PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Guidoversand.com/Helmutversand.com



Seiten : [1] 2

KillGuido
10.11.2004, 17:12
Seit einigen Tagen sendet unser Freund Guidoversand.com seine Nervfaxe mit Absenderkennung.
Dank meinem HP-Officejet kann ich diese nun blockieren.
Die Kennung ist:
guidoversand.com
Die Gebühren werden für unseren Freund dennoch fällig.
KillGuido!http://img.homepagemodules.de/death.gif

Kampi
10.11.2004, 22:36
Lieber Volker,
jetzt ist genug deine dummen Tipps hier ärgern mich wirklich.
Wenn du dir nicht sofort eine anderen Username zulegst, schreibe ich hier deinen waren Namen.
So ein Scheiss, nur weil das nicht über deine Server gelaufen hat.
Ist genug nun.
Marius

mindphlux
11.11.2004, 15:12
Wat, wer seID: [ID filtered]
--------------------------------------------
"Africans, we count people first while money and other material things come after." -- Ann, 419 scammer
Spammer, go to http://www.arghcor.de/

carkiller08
11.11.2004, 23:05
M.K. hatte doch nicht etwa einen schlechten Tag ???
Kein Problem.
Einfach in den nächsten Coffee-Shop gehen und
alles ist wieder gut. Ganz sicher !http://img.homepagemodules.de/smokin.gifhttp://img.homepagemodules.de/smokin.gifhttp://img.homepagemodules.de/smokin.gif
Gruß
carkiller08
PS : Und natürlich die Finger vom Spam-Equipment lassen!!!

Investi
08.12.2004, 01:58
Grad gestern hab ich mir noch Gedanken gemacht, was ich meinem Neffen zu Weihnachten schenken soll. Und heute hat mir Guido aus der Patsche geholfen:
Ferngesteuerter Heikopter, der wirklich fliegt!
Genau das Richtige. Und sooooo günstig: 79,00 €, natürlich zuzüglich STeuern und Nachnahmegebühren.
Investi
(Mein Neffe wird sich zwar nicht freuen, daß ich die paar Kröten nicht bezahle, aber Guido wird ebenso unglücklich über die unnütze Versandarbeit sein.)
--------------------------------------------------
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Ciovan)

countdan
24.01.2005, 15:26
Hallo Leute,
mal ne Frage: Hat einer weitergehende Angaben zu guidoversand? Würde den Jungs gern mal genauer auf den Zahn fühlen. Seit heute bombardieren die hier meine beiden Faxnummern. Und ich hab weiss Gott anderes zu tun, als die immer wieder zu blocken.
Über internic.com bekommt man über die Domain leider recht wenig raus. Habe denen nun per Mail mit Wettbewerbs- und Verbraucherzentrale gedroht. Mal schauen.
Grüße,
Count Dan

Antifa_X
24.01.2005, 15:56
Schau mal den Thread "Formel 1 Bolide" durch.
Taschenlampen bestellen nicht vergessen!http://img.homepagemodules.de/devil.gif
Seit ich meine Hubschrauber nicht angenommen habe, ist Ruhe im Karton!

lospam
09.02.2005, 14:12
Unter http://www.dotster.com/ fand ich folgende Info, die wahrscheinlich nu auch nicht wirklich weiter hilft - oder hat sonst einer `ne Idee?
Registrant:
BITTE KEINE WHOIS DATEN IN DIESEM FORUM VERÖFFENTLICHEN!
End of Whois Information
END WHOIS RECORD ------

gg
10.02.2005, 10:26
Habe gerade selbst ein Fax von guidoversand bekommen.
Folgendes habe ich herausgefunden:
Die IP-Adresse von http://www.guidoversnd.com ist 65.204.18.128.
Dazu gibt es folgende Informationen:
(unter http://ws.arin.net/cgi-bin/whois.pl?queryinput=65.204.18.128)
Search results for: 65.204.18.128
UUNET Technologies, Inc. UUNET65 (NET-65-192-0-0-1)
65.192.0.0 - 65.223.255.255
Smartsoft, LLC UU-65-204-18-128 (NET-65-204-18-128-1)
65.204.18.128 - 65.204.18.255

Offenbar wird die Seite bei SMARTSOFT gehostet:
Smartsoft, LLC 88 Petersburg, New Jersey Road Petersburg NJ US 08270

Unter http://hometown.aol.de/klausbraden/fa-geschichte.html
wird ein gewisser Herr Uhlitsch als Inhaber genannt.

Antifa_X
10.02.2005, 22:16
Da wurde vermutlich was verwechselt:
Herr Uhlitzsch verschickt Verbandszeug, so man denn solches bei einem Rolf Schmidt bestellt.
Dass der auch beim Guidoversand drinhängt, halte ich für unwahrscheinlich.

seli
24.02.2005, 10:42
Im Usenet hat ein leidgeplagter Spamempfänger die Postanschrift des "Guidospammers" herausgefunden:
> Guido Uhlitzsch
> Berufsbekleidung - Arbeitsschutz
> Am Markt 2
> 23909 Ratzeburg
Einfach mal in Google unter "Groups" nach "Adresse Guidoversand" suchen, dann stößt man unmittelbar auf den kompletten Thread.

carkiller08
24.02.2005, 12:32
Versteh` ich nicht.
Rechnungen/Schriftverkehr im Zusammenhang mit "guidoversand.com"-Spam habe ich bisher nur
von der "com-line-electronic GmbH" gesehen und erhalten.
Und den Guido aus Ratzeburg kenn` ich nur im Zusammenhang mit Notfallmedizin /Rolf Schmidt /HS Im-und Export Spam .

anti_guido
08.03.2005, 12:15
sehr geehrte damen und herren,
nach recherchen im internet kann ich ihnen nunmehr verbindlich die
telefonnummer des
http://www.guidoversand.com
nennen
0700_82829494
es findet nach 8 maligem durchschellen vermutlich eine rufumleitung statt
und man gelangt zu einer dame,
HANDSCHUHDISCOUNT 24 ,,
die meine frage: "ich wollte eigentlich den "guidoversandt" sprechen"
mit
"ja, da sind sie hier richtig"
beantwortete.
ich bitte, dies unternehmen abzumahnen
grund: nächtlich ungebetene faxbelästigung 02:00 uhr

Investi
20.03.2005, 21:34
und man gelangt zu einer dame,
HANDSCHUHDISCOUNT 24
Dann scheint es ja jetzt amtlich zu sein.
Guidoversand = Guido Uhlitzsch = Rolf Schmidt
Investi
--------------------------------------------------
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Cioran)

Mariöchen1
03.04.2005, 22:37
Ich habe es auch mit der Kennung Guidoversand.com erhalten. Wäre schön, wenn alle ihre Kennung angeben würden, da würde man sich das lästige Abmelden sparen.

pmp
04.04.2005, 15:56
Deswegen heisst er GUIDOversand. Einfach. Gibt es schon Abmahnadressen?

wastelli
05.04.2005, 16:15
JETZT GEHT ES IHM AN DEN KRAGEN WIE ES SCHEINT

rainerm
06.04.2005, 18:31
wie geht`s dem "an den Kragen" ?
Rainer

Braden
10.04.2005, 13:59
Heute kam von Com-Line Elektronics GMBH eine Lieferbestätigung an.
Angeblich habe ich bei guidoversand einen powertranslator bestellt.
Er soll per Nachmahme geliefert werden.
Meine Faxnummer stimmt, meine Telefonnummer nicht und auch nicht der Besteller.
Adresse von come-Line Elekronics
Postfach 2144
Schlietzer Str. 50
36272 Niederaula
Tel 02112049031
Fax 02112049127
kontakt [at] comline-gmbh.de
Neckisch: "Aufgrund des Hochbetriebes an den Telefonen, bitten wir ausdrücklich nur per Fax oder E-Mail zu reagieren."
Ich werde natürlich die unverlangte Bestellung ablehnen. Damit hat die Post wieder was verdient.
Gruß Braden

Fidul
10.04.2005, 17:27
Wieder eimal das berühmt-berüchtigte Postverteilzentrum Niederaula: http://www.daserste.de/plusminus/beitrag.asp?iid=236
--
Wir kriegen euch alle!

Motte3009
10.04.2005, 22:50
Was ist an Niederaula eigentlich so besonderes ? Können ausländische Firmen nur dort ein Postfach eröffnen ?
Klärt mich doch mal auf...
Gruß
Motte3009

Investi
10.04.2005, 23:08
Hi Motte,
einfach dem angegebenen Link folgen, aufmerksam durchlesen un dhinterher genauso frustriert weiterleben wie bisher.
http://www.daserste.de/plusminus/beitrag.asp?iid=236
Investi
--------------------------------------------------
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Cioran)

rainerm
11.04.2005, 09:31
hi

Heute kam von Com-Line Elektronics GMBH eine Lieferbestätigung an.
schicken die das nach der Bestellung und vor der Lieferung?
Rainer

carkiller08
11.04.2005, 13:55
Bei mir war das jedenfalls 3 oder 4 Tage vor der Lieferung genau so (Lieferbestätigung und Auftragsbestätigung). Kann aber auch gut sein, daß
diese Bestätigung erst ab einem bestimmten Auftragswert geschickt wird
(war bei mir über 1500 EUR).
____________________________________________________
Anti-ThermorollenSpam-Zentrale Schleswig-Holstein-West
____________________________________________________

rainerm
11.04.2005, 15:39
und wieder ein Spam-Fax vom Guidoversand
diesmal gehts um eine Sprachkurs
ich hab da mal nun einfach bestellt ;-)
Rainer

srm71
12.04.2005, 09:47
Auch ich bekam über Nacht zum 2. Mal innerhalb weniger Tage das tolle Angebot mit dem Power Translator. Besonders lustig ist, daß gegenüber dem 1. Fax die Versandkosten von 8 auf 12 Eur
erhöht wurden. Die Deutsche Post wird doch wohl diesem "seriösen" Großkunden die Sonderkonditionen gestrichen haben??? http://img.homepagemodules.de/wink.gif
Ruft man übrigens die 0211...Rufnummer an, wird man zu einer 089... Nummer umgeleitet und soll
Namen und Rückrufnummer hinterlassen. Mal sehen, ob die sich melden. Auf den Nachnahmepaketen
von ComLine klebt übrigens immer ein großer roter Aufkleber: "Ihre Bestellung bei Guidoversand".
Wird Zeit, daß sich die Schlinge endlich zuzieht. Immerhin unterdrücken die auch schon ihre Faxkennung von früher: guidoversand.com

scharnhorst
20.04.2005, 07:43
habe letzte nacht zum erstenmal ein fax von guido bekommen.werbung für geldzähler.
hat sonst noch jemand dieses fax aktuell erhalten.?

Investi
20.04.2005, 09:02
Willkommen im Club! Lag bei mir heute auch im Eingangskorb.
Investi
--------------------------------------------------
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Cioran)

Antifa_X
20.04.2005, 09:04
Also ich kann solch tollen Angeboten grundsätzlich nicht widerstehen.http://img.homepagemodules.de/clown.gif
Traurigerweise hab ich aber leider nie Geld da, wenn der Postbote die Ware bringt.http://img.homepagemodules.de/spook.gif
Dann muss die Sendung leider zurück gehen.http://img.homepagemodules.de/devil.gif
Leider bekomme ich dann auch keine tollen Angebote per Fax mehr.http://img.homepagemodules.de/grin.gif
Ich bin mir sicher, dass es dir genauso geht. http://img.homepagemodules.de/smokin.gif

Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
Beim Universum jedoch bin ich mir nicht sicher. A. Einstein

rainerm
12.05.2005, 11:47
hi
auch ich kann den tollen Angeboten auf den Werbefaxen hin und wieder nicht widerstehen ;-)
aber das die masche mit dem bestellen und dann nicht annehmen ein zweites Mal klappt wundert mich.
Aber wer nicht hören will muss halt fühlen
sobald vom Guido-Versand mal wieder ein Werbefax bei mir eintrifft geht umgehend ein weitere Bestellung raus
Rainer

kaule
14.05.2005, 13:00
hi
nachdem letzte Woche eine Benachrichtigung über eine Packetzustellung bei mir im Briefkasten lag habe ich heute mal auf der Post versucht das Packet abzuholen. Leider hatte ich einfach nicht genug Geld für das Nachnahmepacket dabei :-(
Ich konnte aber sehe das der Absender in Niederaula sitzt.
Mal sehen wann mal wieder so ein Werbefax vom Guidoversand hier reinschneit. Dann muss ich da doch einfach wieder bestellen ...
Kaule

homer
17.05.2005, 08:51
Ich konnte aber sehe das der Absender in Niederaula sitzt.
Der sitzt leider nicht ganz da. Nur ein groooßes Postvertzeilzentrum, in dem sich so einige schräge Vögel Nester in Form von Postfächern eingerichtet haben. Ich wurde schon von "Wilhelm von der Aah" (oder so ähnlich) und diversen "Sie haben gewonnen"-Type angeschrieben, die meine Antwort an die Adresse dieses Zentrums erwarten.

-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version: 3.12
GCM/S/IT d- s++:++ a C++>$ UL++++/A++++/C++++$ P++++>$
L++> E+ W+ N++ !o !K w--- O M-- V-- PS+ PE Y+ PGP++ t 5
X++ R tv b+ !DI D+++ G e++ h---- r+++ y++++
------END GEEK CODE BLOCK------

scharnhorst
18.05.2005, 09:21
heute kam von guido ein angebot für einen " Hummer".......eine geldzählmaschine hatte ich schon bestellt. ist bisher aber nicht angekommen.....warum faxen die mich eigentlich an ,wenn sie garnicht liefern wollen.http://img.homepagemodules.de/frown.gifhttp://img.homepagemodules.de/frown.gifhttp://img.homepagemodules.de/frown.gif

Investi
18.05.2005, 09:34
heute kam von guido ein angebot für einen " Hummer"
Hatte ich gestern im Fax liegen. Du mußt aber dazu sagen, daß es sich nicht um jenen Hummer zum Essen handelt, sondern um ein größeres Spielzeug.

Investi
--------------------------------------------------
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Cioran)

Gool
18.05.2005, 14:15
Oh, so nen Hummer hätt ich auch gerne http://img.homepagemodules.de/grin.gif

Motte
19.05.2005, 00:19
Natürlich will ich so einen Hummer auch haben. Die Bestellung ist grade raus...
Mein persönlicher Favorit ist übrigens der "Falschscheindedektor" für günstige 69 Euro...http://img.homepagemodules.de/grin.gif
Gruß
Motte

BT
20.05.2005, 22:15
Hallo,
die reagieren mitunter sogar per E-Mail, und wollen mir keinen FAX-Müll mehr senden. Mal sehen ;-|
Von: "Ludwig Heydeman" <ludwig [at] guidoversand.com>
An: mich
Datum: 20.05.05 15.06 Uhr
Betreff: re: fax spam
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben ihren faxnr. aus unserem verteiler geholt und Sie werden nie mehr
ein fax bekommen.
Unserem Entschuldigung für der empfangen faxen.
Mit freundlichen grußen,
Ludwig Heydemann
Gesendet habe ich an:
An: kontakt [at] Guidoversand.com; topware [at] daemonstrosity.com
Datum: Di, 17. Mai 2005 15.17 Uhr
Betreff: Russia-SPAM: FAX von guidoversand = TopWare Halytsky, Yaroslav [Test]
Registrant:
TopWare
42-44 Shovkovychna St.
Kiev, 01601
UA
Domain Name: GUIDOVERSAND.COM
Administrative, Technical Contact:
Halytsky, Yaroslav poor [at] spamvictim.tld
TopWare
42-44 Shovkovychna St.
Kiev, 01601
UA
39-02-954-41-489
siehe: http://www.budich.org/suchmas/friends.shtml
mfg Thomas

Fidul
23.05.2005, 15:33
Poste doch mal den kompletten Header der Mail. Wäre sehr interessant zu sehen, wo genau das herkam.
--
Wir kriegen euch alle!

BT
25.05.2005, 21:56
Return-Path: <ludwig [at] guidoversand.com>
Received: from -"meiner"-.securewebs.net (root [at] localhost)
by budich.org (8.12.10/8.12.10) with ESMTP id
j4KCuYMo025436
for <mich>; Fri, 20 May 2005 xx:xx:xx +0200
X-ClientAddr: 65.204.18.244
Received: from guidoversand.com ([65.204.18.244])
by -"meiner"-.securewebs.net (8.12.10/8.12.10) with
SMTP ID: [ID filtered]
for <mich>; Fri, 20 May 2005 xx:xx:xx +0200
Received: (qmail 15101 invoked by UID: [UID filtered]
xx:xx:xx -0000
Message-ID: [ID filtered]
From: "Ludwig Heydeman" <ludwig [at] guidoversand.com>
To:
Subject: re: fax spam
Date: Fri, 20 May 2005 xx:xx:xx -0400
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="utf-8"; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit

BT
25.05.2005, 22:08
Mit seinem "Browser" war er evtl. von: 42080.upc-a.chello.nl unterwegs und garantiert von: a80-126-44-180.adsl.xs4all.nl zum Zeitpunkt 23/May/20xx:xx:xx:55. "Guidoversand" nutzt also einen niederländischen Provider.

srm71
27.05.2005, 12:42
...was ja wieder mal den Verdacht auf Teledirekt.nl erhärtet...

froggy
03.06.2005, 18:40
Verdacht? Ist ja wohl 100%

scharnhorst
04.06.2005, 11:31
.....leider war ich nicht zu hause ,als das paket von guido kam. ich hätte doch so gerne den " hummer"
und die geldzählmaschine gehabt.....was sind schon 447,00 € für die tollen sachen.aber vielleicht klappts ja bei der nächsten bestellung.....http://img.homepagemodules.de/grin.gif

froggy
04.06.2005, 14:51
Vergiss den Hummer. Braucht bei 160 ca. 40 Liter und wenn Du ihn aufmachst auf 210 braucht er 80 Liter auf 100 km. soll Guido daran pleite gehen. hi hi hi

Fidul
04.06.2005, 20:28
Husch husch, zurück unter deine Brücke, Tröllchen.
--
Wir kriegen euch alle!

Arno
20.06.2005, 23:23
Gemäss Schweizer Recherchen ergag http://www.guidoversand.com folgendes Ergebnis:
Registrant:
TopWare
42-44 Shovkovychna St.
Kiev, 01601
UA
Registrar: DOTSTER
Domain Name: GUIDOVERSAND.COM
Created on: 08-JUN-04
Expires on: 08-JUN-06
Last Updated on: 28-JAN-05
Administrative, Technical Contact:
Halytsky, Yaroslav topware [at] daemonstrosity.com
TopWare
42-44 Shovkovychna St.
Kiev, 01601
UA
39-02-954-41-489

Domain servers in listed order:
NS0.DAEMONSTROSITY.COM
NS1.DAEMONSTROSITY.COM
End of Whois Information
Werbespammmer sollten es endlich merken, dass es uns auf den Wecker geht.
Bestellen was das Zeugs hergibt und dann die Annahme verweigern. Sollen die doch mal vor Gericht gehen ...

sifteralas
27.06.2005, 10:59
http://img.homepagemodules.de/oh2.gifGuidoversand:
Guido Uhlitzsch / Postfach 1117 / 23909 Ratzeburg
Lieferanschrift: Am Markt 2 / 23909 Ratzeburg
Telefon 04541 859143 oder 808345 oder 840148 Fax 0700 8282 95 95
Mail guhlitzsch [at] web.dehttp://img.homepagemodules.de/oh2.gif

spiderwoman
27.06.2005, 12:04
So etwas wird hier nicht geduldet - Mod

Gismo
27.06.2005, 13:08
Wir haben heute auch ein Fax dieses Versandes bekommen (übrigens mit der Telefonnummer
0044 2071 923 001):
4.2 Millionen Firmenadressen auf CD-Rom - € 149,--
Ein Suche mittels google brachte folgendes Ergebnis:
guidoversand.com - com-line elektronic
Ohmweg 11
02952 BD Alblasserdam
Niederlande
http://www.teledirekt.nl
E-Mail senden
Tel.: 08992185231
Fax: 0031 78 691 98 29
Unternehmensnummer/UID-Nr.: [UID filtered]
Unaufgeforderter Versand von Faxen, sogenannte Spamfaxe.
Gruß
Gismo

BT
27.06.2005, 22:28
Hallo!
Neue groteske Post von "guido" alias "Ludwig Heydemann".
Return-Path: <ludwig [at] guidoversand.com>
X-ClientAddr: 65.204.18.244
Received: from guidoversand.com ([65.204.18.244])
by yorktown.securewebs.net (8.12.10/8.12.10) with SMTP ID: [ID filtered]
for < >; Tue, 28 Jun 2005 xx:xx:xx +0200
Received: (qmail 58528 invoked by UID: [UID filtered]
Message-ID: [ID filtered]
From: "Ludwig Heydeman" <ludwig [at] guidoversand.com>
To: -
Cc: Topware [at] daemonstrosity.com
Subject: Re: FW: Heydemann+Betrug+Com-Line Elctronics GmbH,
Fax-SPAMguidoversand
Date: Tue, 28 Jun 2005 xx:xx:xx -0400
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="utf-8"; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Betreff: Re: FW: Heydemann+Betrug+Com-Line Elctronics GmbH,Fax-SPAMguidoversand
Sehr geehrte Damen und heren,
Guidoversand befindet sich Auf der Brusseler Strasse 2 48455 Bad bentheim.
Com-line befindet sich auf der Schlitzerstr. 50 oder Postfach 2144 36272
Niederaula.
Und wir sitzen in der BRD.
Der Geschäftsführer ist Herr Kampmann.
Und wenn sie noch mehr wissen wollen möchte ich Sie bitten um selbst aus zu
suchen am welchem Gricht wir sitzen und auch unserem Handelsregisternummer
dass weiß ich nicht.
Auch werden wir diesen Daten innerhalb von 2 wochen auf unserem seite
ermelden.

Mit freundlichen Grußen,

Ludwig Heydemann

nickmann
01.07.2005, 16:09
Ich habe für alle Spam - Faxe einen wunderbaren Vordruck, der wirkt.
Den könnt Ihr alle von mir anfragen.
Es läßt nach, und jetzt hat mir sogar eine schweizer Anwaltskanzlei 100 € Pauschale angeboten, nachdem ich eine
Rechnung über 200 € Schadenersatz an eine Spamer geschickt habe.
Es hört auf......................
Waren es früher 5 Faxe in der Woche, sind es heute nur noch 3 Stück im Monat, und die kommen von kleineren "Sündern" die Versandscheiße hört wirklich auf.
Es ist unfaßbar.
Glaubt mir....................es hört auf --- >>> tmmrus [at] web.de <<<< ----- hier melden

Antifa_X
01.07.2005, 23:30
Was soll denn das?
Wenn du was zusammengebastelt hast (hat wohl jeder von uns hier)
dann stell das doch einfach ins Netz und gib die URL an.
Oder lade deinen Vordruck als Bild hoch.
Aber kippe nicht das gleiche Posting in 8 Threads.
So arbeiten nämlich sonst nur Spammer.
Oder willst du nur Addys von Spamgegnern sammeln?

Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
Beim Universum jedoch bin ich mir nicht sicher. A. Einstein

Mike74
09.07.2005, 21:48
@ Nichman - ich kann meinem Vorredner nur Recht geben, wenn du sowas hast dann stelle es auch hier Online ein. Aber vermutlich willst du ausser Adressen sammeln auch noch von jeden dann einen Betrag kassieren um somit daran zu verdienen.
@ All - Auch mich hat Heute Guidoversand mal wieder mit einem Fax erwischt:
Mini Rennmotorrad kann für 199,00 € anstatt der 349,00 € bestellt werden. Verweise in dem Text werden auf die bereits bekannten Seiten http://www.guidoversand.com angegeben.
Dort wird angegeben, dass sämtliche Bestellungen über folgende Firma ausgeliefert werden:
Comline electronics Gmbh
Brüsseler Straße 2c
48455 Bad Bentheim
Germany
Was diese Seite noch unseriöser macht, ist die fehlende Angabe von AGB. Nicht mal wenn man sich dort registrieren würde (Achtung empfehle ich keinen!!!) bekommt man die AGb zu sehen. Da es sich aber anscheinend um ein Gewerbe (wenn auch nicht seriös) handelt, müssten diese auf der Seite angegeben sein. (Und zwar für jeden Einsehbar ob Kunde oder nicht)
Werde die Nummer mal wieder an die RegTP melden, aber dort kommen zwischenzeitlich auch nur noch Standardantworten und es passiert oft nichts!!!

Gruß

Mike

Inox
12.07.2005, 09:08
Was diese Seite noch unseriöser macht, ist die fehlende Angabe von AGB. Nicht mal wenn man sich dort registrieren würde (Achtung empfehle ich keinen!!!) bekommt man die AGb zu sehen. Da es sich aber anscheinend um ein Gewerbe (wenn auch nicht seriös) handelt, müssten diese auf der Seite angegeben sein. (Und zwar für jeden Einsehbar ob Kunde oder nicht)
Sorry aber das ist Schwachsinn. Es gibt keine Pflicht AGB zu haben. Lediglich ein Impressum und eine Widerrufsbelehrung müssen angegeben sein. Alles Andere ist meist ohnehin überflüssig, da eigentlich alle Verbraucherrechte per Gesetz geregelt sind und durch AGB nicht eingeschränkt werden dürfen. Insoweit sind geschätzte 2/3 aller AGB, die sich an Verbraucher wenden, überflüssig bzw. unwirksam.
Allerdings ist das Impressum unvollständig, Angaben zu Versandkosten fehlen völlig, Preis zzgl. Mehrwertsteuer gibt es auch nicht in Deutschland. Genug andere Gründe also, die gegen die Seriosität sprechen.

kaule
12.07.2005, 09:48
>Mini Rennmotorrad kann für 199,00 € anstatt der 349,00 € bestellt werden.
bestellen bis die Schwarte kracht ,-)

refusepit
13.07.2005, 11:21
Hi all,
ich habe Guido mal etwas Klartext geschrieben, damit der Spam auf wenigstens meine Faxnummern aufhört, und werde nun sehen, was dabei herauskommt. Ich habe Gott sei Dank weitere Möglichkeiten, die ich auch wahrnehmen werde, sollte Guido nicht spuren.
Vielleicht kann ich am Ende etwas zu einer Lösung für alle beitragen. Dazu gleich mal Folgendes: Ich habe den Nickmann betreffenden Teil des Threads gelesen und kann eure Bedenken sehr gut verstehen. Nun habe ich keinerlei Interesse, etwas zu sammeln oder an etwas zu verdienen, ich bin es einfach wirklich leid, jeden Tag den teuren Schrott dieser Parasiten aus den Faxen zu ziehen. Obwohl darin eigentlich auch schon wieder eine Geschäftsidee stecken könnte, z.B. ein florierender Handel mit Schmierpapier :-)
Also, ich werde mich soweit möglich hüten, hier etwas zu posten, was die Gefahr neuen Spams für mich und euch bedeuten könnte. Ich schlage vor, dass ihr mir antwortet, wenn ihr möchtet, und dann unterhalten wir uns ein wenig, bis wir wissen, was wir voneinander halten sollen. Guido und seine Sklaven geben sich bei so etwas irgendwie doch zu erkennen, denke ich.
Ich halte euch über Guido`s Reaktion auf dem Laufenden.
Bis dahin beste Grüsse,
Pit

carsten
29.07.2005, 17:20
Hallo,
hat jemand eine Anschrift herausbekommen ? Wer steckt dahinter ? Bekomme von denen jede Woche ein Fax. Das nervt.


Carsten

Mangusta
31.07.2005, 20:15
Die Adresse von Guidoversand kennt hier mittlerweile jeder. Frag mal paar per PN an.

Jenny
09.08.2005, 09:46
Hallo,

ich muss euch um eure Hilfe bitten.

Auch ich bin ein mittlerweile geleidplagter Empfänger dieser Spam-Faxe :lil:
leider Gottes muss ich zugeben dass ich erst nach der Bestellung eines MInibikes und nicht beantworterter Reklamationen zu dieser Seite gestossen bin.
Kurios kam mir das ganze schon vor als noch Mwst. und Unmengen Versand zu den nur 199,- EUR hinzukamen.

Was soll ich jetzt mit dem defekten Motobike machen und wie komme ich wieder an mein Geld? Jegliche Kontaktaufnahmeversuche blieben natürlich erfolglos... :mad:

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß

Jenny

scharnhorst
09.08.2005, 10:43
zunächst einmal war es natürlich blöd die ware überhaupt anzunehmen.schon der gesunde menschenverstand sollte einem sagen ,das ware die so beworben wird, auch nichts taugen kann.

aber da das kind ja nun in den brunnen gefallen ist, solltest du dich an den verbraucherschutz wenden. eine strafanzeige wegen betrug könnte auch in frage kommen.

Mangusta
09.08.2005, 13:10
Das würde ich nicht so pauschal sagen. Die haben niedrige Werbungskosten was dem Käufer auch zugute kommen kann. Keine Ladenmieten und so... Aber auf jeden Fall an den Verbraucherschutz wenden. Firmen, die ihre Reklamationen nicht bearbeiten werden vom Verbraucherschutz gnadenlos verfolgt. (Z.B. auch die Telekom) Hat ein Anruf bei Guidoversand nichts gebracht?
Die Telekom hat massive Verbraucherbeschwerden. Sogar im öffentlichen TV wird die Telekom angeprangert. Warum sollte das bei Guidoversand nichts nutzen. Ich würde die mal anrufen und persönlich mit dem Verbraucherschutz drohen. Da kriegen die meistens weiche Knie.

Investi
15.08.2005, 12:04
Heute kam das Schreiben vom Amtsgericht Nordhorn:


12.08.2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Handelsregistersache

com-line electronic GmbH, Bad Bentheim

ist die Festsetzung des Ordnungsgeldes gegen den Geschäftsführer in den Niederlanden mit Schwierigkeiten verbunden.

Demnächst ist der Ordnungsgeldbeschluß kostenträchtig öffentlich zuzustellen.

Damit der Beschluß und die Zustellung auch für die Jahresabschlußunterlagen 2004 ergehen kann, wird die Akte um 5 Monate in das Jahr 2006 verfristet.

Sollten Sie nicht mehr an einer Vorlage der Unterlagen interessiert sein, wird um Hinweis gebeten.

Investi
03.09.2005, 10:41
Hat jemand eine Ahnung, wie schwer eine Juke-Box (Maße des Versandkartons ca. 120 x 35 x 60 cm) ist und wie hoch dann das Porto hierfür ist? Diese Woche lieferte mir die Post eine solche unbestellte [TM] Sendung, deren Annahme ich verweigert habe. Die Retoure ging weder nach Bad Bentheim noch nach Holland, sondern zu unseren Freunden von Deutsche Post Worldnet in Niederaula.
Werde die Adresse in Niederaula mal an die Herrschaften beim AG Nordhorn weiterleiten.

carkiller08
03.09.2005, 20:38
Auf seiner HP finde ich nur eine Jukebox mit einem Gewicht von 5kg. Ist halt wie immer
der übliche Schrott von irgendwelchen asiatischen Hinterhof-"Firmen".
Bei den dort angegebenen Abmessungen (HxBxT) 38x26x16,5 cm muß das angebliche
Eichenholz-Gehäuse bei dem Gewicht aber ziemlich dünnwandig sein.

Bist du dir bei den Paketmaßen sicher ? Da müßte er ja massenhaft Styropor mit
ins Paket gepackt haben.

Die Versandkosten dürften für so ein Paket um die 12 bis 20 EUR liegen.

Investi
03.09.2005, 20:54
Bist du dir bei den Paketmaßen sicher ? Da müßte er ja massenhaft Styropor mit ins Paket gepackt haben.
Absolut sicher! Ich hab den Karton nicht nur gesehen, sondern dem Postboten auch helfen müssen, ihn aus dem Fahrzeug zu heben und wieder rein. Brauchte ja schließlich einige Bilder vom Adressaufkleber.
Ich schätze so 40-45kg.

Rolling Stone
05.09.2005, 15:47
Und warum leben die zwei Mücken noch ?

scharnhorst
05.09.2005, 17:55
Und warum leben die zwei Mücken noch ?

...hast du auch was brauchbares beizutragen?

eightball
05.09.2005, 23:11
Hi zusammen,

seit heute gehöre ich auch zu den "glücklichen Empängern" der netten Spamfaxe von GUIDoversand. Nachdem ich heute nacht 8!! mal ein und das selbe Fax mit der tollen Offerte "Ferrari Enzo in rot und gelb für nur 79 Euro" bekommen habe, wollte ich mich im Web mal umsehen ob da was über Guidolein steht; und was seh ich?? nen ganzes Forum nur mit Guidofans. Na wenn ich da mal nicht stolz sein darf, jetzt auch dazu zu gehören. Also ein herzlicher Gruß an alle Guidofreunde. Ich darf ja wohl mal hoffen das jetzt wo Guido meine Nummer hat ich eh nicht mehr schlafen kann :mad: [UID filtered]

Gruß

carkiller08
05.09.2005, 23:24
Wilkommen im Club !

Ich frage mich gerade, ob da nicht demnächst beim Guidoversand wieder so eine böse
Testbestellung eingeht, wo irgendjemand einfach die ausgelieferte Ware nicht annehmen
will. :D

Catcher
06.09.2005, 18:55
Bundesweit gibt es zig Opfer von Guido. Das einzige was bisher zu helfen scheint sind Fakebestellungen. :D

GuidosEnd
16.09.2005, 10:41
Moin Zusammen,

nach langer Zeit und vielen Faxen haben wir uns entschieden, uns auch mal zu Wort zu melden.

Zur Info für alle. Die Google Suche nach: Oscommerce + Guidoversand ergibt wenige Treffer. Das Ergebnis ist ein weitere Name, den ich nicht posten möchte, weil ich nicht weiss wie weit der Gute da mit drin steckt. Vielleicht hat er den Shop ja auch nur im Auftrag gemacht. Wer den Namen finden will kann ja mal googeln.

Für alle die es nicht wussten: OScommerce ist eine freie Software für Shops.
Soweit ich weiss muss man aber zumindest im Quelltext einen Hinweis auf den Autor der Software haben. Das finde ich (wahrscheinlich weil ich mich damit nicht auskenne) aber bei Guidoversand nicht. Wer sich mit sowas auskennt kann ja mal nachschauen.

Ist sowas dann ein Grund des Urhebers des Shops, gegen den Software-Klau vorzugehen?

Gruss an alle!

rainer
17.09.2005, 02:12
jetzt gehts um Elektro-Roller

hab gleich 2 Stück bestellt ;-)

die Deppen von Guidoversand haben immer noch nicht kapiert das meine Faxnummer denen nur Aufwand und Kosten bringt.

Catcher
17.09.2005, 15:44
Ach was, er kann ihn nur auffordern, den Namen zu nennen. Aber ich kann mir vorstellen, dass der Shop-Programmierer froh ist, nicht auf dem Shop erwähnt zu sein. Interessieren wird es ihn reichlich wenig. Wenn man gegen die Faxe von Guido nichts unternehmen kann muss man halt suchen, was es sonst gegen ihn gibt. Vielleicht hat er außer der holländischen Adresse noch eine deutsche und einen deutschen Geschäftswagen. Also ein guter Grund, mal die Prüfer der GEZ auf ihn zu hetzen ob er die Gebühren bezahlt. Aber das sollte nur jemand machen, der selbst seine Fernseh- und Radiogebühren zahlt. Schon, wer im Büro einen MP3 Stick mit Radioempfang liegen hat muss reichlich zahlen. Wer frei ist von jeder Schuld hetzt einfach mal die GEZ auf Guido. Was auch gerne gemacht wird ist Meldung beim Finanzamt, sehr beliebt bei deutschen, das Volk der Denunzianten. Im 3. Reich wurde es uns vorgemacht. Funktioniert sehr gut.

Investi
17.09.2005, 15:50
hab gleich 2 Stück bestellt ;-)
Ich habe für jeden meiner drei Neffen einen mit Sattel bestellt. Sind echte Rabauken und werden sich über so ein Weihnachtsgeschenk freuen.

Sirius
17.09.2005, 15:58
Leider habe ich kein Faxgerät. :(

homer
17.09.2005, 16:17
Leider habe ich kein Faxgerät.
Ich kann Dir ja mal das nächste Guido-Fax einscannen und per Mail schicken ;)

Sirius
17.09.2005, 17:15
Ich kann Dir ja mal das nächste Guido-Fax einscannen und per Mail schicken Das reicht AFAIK nicht aus, um von Onkel Guido zu Weihnachten einen Elektro-Roller geschenkt zu bekommen.

Claus
18.09.2005, 16:02
Demnächst dürften eure Faxe und Telefone glühen, handschuhdiscount 24 sucht momentan per Zeitungsanzeige 2 Teamleiter/innen sowie 8 Produktberater/innen. :eek:

WESERSTAGE
19.09.2005, 18:39
So habe auch die Schnauze voll, habe 200 Elektrische Roller & 500 Sattel bestellt.
War das vielleicht übertrieben?
Das war am Do letzte Woche, ich glaub aber die wollen mich jetzt ärgern.
Fr habe ich dan ein Fax von Mc Price bekommen Tel. Vertrag
Habe daraufhin ein Drohfax geschickt, jetzt wurden mir dann gleich 6 Seiten auf einmal gefaxt.
Stinkig wie ich war, habe ich dann unter der Tel. 0044/ 2070..... angerufen, Habe meine FaxNr bei der Schlafmütze am Tel. angegeben jetzt soll ich angeblich gelöscht worden sein.
Aber das sagte der vom Guidoversand bei der letzten Bestellung auch.

Naja, gebe die Hoffnung nicht auf!

Werde das Geld für die Bestellung aber nicht haben sind ja auch 16.775,00 € zzgl. MwSt und Versand

Weiß jemand ob der Versand pro Stck. gemeint ist??? :)

Gruß

rainer
23.09.2005, 11:23
hi

ich habe nun ein Nachnahmepacket erhalten.

von Com-Line Electronics GmBH

bei denen habe ich aber nichts bestellt.

=> es ist wieder auf der Rückreise nach Niederaula in die Schlitzer Str. 50

Die Annahme eines Nachnahmepakets von einer mir unbekannten Firma ist mir da einfach zu riskant.

Rainer

seli
25.09.2005, 10:36
Heute, wie so ziemlich jede dritte Nacht von Samstag auf Sonntag, zwei Seiten Dreck vom Guido (kann man den nicht einfach als Freiwild erklären und entsprechend behandeln?). Ich soll Plastikbäume bestellen.
Seit neuestem hat der Spammer sogar ein Impressum:

Impressum (https://ssl.kundenserver.de/s75881154.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=1543379f665c173/shopdata/identity.shopscript)

Sind die Daten echt oder (was ich annehme) gefälscht bzw. die von einem Strohmann?

--
Was für Spammer:
http://www.activepages.de/tests/spammer/contact.php

Sirius
25.09.2005, 11:33
Die Daten sind echt (es ist seine Firmen- und Privatadresse).

Die Steuernummern sind gültig (Finanzamt Ratzeburg)

dennis0511
26.09.2005, 03:33
Leider habe ich kein Faxgerät. :(


Also, wenn ich das ganze hier so lese, ärgere ich mich auch, kein Fax-Gerät zu haben...

Kann man sowas nicht auch online beim guidoversand.com bestellen??? *wegrofl* :D

mfg dennis0511 ;)

Investi
26.09.2005, 09:26
UST-IDNR:D- 200 590 828
Hallo seli,
hast Du das Fax von Guidoversand bekommen oder von Uhlitzsch? Uhlitzsch ist eigentlich eher für seine Spam-Faxe á la "Jährliche Betriebsprüfung" bekannt, wohingegen Guidoversand mit Herrn Kampmann in vorderster Linie so ziemlich alles bewirbt, was kein Mensch brauchen kann. In ersterem Fall bitte nichts bestellen, ohne vorher mit mir Rücksprache gehalten zu haben. Denn dieser Herr ist durchaus in der Lage, qualitativ geringwertigere Ware zu liefern, als beworben und die Bezahlung später über ein Inkassobüro auch noch anzumahnen. Wie weit er gehen würde, ist bis jetzt noch unbekannt. Er bedient sich bei der Spammerei jedoch immer fremder Namen, in letzter Zeit meistens ein Herr Rolf Schmidt. Den Namen Uhlitzsch findet man das erste Mal auf den Lieferscheinen und Rechnungen.

Bei Guidoversand zu bestellen stellt kein Risiko dar, da die Ware eh nie geliefert wird. Sollte etwa zeitgleich ein Paket per Nachnahme eingehen (Absender com-line electronic), Annahme verweigern und zurückschicken.

Allerdings würde ich mal prüfen, ob man was wegen der USt-ID: [ID filtered]

Und bitte keine Daten hier posten. Link zum Impressum wäre ausreichend.

seli
27.09.2005, 19:08
Hallo seli,
hast Du das Fax von Guidoversand bekommen oder von Uhlitzsch? Uhlitzsch ist


Es stammt von "textilpflanzen.biz" und (ganz neu) Handschuhversand24.de, welcher laut Impressum dem allseits bekannten Guido gehört. Der Spammer hat mindestens 30 Domains, welche er regelmäßig per Spamming bewirbt.


> eigentlich eher für seine Spam-Faxe á la "Jährliche Betriebsprüfung" bekannt,

Ja, das kenne ich auch. Und habe hier auch einige im Archiv.


> später über ein Inkassobüro auch noch anzumahnen. Wie weit er gehen würde, ist > bis jetzt noch unbekannt. Er bedient sich bei der Spammerei jedoch immer fremder

Wenn er mal hier persönlich vorbeikäme wäre mir das am liebsten.


> Namen, in letzter Zeit meistens ein Herr Rolf Schmidt. Den Namen Uhlitzsch findet
> man das erste Mal auf den Lieferscheinen und Rechnungen.

Und seit neuestem im Impressum unter www.handschuhdiscount24 [punkt] de, gehostet bei 1und1 (welche ich auf die Spampraktiken des Herrn natürlich aufmerksam gemacht habe)

> Und bitte keine Daten hier posten. Link zum Impressum wäre ausreichend.

Wieso nicht? Hat das einen bestimmten Grund? Impressum siehe unter www.handschuhdiscount24 [punkt] de


--
Fuck Spammer:
http://www.activepages.de/tests/spammer/contact.php

Investi
27.09.2005, 20:39
Wir haben es in Deinem Beitrag mit drei verschiedenen Spammern zu tun:
1. guidoversand.com = com-line electronic GmbH
2. handschuhdicount24.de = Rolf Schmidt = Guido U. = Betriebsprüfung
3. Textilpflanzen.biz = Smith Tech Ltd. = Merkur GmbH = S. GmbH


Es stammt von "textilpflanzen.biz" und (ganz neu) Handschuhversand24.de, welcher laut Impressum dem allseits bekannten Guido gehört. Der Spammer hat mindestens 30 Domains, welche er regelmäßig per Spamming bewirbt.Textilpflanzen.biz führt im Impressum eine Smith Tech Ltd. mit Sitz in Gibraltar. Allerdings ist dies eine reine Briefkastenfirma. Wenn man im Internet eine Bestellung bei Smith Tech aufgibt, wird diese Bestellung niemals ausgeführt. Smith Tech kommt seiner vertraglichen Verpflichtung also nicht nach.

Allerdings bekommt man eine Lieferung (bisher auf Rechnung) von einer Frankfurter Firma "Merkur GmbH", die sich eigenartigerweise mit der Bestellung bei Smith Tech deckt. Die "Merkur GmbH" heißt eigentlich korrekterweise "Merkur 121. Vermögensverwaltungs GmbH" und hat eine Anschrift, die sich mit der eines großen und renommierten Bürodienstleistungsunternehmens deckt. Eingehende Post wird nach Auskunft des Bürodienstes persönlich abgeholt. Eingehende Pakete werden weitergeleitet zu einer Spedition im Frankfurter Hafen, wo das Unternehmen eine Lagerbox gemietet hat. Auch dort wird die Ware direkt abgeholt.
Ein Vertrag zwischen Besteller und Merkur kommt nach meiner Meinung und der Aussage meines Anwaltes nicht zustande.
Textilpflanzen.biz hat jedoch nach bisherigen Erkenntnissen nichts mit Guidoversand zu tun.


Und seit neuestem im Impressum unter www.handschuhdiscount24 [punkt] de, gehostet bei 1und1 (welche ich auf die Spampraktiken des Herrn natürlich aufmerksam gemacht habe)Leider ist Herr U. zwar der Spammer (bzw. der Auftraggeber), aber das ist nur über aufwendige Aktionen nachweisbar und die ich in meinem Fall sogar beweisen konnte.
Allerdings hat Guido U. nach bisherigen Erkenntnissen auch nichts mit dem Textilpflanzen-Spam zu tun.



Und bitte keine Daten hier posten. Link zum Impressum wäre ausreichend.
Wieso nicht? Hat das einen bestimmten Grund? Impressum siehe unter www.handschuhdiscount24 [punkt] de
Ja, denn es verstößt gegen die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes, des Persönlichkeitsrechtes und der Vorgaben der Denic. Und natürlich gegen die Forumsregeln.

seli
28.09.2005, 19:05
Wir haben es in Deinem Beitrag mit drei verschiedenen Spammern zu tun:
1. guidoversand.com = com-line electronic GmbH
2. handschuhdicount24.de = Rolf Schmidt = Guido U. = Betriebsprüfung
3. Textilpflanzen.biz = Smith Tech Ltd. = Merkur GmbH = S. GmbH


Leider ist Herr U. zwar der Spammer (bzw. der Auftraggeber), aber das ist nur über aufwendige Aktionen nachweisbar und die ich in meinem Fall sogar beweisen konnte.
Allerdings hat Guido U. nach bisherigen Erkenntnissen auch nichts mit dem Textilpflanzen-Spam zu tun.


Es gibt also eindeutlige Beweise, daß das Guidolein als direkter Spammer oder Auftraggeber für Spamming tätig war bzw. noch ist.
Wieso bringt man solche lernresistente Vollpatienten nicht mit z.B. Geldstrafen in mindestens sechsstelliger Höhe pro Spamrun zur Vernunft?




Ja, denn es verstößt gegen die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes, des Persönlichkeitsrechtes und der Vorgaben der Denic. Und natürlich gegen die Forumsregeln.


Aha. Wieder was gelernt, danke.

jwolfskin
01.12.2005, 17:11
Bin nun zum wiederholten Male angefaxt worden.
Nun werde ich bestellen - und zwar 6 Minibikes und 2 Minichopper.

Mal sehen wann er liefert ;-))

Cape Town
02.12.2005, 00:58
Gestern stand unangemeldet der Fahrer einer Spedition vor meiner Tür und wollte mir unbedingt Geld für ein Quad abnehmen. Mangels Gelegenheit zum Quad-Fahren mußte ich ihn samt Ware wieder wegschicken. Ob sich Herr Kampman über seine Investition ärgert? Immerhin mußte er die Ware einkaufen, versenden und nun benötigt er auch noch ein Lager. Und dabei sind die Dinger doch schon so knapp kalkuliert :D

bleomycine
13.12.2005, 17:02
Liebe Leute,
der guidoversand.com lief bisher über:
Guido Uhlitzsch
Berufsbekleidung - Arbeitsschutz
Am Markt 2, 23909 Ratzeburg
dort haben sie wohl kalte Füsse bekommen und sind ein Ort weitergezogen.

Der guidoversand läuft jetzt über die Frau:
Monika Uhlitzsch
Arbeitsschutz - Telefonmarketing
Zu den Ziegelwiesen 44
23881 Alt-Mölln
Tel. 04542 - 837657 oder - 86027
Fax. 04542 - 821477 oder - 86028

kann da nicht mal einer vorbeifahren und heiße Ohren verteilen, die Werbefaxe sind ja ätzend !

Übrigens:
Der Paketversand läuft über:
Com-Line Electronic GmbH
Postfach 2144 (Postfachfirma im Briefverteilzentrum)
Schlitzer-Str. 50, 36272 Niederaula
Tel. 0211 - 2049031
Fax. 0211 - 2049127

Claus
13.12.2005, 17:08
Im dem Spiel spielen aber noch mehr Uhlitzsche mit. Da gibt es auch noch einen Vertrieb für Blindenbedarf mit großem Call Center in Hamburg und irgendwo im Ruhrpott - mal unabhängig von dem bekloppen Versand ;)

The_Stig
15.12.2005, 07:47
Heute morgen um ca. 7.30 angekommen :
Ein Hubschrauber der echt fliegen kann.

Antwort-Faxnummer : 0 0 4 4 87 08 62 8 4 32
Internetseite : w w w . guidoversand . com
email Adresse : konatkt @ g uiodversand . com

und nun, das Fax :
http://img215.imageshack.us/img215/4347/faxguidoversand1512050pd.th.jpg (http://img215.imageshack.us/my.php?image=faxguidoversand1512050pd.jpg)

Sollte der Typ nicht bald mal keinen Bock mehr haben?

Wünsche einen guten Morgen

gemestu
15.12.2005, 09:05
Liebe Spamjäger-Gemeinde
bei der zuständigen IHK sind viel zu wenig Beschwerden vorhanden( am 3.12.05 nur 2 Stück:skull: ), deshalb hier die Kontaktdaten:
Zuständige IHK
34117 Kassel Fax-Nr.: 05 61/78 91-2 90
Um dass die IHK wirksam werden kann, lassen wir ihr entsprechende Informationen zukommen - aber das nicht anonym, wie unsere COM-Line Freunde!
Ach vielleicht auch noch das zuständige Regierungspräsidium, das an solchen Machenschaften auch großes Interesse hat:
www.rpda.de
Luisenplatz 2, Kollegiengebäude
64283 Darmstadt
Spamjäger zu sein macht echt Spaß!

The_Stig
15.12.2005, 09:49
Wo ist das Callcenter denn im Ruhrgebiet?
Vielleicht noch ein Lager oder ähnliches in der Gegend?

Wenn ich mich so auf der Seite vom Guido so umsehe, gibt es da OEM
Software im Paket zu kaufen. War das denn nicht so, dass OEM Produkte
nur im Zusammhang mit PC Hardware verkauft werden darf?
Würde gerne mal Norton, Marco Polo, Corel und Sun BescheID: [ID filtered]

Investi
15.12.2005, 10:08
der guidoversand.com lief bisher über:
Guido Uhlitzsch
Berufsbekleidung - Arbeitsschutz
Am Markt 2, 23909 Ratzeburg
dort haben sie wohl kalte Füsse bekommen und sind ein Ort weitergezogen.

Der guidoversand läuft jetzt über die Frau:
Monika Uhlitzsch
Arbeitsschutz - Telefonmarketing
Zu den Ziegelwiesen 44
23881 Alt-Mölln
Tel. 04542 - 837657 oder - 86027
Fax. 04542 - 821477 oder - 86028

[...]

Übrigens:
Der Paketversand läuft über:
Com-Line Electronic GmbH
Postfach 2144 (Postfachfirma im Briefverteilzentrum)
Schlitzer-Str. 50, 36272 Niederaula
Tel. 0211 - 2049031
Fax. 0211 - 2049127

Bisher sind noch keine Fälle bekannt geworden, in denen Guidoversand.com über Guido Uhlitzsch zugestellt hat. Alle Sendungen kamen bisher von der Com-Line. Das zuständige HR ist inzwischen aktiv und wird im Januar den nächsten gebührenpflichtigen Schritt starten.


kann da nicht mal einer vorbeifahren und heiße Ohren verteilen, die Werbefaxe sind ja ätzend !
Ich glaube kaum, daß jemand diesem Aufruf folgt und eine Straftat begeht. Denn wie man schön sehen kann, würde es den Falschen treffen. Wobei natürlich auch der Herr aus Ratzeburg und Mölln kein unbeschriebenes Blatt ist. Aber in solchen Fällen helfen legale Aktionen wesentlich weiter.

Claus
15.12.2005, 10:34
Wo ist das Callcenter denn im Ruhrgebiet?
Vielleicht noch ein Lager oder ähnliches in der Gegend?
Ich kann keine 100% Garantie geben, meine aber es war in Essen oder Köln.

Leider schon einige Zeit her wo ich das erfahren hab und mein Gedachniss :eek:

Michael Rieck
15.12.2005, 16:38
Köln liegt auch im Ruhrgebiet....:sick:

dk-law
21.12.2005, 19:52
Hallo,

bin neu hier. Grüße und Danke. Ab und zu finde ich hier eine Adresse eines Fax-Feindes, an die dann die Abmahnung geht.

Zwei meiner Mandanten suchen jetzt den GUIDo. Hat jemand dessen Adresse ... oder steckt er direkt hinter diesen Call-Center Adressen? Ich denke, der hat ein Weihnachtsgeschenk verdient. :guns: [UID filtered]

Ich danke Euch!

Obscur
10.01.2006, 19:25
Liebe Leute,
der guidoversand.com lief bisher über:
Guido Uhlitzsch
Berufsbekleidung - Arbeitsschutz
Am Markt 2, 23909 Ratzeburg
dort haben sie wohl kalte Füsse bekommen und sind ein Ort weitergezogen.

Der guidoversand läuft jetzt über die Frau:
Monika Uhlitzsch
Arbeitsschutz - Telefonmarketing
Zu den Ziegelwiesen 44
23881 Alt-Mölln
Tel. 04542 - 837657 oder - 86027
Fax. 04542 - 821477 oder - 86028


mmmh,
siehe die Rufnummer von der E.M. GmbH 04542 85 3944
ob die wohl zusammengezogen sind?
http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?t=5804&page=11


Gruss Obscur

SKR
24.01.2006, 16:13
Hallo

suche noch Menschen die auch von Guidoversand reingelegt wurden.

Ich habe gegen Guidoversand Klage eingereicht.

Habe dort ein Kinderquad gekauft und wegen Mängel zurückgeschickt.

Jetzt warte ich seit gut 10 Wochen auf mein Geld , sogar mein Anwalt bekommt keine Antwort.

:skull:

SKR
25.01.2006, 13:42
Köln liegt auch im Ruhrgebiet....:sick:

Köln im Ruhrgebiet ?????????? seit wann ?

RHEINLAND !!!!!!!!!!!!! wäre besser .

gation
25.01.2006, 17:17
...sogar mein Anwalt bekommt keine Antwort.
...Wohin hat er denn geschrieben? Vielleicht sollte er es direkt bei den K*s in den Niederlanden versuchen. Post an die ukrainische Adresse dürfte schon zustellbar sein, frag mal bei www.regus.com
Auskunft über die FAX-Nummern erteilt der Inhaber der Nummern. Falls es sich um UK-0871-Nummern handelt, erfährt man diesen über www.icstis.org.uk

Falconny2005
12.02.2006, 13:48
Update Guidoversand.com



(...)
Übrigens:
Der Paketversand läuft über:
Com-Line Electronic GmbH
Postfach 2144 (Postfachfirma im Briefverteilzentrum)
Schlitzer-Str. 50, 36272 Niederaula
Tel. 0211 - 2049031
Fax. 0211 - 2049127

Spamfax Guidoversand.com ("Schnurlose Außenkamera mit Nachtzicht") (Netter Rechtschreibfehler :D), aufgeschlagen hier am 08. oder 09.02.2006.

Interessant:

Erwähnte Abmelde-Faxnummer = "0049 2112 049 021" = 0211-2049021 = Com-Line Electronic GmbH = Paketversender.
Erwähnte Bestell-Faxnummer = "0044 8707 628 432"

Vom: 09.07.2005:


(...)
@ All - Auch mich hat Heute Guidoversand mal wieder mit einem Fax erwischt:
Mini Rennmotorrad kann für 199,00 € anstatt der 349,00 € bestellt werden. Verweise in dem Text werden auf die bereits bekannten Seiten http://www.guidoversand.com angegeben.
Dort wird angegeben, dass sämtliche Bestellungen über folgende Firma ausgeliefert werden:
Comline electronics Gmbh
Brüsseler Straße 2c
48455 Bad Bentheim
Germany

Noch interessanter:

com-line electronic GmbH (HRB130590) ist laut Datenbank Handelregister (Eintragung 27.01.2006) durch Beschluss des Amtsgerichtes Nordhorn (Anmerkung: früherer Sitz von Com-Line electronic GmbH = Schüttorf/Nordhorn, am 16.11.2004 laut Handelsregister nach Bad Bentheim verlegt) am 28.11.2005 mangels Masse aufgelöst worden (Eintragung: 28.12.2005). Somit keine Eröffnung des Insolvenzverfahren. Die GmbH ist weg.

Grüße
Falconny2005

gation
12.02.2006, 14:25
Erwähnte Bestell-Faxnummer = "0044 8707 628 432"

...ist wieder der schon bekannte fax-to-mail-service

This is what we know about the number you entered (08707628432).
ICSTIS does not regulate this type of number. However we can tell you the following.
* This is classified as a Special Services higher rate: BT's Standard National Call Retail Price for BT customers number.
* It is provided by Puma Unified Communications Ltd.
http://www.pumaone.co.uk/

Gehört zur j2 global...
wegen einer ähnlichen Nummer schrieb die Firma

We are continuing to investigate the Puma One account you forwarded to us
(0044 8707628432). Could you possibly send me an example or two of the unsolicited faxes received? They will display a reference to the Puma One number and provide us with the necessary evidence to terminate the account immediately.

also falls zufällig jemand mitliest, der von Berufs wegen an der Sache interessiert ist:
http://www.j2global.com/jcom/j2/page/generalInquiries

gation
12.02.2006, 14:56
wegen einer ähnlichen Nummer schrieb die Firma...Also die "Nummer" ist die geiche, "ähnliche Nummer" meint das FAX ;)
Wegen evtl. Meldung dieser weiteren Nutzung der Nummer evtl. PN an mich.
Gilt besonders für "beruflich bedingt interessierte Personen"...
:)

Investi
12.02.2006, 17:04
com-line electronic GmbH (HRB130590) ist laut Datenbank Handelregister (Eintragung 27.01.2006) durch Beschluss des Amtsgerichtes Nordhorn (Anmerkung: früherer Sitz von Com-Line electronic GmbH = Schüttorf/Nordhorn, am 16.11.2004 laut Handelsregister nach Bad Bentheim verlegt) am 28.11.2005 mangels Masse aufgelöst worden (Eintragung: 28.12.2005). Somit keine Eröffnung des Insolvenzverfahren. Die GmbH ist weg.

Das ist nicht ganz richtig. Die GmbH ist zwar gelöscht, aber immer noch nicht aufgelöst. Die Löschung bedeutet lediglich, daß das Unternehmen nicht mehr rechtsfähig ist. Eigentlich müßte jetzt eine Liquidation stattfinden. Zur Liquidation sind sowohl Geschäftsführer als auch Gesellschafter verpflichtet. Eine Liquidation ist nur möglich, wenn Aktiva und Passive auf Null sind. Löschung mangels Masse bedeutet nicht, daß nicht noch eine negative Masse besteht (Schulden). Dies ist sogar sehr oft der Fall.

Die Situation hat sich jetzt allerdings für uns Bespammte wesentlich gebessert.
Sollte nun noch einmal eine Sendung auf den Namen com line electronic GmbH bei uns eingehen, hilft ein Schnappschuß mit der Digitalkamera und eine kurze Meldung an die Finanzbehörden. Unbedingt den Zahlschein mit fotografieren. Die Steuerbehörden sind an den Konten der Betrüger stark interessiert. Durch die Geldwäscherichtlinie der EU ist ein Zugriff auch auf Konten im EU-Ausland wesentlich einfacher und schneller möglich.

Mit Schreiben vom 27.12.2005 fragte das AG Nordhorn an, ob mein Ordnungsgeldantrag wegen der fehlenden Bilanzen aufrecht erhalten bleiben soll. Natürlich soll er. Von einer Löschung des Unternehmens wurde mir jedoch nichts mitgeteilt.

Falconny2005
13.02.2006, 00:58
Das ist nicht ganz richtig. Die GmbH ist zwar gelöscht, aber immer noch nicht aufgelöst.
Andersrum: Die GmbH ist aufgelöst, aber noch nicht gelöscht. Im Prinzip hast Du aber Recht. Gelöscht wird eine GmbH erst nach Liquidation. Das kann u.U. dauern (X+ 1 Jahr, Stichwort "Sperrfrist"). Gibt´s nichts zu liquidieren, kann sich das Ganze jedoch auch verkürzen... Aber so richtig "firm" bin ich im GmbH-Recht nicht...

Anyway, dass dem Paketversender der Saft ausgegangen ist, sieht man u.U. schon daran, dass deren Domain http://www.comline-gmbh.de (übrigens mit Ludwig Heydemann als administrativer Ansprechpartner, der auch Ansprechpartner bei diversen Emails an guidoversand.com war/ist) platt ist (die Seite wandert auf einen Webspace-Anbieter). Kann aber sein, dass die Domain auch vorher schon ins Nirwana führte...

Hängen eigentlich com-line electronic GmbH und guidoversand in irgendeiner Weise zusammen?

To whom it may concern: http://www.handschuhdiscount24.de bringt Guido Uhlitzsch in Moelln zutage. Im Impressum von Handschuhdiscount24.de (https://ssl.kundenserver.de/s75881154.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=1543efc4a947fa5/shopdata/index.shopscript?main_url=https%3A%2F%2Fssl.kundenserver.de%2Fs75881154.einsunde insshop.de%2Fsess%2Futn%3Bjsessionid%3D1543efc4a947fa5%2Fshopdata%2Fidentity.sho pscript) (anschliessend auf Impressum oben rechts klicken...) steht er mit Wohnort Ratzeburg...


Mit Schreiben vom 27.12.2005 fragte das AG Nordhorn an, ob mein Ordnungsgeldantrag wegen der fehlenden Bilanzen aufrecht erhalten bleiben soll. Natürlich soll er. Von einer Löschung des Unternehmens wurde mir jedoch nichts mitgeteilt.
Wie gesagt, gelöscht ist die GmbH noch nicht... und die Geschichte mit der Auflösung wurde ja erst am 28.12.2005 öffentlich.
Grüße
Falconny2005

Investi
13.02.2006, 01:18
Dann ist aber der Mitteilungstext des AG aus Deinem letzten Posting irreführend. Ein Registergericht kann eine Firma lediglich aus dem HR löschen. Auflösen (liquidieren) können es nur GF und Gesellschafter. Liquidieren heißt übersetzt "verflüssigen", also alle Werte zu Geld machen und dieses an Gläubiger und/oder Gesellschafter auszahlen. Letztendlich bleibt nur noch das Null-Konto übrig.

Ich habe das Spielchen bereits einmal mit einer anderen Firma durchgemacht.
Sollten sich jetzt noch Schuldner der Firma finden (Finanzamt, Lieferanten o.ä.), kann dies nur im Wege der sogenannten "Nachtragsliquidation" abgewickelt werden.

Ab sofort wird übrigens jeder Schrieb, den ich mit dem Aufdruck "comline electronic GmbH" erhalte, von mir ans HR Nordhorn weitergeleitet und zur Anzeige gem §37 HGB gebracht.

Falconny2005
14.02.2006, 22:34
Hi,

möglicherweise gibt eine Verbindung zwischen "gUIDoversand.com" und "Forum: [UID filtered]

To whom it may concern, mein Post im obigen Thread:



Inhaberin der Nummer 04542-XXXXX ist laut Telekom

BeXXXX LaXXXX
Bauhof 1

23879 Mölln




das ist ja interessant. Denn http://www.handschuhdiscount24.de bringt GUIDo Uhlitzsch (alias guidoversand.com) unter der gleichen Adresse hervor (siehe auch Forum: [UID filtered]

Ist das bekannt?

Grüsse
Falconny2005

PS: Die "XXXX" im Quote sind von mir.
PS (Edit): Die Whois-Funktion funktioniert momentan wohl nicht...

Grüsse
Falconny2005

gation
14.02.2006, 23:09
Hängen eigentlich com-line electronic GmbH und guidoversand in irgendeiner Weise zusammen?Guidoversand (Topware in Kiev) --> Familie K in NL, ebenso comline.
Das ja. Kann gerne auch so ausführlich wie gewünscht erklärt werden, wo nötig.
aber Guidoversand=Guido?
warum das???
Wer noch Infos in NL braucht, bitte PN.
Wer noch Infos zu G=GV hat, bitte PN (im Auftrag)

kampfgegenguido
15.02.2006, 08:09
hat guido wieder mit gefälschten absenderkennungen seinen Müll versandt also nicht gleich überreagieren sondern gemeinsam gegen ihn vorgehen

DickerHals
17.02.2006, 14:22
Eben gefunden, nun ist es offiziell:

http://rapidshare.de/files/13466284/Com_Line_Exodus.pdf.html

Und ich fühl mich ganz elend, weil ich durch diverse unglückliche Umstände nie Geld im Haus hatte, wenn Guidos Pakete oder Paletten ankamen und damit vielleicht sogar zum Niedergang dieser GmbH beigetragen habe:p

Gibt es eigentlich neuere Faxe von Guido?
Ich hab jedenfalls seit 11.2004 nix mehr bekommen.

heinerle
17.02.2006, 16:07
... Gibt es eigentlich neuere Faxe von Guido?
Ich hab jedenfalls seit 11.2004 nix mehr bekommen.
ja gestern (mit Original Schreibfehlern):

Ein kleiner Chopper mit großem Motor
bis zu 30% Rabatt
...
Ferngesteuerter Helikopter
Wenn Sie einen 27MHz und eine 40MHz helikopter bestellen Können Sie zusammen vliegen.
...
Ferngesteuerter Hummer
...
Bestellfax: 0044 8707 628 432 www.guidoversand.com

gation
17.02.2006, 17:40
Ist der Helikopter billiger als hier?
http://www.teledirekt.nl/catalog/product_info.php?cPath=71&products_id=448
(Direktplanungsgruppe BV (https://server.db.kvk.nl/TST-BIN/FU/MDWS001@?BUTT=H243415620000))
Ich weiss aber nicht, ob ich bestellen soll, weil ich die Nutzungsbedingungen nicht verstehe
http://www.chappermail.com/minibike/shop/conditions.php (Top Ware, Kiev)


Und die angegebene niederländische Servicenummer (http://www.opta.nl/asp/en/numberingissues/serviceandfreephonenumbers/searchresult.asp?pr=1&ft=s&vn=0900&nr=2022773&x=0&y=0), da fehlt mir die Preisangabe.

Auch hier ist kein Anschluss mehr (http://65.204.18.228/german/service.htm).
Naja, ich wollte ja auch einen Hubschrauber.

DickerHals
22.02.2006, 11:09
@ heinerle:
Einen Chopper wolltest du ja sicher eh schon immer bestellen, oder:D
Vielleicht würdest du ja beim Zustellversuch erfahren, wer nun liefert, nachdem die Com-Line ja wohl pleite ist.
In den AGB von Guido ist zwar immer noch die Com-Line als Versender angegeben, aber da steht auch, dass nach mehreren erfolglosen Zustellversuchen deine Kundennummer gelöscht wird:p
Was ne Drohung....

Investi
22.02.2006, 14:50
Brief vom AG Nordhorn mit folgendem Inhalt an com-line versandt:


Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Handelsregistersache

com-line electronic GmbH, Bad Bentheim

wird um Einreichung der Jahresabschlußunterlagen für die Jahre 1999-2004 einschließlich gebeten.

Eine Fotokopie des Schreibens des [xxxxx] vom 25.01.2006 liegt an zur Kenntnisnahme.

Dieses Schreiben erhält sowohl die Gesellschaft als auch der Geschäftsführer.

Einer Antwort wird binnen 2 Wochen entgegengesehen.

Gegen den Geschäftsführer ist bereits ein Ordnungsgeld in Höhe von 2.500,00 ¤ angedroht!
Demnächst wird ein weiteres Ordnungsgeld von 3.500,00 ¤ gegen den Geschäftsführer angedroht.

Teilen Sie bitte auch fristgemäß jeweils zustellfähige Anschriften der Gesellschaft wie auch des Geschäftsführers mit.

Sollten Sie nicht kooperieren, wäre auch von hier aus gegebenenfalls die zuständige deutsche Strafverfolgungsbehörde einzuschalten. Daneben wären mittelfristig Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einzuleiten, auch gegen den Geschäftsführer persönlich.

Mit freundlichen Grüßen


N.
Rechtspfleger

Beglaubigt

K.
Justizangestellte
Ein Hinweis auf eine Löschung des Unternehmens erfolgte bisher nicht.

Ralf aus Bonn
25.02.2006, 15:00
Wie ich an anderer Stelle schon gesagt habe: es geht nur über den Geldbeutel.
Kräftig bestellen und dann zurückgehen lassen ist die einzig wirksame Methode. Auf dem Rechtsweg komt man denen nicht bei. Über den Geldbeutel dagegen schon.
Ihr müsst nur lange genug...
Ich habe zB. gerade mal wieder wunderhübsche Motorrädchen geliefert bekommen. Da ich mich an eine entsprechende Bestellung allerdings nicht erinnern konnte, musste der arme DHL-Mann ("isch hap' noch mehr so Kartongs im Audo..") die zwei mühsam herangekarrten Kartons wieder mitnehmen.
Nur so wird man diesem Kubikarschloch Guido -oder wie er immer heißen mag- langfristig das dreckige Handwerk legen.
Gell, Guido?? Du liest das hier doch sicher alles aufmerksam.

Gruß aus Bonn von Deinem Stammkunden...

Andre30
07.03.2006, 14:18
Hallo liebes Forum,

seit ihr euch sehr/ganz sicher das der Ulitzsch aus Ratzeburg oder Mölln was mit G.....versand.com zu tun hat.
Lt. Ihm selber gibt es bei der Staatsanwaltschaft in Lübeck wohl ein Verfahren in dem es sich darum handelt wer genau mit G....versand.com zu tun hat, der Herr aus Ratzeburg nämlich nicht wie er sagt ?!
Und wie er sagt, gibt es auch bei seinen Anwälten einen ganzen Schrank voll mit dem Thema G......versand.com..........!?

Andre30

Claus
07.03.2006, 19:04
Und im Himmel ist Jahrmarkt ... :sick:

Investi
12.03.2006, 02:35
seit ihr euch sehr/ganz sicher das der Ulitzsch aus Ratzeburg oder Mölln was mit G.....versand.com zu tun hat.
Bitte alles lesen! In meinem Beitrag vom 15.12.2005 (http://www.antispam-ev.de/forum/showpost.php?p=50270&postcount=95) habe ich bereits einen entsprechenden Kommentar geschrieben. Bis heute hat sich kein Anhaltspunkt dafür ergeben, daß die beiden Unternehmen zusammengehören.

big_whopper
23.03.2006, 17:44
Habe soeben die Blödmannswerbung für Lichtzeitung bekommen. :sick:
Die Ansenderkennung auf dem Fax ist natürlich gefälscht.
Die Anrufernummer ist aber nur unterdrückt.
Gibt es eingendlich eine Handhabe wegen "Datenfälschung"
vor zu gehen ?

Abmeldenummer ist auch dabei: Auch falsch

Wer liefert eigendlich jetzt den Schrott, nachdem com-line electronic pleite ist ?

Der Typ ist einfach Schei....

Tomppa
27.03.2006, 22:19
Ich habe schon zwei Mal bestellt aber nie eine Lieferung bekommen. Ich habe nur die Name und Adresse angegeben, kein e-mail keine Telefonnummer.

Ich bekomme auch seine ach so interessante Werbefaxe nicht mehr.

Was habe ich falsch gemacht?

:(

Andre30
11.04.2006, 09:25
Hallo Forum,

seit gestern kann ich nicht mehr meine Bestellung ansehen weil die Seite nicht erreicht wird....?!

Hat jmd Info wieso oder hat er nun aufgegeben (was ich nicht glaube, gell Guido)

Andre30

gation
11.04.2006, 23:24
guidoversand? Kuck mal hier
http://www.teledirekt.nl/catalog/index.php
http://www.chappermail.com/minibike/shop/index.php?cPath=21

spamvamp
01.05.2006, 19:06
Ganz gefährliches Spielzeug für Kinder.
Gab schon tote und Verkehrsopfer.
Keine Zulassung.

Wagenknechts
02.05.2006, 20:06
Vertreibt der Versand den Artikel in Deutschland oder nur im Ausland?

Investi
12.05.2006, 21:33
1. Bilanz 2003 eingetroffen
2. Ordnungsgeld verhängt
3. weiteres Ordnungsgeld angedroht
4. Belege gesucht

1. Bilanz 2003:
Laut Jahresabschluß 2003 hat die com-line electronic GmbH keine Umsätze und ein Ergebnis der allgemeinen Geschäftstätigkeit in Höhe von -1.609,33 ¤ erzielt.

2. Ordnungsgeld verhängt
Das Amtsgericht Nordhorn hat gegen den Geschäftsführer der Firma ein Ordnungsgeld in Höhe von 2.500,00 ¤ verhängt. hier wurde ein weiteres Ordnungsgeld in Höhe von 3.500,00 ¤ angedroht (Bilanzen 1999-2002)


Beschluss

In der Handelsregistersache

com-line electronic GmbH, Bad Bentheim

I.
wird gegen den Geschäftsführer M.K.

ein Ordnungsgeld in Höhe von 2.500,00 ¤ festgesetzt (§§ 140a Abs. 2, 132 ff FGG). Zugleich werden ihm die Kosten des Verfahrens auferlegt.
Die Zahlungsaufforderung wird 2 Wochen nach Zustellung dieses Beschlusses ergehen.

Gründe:
Der Geschäftsführer ist der ihm durch Verfügung des Registergerichts vom 20.04.2005 unter Androhung eines Ordnungsgeldes erteilten Aufforderung, die Jahresabschlußunterlagen für die Geschäftsjahre 1999-2002 dem Gericht offen zu legen, nicht innerhalb der bestimmten Frist nachgekommen. Er hat gegen diese Verfügung auch keinen Einspruch erhoben. Das angedrohte Ordnungsgeld war daher mit der Kostenfolge aus § 138 FGG festzusetzen. Es wird hier davon ausgegangen, dass der Geldeingang über 1.000,00 ¤ eine erste Teilzahlung auf das Ordnungsgeld darstellen soll.

II.
Unter Androhung eines weiteren Ordnungsgeldes in Höhe von 3.500,00 ¤ wird dem Geschäftsführer erneut aufgegeben, die Jahresabschlußunterlagen für die Geschäftsjahre 1999-2002 beim Registergericht offen zu legen, und zwar binnen 2 Wochen, oder die Unterlassung mittels Einspruch binnen dieser Frist zu rechtfertigen.

N.
Rechtspfleger

Ausgefertigt
Amtsgericht Nordhorn, 09.05.2006

K., Justizangestellte
als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle

3. Weiteres Ordnungsgeld angedroht
Da auch die Bilanz für 2004 noch nicht eingereicht ist, wurde Herrn K. auch hier nochmals ein Ordnungsgeld angedroht:


In der Handelsregistersache

com-line electronic GmbH, Bad Bentheim

sind Sie der Aufforderung des Registergerichts vom 15.02.2006, die Jahresabschlußunterlagen auch des Geschäftsjahres 2004 einzureichen, bis zum heutigen Tage nicht nachgekommen.

Da aufgrund eines dem Gericht vorliegenden Antrages (s. anliegende Fotokopie) die gesetzlichen Voraussetzungen zur Einleitung eines Ordnungsgeldverfahrens erfüllt sind (§§ 335a S. 3 HGB), wird Ihnen unter Androhung eines Ordnungsgeldes von 3.500,00 ¤ gemäß §§ 185 Abs. 3 FGG, 140a Abs. 2 FGG aufgegeben, dem Gericht binnen 6 Wochen nach Zustellung dieses Schreibens nachzuweisen, daß sie Ihren Offenlegungspflichten gemäß § 325 HGB nachgekommen sind oder die Unterlassung mittels Einspruch gegen diese Verfügung unter Einhaltung der o.a. Frist zu rechtfertigen.

Der Einspruch kann schriftlich oder zu Protokoll der Geschäftsstelle erklärt werden.

[...]

N.
Rechtspfleger

Ausgefertigt
Amtsgericht Nordhorn, 09.05.2006

K., Justizangestellte
als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle

4. Belege gesucht:
Auf einem Bogen des Diplom-Finanzwirtes Reinhard Ob... an das Finanzamt Bad Bentheim wurde der Bilanz 2003 nachfolgender Anhang beigefügt. Das Schreiben ist weder datiert noch unterzeichnet. In diesem Zusammenhang suche ich nach Belegen, die Aktivitäten von com-line (aka Guidoversand) im Jahr 2003 oder davor beweisen. Die Spammeldungen hier im Forum reichen leider nur bis 2004 zurück.


I. Allgemeine Angaben

1. Das Unternehmen wurde am 07. Mai 1993 unter dem Namen MTF-Telecommunication GmbH gegründet.

2. Es wurde beim Handelsregister Nordhorn unter HRB 1484 eingetragen.

3. Sitz des Unternehmens war 48455 Bad Bentheim, Luxemburger Straße 16.

4. Das Stammkapital beträgt 50.000,00 DM. Es ist voll eingezahlt.

5. Alleiniger Gesellschafter iste der Kaufmann M.K. aus Ridderkerk/NL.

6. Zweck des Unternehmens ist der Handel mit Telekommunikationsartikeln aller Art sowie der Im- und Export jeder Art.

7. Durch notarielle Urkunde des Notars Klaus S. in Bad Bentheim ergaben sich zum 02. Februar 1995 folgende Änderungen:

a) Der Firmenname wird geändert in com-line electronic GmbH.
b) Sitz der Gesellschaft ist 48465 Schüttorf, Bentheimer Straße 72.

8. Diese Änderungen wurden am 28.03.1995 in das Handelsregister eingetragen.

9. Ab August 1994 wurde das operative Geschäft eingestellt.

10. Im Jahr 1996 erfolgte die Abwicklung der noch offenen Geschäftsvorfälle.

11. Die Zusammensetzung der Bilanz sowie Gewinn- und Verlustpositionen ergibt sich aus dem beigefügten Kontennachweis.

Q__
12.07.2006, 11:17
Heute eingetrudelt (Privatanschluss):

"Mini Rennmotorrad erreicht hohe Geschwindigkeit"

...blablabla-Gesülze...

http://img136.imagevenue.com/loc346/th_81674_helmutversand_346lo.jpg (http://img136.imagevenue.com/img.php?image=81674_helmutversand_346lo.jpg)

keine Kennung, keine Adresse, nur:
Fax 0031 20 20 31 465
und
http://www.helmutversand.com (ohne Impressum, versteht sich!)


Registrant:
TWT Enterprise
Ayalon House, 16th Floor
12 Abba Hillel Street
Ramat-Gan, P.O.B 3306
IL

Registrar: DOTSTER
Domain Name: HELMUTVERSAND * COM
Created on: 15-FEB-06
Expires on: 15-FEB-07
Last Updated on: 15-FEB-06

Administrative Contact:
, twteenterprise [at] daemonstrosity.com
TWT Enterprise
Ayalon House, 16th Floor
12 Abba Hillel Street
Ramat-Gan, P.O.B 3306
IL
39-02-954-41-489

Technical Contact:
, TWTEnterprise [at] daemonstrosity.com
TWT Enterprise
Ayalon House, 16th Floor
12 Abba Hillel Street
Ramat-Gan, P.O.B 3306
IL
39-02-954-41-489


Retouren-Anschrift lt. AGB:
Direkt Logistiek BV
Postfach 2248
Schlitzerstr. 50
36272 Niederaula
Deutschland

Hehe:


Annahmeverweigerung - Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten; bei wiederholter Annahmeverweigerung wird die Kundennummer gesperrt. Wir behalten uns vor auch bei Fakebestellungen rechtliche Schritte einzuleiten. Sollten Sie eine Auftragsbestätigung erhalten für einen Auftrag, welchen Sie nicht getan haben, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.


Guidoversand dot com ist leer, Helmut kommt mir aber sooo bekannt vor....


Hat eigentlich schonmal jemand den Link "Abmelden Faxwerbung" genutzt? Ich schätze mal, das ist genauso effizient wie in Email-Spam auf "austragen" zu klicken... ?!?

Gruß,
Q


Friss: kundendienst [at] helmutversand.com

Investi
12.07.2006, 11:42
Die Klausel dürfte mir, wenn ich denn Kunde werden sollte, keine Probleme bereiten.

Viel interessanter und aus psychotherapeutischer Sicht beachtenswert finde ich das Logo:

http://img139.imageshack.us/img139/4702/logo6tx.jpg

Warum wohl ist der Pfeil, der nach Rückwärts gerichtet ist, viiiieeeel größer, als der andere? :D :D :D Könnte man daraus auf die Retour- und Stornoquote schließen?

Q__
12.07.2006, 12:00
Die Klausel dürfte mir, wenn ich denn Kunde werden sollte, keine Probleme bereiten.

Ach, Du willst dort was bestellen :D :D ??!?!
Offensichtlich haben sie große Probleme mit "Fakebestellungen", sonst würden sie das wohl nicht in die AGB aufnehmen...



Warum wohl ist der Pfeil, der nach Rückwärts gerichtet ist, viiiieeeel größer, als der andere? Könnte man daraus auf die Retour- und Stornoquote schließen?

*rofl*
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Q

Investi
12.07.2006, 12:50
Ach, Du willst dort was bestellen :D :D ??!?!
Offensichtlich haben sie große Probleme mit "Fakebestellungen", sonst würden sie das wohl nicht in die AGB aufnehmen...
Bei Guido habe ich bestellt, aber der Kerl wollte ja partout nicht liefern. :D
Wobei: mir fällt gerade auf, daß es da einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum (damit solltest Du Dich ja auskennen) zu geben scheint. Ich habe bei Guidoversand bestellt, aber immer ungefähr zur gleichen Zeit kamen dann irgendwelche Pakete von einer Fa. ComLine electronic.
Könnte es sein, daß Guidoversand und ComLine im Raum-Zeit-Gefüge nahe beieinanderliegende Koordinaten haben? Vielleicht wird daraus ja jetzt ein Dreigestirn?:D

Q__
12.07.2006, 13:47
Wobei: mir fällt gerade auf, daß es da einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum (damit solltest Du Dich ja auskennen) zu geben scheint.

Nun, manchmal wird ja jemand wg. seiner Verfehlungen aus dem Continuum ausgeschlossen (http://www.episodenguide.de/startrek/folge.cfm?Serie=3&Folge=61) :p und geht eigene Wege.... allerdings ist er dann auch aller seiner Kräfte beraubt - und das lässt doch hoffen, woll??

:clap:
Q

Investi
12.07.2006, 14:16
... allerdings ist er dann auch aller seiner Kräfte beraubt - und das lässt doch hoffen, woll??
Das dürfte wohl auch der Grund für den Namenswechsel gewesen sein. Die Forderungen des AG Nordhorn (Bußgelder in Tausenderhöhe) haben jemanden in die nächste Runde getrieben.

Daher wäre es ganz sinnvoll zu erfahren, wer denn für Helmut liefert.

antispam2006
12.07.2006, 17:12
Heute eingetrudelt (Privatanschluss):

"Mini Rennmotorrad erreicht hohe Geschwindigkeit"

...blablabla-Gesülze...

http://img136.imagevenue.com/loc346/th_81674_helmutversand_346lo.jpg (http://img136.imagevenue.com/img.php?image=81674_helmutversand_346lo.jpg)



Ich find nicht schlecht Preise exkl. 19% Mwst. :D

Stalker2002
12.07.2006, 18:40
Auch IMHO bemerkenswert: Nach Guido kommt Helmut. Kommt danach etwas mit I als Anfangsbuchstabe? Lässt das evtl. Rückschlüsse darauf zu, in der wievielten Runde sich dieses Karussell bereits dreht?

MfG
Lars

Telekomunikacja
12.07.2006, 20:23
[ offtopic ]


Nach Guido kommt Helmut.
Grad andersherum als in der "großen Politik":
Nach Helmut kam Gerhard. Eigentlich wär's doch noch gar nicht Zeit für Angela... :lil: :D :noteeth:

SCNR :D

[ /offtopic ]

Grisu_LZ22
12.07.2006, 21:18
Ich gugge mal grad so über Helmuts Internetseiten was finde ich?

eine Kontaktadresse für elektronische Post:

kundendienst [at] helmutversand.com


Achtung mit Original-Schreibfehler:


Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemein - Es ist unser Bestreben, Sie stets zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu bedienen. Dazu gehören auch unsere fairen Geschäftsbedingungen.

Wir liefern nur fabrikneue Produkte in Original-Markenqualität.

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung.

Sollten Sie Fragen zu unseren Geschäftsbedingungen haben, melden Sie sich bitte unter kundendienst [at] helmutversand.com.

Annahmeverweigerung - Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten; bei wiederholter Annahmeverweigerung wird die Kundennummer gesperrt. Wir behalten uns vor auch bei Fakebestellungen rechtliche Schritte einzuleiten. Sollten Sie eine Auftragsbestätigung erhalten für einen Auftrag, welchen Sie nicht getan haben, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.

Annulierung - Am Tag des Versandes ihrer Bestellung erhalten Sie einen Fax. Nach Versand dieses Faxes ist eine Annulierung nicht mehr möglich und die Ware muss angenommen werden. Sollte Ihre Ware verspätet sein, bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit unserem Team in Verbindung zu setzten um zu klären, wie der Status Ihres Auftrages ist.

Steuern - Preise sind exkl. Mwst angegeben. Die Bestellungen werden von MC DirectMarketing BV, Alblasserdam, Niederlande. Der Versand der Ware erfolgt via DHL aus den Niederlanden und wird direkt an den Kunden gesandt. Deshalb werden Sie als Kunde in Ihrem Land als Importeur angesehen.

Mwst “0” Tarif - Betriebe, welche bei uns bestellen, können mit Angabe der UST-Nummer ihre Bestellung mit dem 0% Mwst-Satz erwerben. Ihre UST-Nummer können Sie beim Bestellformular mit Ihren Personalien zusammen einfüllen. Sie werden nach Kontrolle Ihrer UST-Nummer eine Bestätigung erhalten.

Abbildungen - Abbildungen können vom gelieferten Exemplar abweichen. Kein Recht auf Umtausch oder Rückgabe.

Preise - Die auf der Lieferbestätigung gedruckten Preise sind inkl. Mwst. Zwischenzeitliche Veränderungen und Schreibfehler vorbehalten.

Umtausch und Retouren - Nach Erhalt der Ware haben Sie das Recht diese binnen 7 Tagen zurückzusenden. Sie sind nicht verpflichtet einen Grund zu nennen, dürfen dies jedoch. Dies beschleunigt den Umtausch-/ Reparaturvorgang erheblich. Sollten Sie das Retourforumlar nicht mehr besitzen, können Sie jederzeit ein neues bei unserem Kundendienst anfordern kundendienst [at] helmutversand.com.

Retouradresse:

Direkt Logistiek BV
Postfach 2248
Schlitzerstr. 50
36272 Niederaula
Deutschland

Die Ware muss original verpackt und ungeöffnet zurückgesendet werden.Die Rücksendekosten werden vom Kunden getragen. Um Kosten zu sparen wurde extra ein Postfach in Deutschland eröffnet. Unfrankierte Rücksendungen und Einschreiben können nicht angenommen werden und werden an den Kunden retourniert. Nach Erhalt wird Ihnen der Ankaufspreis auf das angegebene Konto überwiesen. Wir können die Ware auch umtauschen. Geben Sie dies auf dem Retourformular an.

Datenschutz - Ihre persönlichen Informationen werden nicht verkauft oder weitergeleitet an Dritte. Ihre Angaben werden sicher gespeichert in einer nicht-publizierten Database. Ihre Bankdaten werden verschlüsselt via Internet versendet.

Klicken Sie hier um uns Ihre Fragen zu stellen oder mehr Informationen zu finden.


Hmmm...

ob es dann vielleicht auch

info [at] helmutversand.com
root [at] helmutversand.com
webmaster [at] helmutversand.com
admin [at] helmutversand.com

gibt?? :D :D

Ich glaub ich muss mir auch mal ein Fax zulegen bei den tollen Angeboten. Geht ja alles an mir vorüber. Heieiei.:clown:

:jedi:

killspam
12.07.2006, 23:19
nanunana, was ist den das?:mad:
http://www.helmutversand.com/
Via Fax ohne Kennung eingetroffen.
Jpeg ist hier:helmut (http://img179.imageshack.us/img179/7806/helmutversand1yu.jpg)
Die Faxnummer in NL kommt mit irgendwie bekannt vor...:(
Man beachte die AGB:

Annahmeverweigerung - Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten; bei wiederholter Annahmeverweigerung wird die Kundennummer gesperrt. Wir behalten uns vor auch bei Fakebestellungen rechtliche Schritte einzuleiten. Sollten Sie eine Auftragsbestätigung erhalten für einen Auftrag, welchen Sie nicht getan haben, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.


Steuern - Preise sind exkl. Mwst angegeben. Die Bestellungen werden von MC DirectMarketing BV, Alblasserdam, Niederlande. Der Versand der Ware erfolgt via DHL aus den Niederlanden und wird direkt an den Kunden gesandt. Deshalb werden Sie als Kunde in Ihrem Land als Importeur angesehen

Retouradresse:
Direkt Logistiek BV
Postfach 2248
Schlitzerstr. 50
36272 Niederaula
Deutschland

Post bitte an: kundendienst [at] helmutversand.com

bis dann!
killspam

Danke für`s zusammenpusseln, Mod`s. :)

carkiller08
13.07.2006, 17:30
Nach Guido kommt Helmut. Kommt danach etwas mit I als Anfangsbuchstabe? Lässt das evtl. Rückschlüsse darauf zu, in der wievielten Runde sich dieses Karussell bereits dreht ?

Der Schubertversand ( http://www.schubertversand.com )
gehört ja auch immer noch zu dem Verein. Von daher dürfte das dann doch eher
unsystematisch weitergehen, vermute ich mal .

flekon
24.07.2006, 18:08
Heute kam endlich das bestellte Mini-Bike.

Und das, obwohl ich die von Helmut verlangte Bestellbestätigung (wegen der vielen Fakes) nicht abgegeben habe.

Tut mir echt leid, dass der arme DHL-Mitarbeiter das Teil wieder ins Auto schleppen musste. Und das bei der Hitze.

Leider war ich wegen der Temperaturen ziemlich unbekleidet, deshalb konnte ich ihm die Tür nicht öffnen, um die Ware entgegenzunehmen.

Schade schade schade

heinerle
14.09.2006, 21:29
Soeben eingetrudