin, dass da nicht immer der Preis steht und eigentlich sollte es ja auch klar sein

truelife
26.09.2006, 16:43
Hallo bluedot, ich weiß nicht ob Fidul diese Quelle hier meint: http://www.landgericht-hannover.niedersachsen.de/master/C11989160_N11987750_L20_D0_I4800694.html

EDIT: Hier ist der Beitrag der Verbraucherzentrale: http://www.vzbv.de/start/index.php?page=presse&bereichs_id=&themen_id=&mit_id=575&ref_presseinfo=true

bluedot
26.09.2006, 16:52
Da steht in der ersten Quelle aber nur, dass es nichts rechtskräftig sei, gilt das jetzt nur für das Urteil oder für das "Gesetz" da steht ja nur, dass es im Vermittlungsausschuss sei, zudem ist die Quelle relativ alt, wie es heute aussieht, weiß ich von daher eher noch nicht.

Stalker2002
27.09.2006, 01:02
Da steht in der ersten Quelle aber nur, dass es nichts rechtskräftig sei, gilt das jetzt nur für das Urteil oder für das "Gesetz"[...]
Das bezieht sich (nach meinem Textverständnis) auf das Urteil, dessen Aktenzeichen dort genannt ist.
Ein Gesetz ist immer rechtskräftig, das liegt in der Natur der Sache.

MfG
L.

tekm
29.09.2006, 14:50
Richtig ärgerlich wird es dann wenn man persönlich angerufen wird und einem gesagt wird es gäbe eine Nachricht von zb. Kerstin. Auf die Antwort man hat an so was kein Interesse wird man genötigt eine Nachicht an 66677 mit NEIN man hat an so was kein Interesse zu senden sonst hören die Anrufe nicht auf. Das passierte 2mal und man sieht dann auf seiner Rechnung 2 mal 1,99 von Carmunity die dann mitteilen das das die Firma Bestnet GmbH aus Harrislee bei Flensburg ist. Vorher keine Info über Kosten oder sonstiges. :mad: :mad: :mad:

Es wurde kein Abo oder sonstiger Vertrag vorher irgendwo ausgefüllt.

bluedot
29.09.2006, 20:52
aber die 66777 gehört doch gar nicht zu FineNet. Bestnet ist doch wieder was anderes oder verwechsel ich da was? Das sind doch 2 verschiedene Fimen, wobei ich das dann auch recht heftig finde, musste denn für die Anrufe gezahlt werden oder für die SMS?

truelife
29.09.2006, 21:09
Bestnet <-> Finenet

Nachdem die Domain fine-flirt.de geschlossen wurde (die Staatsanwaltschaft ermittelt), ist sie wie ein Phoenix aus der Asche wiederauferstanden.

Unter http://www.pieper-it.de/Webprojekte.41.0.html ist fine-flirt.de noch namentlich vertreten, die verlinkte Adresse zeigt aber auf http://www.chatten-flirten-daten.de. Im dortigen Impressum findet sich:

Best-Net GmbH
Am Markt 10
24955 Harrislee

Laut whois der selben Seite:

Fine-Net GmbH
Geheimrat Dr. Schaedel Str. 20
24955 Harrislee

Und die Adressen liegen keine 100m auseinander. Juristisch betrachtet handelt sich es hierbei ja um zwei Unternehmen, man mag von Spammern halten was man will...

bluedot
29.09.2006, 21:37
Es sind nicht nur juristisch 2 Unternehmen, sondern sie haben eigentlich gar nichts miteinander zu tun o.O"
Sind doch 2 verschiedene Geschäftsführer, also 2 Firmen. Und nur, weil man von einem Laden beim nächsten in die Fenster gucken kann (um es mal überspitzt auszudrücken) gehören sie doch nicht zusammen, sonst kannst du auch gleich sagen, dass Aldi und Lidl dasgleiche sind, weil sie nebeneinander sind o.O"
Also die Begründung verstehe ich grade nicht.

truelife
29.09.2006, 21:53
Chatten-flirten-daten.de gibt im Impressum an, dass dieser Chat von Best-Net betrieben wird. Der Registrator dieser Website ist aber Fine-Net!

bluedot
29.09.2006, 23:16
Ok, das ist komisch und das muss man wohl auch nicht verstehen, es sei denn... ne, das ergibt keinen Sinn, die gehören zusammen, also sind eins.
Hmm, kann man da nicht nachfragen? Ist ja doch verwirrend

truelife
30.09.2006, 11:40
Nur wirst du wahrscheinlich keine gescheite Antwort bekommen. Du kannst es ja gerne mal versuchen.

Das ist genau das, was unter Antispam.de so spannend ist, die Querverbindung zwischen verschieden Firmen...

Liquid-Sky-Net
30.09.2006, 12:03
Darum lieben diese Firmen ja so die Gerichte, und versuchen denen mit allen Mitteln aus dem Weg zu gehen. :rolleyes:

Gericht = offenlegung aller Beziehungen und Strukturen.

Oder warum kommt fast nie ein MahnbescheID: [ID filtered]

bluedot
30.09.2006, 12:57
@ truelife: ich bin mir ziemlich sicher, dass ich da eine Antwort bekommen werde, aber mal sehen ;)

@ LiqUID-Sky-Net: [UID filtered]

alfons
23.10.2006, 18:16
hallo,zur frage ob finenet und bestnet ein und die selbe firma sind, aber sicher,wohne ganz in der nähe,und sehe täglich wie personal und betreiber von einem laden in den nächsten wechseln.Finenet am markt 5 ist ein völlig versiffter laden mit ständig wechselnden personal ,zeitweise haben sie auch gar keine oder kaum mädchen,dann werden die typen von der anderen seite plötzlich zu "kirsten,lisa, usw.hier ist auch niemand single,die mädchen werden täglich von ihren partnern abgeholt.

bluedot
24.10.2006, 15:58
Wie meinst du das? Die gehen von einem Laden in den anderen? Bzw die Jungen werden zu Mädchen, wie soll das denn gehen?
Irgendwie finde ich deinen Beitrag total wirr.
Holen denn die Kunden jemanden ab oder was? Ich denke, da sind kaum Mädchen, die da arbeiten?

truelife
24.10.2006, 17:21
Hallo Alfons, danke für deine Schilderung und willkommen im Forum.

Bluedot, hast du eine (gescheite!) Antwort bekommen? Alfons meint, das in diesem "versifften" Laden manchmal gar keine Mädels arbeiten, also sind keine ChatterINNEN in der o.g. Firma, die sowieso nur den Chat anbietet, also die diese "Plattform" betreibt.

Dann wiederum wäre es egal, ob Frauen da arbeiten. Diese haben laut Alfons Aussage sowieso Partner. Aber das ist somit auch egal.

Und da die Mitarbeiter zwischen beiden Firmen "pendeln" lässt darauf schließen, das Finenet und Bestnet mindests eng zusammenarbeiten, wenn nicht noch stärker zusammen gehören.

alfons
24.10.2006, 18:01
Hallo Bluedot, Truelife hat es korrekt erklärt.

bluedot
24.10.2006, 18:47
Alfons, woher weißt du denn, dass es versifft ist? Warst du da mal drinnen? Mich würde ja interessieren, wie es in einem solchen Laden aussieht, kann mir das gar nicht vorstellen, wie das gehen soll, dass man mit so vielen Leuten gleichzeitig schreiben kann

alfons
24.10.2006, 19:44
Bluedot,kenne 2 ehemalige Mitarbeiterinnen

truelife
03.11.2006, 14:57
Sorry für die Wartezeit...

@bluedot: Die Jungs und Mädels sitzen an ihren PCs und bekommen die SMS-Antworten direkt auf den Monitor. Sie sehen genau, welche Themen schon diskutiert wurden und können Textbausteine durch einen Mausklick als Antwort-SMS verschicken. Bsp: Ein SMS-Animateur sendet dieselbe Nachricht an 1000 Rufnummern: 01701342000, 01701342001, 01701342002

SMS-Animateur: Hi, hier ist Chris. Kennst du mich noch?

Antwortet eine Person, die drauf reingefallen ist, nennen wir sie "X": Welcher Chris?

SMS-Animateur: Na, damals, auf der Schule. Wir haben doch geflirtet.
X: Ich kenne dich nicht.
SMS-Animateur: Wirklich nicht? Ich hab dich doch geliebt... *schmatz*
X: Davon habe ich nie was mitbekommen. Wann soll den das gewesen sein?

Nun sieht sich der Mann am PC gefährdet, da er ja weder weiß, ob sein gegenüber männlich/weiblich ist ("Chris" kann männlich oder weiblich sein!), also lenkt er vom eigentlichen Thema ab:

SMS-Animateur: Wollen wir uns denn mal treffen?
X: Ja, gerne! Wo denn?
SMS-Animateur: Mach du doch nen Vorschlag!
X: Wie wäre es in Mainz, am Dom, in einer Woche um 3?
SMS-Animateur: Klar, geht in Ordnung! Wie gehts dir sonst so?

Nun kann der Animateur eine ganze Woche mit dem Opfer chatten. Am Vorabend des Treffens kommt dann eine Absage:

-Ich bin heute die Treppe runtergeflogen, hab mir ein Bein gebrochen.
-Meine Mutter ist ins Krankenhaus gekommen.
-Meine Katze wurde überfahren.

--> Ausreden gibt es viele...

andrecarstensen
03.11.2006, 16:25
Um nach alfons Beiträgen keine Verwirrungen aufkommen zu lassen:

FineNet und BestNet sind weder de jure noch de facto identisch/die gleiche Firma. Ich meine mich zu erinnern, dass an anderer Stelle ja schon darauf hingewiesen wurde, dass die Inhaber eben Brüder sind, desweiteren nutzen sie die gleiche Technik, im Sinne von Software und wenden sich an die gleichen Leute (das erklärt auch die whois und Impressumsverstrickungen der Urll fine-flirt.de und chatten-daten-flirten.de). Ich nehme an die beiden Firmen waren sich zur Zeit der Seitenerstellung gar nicht sicher, wer sie denn nun nutzen sollte.

Gependelt wird durchaus, aber eben weil man sich kennt, weil Leute erst bei FineNet, dann bei BestNet arbeiten (nicht zugleich für beide!).


Und ob es da Singles gibt ist so unwichtig wie unmöglich sicher zu beantworten.

nico302
22.11.2006, 10:01
mir wurden ebenfalls über vodafone 50 premium sms zu 1,99 der nr. 83083 berechnet. Nach zig Wochen erfuhr ich endlich dass die Firma FineNet dahintersteckt. Seit 2 Wochen verspricht mir diese Firma die Dialoge dieser SMS zu schicken, bis jetzt erfolglos auch nach täglichen Anrufen kommt immer die gleiche Ausrede. (Postweg verlorengegangen, wird per Mail geschickt kommt aber auch nichts)Handy ist seit Okt.gesperrt da ich den strittigen Betrag zurückgeholt habe. Hat jemand was Neues über diese saubere Firma?

truelife
22.11.2006, 15:24
Hallo Nico,

du hast ja anscheinend 50 mal geantwortet, deswegen wurden dir auch völlig zu Recht die SMS berechnet, ABER:

Stand in jeder SMS der Preis? Wenn nein, kannst du die Firma anzeigen, evtl. wegen Betrugs. Näheres hierzu kann dir ein Anwalt sagen, in deutschen Foren ist Rechtsberatung (leider) (nicht) erlaubt.

Jede SMS ist somit anfechtbar. Dazu müsstest du natürlich noch die SMS gespeichert haben, als auf dem Handy, oder noch besser, mit einer Kamera abfotografiert. Eine Preisangabe hat in jeder SMS zu erfolgen.

Nachher noch weiteres, da ich grade am Arbeits-PC schreibe...

Weed
15.12.2006, 13:34
Ja Nebelwolf. Ich habe nichts gesagt, weil ja die Betreiber der Seite sich hier anmelden können und spicken können. Der Beitrag kam in der Sendung "Bizz" auf Kabel 1 am 27.06. (22:55). habe es auch auf VHS. Und ich habe die Infos dazu beigetragen. Aber nun brauchen wir weitere Beweise (PKW-Anzeigen, Briefe etc)

war das ganze nicht zweimal ? letztes jahr auch schon mal aber da war bizz noch bei pro7 ?

was willst du denn noch für beweise haben ?
den kampf wirst du nicht gewinnen :rolleyes:

truelife
15.12.2006, 17:20
Hallo Weed,

schön das dir dein Job Spass macht! Glückwunsch, du zockst andere Leute ab. Super! Wir sind stolz auf dich!

Und, um zu deinem Benutzernamen Stellung zu nehmen, rauch nicht mehr allzuviel davon. Das bekommt dir schlecht. Arroganz steht dir nicht.

Weed
22.12.2006, 10:45
Hallo Weed,

schön das dir dein Job Spass macht! Glückwunsch, du zockst andere Leute ab. Super! Wir sind stolz auf dich!

Und, um zu deinem Benutzernamen Stellung zu nehmen, rauch nicht mehr allzuviel davon. Das bekommt dir schlecht. Arroganz steht dir nicht.

:D weiss ja nicht was du hast aber deine beschuldigungen zwecks rauchen sind schon mal ganz falsch ^^

dann die beschuldigung das ich die armen leute abzocke auch nicht :D

bin zwar nicht für fine.net tätig aber die haben jetzt auch die gleichen AGB´s und richtlinien wie wir.

die personen müssen ihre handynr. selber bestätigen auf der HP des chat´s, werden auf der HP schon auf die AGB´s aufmerksam gemacht bevor sie sich denn reg.code aufs handy schicken lassen.
dann mit der ersten SMS die der kunde sendet bekommt er auch eine SMS wo die AGB´s zu beachten sind :sick:

also wer sich dann noch abgezockt fühlt sollte sich mal an seine nase fassen und vorher überlegen bevor er rumjammert.

klar passiert es das man ein profil anschreibt wo ein moderator hintersteckt nur da muss sich keiner wundern denn in den AGB´s stehts klar und deutlich.

wenn ich einen vertrag unterschreibe kann ich auch nicht später sagen : seh ich nicht ein das habe ich nicht gelesen !!!

es sollte jedem klar sein das man einen vertrag genau liest bevor man den unterschreibt und später nicht ankommen kann nur weil man nicht lesen kann alles rückgängig zu machen. :rolleyes:

bluedot
27.12.2006, 00:58
dann würde mich doch interessieren, wo du arbeitest, ist das auch in Flensburg oder Harrisslee? da sollen ja doch schon viele sein.
Und die AGBs hat diese Firma soweit ich weiß schon immer, die Frage ist nur, ob sich alle auch über die Internetseite anmelden oder ob es auch andere Möglichkeiten gibt und woher weißt du das eigentlich? Kennst du Mitarbeiter der Firma?

das_bin_ich
01.02.2007, 18:50
Ich sehe gerade das seit geraumer zeit schon keiner mehr geschrieben hat, jedoch hoffe ich das es stille beobachter gibt und dieses lesen werden...

Vielleicht ist es an der Zeit mal einige darüber auf zu klären was die firma Fine-Net GmbH macht, wer die verantwortlichen sind, was man machen kann um nicht ganz mittellos da zu stehen...

Die firma Fine-Net GmbH (adresse ist schon ganz richtig angegeben). im grossen und ganzen ein relativ perfektes konzept was da erstellt wurde. kunden über kontaktanzeigen in zeitungen, über internetportale wie neu.de, ilove.de, freenet.de, ..., briefe schreiben an männer die selber kontaktanzeigen geschrieben haben, usw. usw. alles natürlich mit einer ganz normalen handynr. dumm nur wenn einer von euch auf einer dieser handynr. schreibt bzw. anruft (mit nr). die nr wird direkt im system sein und es gibt massig nachrichten.
kombiniert mit einem telefonchat kann fast nichts mehr daneben gehen. mich wundert hier tatsächlich das ich nichts von anrufen gelesen habe, die man bekommt. weil eine nette stimme dran ist ?? naja, es ist nun mal fakt das die kombination sms-chat und telechat nahezu perfekt ist. solange man nicht gierig wird und da kommen wir auch gleich mal zu dem inhaber dieser firma...

Der Inhaber, ein 30 jähriger (ich weiss nicht ob man geschäftsmann sagen kann! mit der handynr. 0xxx-xxxxxxx). der bis vor kurzem ca 60 sms schreiber und ca 10 telefonistinnen beschäftigt hat. vor kurzem ist nun die polizei samt zoll einmaschiert und hat unter anderem seine konten gesperrt. aber zu unrecht ?? sicher nicht denn eingentlich finde ich sollte das doch nicht alles sein oder ?? den telechat hat er nun dicht gemacht, wollte jedoch einen anderen dafür benutzen um seine machenschaften weiter zu führen. schade nur das die telefonistinnen nicht mitgespielt haben (nicht wahr herr Inhaber). sein sms-chat hingegen läuft zwar noch, jedoch musste er sehr viele schreiber entlassen und hat sich auf ein minimum verkleinert. was ihm nicht so passt, nehme ich an. er hat allerdings noch ein restaurant. das G. in der Xstr. in Flensburg.
es sollten sich nun alle mal fragen, auch die die telefoniert haben, mit den netten stimmen. ist immer eine preisangabe angesagt worden bevor das gespräch weitergeleitet wurde zur "Vermittlung" so wie vom gesetzgeber vorgeschrieben ? ist immer nach 60 minuten die verbindung getrennt worden, wie vom gesetzgeber vorgeschrieben ? hat jeder eine willkommens sms erhalten wo die kosten, die internetadresse und die abmeldung beinhaltet war wie vom gesetzgeber vorgeschrieben ist ?
ich weiss das es sicherlich einige gibt bei denen alles gepasst hat, aber es gibt zu viele bei denen mindestens eines dieser beispiele nicht angewendet wurde.

Nun ist es also an jedem selber gegen diese firma, gegen den Inhaber vorzugehen !! es gibt die möglichkeit der sammelklage ! ich selber versuche noch den namen des staatsanwaltes raus zu finden, der hinter dieser firma her ist (der wurde auch von BIZZ interviewt).

Die einzigen die mir aufrichtig leID: [ID filtered]

Ich bin für weitere auskünfte jederzeit bereit

truelife
01.02.2007, 19:58
Danke für diesen Einblick in der Abzockgemeinde rund um Harrislee, Flensburg und Jarplund-Weding.

Grüße truelife

das_bin_ich
05.02.2007, 15:37
Leider muss ich feststellen, dass der name vom firmeninhaber leider nicht ausgeschrieben ist, genauso wie die handynr.
versuchen wir es doch einfach nochmal. herr (zensiert), der firmeninhaber, mit der handynr. (zensiert). wohnt übrigens in (zensiert). in der (zensiert).
Ich hoffe mal einer von euch kann damit was anfangen...

truelife
05.02.2007, 17:17
Hallo "das bin ich",

auch wenn du es noch zehnmal schreibst, die Mods werden das immer wieder zensieren, wenn ich Moderator wäre, würde ich auch so verfahren. Lies dir mal die Forenregeln (Signatur) durch, bei der Anmeldung hast du das scheinbar nicht gemacht.

das_bin_ich
06.02.2007, 16:42
ist ja lustig !!! der firmeninhaber kanns ja machen und wenn man mal was dazu sagt dann wird man zensiert bzw ermahnt ! nicht schlecht ! vielleicht sollte man sich dieses schema nochmal durch den kopf gehen lassen...

es geht nicht nur um 100 oder 500 ¤uro ! es geht in die tausender bis hin in die 30000 ¤uro und mehr. nicht insgesamt sondern teilweise pro kunde !!!

ich weiss das es sich nicht real anhört. jedoch kenne ich den chef recht gut und habe auch für ihn gearbeitet. ohne so recht zu wissen das es so schlimm ab geht. macht euch einfach mal klar worum es geht !

gation
06.02.2007, 17:04
der firmeninhaber kanns ja machen und wenn man mal was dazu sagt dann wird man zensiert bzw ermahntwerde Bundeskanzler und ändere die Gesetze. Solange die Gesetze gelten, muss man sich danach richten.

flensburger
07.02.2007, 05:06
Na endlich ist da mal einer der auch offen über seine Erlebnisse spricht die er in bestimmten Firmen in Flensburg gemacht hat !!

Ohne diesen Namen, den man eigentlich kennen müsste und der zweimal den gleichen Buchstaben ziemlich am Anfang des Alphabets hat zu nennen, glaub ich das hier ziemlich viele wissen um wen es sich handelt.

Also ich kenne diesen jungen Herren schon etliche Jahre und hab leider nicht von der ersten Sekunde erkannt, dass der eigentlich der Teufel in Person ist...

Zuerst kommt er ja auch relativ sympathisch rüber, aber wenn man die ganze Zeit in seiner Nähe ist, dann merkt man wen man da eigentlich um sich hat.
Ich bin damals dann auch ganz schnell weg gewesen und bin bis heute noch sehr froh darüber !!

Was mich natürlich nach so langer Zeit sehr wundert ist, dass so Jemand immernoch nach so vielen offensichtlichen Straftaten in dem Gewerbe arbeiten darf, anstatt im Knast zu sitzen.. Ich kenn andere Leute die für wesentlich geringere Sachen ein paar Jahre absitzen.. Hut ab B.

Naja wie es in der jüngeren Vergangenheit zu diesen Durchsuchungen und die ganzen Sachen gekommen ist finde ich auch ziemlich komisch, denn es sieht so aus, als würden sich ziemlich viele Betrüger untereinander nichts gönnen !!
Und ich denke auch mal dass da einer bei ist, der eigentlich schon hinter Gittern sein sollte und auch war, der andere beim Staatsanwalt angeschwärzt hat um wieder frei seinen " ehrlichen Geschäften " nachgehen zu können !!

Aber wie kommt der Mann denn zu einem Restaurant? Das würd mich echt mal interessieren.. ist es in der Strasse zwischen Apotheke Toosby und altes Roxy ?? Naja vielleicht kommt man in der Branche ehrlicher an sein Geld, ist doch ein schöner Anfang der Vernunft, stimmts ??

das_bin_ich
09.02.2007, 20:02
wow, na so wird es wohl einigen gegangen sein. erst der sympathischste mann der nation, man würde, wenns um die arbeit geht, fast alles für ihn tun. und dann kommt die grosse rechnung.
eins rechne ich benjamin allerdings hoch an, er hat mich innerhalb kürzester zeit so fertig gemacht (mit überstunden und keinen tag frei), das ich nicht mehr arbeiten konnte. dann wird man eben mal gekündigt... aber gut

tja das restaurant... direkt neben inka tattoo. gestern bin ich dran vorbei gegangen und da sass er mit seinem roten pulli, alleine in einer ecke. ein herrlicher anblick !! ich denke er ist schon ganz schon durch, aber ich denke auch das das noch nicht alles gewesen sein darf !

thepolice
10.02.2007, 15:13
Hallo,
na das ist ja mal was Neues. Wusste nicht, dass ihm ein Restaurant gehört. Ist er der Eigentümer? Wie heißt es denn? Naja, wenn das eine Geschäft nicht mehr läuft, macht mal wohl nun seriös sein Geld ;-)

Naja, bei Neuigkeiten bitte melden.

andrecarstensen
10.02.2007, 20:22
Das Restaurant gehört ihm nicht, er ist nur etwas beteiligt. Das ist übrigens sehr schön mit vielen Musikinstrumenten eingerichtet und auch recht günstig sofern die Preise nicht mittlerweile höher wurden.


hat jeder eine willkommens sms erhalten wo die kosten, die internetadresse und die abmeldung beinhaltet war wie vom gesetzgeber vorgeschrieben ist ?

"Wenn man alles so machen würde, wie der Gesetzgeber es vorschreibt, müsste hinter jeder sms nicht nur 1,99¤/SMS stehen sondern auch: Operator-Chat"
O-Ton Bödecker.

das_bin_ich: wieso tut dir der Bruder leid? Ist der korrekter oder sticht sonstwie irgendwie hervor?


Achja ganz nebenbei, gibt es eigentlich noch den Laden am Hafendamm von H.E. ?

cmds
10.02.2007, 20:50
Leute bleibt bitte OnTopic, Fragen wer wo essen geht und wem das Lokal gehört könnt Ihr prima per PN klären.

Danke für die Aufmerksamkeit.


Chris

Bowman42
18.02.2007, 10:49
Wie ich sehen muß, tut sich immer noch einiges.
Wäre doch auch an der Zeit, daß siesen Leuten, die nicht nur ihre Kunden sondern auch ihre Mitarbeiter dermaßen abzocken etwas unternommen wird.

thepolice
18.02.2007, 19:03
Hallo Bowman42,

wo tut sich denn was? Weißt du was Neues zu dem Thema, was wir nicht wissen???

charity
22.02.2007, 23:55
letztlich weidet sich doch hier jeder nur daran, daß anderen dasgleiche passiert ist und man nicht alleine doof dasteht...gleich, ob als mitarbeiter oder vermeintliches opfer ( wobei ich mich frage, welchen unterschied es gibt... ). offensichtlich ist doch, daß lediglich 'dampf / heiße luft' abgelassen werden soll und sicherlich auch MUß. an den umständen ändert dies leider gar nichts. ihr müßt schon SEHR konkret werden. zur kripo gehen, anzeige erstatten usw. flensburg ist ein dorf. insofern ist es wenig verwunderlich, daß jeder ein bißchen was weiß und zum thema beitragen kann. alle sind furchtbar wichtig. ohne frage. nur leider reicht es SO nicht.
es kann nur ganz grundsätzlich was passieren, wenn dem prozeß der öffentlichen kontrolle und des allgemeinen 'ensetzens' jetzt futter ohne ende gegeben wird. wenn es kein strohfeuer ist. ansonsten haben alle diese firmen demnächst einen neuen namen, neue geschäftsführer...und machen den gleichen scheiß genauso wieder.
also kommt in die puschen!
hier wird euch keiner per mail ein formular zur anzeige zusenden oder so.
oder euch als kronzeugen laden.
moinmoin.

das_bin_ich
28.02.2007, 05:22
wenn man hier mal so schreiben könnte wie man wollte, dann glaube mir, wäre benny schon sowas von durch... herrlich !
ich gebe jedem, der infos brauch und will alle details die ich weiss...
es reicht nur nicht aus wenn ich alleine zur kripo gehe und sage: hallo ich weiss was herr b. so treibt.
erstmal habe ich die beweise nicht, sondern konnte nur erfahrungen sammeln, und zum anderen habe ich auch schon erläutert das eine sammelklage das beste und hilfreichste wäre.
vielleich machen ja mal die betroffenen was draus, ich kann nur infos geben...

Arthur
28.02.2007, 08:49
zum anderen habe ich auch schon erläutert das eine sammelklage das beste und hilfreichste wäre.
In Deutschland gibt es keine Hammelplage (http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=27882)

Weed
13.03.2007, 10:50
wenn man hier mal so schreiben könnte wie man wollte, dann glaube mir, wäre benny schon sowas von durch... herrlich !
ich gebe jedem, der infos brauch und will alle details die ich weiss...
es reicht nur nicht aus wenn ich alleine zur kripo gehe und sage: hallo ich weiss was herr b so treibt.
erstmal habe ich die beweise nicht, sondern konnte nur erfahrungen sammeln, und zum anderen habe ich auch schon erläutert das eine sammelklage das beste und hilfreichste wäre.
vielleich machen ja mal die betroffenen was draus, ich kann nur infos geben...


wielange hast du für ihn gearbeitet das du aus guter erfahrung sprechen kannst ???
nimmst dein wissen doch nicht aus dem flensburger-tageblatt oder ? ;p

dafür das er minimieren musste sucht er dafür nun wieder neue ^^

thepolice
13.03.2007, 11:29
Hi Weed,

in wiefern sucht er wieder Neue? Weißt du etwa was zu dem Fall? Zögere nicht, es uns mitzuteilen...

Gaston
13.03.2007, 11:47
In Deutschland gibt es keine Hammelplage (http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=27882)

Die Frage ist, wie lange noch?
Dazu einfach mal das hier: Brüssel erwägt Sammelklagen für Verbraucher (http://ftd.de/politik/europa/169028.html) lesen.
Demnach evtl. "nur" noch bis höchstens 2013.

Und zu Weihnachten steht auf den Glühweintassen der Hinweis: " Das Getränk ist heiß und enthält Alkohol! Bei unsachgemäßer Nutzung kann es zu Verbrennungen kommen und/oder zu einem seltsamen Gang und/oder Gehunfähigkeit!"
(Das konnte ich mir jetzt im Zusammenhang mit US-Recht nicht verkneifen, Entschuldigung)

Samson67
13.03.2007, 13:27
Heute stand im Tageblatt, dass die Best Net GmbH einen neuen Geschäftsführer hat.
B.B. ist nicht mehr Geschäftsführer seit mitte Februar.
Es handelt sich dabei um den Thorsten L.
Er hat auch mal versucht einen Chat zu eröffnen. Hat sich sogar fördern lassen. Link dazu habe ich auch noch.
Naja, wer es nicht alleine schafft, der muss halt zu den Ratten ins Boot gehen.

Arthur
14.03.2007, 07:16
Die Frage ist, wie lange noch?
Dazu einfach mal das hier: Brüssel erwägt Sammelklagen für Verbraucher (http://ftd.de/politik/europa/169028.html) lesen.
Demnach evtl. "nur" noch bis höchstens 2013.
http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?p=103288#post103288
Es bestehen erhebliche Bedenken, ob diese mit unserer Rechtsordnung vereinbar sind.

S-T-V
14.03.2007, 10:03
Hallo erstmal an alle hier,
also ich finde es super lustig das sich die meisten hier auf Benjamin B. "eingeschossen" haben, denn er ist NUR einer von vielen in Flensburg.
JA, es gibt noch andere in FL, mittlerweile sind es an die 15 SMS-Chat&acute;s die in Flensburg eine Firma haben, abgesehen von den ganzen "Hintermännern" die nur ein "Darlehen zur Verfügung stellen und dann mit % an denn Firmen beteiligt werden.
Und die Dursuchung von Polizei und Zoll, hat NICHTS ergeben, denn wer schlau ist "mietet" sich einen Server der nicht verfolgt wird oder setzt seine Gesetzesrichtlinien nach Holländischem oder Thailändischem Gesetz, denn dort sind solche SMS auch OHNE Angabe der Kosten zulässig.
Es ist schön zu lesen, das hier 2 herren der "meinung" sind, sie kennen Benjamin B. persönlich, die würde ich gerne mal kennenlernen, denn dann müßte man sich GARANTIERT kennen.
Ich finde es auch absolut sch.... was diese ganzen Firmen abziehen, aber sorry, wer ist so däm... und setzt fast 10.000¤ in SMS um ohne ein treffen zu bekommen (vorgekommen bei Herrn A. aus FL) ?
In diesen Firmen wird mit absolut harten bandagen gekämpft und es gibt ABSOLUT schlimmere wie Benjamin B. in FL, z.b. Firma CG-Business oder Herrn Heiko A. und noch einige andere.
Und was das ändern der Geschäftsführer und/oder Besitzer an sich hat, sollte eigentlich jeder wissen, der etwas Ahnung von Jura hat.:)
NEIN, ich bin nicht Benjamin B. selber.
NEIN, ich bin und war kein aktiver Besitzer einer SMS-Chat-Firma oder ähnliches.
NEIN, ich bin und war auch keiner der Geldgeber dieser Firmen.
JA, ich bin FAST ein Insider.
JA, ich weiß alles über diese Leute und Ihre Hintermänner, denn in FL geschieht FAST nichts ohne das ich es weiß.

MfG
S-T-V


P.S.: Wer nun noch mehr wissen will, sollte einfach mal anfragen:cool:

supertrouper
14.03.2007, 10:29
Sorry für die Wartezeit...
@bluedot: Die Jungs und Mädels sitzen an ihren PCs und bekommen die SMS-Antworten direkt auf den Monitor. Sie sehen genau, welche Themen schon diskutiert wurden und können Textbausteine durch einen Mausklick als Antwort-SMS verschicken. Bsp: Ein SMS-Animateur sendet dieselbe Nachricht an 1000 Rufnummern: 01701342000, 01701342001, 01701342002

Falsch. Ein Moderator hat keinen Zugang zu Rufnummern von Kunden und vom System aus auch keine Möglichkeit in der beschriebenen Weise zu animieren. Bestandskunden ja - Spam an beliebige Rufnummern nein.

Weed
14.03.2007, 10:33
.........
NEIN, ich bin und war auch keiner der Geldgeber dieser Firmen.
JA, ich bin FAST ein Insider.
JA, ich weiß alles über diese Leute und Ihre Hintermänner, denn in FL geschieht FAST nichts ohne das ich es weiß.

MfG
S-T-V


P.S.: Wer nun noch mehr wissen will, sollte einfach mal anfragen:cool:


hab auch keine lust zu zerlegen ;))

geb dir da mal zum teil des ganzem recht.
nur verstehe ich nicht ganz was du an den anderen firmen wie CG oder den anderen auszusetzen hast ? solang sie sich in den richtlinien befinden ???

frag mich auch warum sich alle auf ihn eingeschossen haben :confused:
scheint dann wohl an den tv beiträgen zu liegen, denn die mehrheit der bevölkerrung lebt nach dem was in den medien vorgetragen wird.

Wuschel_MUC
14.03.2007, 10:34
Ein Moderator hat keinen Zugang zu Rufnummern von Kunden und vom System aus auch keine Möglichkeit in der beschriebenen Weise zu animieren. Bestandskunden ja - Spam an beliebige Rufnummern nein.
Wie heißt die Software? Wer stellt sie her? Kann man eine Demoversion erhalten?

Wuschel

Weed
14.03.2007, 10:43
Sorry für die Wartezeit...

@bluedot: Die Jungs und Mädels sitzen an ihren PCs und bekommen die SMS-Antworten direkt auf den Monitor. Sie sehen genau, welche Themen schon diskutiert wurden und können Textbausteine durch einen Mausklick als Antwort-SMS verschicken. Bsp: Ein SMS-Animateur sendet dieselbe Nachricht an 1000 Rufnummern: 01701342000, 01701342001, 01701342002



weiterführung von *supersupertrouper* ;p

das intressiert einem ani auch nicht was für eine rufnummer die haben ;)
bei 1000 ruffnummern schreibt man die kunden noch per hand an und das ganze auf den kunden abgestimmt mit dem daten und wünsche die er hat ;)
wo bleibt den da der spass und anreitz ?
was ist den wenn der kunde mit mehreren handy´s kunde ist und den gleichen spruch von 2 verschiedenen fraun bekommt ? na ? mit glück wird der kunde sich streiten ansonsten schreibt er sofort STOP ;)


Wie heißt die Software? Wer stellt sie her? Kann man eine Demoversion erhalten?

Wuschel

googel mal eine runde dann findest du sie auch von alleine nur du wirst sie nicht als demo bekommen :p

Liquid-Sky-Net
14.03.2007, 11:12
googel mal eine runde dann findest du sie auch von alleine nur du wirst sie nicht als demo bekommen :p

Warum so geheimnisvoll? Google mal und such Dir was aus kann jeder sagen. :D

Gruß Tom

Weed
14.03.2007, 11:25
wieso hast du nichts gefunden ;p
für mich klar und offentsichtlich bei googel zu finden. stolperst du schon drüber ;))

cmds
14.03.2007, 12:06
Warum so geheimnisvoll? Google mal und such Dir was aus kann jeder sagen. :D

Gruß Tom

z.B.hier Google Suche (http://www.google.de/search?rls=GGGL%2CGGGL%3A2006-18%2CGGGL%3Ade&hl=de&q=SMS+Chat+Software&btnG=Google-Suche&meta=)
Der 1. Treffer kommt der Sache m.E. nach schon sehr nahe

Chris

Sebastian
14.03.2007, 12:09
Demo unter:
http://www.morecon.de/downloads.htm

Weed
14.03.2007, 12:19
oh man da bekommt man ja augenkrebs.

reicht aber um eine vorstellung zubekommen...
nur das man bei der demo die telefonnummer mitbekommt. für einen ani ist der kunde eine kundennummer

supertrouper
14.03.2007, 13:07
Wie heißt die Software? Wer stellt sie her? Kann man eine Demoversion erhalten?

Wuschel


Wie schon im anderern Thread erwähnt: mintnet. In der Gockelsuche auf Seite 1 als Werbung.

Um die beschriebenen Aquisen zu tätigen brauchts einen Admin-Account, nix böse Animösen belästigen beliebige Nummern... Aber nochmal zum x. - wird so von uns(ich spreche nur noch von dem Chat den ich kenne) nicht praktiziert. Wenn ich also wiederholt als Spambefürworter tituliert werde bekommen mal paar andere Teilnehmer die guten Bewertungen.


weiterführung von *supersupertrouper* ;p


Hö, über ABBA wird nich gelästert!
;-)

Mit dem zitieren krieg ich auch noch die Krise - sorry.

Weed
14.03.2007, 13:17
[
Hö, über ABBA wird nich gelästert!
;-)

Mit dem zitieren krieg ich auch noch die Krise - sorry.

na die haben ihren job auch perfekt gemacht jaja :D
dann lass es doch zu zitieren ;))

Sebastian
14.03.2007, 13:17
Du vergisst das / beim /QUOTE

Markier doch den Text, den du zitieren möchtest und klick dann auf http://www.antispam-ev.de/forum/images/editor/quote.gif oben, dann wird der Text automatisch eingeschlossen.

Taurec
14.03.2007, 14:03
irgendwie kommt man hier nicht weiter!also das programm heisst schlichtweg smschat.exe und programmiert hat es der besitzer von maxdata aus flensburg der auch teilhaber des sms chats ist!so und wie du ins system kommst ist ganz einfach: es gibt eine apperatur,die 10 sim karten durchlaufen laesst und die leute die an eine der karten schreibt ins system,alson in den server weiterleitet! diese nummer,die der simkarte zugeordnet ist,senden die leute aus der werbung an mitglieder von ilove.de neu.de oder wie diese unzaehligen singleboersen heissen! die firma fine net besitzt ne menge dieser karten und ca vier leute die fuer die werbung zustaendig sind und sich diese angemeldeten fakeprofile ausdenken! wenn man nach 10 stunden nicht schreibt ist man eigentlich aus dem system! aber da die animatuere sich dieses kunden in einer liste speichern koennen sie diese immer wieder "beleben" und sie weiter belaestigen! also ende der grauzone! hier kann die anzeige stattfinden,doch leider ist dann der animatuer dran und nicht der besitzer,der zwar anordnet,diese als sog stammkunden anzulegen aber natuerlich nie sowas verlangen wuerde,diese von alleine anzuschreiben! ich kann euch alles erzaehlen was ihr wollt! postet einfach und ich werde schon antworten!:skull:

cmds
14.03.2007, 14:08
Kommt endlich zum Thema zurück!
Mir reicht das dauernde OffTopic Geschreibe hier.


Chris

Weed
14.03.2007, 14:10
irgendwie kommt man hier nicht weiter!also das programm heisst schlichtweg smschat.exe und programmiert hat es der besitzer von maxdata aus flensburg der auch teilhaber des sms chats ist!so und wie du ins system kommst ist ganz einfach: es gibt eine apperatur,die 10 sim karten durchlaufen laesst und die leute die an eine der karten schreibt ins system,alson in den server weiterleitet! diese nummer,die der simkarte zugeordnet ist,senden die leute aus der werbung an mitglieder von ilove.de neu.de oder wie diese unzaehligen singleboersen heissen! die firma fine net besitzt ne menge dieser karten und ca vier leute die fuer die werbung zustaendig sind und sich diese angemeldeten fakeprofile ausdenken! wenn man nach 10 stunden nicht schreibt ist man eigentlich aus dem system! aber da die animatuere sich dieses kunden in einer liste speichern koennen sie diese immer wieder "beleben" und sie weiter belaestigen! also ende der grauzone! hier kann die anzeige stattfinden,doch leider ist dann der animatuer dran und nicht der besitzer,der zwar anordnet,diese als sog stammkunden anzulegen aber natuerlich nie sowas verlangen wuerde,diese von alleine anzuschreiben! ich kann euch alles erzaehlen was ihr wollt! postet einfach und ich werde schon antworten!:skull:


wielange könnt ihr die speichern ?

*wehe das gehört nicht zum thema :D *

Taurec
14.03.2007, 15:13
wieso wir?das wir wuerde mich mit einschliessen,ich habe damit aber nichts am hut! nur mal zur klarstellung!
das kann ein leben lang gespeichert werden! die werden vom system op entweder in einen extra ordner gespeichert und nach einem halben jahr oder anderem zeitraum(also beliebig) gespeichert oder sie sind im stammkundenordner eines animatuers! und da loeschen sie die in der regel nicht raus! :skull:

ecs-007
17.03.2007, 13:44
das kann ein leben lang gespeichert werden! die werden vom system op entweder in einen extra ordner gespeichert und nach einem halben jahr oder anderem zeitraum(also beliebig) gespeichert oder sie sind im stammkundenordner eines animatuers! und da loeschen sie die in der regel nicht raus! :skull:[/QUOTE]


Hallo,

wenn ich das richtig verstehe, müsste ich ja vom Servicebereitsteller
über den Geschäftsinhaber bis hin zum Animöserich alle einzeln auffordern, meine Daten aus dem System zu entfernen. Klingt hahnebüchen, aber das wäre ja dann ein "offizieller " Weg!
Bleibt zu erwähnen, dass es Verantwortliche in diesen Firmen gibt, die keine Verantwortung innehaben.
Das würde mir das Alltagsgeschäft in meinem kleinen Computerladen sehr vereinfachen!

Ich dachte mir schon, dass ich was falsch mach!

Taurec
18.03.2007, 01:30
und hat uns dein beitrag nun gebracht?! und es gibt wieder neue dinge! der herr b.b. wird mit seiner firma anfang mai nach kiel ziehen! und das oertchen fl verlassen!was sonst passiert und was mit dem jetzigen laden passiert weiss ich leider nicht!

thepolice
19.03.2007, 15:06
Naja, nach Kiel abwandern ist auch nicht die Lösung....

Hat noch jemand News???

insider flensburg
20.03.2007, 11:19
Erst mal möchte ich sagen das manche von euch den schuss doch nicht mehr gehört haben, sicher gibt es Beschwerden die gerechtfertigt sind aber das alle auf dem benny rumhauen und denn auch noch so feige sind und sich nicht mal mit namen melden.
Aber das brauchen sie auch gar nicht denn man merkt schon an der art des schreibens wer es ist nicht sven und thomas!! ihr seID: [ID filtered]
das sind fast alles leute die selber in den chatts gearbeitet haben, rausgeschmissen wurden jetzt keine arbeit mehr finden weil kein gehirn im kopf und sich jetzt meinen aufplüstern zu können.:sick:
Zu THorsten Lund. der hat auch noch seine eigene Firma und ist nicht zu den "[peep]" ins boot gestiegen daran sieht man wie gut informiert ihr seid..
Ausserdem geht es ihm sehr gut denke ich.
Zudem muss ich sagen die Informationen die ihr hier habt sind veraltet und teilweise auch sehr falsch, liegt daran das manche meinen sie müssten sich profitieren und erzählen mal einfach was..
zum beispiel das Benny nach Kiel geht hat ganz andere gründe..
Aber ihr werdet bestimmt hier wieder bald ne menge zu schreiben bekommen wenn er erst mal wieder richtig loslegt, mit ansage!!
:D

whitesheep
20.03.2007, 11:28
Na, insider, denn mal Butter bei die Fische und ein paar von den Insider-Infos ins Forum gebracht.
Bitte, bitte, erleuchte uns mit den neuesten Erkenntnissen.

So gibst Du hier nur die Lachnummer, weil Dich keiner ernst nehmen wird.
Davon wie "Rot" Du hier mit solchen Äußerungen bald sehen/werden wirst, ganz zu schweigen. (Das meint das Bewertungssystem. ;) )

PS:
Zum Thema Feigheit und nicht mit Namen melden.
Irgendwie muss mein Monitor kaputt sein und Deine Nachricht abschneiden.
Ich kann Deinen Namen nämlich gar nicht sehen. Schick mir den doch bitte mal per PN. :D

Sirius
20.03.2007, 11:29
@insider flensburg - Was bist du denn für einer :lil:

Wer sagt dass meine Infos veraltet sind (nur weil ich nicht immer alles gleich veröffentliche)?
Natürlich weiß ich, dass Benni bei BestNet gegangen ist und statt dessen Thorsten (*04.09, J* Weg 3*, Jarplund-Weding) den Geschäftsführer macht.

Das war laut Amtsgericht Flensburg AZ HRB 5634 FL am 14.02.2007

Ja und - meinst du, der ist besser ? ...

thepolice
20.03.2007, 13:31
Ja Whitesheep, die genaueren Infos bleiben wohl aus....

Taurec
20.03.2007, 19:57
insider wo genau steht denn hier im forum nur ein grund,warum benny nach kiel geht? NIRGENDS!! ALSO augen auf bevor man die klappe aufmacht! er geht angeblich nach kiel,weil er hier keine richtigen animatuere findet! und dass er kaum die wahrheit sagt ist ja ueberall bekannt,bei denen,die ihn mal kennengelernt haben! und ausserdem ist er nun mal abzocker nr eins! aber ich sehe hier nicht,dass man besonders auf im rumhaut! es sind lediglich fakten,die zeigen,was fuer ein arschloch er ist! und ja hmm,dass es einige anmatuere sind,die sich hier auskotzen verstehe ich mehr als gut! aber das ist nicht gegenstand dieses forums! nae robert (insider) und mach deine werbung!

thepolice
20.03.2007, 20:48
Ahhhh, Robert.... Der Teamleiter der Werbung von Herrn B. Ist er etwa nicht mehr da? Ohhh ;-)

Und B.B. geht nur wegen der Animateure nach Kiel??? *grübel* Und bekommt die Firma nen anderen Namen??? Mintnet hat&acute;s ja nun vorgemacht mit dem Namenswechsel.

Gibts noch News? Und wer weiß etwas zu seinem "Freund" Stefan F.. Der hat ja auch nen eigenen Chat.

Taurec
21.03.2007, 06:52
doch doch der robert ist noch da! ja der stefan f. hmm was willst du zu dem wissen?! der hat nen eigenen chat! ja und war kurz vor der pleite und musste eine strafe zahlen da er ein teil der auflagen der provider nicht einhalten konnte und stand kurz vor dem konkurs! nun schaut er noch gerade so ueber den tellerrand! aber wirklich gut gehts ihm nicht!

Weissbrot
21.03.2007, 08:59
Das ist aber nett ausgedrückt. :)

Amtsgericht Flensburg
56 IN 30/07
Flensburg, 21.02.2007

In dem Insolvenzeröffnungsverfahren
über das Vermögen

des Stephan F*, geb. am 20.01.19**, S** 2*, 24955 Harrislee

- Geschäftszweig des früheren Unternehmens: Callcenter -

wird wegen Zahlungsunfähigkeit am 21. Februar 2007, 16:42 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet.

...

Prüfungstermin am:

Freitag, den 27.04.2007, 11:20 Uhr

im Gebäude des Amtsgerichts Flensburg, Südergraben 22, Saal A 220

thepolice
21.03.2007, 09:18
Hi Weißbrot,

wo konnte man das denn nachlesen? Stand da noch mehr? Er macht den Chat ja mit seinem Bruder zusammen. Und den Chat gibts noch...

Und auf der Seite Seite chatten-flirten-daten steht immer noch B.B. als Chef :-) Oder hat sein Laden jetzt nen anderen Namen?

Weissbrot
21.03.2007, 09:25
Ich dachte "The Police" ist stets gut informiert. :p

https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/cgi-bin/bl_suche.pl
Detailsuche -> Schleswig-Holstein -> Flensburg

thepolice
26.03.2007, 16:16
Na,

nun ist es wohl ruhig geworden um Fine-Net bzw. Best Net. Die neusten Tatsachen sind wohl lediglich, dass Herr B. nach Kiel geht und das Best Net nun von T. L. geleitet wird.

Naja, wir recherchieren weiter ;-)

Gruß an alle Antispammer

Rakete3
29.03.2007, 13:33
Es ist ruhig geworden, um Fine bzw. Best-Net?? Nein! Das kann ich so nicht bestätigen. Ich bin Mitglied in der freenet-Community. Gestern erhielt ich dort folgende Nachricht von einer mir vollkommen unbekannten Person:
"„Hi XXXXXX
uupppss, jetzt hätte ich das netteste profil doch fast übersehen. sorry, aber ich glaube vor lauter aufregung fallen mir gerade nicht die richtigen worte ein. dabei hast du mich doch mit deinem profil so richtig neugierig gemacht. hmm also ich müsste mich ja jetzt beschreiben oder?? also ich bin lieb aufrichtig und liebe die natur.
ach je das ist echt schwer. weisst du was sollen wir nicht lieber am tel. mal darüber reden. wäre doch viel einfacher. hier mal meine nummer, 01601454604, lass doch bitte schnell mal was von dir hören. ich bin schon total gespannt. ach ja, auf welche musik stehst du so. habe noch ne konzertkarte übrig freches bussi von gescha“

Ich habe dummerweise an die genannte Handynummer 01601454604 eine SMS gesandt. Folge war, dass ich umgehend eine SMS von der Nummer 99199 erhielt, mit dem Inhalt:
"„Willkommen im Flirtclub, der WKN XXXXX-XXXXX-99199! Im Chat: 1,99 EUR/SMS/min zzgl. TD1 TPL. Fragen/abmelden? www.chatten-flirten-daten.de "

Die Webseite chatten-flirten-daten.de wird von der Best-Net GmbH betrieben. Offenbar bin ich dadurch, dass ich eine SMS versandt habe, nun ohne mein Wissen und Wollen Mitglied in einem mir vollkommen unbekannten Club geworden. Da ich aber nie eine Willenserklärung abgegeben habe, die darauf schließen lassen könnte, sehe ich meine "Mitgliedschaft" als unwirksam an. Ich werde zivilrechtliche Schritte gegen Best-Net einleiten sowie bei der zuständigen Staatsanwaltschaft einen Strafantrag gem. § 263a StGB (Betrug) stellen. Übrigens... bei Best-Net will man sich offenbar nicht damit zufrieden geben, dass ich deren Spiel durchschaut habe und keine weiteren SMS sende. Im Laufe des Tages erhielt ich weitere SMS, die mich wohl jeweils dazu verleiten sollten doch noch mal zu antworten. Der Inhalt lautete: "hey, was fandest du denn so lustig :-) hm naja i8ch bin gerade umgezogen, leider wieder in die stadt, wuerde viel lieber ans meer. wie gehts dir?"
1-2Stunden später kam die nächste SMS: "du stoer ich dich beim arbeiten?wann kann ich dich denn besser erreichen. wuerder mich sehr freuen, wenn das heute noch klappt. lieben gruss!" Absender der Nachrichten war jeweils die Nummer 99199.

Wer kann mir Tipps zum Umgang mit dieser Sache geben. Bitte sehr an Kontakten anderen Personen die ebenfalls geschädigt wurden interessiert.

whitesheep
29.03.2007, 14:02
Also die "Club-Mitgliedschaft" kostet nix.
SMSen kostet. Und das sollst Du jetzt doch bitteschön machen. :(

Nee, lass Dich bloss nicht drauf ein.
Einfach ignorieren und weglöschen, dann geben die bald auf, weil Du dann mehr kostest als einbringst.
Du kannst natürlich auch reagieren und deutlich machen, dass Du dir jede Belästigung verbittest. Dann versuchen die natürlich erstmal weiter dich zu bearbeiten. Auf der nächsten Telefonrechnung tauchen die dann auch auf. Dem kannst und musst Du dann widersprechen.
Da brauchst Du dann also auch ein gewisses Stehvermögen.

Wenn Du es schnellstmöglich hinter dich bringen willst, dann lösch die Dinger so wie sie eintrudeln ohne noch zu lesen was da steht (das kostet nur Zeit). ;)

mareike26
29.03.2007, 14:15
Hallo,

siehe auch unser Wiki: SMS-Spam (http://www.antispam-ev.de/wiki/SMS-Spam). Schicke denen einen freundlichen T5F (http://www.antispam-ev.de/wiki/Antwortmail), das ist ein "Widerruf der Genehmigung zur Speicherung meiner Daten für werbliche Zwecke". (Das Wort "Schreiben" im Text bitte durch "SMS" ersetzen.) Dann sollte Ruhe sein.

Sebastian
29.03.2007, 14:22
Rakete:
War nicht gut, mit einer SMS zu antworten. Ein Anruf hätte da wohl für Aufklärung gesorgt..

Da sich in diesem Forum meistens User bewegen, denen ein einfaches Löschen nicht ausreicht, kannst du den gängigen Weg nehmen und im Wiki den vorgefertigten Text nutzen und abschicken. Viel Erfolg dabei, denn es wird nicht weniger, womit man dir nun auf die Nerven gehen wird:


Weiterhin willigt jeder Teilnehmer und jeder sonstige Nutzer ein, auf seinem Mobiltelefon unter der angemeldeten oder angegebenen Mobilfunknummer von den Kurzwahlen 24024, 60600, 55000 sowie 99199 Kontaktvorschläge zu erhalten.

Du kannst also dich vertrauensvoll an die 0461 / 4 80 74 50 (Fa. Best-Net GmbH) wenden und die auffordern, daß sie dich in Ruhe lassen sollen.

Für die anderen:
die folgenden zwei Formulierungen aus den AGB (http://www.chatten-flirten-daten.de/agb.html)des Betreibers sind mir bei den anderen gängigen Seiten dieser Art noch nie aufgefallen:

Für kostenlose anmeldepflichtige "Chatten-Flirten-Daten.de" Dienste dürfen sich Teilnehmer anmelden, soweit sie sich über die Konsequenzen der Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten bewusst sind, die Bedeutung einer solchen Zustimmung verstehen und die Nutzung eines Dienstes durch Minderjährige nachfolgend nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist.
und

Die Erziehungsberechtigten sind sich darüber bewusst, dass einige Angebote des "Chatten-Flirten-Daten.de" Netzwerkes Inhalte enthalten können, die zur Nutzung durch Minderjährige nicht geeignet sind.

Dafür wäre es schon ein Wunder, wenn dieser obligatorische Satz nicht drin gewesen wäre:

In diesem Chat setzt die Best-Net GmbH Betreuer/innen ein, die unter mehreren Identitäten Dialoge führen können. Im System sind diese nicht besonders gekennzeichnet.:rolleyes:

Taurec
29.03.2007, 16:40
also rakete wenn du glueck hast und keinen der guten animatuere erwischt hast lass sie einfach sappeln! denn nach 10 stunden gehst du automatisch aus dem system! ausser einer der animoesen speichert dich als stammkunde!du hoerst denn vielleicht in einem halben jahr nochmal sowas wie "na weisst du noch wer ich bin" oder so aber das wars dann auch! anzeigen bringt in dem fall allerdings nichts! und deine erste sms hat bisher nur die normalen 20 cent gekostet! d.h. nun nicht mehr schreiben denn sonst kostet es! die nummer an die du geschrieben hast gibt es allerdings wirklich! kommt aber alle paar minuten nur an ein sogenanntes gsm modem,das deine sms an den rechner weiterleitet! also keine panik es hat dich bisher nur 20 cent gekostet!

whitesheep
29.03.2007, 17:14
Also die AGB können die sich auch gleich ans Knie nageln.
Die werden (zumindest in diesem Fall) sowieso nie wirksam, egal wie (un)zulässig die Regelungen auch sind.
Wenn Rakete3 schon durch seine erste SMS Clubmitglied geworden sein soll, ohne dass er überhaupt eine Ahnung hatte, dass er von einem Club angesprochen worden ist, dann konnte er ja davon auch keine Kenntnis nehmen. Und dann sind die eben auch nicht Vertragsbestandteil.

Wenn man auf der chatten-... Seite eine Nachricht abschicken will, dann wird man allerdings gleich deutlich auf die AGB und die Werbung durch die anderen Nummern hingewiesen.
Im Fall von Rakete3 besteht die AGB-gegebene Werbe-Berechtigung von daher schon gar nicht.

Na ja, und die zitierten Passagen aus den AGB sind wohl auch nicht mal den Stromimpuls wert, den die Übertragung braucht. Ich könnt mich wegschmeissen. Wer hat das bloß verzapft?
Da offenichtlich keine Altersverifikation stattfindet ist das (nach meiner Ansicht) ein ebenso durchsichtiger wie untauglicher Versuch sich von der Haftung freizuzeichnen. Wenn sich da Jugendliche registrieren, dann geht auch durch diese AGB die Verantwortung nicht auf die Eltern über.

Und wenn die tatsächlich voraussetzten, dass sich nur Teilnehmer anmelden,
soweit sie sich über die Konsequenzen der Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten bewusst sind, die Bedeutung einer solchen Zustimmung verstehen dann fürchte ich, dass das auch nix hilft.
Denn: Allein dieser Satz wird von der Personengruppe, die da ausgeschlossen werden soll, gar nicht erst verstanden. :sick: Die melden sich troztdem munter an (was vermutlich auch beabsichtigt ist). :mad:

thepolice
30.03.2007, 11:22
Ja ja, bloß nicht zurück schreiben. Irgendwann geben die schon Ruhe! Aber es gibt ja auch "Betroffene", die weit schlimmeren Ärger dadurch haben. Handy Rechnungen in Hunderten oder gar Tausenden. Aber die müssen sich wehren. Aber leider scheuen sich die meisten an die Öffentlichkeit zu gehen
:-(

Gibts sonst News?

Taurec
30.03.2007, 14:15
nein sonst gibt es nichts neues! police das problem ist nicht ,dass die leute mit der hohen rechnung nichts tun! sondern deren unwissenheit! sie haben sie doch immerhin in den fake verliebt und denken einfach nur,dass es nichts mit der liebe geworden ist! sie wissen ja gar nicht,was da fuer eine abzocke hintersteckt! ich weiss wovon ich rede!

thepolice
30.03.2007, 17:38
Aber naja, sie zahlen die hohen Rechnungen einfach, ohne denen evtl. mal Steine in den Weg zu legen.

Leider gibts hier auch sehr wenige Infos zu z.B. Frank & Frank GbR (in Harrislee) oder zu smscall.de (die Seite hat mal Klaus Wiedner beworben, der auch seine Angestellten nicht bezahlt hat...)

Taurec
30.03.2007, 17:51
:mad: ja warum sollte sich denn auch einer beschweren,der sich verliebt hat und die olle nun einfach nur schluss gemacht hat? der aergert sich dann nur! er weiss doch gar nicht,dass er abgezockt wurde! mehr nicht!

thepolice
16.04.2007, 12:41
Nun ist schon wieder eine Weile vergangen und man hat kaum was Neues über Fine Net gehört...

Hält man dort etwa die Finger still??? ;-)
Oder sind die schon zu einer unbekannten Adresse nach Kiel ausgewandert???

Gibbet wat Neues???

SMS-Junkie
17.04.2007, 11:24
also ich hab jetzt gehoert, dass er gar nicht nach kiel gehen soll, sondern nach ploen und umgebung. da er sich die kosten nicht mehr erlauben kann und es der firma nicht mehr so gut geht.

der mann ist fast pleite und hat seine 4autos schon verkaufen muessen um sich noch zu halten.

mehr ist mir leider auch noch nicht zu ohren bekommen.

aber ich steh in einem guten verhaeltnis zu ihm und seinen leuten

weiß_ja_man_alles
17.04.2007, 11:49
ja genau das habe ich auch gerade gehört das das ne finte gewesen sein soll mit Kiel.. der treibt sich jetzt in der Plöner Gegend herum, wo werde ich nachher rausfinden und es dann auch gleich weitergeben wenn ich bescheID: [ID filtered]
Hoffe das ihm das jetzt das Handwerk gelegt werden kann..
gruss

thepolice
17.04.2007, 12:55
Na, sms-junkie scheint ja viel zu wissen, wenn er schon weiß, dass er seine 4 Autos verkauft hat. Dass er nach Plön geht, wusste ich nicht. Sonst gibts nix Neues???

Um denen das Handwerk zu legen, müssen die Betroffenen sich auch an die Justiz und die Medien wenden, aber davor scheuen sich die meisten. Ich hoffe, das ändert sich noch...

SMS-Junkie
17.04.2007, 13:53
das fluestern die tauben doch schon von den daechern...

bin mal gespannt, ob er nich vielleicht auch mal dicht machen kann...
will da auf jeden fall dran bleiben...

Taurec
19.04.2007, 15:28
lasst euch man nicht verarschen! der ist weder pleite, noch geht er nach ploen! er sucht fuer kiel nur noch das richtige animatuerteam und dann gehts los! und seine autos hat er auch nicht verkauft! aber das ist ja hier alles kein inhalt dieses threads wuerde ich sagen

das_bin_ich
23.04.2007, 22:32
also wenn ich das so lese nach einer gewissen zeit muss ich mir ehrlich gedanken machen was hier teilweise für *piep* schreiben !
natürlich nicht alle aber der eine oder andere der herrn b. ja so wahnsinnig gut kennt, hut ab :D ich lach mich kaputt !
ich für meinen teil weiss soviel das benny am 01.05. nach kiel geht weil er hier tatsächlich keine animateure sms wie auch telefon findet die zu diesen konditionen arbeiten wollen wie er es gerne hätte !
zu den smsern kann ich nicht soviel sagen, nur das er die meisten, auch guten in flensburg schon durch hat, teilweise auch schon ein zweites mal eingestellt hat weil keiner mehr für ihn arbeiten wolte.
zu den telefonistinnen weiss ich das er ein wahnsinnig tolles konzept entwickelt hat ! die mädels sollen für 4 euro grundlohn arbeiten und dann für jede aktiv minute 15cent. sollte dieses konzept in den ersten 4 wochen gut anlaufen wird der grundlohn auf 5 euro steigen und es gibt 17 cent pro aktiv minute.
hier in flensburg wollte sich natürlich keine von seinen teilweise sehr guten telefonistinnen auf dieses angebot einlassen und so ist er jetzt nach kiel wo er angeblich auch schon ein paar animateure gefunden hat !
dann mal loswürde ich sagen ! und viel erfolg herr b. denn in den nächsten monaten wird es noch sehr lustig für dich werden und ich freue mich sehr darauf !
zu den kunden ist soviel zu sagen das die wirklich blind vor liebe sind ! es wurde sich der spass gemacht und es wurden einige angerufen ! als die frage kam: und treffen wir uns denn nun ? wo schon lange gesagt wurde es war alles nur ein job abzocke und verarsche musste ich echt schlucken ! das zum thema die wollen nicht verarscht werden !
es wurde mindestens 15 kunden die zum teil rechnungen von 20 000 euro haben die möglichkeit gegeben herrn b. anzuscheissen und des kommt nur ein jämmerliches: das wars denn jetzt ?
ich bin sehr gespannt ob er auch wirklich zum 1.5. nach kiel geht oder ob er mal wieder seine eigenen leute verarscht !

michaelmaender
04.05.2007, 08:24
gibts was neues über den burschen?

bluedot
04.05.2007, 12:38
Naja, soweit ich weiß, bleibt er in Flensburg und Kiel, hält also beide Läden am Laufen, zumindest arbeiten in Harrislee noch genügend Leute und der 1.5 ist ja auch schon vorbei ;)

truelife
04.05.2007, 13:49
Hallo an alle Flensburger, Kieler und Insider!

Könnte mir irgendjemand mitteilen, inwiefern sich die Razzien auf o.g. Personen und Firmen ausgewirkt haben?

bluedot
06.05.2007, 22:57
Soweit ich weiß hatte es keine größeren AUswirkungen, zumindest für die Mitarbeiter. Es sei denn, die recht vielen Entlassungen in letzter Zeit hatten damit zu tun, was ich aber eher bezweifel.

Taurec
07.05.2007, 13:26
Richtig es hat alles keine Auswirkungen gehabt! Die Kündigungen sind auf andere Dinge zurückzuführen! Und wie es scheint wird der Herr B. weiterhin den Schuppen in H. behalten! Denn dort gabs eine Teambesprechung und er hat ein neues Lohnsystem eingeführt! Aber er wird bleiben und den in Kiel aufgemachten Laden auch weiterlaufen lassen!

Man müsste endlich an die verarschten Kunden rankommen,die immer noch im Liebestaumerl verarscht werden, um die ganze Sache mal zu einem Abschluss zu bekommen! Aber das sagt man ja fast wöchentlich und es passiert nichts

bluedot
07.05.2007, 17:18
Soweit ich weiß, ist etwas passiert.. anscheinend haben einige (ehemalige ?) Mitarbeiter einige Kunden informiert.. allerdings hat das, soweit ich weiß nicht viel gebracht, sind alles weiterhin Kunden

Taurec
07.05.2007, 18:26
das wage ich sehr sehr sehr stark zu bezweifeln! Damit würden sie sich ja ins eigene Fleisch schneiden!:skull:

Wuschel_MUC
07.05.2007, 18:27
das wage ich sehr sehr sehr stark zu bezweifeln! Damit würden sie sich ja ins eigene Fleisch schneiden!:skull:
Durchaus möglich, aber wenn z.B. Zahlungen ausgeblieben sind, kann das eine wirkungsvolle Retourkutsche sein!

Wuschel

bluedot
07.05.2007, 19:34
Deswegen ja auch das ehemalige davor ;)
Aber so weit ich weiß, wurden mehrere Kunden informiert und durchaus Details erzählt, die nicht jeder wissen kann, es muss also ein Insider gewesen sein, oder ein Mitarbeiter hat ein weiches Herz und MitleID: [ID filtered]

Taurec
08.05.2007, 13:43
naja meinetwegen! aber bringt hier auch niemanden voran! und ein weiches Herz hat da keiner! Das kannst du mir glauben:skull:

thepolice
22.05.2007, 22:29
Hallo zusammen,

es ist still geworden um die allseits bekannte Firma. Gibts wirklich nix Neues oder bin ich etwa schlecht informiert :-) ??? Ich denke nicht, aber irren ist ja menschlich...

In diesem Sinne... WEITERFORSCHEN!!!

bluedot
22.05.2007, 23:01
Och, wenn solche Neugier herrscht.. in Harisslee werden neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesucht und einige sind auch wieder gegangen, wurden gegangen oder haben gekündigt ;)

Shordan
31.05.2007, 18:15
Hallo Investi

die Firma in Harrislee, als Fine-Net GmbH bzw. Best-Net GmbH hat das Fass ohne Boden erhalten. Doch die machen trotzdem munter weiter. Also je mehr Beweise wir haben und je mehr sich beschweren, desto eher geht der Laden unter...

Also Leute kommt schon!!!
Stehe auch für Telefonkontakt zur Verfügung!

Hi,
wenn man sich das alles genau ansieht, ist es doch einfach eine Lücke zu finden und zu klagen, wenn man klagen möchte.
Da man nie ein AGB von denen akzeptiert hat, hat man auch nicht akzetiert, das irgendwelche Betreuer sich mit einem Unterhalten per SMS. Das alleine ist schon Betrug. D. h. das nie eine reale Person sich mit einem Unterhält und das läßt sich schnell nach prüfen.

bluedot
01.06.2007, 22:43
In den AGBs steht aber drin, dass die Firma nicht dafür garantiert, dass es sich um reale Personen handelt mit dennen geschrieben wird ;)
Sie garantiert also schonmal gar nichts.

Taurec
02.06.2007, 19:39
ja erstmal das! und aehm die Animatuere sind auch reale Personen! also aehm ja bist wohl nicht so schlau wie du meinst:skull:

truelife
02.06.2007, 20:02
Jungs und Mädels, kommt mal runter!


Jeder Teilnehmer sowie jeder sonstige Nutzer der angebotenen Dineste willigt ein, auf seinem Mobiltelefon unter der angemeldeten oder angegebenen Mobilfunknummer Werbung von den Kurzwahlen 24024, 60600, 55000 sowie 99199 (Betreiber jeweils: Firma Best-Net GmbH, Am Markt 10, 24955 Harrislee) zu erhalten.

Jede von einem Teilnehmer oder einem sonstigen Nutzer an eine der vorgenannten Kurzwahlen versandte SMS kostet 1,99 ¤ (zzgl. D1TPL 12 cent).

Weiterhin willigt jeder Teilnehmer und jeder sonstige Nutzer ein, auf seinem Mobiltelefon unter der angemeldeten oder angegebenen Mobilfunknummer von den Kurzwahlen 24024, 60600, 55000 sowie 99199 Kontaktvorschläge zu erhalten.

Die Best-Net GmbH haftet nicht für den Inhalt von SMS oder anderer Nachrichten, die im System versandt und verarbeitet werden. Für den Inhalt ist der jeweilige Absender oder Autor verantwortlich.

In diesem Chat setzt die Best-Net GmbH Betreuer/innen ein, die unter mehreren Identitäten Dialoge führen können. Im System sind diese nicht besonders gekennzeichnet.

Die beiden letzten Absätze sind interessant.

@Taurec: Natürlich sind Animateure Personen. Aber denen ist nicht am realen Kennenlernen ihrer Chatpartner gelegen!

@Shordan: Die AGB musst du bei einer Anmeldung bestätigen.

@bluedot: Somit hast du recht. :D

Taurec
04.06.2007, 13:46
Hmm stimmt nicht! Also denen ist schon am Kennenlernen was gelegen! Nur auf einer anderen Ebene als den anderen! :p

thepolice
21.06.2007, 22:02
Gibts eigentlich keine News mehr zu dem Laden??? Kaum zu glauben...

insider
21.06.2007, 22:46
es gibt noch eine ganze menge infos, nur ist das eine sehr verschwiegende gemeinschaft und kaum ein eindringen möglich.

thepolice
22.06.2007, 10:32
dann sag doch einfach, was du weißt...

insider
23.06.2007, 14:01
bb hat seine finger in mehr unternehmen drin, als man ahnt, im herbst 2006 gab es in eggebek eine neugründung, wo robert w. - seines zeichens leiter der werbeabteilung in der geheimrat-dr-schaedel-str. - als gf vermeldet wurde.

selbe branche versteht sich ...:skull:

thepolice
24.06.2007, 12:35
Mehr Details und News gibts wohl nicht??? :-(

Nebelwolf
24.06.2007, 14:03
Gibts eigentlich keine News mehr zu dem Laden??? Kaum zu glauben...

Gibts eigentlich keine News mehr zu dem Laden??? Kaum zu glauben...

Mehr Details und News gibts wohl nicht??? :-(
Was soll das eigentlich immer? Du trägst nichts, aber auch absolut nichts zu unserer Recherchearbeit im Forum bei. Stattdessen versucht Du ständig herauszufinden, was andere über einen bestimmten Personenkreis wissen.

Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Nebelwolf

Masti1972
25.06.2007, 08:18
Nicht nur das es langsam wohl vielen zu nerven scheint mit thepolice ,kommt noch dahin zu wenn man diese Person mal was fragt bekommt man selten mal eine informative Antwort ,und sollte doch mal eine kommen, via PN dann wird nur gefragt wer bist du und was weisst du.
Und wenn man dann nachfragt was diese Person für Infos hat ,kommt nichts mehr und ich hab vieles hier gelesen und ich habe den Eindruck gewonnen das thepolice eher eine Abneigung gegen die Person BB im persönlichen Sinne hat und es diese person garnicht so sehr um den Spam geht .

Denn wenn man hinter den Zeilen liest ,gräbt diese Person immer wieder "alte Kamellen" aus um Sie wieder ins Gespräch zu bringen ,wobei es kaum noch was kontruktives heraus-kommt ,da man diese Dinge eh schon Zig mal gelesen hat

thepolice
25.06.2007, 11:35
Also... ich kenne Herrn BB kaum. Muss ich auch nicht. Ich habe auch keine persönliche Abneigung gegen ihn. Und ein paar Infos habe ich ja auch geliefert.
Aber ich finde, diese "Hau-drauf Methode" hier gerade muss nicht sein.

truelife
25.06.2007, 11:45
Lieber "thepolice",

ausser einer Telefonnummer eines Redaktionsbüros hast du uns keine Informationen geliefert. Diese "Haudrauf-Methode" hast du dir selbst zuzuschreiben. Es ist nicht im Sinne eines Forum, am Forum vorbei zu diskutieren.

Warum fragst du Personen per PN nach Rufnummern?
Warum stellst du deine Absicht auch nach Jahren nicht klar?

__________________________________________________________________________

Liebe Kenner der Flensburgconnection,

einige von euch haben sicherlich viel Insiderwissen und vllt auch eine Abneigung gegen BB. Wenn ihr euch hier nur halbe Informationen zuschiebt, bringt das nichts. Schreibt euer Wissen nieder oder sendet mir eine PN. Irgendwann sollte man in Flensburg, Jarplund-Weding und Harrislee mal ganz feste reinschlagen...

Masti1972
25.06.2007, 11:49
Also... ich kenne Herrn BB kaum. Muss ich auch nicht. Ich habe auch keine persönliche Abneigung gegen ihn. Und ein paar Infos habe ich ja auch geliefert.
Aber ich finde, diese "Hau-drauf Methode" hier gerade muss nicht sein.

Naja also als Hau-drauf Methode würde ich das nicht bezeichnen aber wer sich im Inet über Spam mal durchliest ,findet genug Seiten wo der name thepolice vertreten ist,kaum was schreibt ausser die Alten Beiträge hochpuscht ..Ich habe kaum was konstruktives gelesen ,was mich persönlich nun Interessieren würde.Was bei manchen anderen schon der Fall ist .Ich les hier gerne hin und wieder da ich das hier sehr Informativ finde ,obgleich vieles wie mir scheint auch immer aus den Fingern gesogen ist .
Hier werden angebliche Insiderwissen angepriesen aber wenn man nachfragt ,werden die Antworten so umschrieben dass sie in dem Moment schon wieder keine Antworten sind .
Denn wenn man hier schon angebliches Insiderwissen haben sollte ,warum so Geheimnisvoll und schreibt es hier nicht nieder?
Da liegt es Nahe zu denken ,das diese Personen A)selbst einen Chat haben und die Konkurenz nur schaden wollen oder B) einfach nur eine persönliche Abneigung haben .

mareike26
25.06.2007, 12:07
Hey, ich glaube, das reicht jetzt. Macht bitte per PN weiter.
Danke. :D

insider
25.06.2007, 14:21
Hier werden angebliche Insiderwissen angepriesen aber wenn man nachfragt ,werden die Antworten so umschrieben dass sie in dem Moment schon wieder keine Antworten sind .
Denn wenn man hier schon angebliches Insiderwissen haben sollte ,warum so Geheimnisvoll und schreibt es hier nicht nieder?



schon mal daran gedacht, das man sich auch nach dem persönlichen ausstieg aus der szene immer noch selbst belasten könnte ? :lil:

truelife
25.06.2007, 14:57
Ja! Es soll schon Fälle in der Justiz gegeben haben, wodurch verjährende Straftaten auch vor dem Tag X straffrei blieben, weil man mit der Polizei kooperiert hatte.

Gebt doch mal ein bissel Butter bei die Fische, gerne auch per PN.

Masti1972
25.06.2007, 16:20
Eben das ist ja mein Reden !
Wer sich selbst belasten könnte ,sollte dennoch nicht hier rumprotzen was er für ein Wissen hat,andere darauf aufmerksam machen ohne jedoch überhaupt was Sinnvolles ins Forum zu schreiben.Darum gehts mir eigentlich.
Person A sagt .Ich weiss was ich weiss was ..aber was letzenendes dabei raus kommt ist .Er weiss vielleicht was sagts aber niemanden ..ergo bräuchte Person A erst garnicht reinschreiben das er was weiß oder?

Person B schreibt auch ich weiß was und was schreibt aber Person B ..eigentlch das was andere vorher schon Zig mal geschrieben haben und in den seltensten Fällen was neues. Oder es wird halt viel geschrieben und immer neues dazu gedichtet

Nun den interessant ist es dennoch zu lesen das es fast eh nur die gleichen Personen sind die sich teilweise aufstacheln um es sanft auszudrücken ..

Obgleich ich sehr gerne hier lese im Forum ,da dieses Forum auch andere Themen sehr gut bearbeitet ,die sehr Lesenswert sind .

Im diesen Sinne kann man mich auch gern via PN mal anschreiben

SMS-Junkie
27.06.2007, 21:08
in diesem zusammenhang moechte ich einmal anmerken, dass sich dieser thread, respektive dieses forum, eher zu einem treffpunkt von chattern und animateusen entwickelt hat ...

aus dem gleichen grund les ich hier manchmal nach und lach mich ueber vermeindliche alleswisser kaputt...

und budder bi de fisches ?
hier hat sich schon ewig keiner mehr ueber spam SMS beschwert... hier ging es immernur um geruechte gegen BB ... btw. ich weiss gar nicht was ihr eigentlich gegen ihn habt ? ist dochn netter junge :)

es wird sich auch nichts mehr in diesem forum aendern ...

als dann...

insider
28.06.2007, 15:33
na das mit eggebeck scheint ja bisher keiner gewusst zu haben :confused: und von der stillen beteiligung an teletrade scheint auch nicht die rede zu sein :lil:

aber ok, ich werde hier ja eh nur für eine nichtswisserin gehalten :(

Taurec
29.06.2007, 22:22
finet net flensburg ist dicht! server stehen schon in kiel! ist nur was neues! nichts hilfreiches

insider
30.06.2007, 21:56
https://www.sms-jet.de/impressum.html

peer
30.06.2007, 22:37
Jaja - der große heilige Insider.
Verspricht hier groß Insiderwissen preis zu geben.
Und was kommt von ihm? Richtig, nämlich gar nix.
Nur nen Link den man auch so hätte erraten können.
Und das viele Firmen in Harrislee bzw. Flensburg wissen, das wissen wir bereits!

Tut mir leID: [ID filtered]

peer

skater
30.06.2007, 22:42
Da hier eh nichts mehr bei rumkommt schließe ich hier mal!

Wer noch etwas wichtiges hier hinzuzufügen hat melde sich bitte per PN an einen Mod das wir den Thread kurzfristig wieder öffnen können!

skater

Winshit
08.07.2007, 16:59
Hallo die Jungs sind wieder aktiv.
Ich bin mitglied einer Community wo ich eine nette nachricht mit einer handy nummer erhalten habe. Eine ganz normale 0170 Nummer. Nach der ersten sms kam eine freundliche mitteilung dass ich nun mitglied im flirtclub der kwn blabla bin. Und dass jede nachricht 1,99¤ kostet.
Darauf hin habe ich keine sms mehr geschickt und auch nirgends gekündigt.(ich hab mich ja auch nirgens angemeldet)
Ich hab hier jetzt schon einige beiträge gelesen, und weiss zumindest dass ich nicht mehr schreiben darf. Würde aber einem gewissen herrn B** ans bein Pinkeln, und ich befürchte dass die Bnetza das nicht im richtigen umfang tut.... (sonst wär der typ nicht schon seit jahren unterwegs) Kann man den nicht mal wegsperren?
Hab mir mal die daten zur domain von denic geholt, falls noch jemand zweifel daran hat dass fine-net gmbh und bödecker eins sind.

[Modedit: Daten von der Denic gelöscht]

Ich bin auch gewillt zu einem Anwalt zu gehen, rechtsschutzversicherung ist vorhanden. Der typ kann doch nicht seit jahren leute abzocken und ihm passiert nichts...???

Betrug, arglistige täuschung was weiss ich was noch alles.
Dieser [piiep] muss doch zu kriegen sein. Wenn ich irgendwas tun kann / soll, lasst es mich wissen.

MFG

Winshit

edit: es wurde nur einmal darauf hingewiesen dass es geld kostet. danach nicht mehr.

insider
09.07.2007, 06:31
BB ist aktiver als hier geahnt wird, stichwort strohmann :lil:

timtim24
09.07.2007, 08:54
wer auch immer das ist?? BB??

Masti1972
09.07.2007, 09:49
BB ist aktiver als hier geahnt wird, stichwort strohmann :lil:



Dann lass uns doch alle mal endlich an deine angeblichen Insider-wissen teilhaben und halte uns doch hier nicht immer wieder hinter dem Berg!!
Denn schon wieder nur angedachte Sachen von dir und nichts konstruktives bzw sinnvolles mit dem man was anfangen könnte !

Denn wenn man nichts zu sagen hat dann sollte man es auch bleiben lassen oder einfach mal konkret werden .

mareike26
09.07.2007, 10:51
1. Ich habe die Threads von Fine-Net zusammengelegt.
2. Die Diskussion hatten wir doch schon einmal - wer etwas WICHTIGES zu sagen hat, schreibe einfach einem Mod eine PN mit der Bitte um Freischaltung des Threads und poste dann seine Infos - oder er schweige still und bringe nicht unsere anderen User auf die Palme :D
3. Wenn einer auf den Gedanken kommt, einfach einen neuen Thread zum Thema zu beginnen: Lass es bleiben. :skull: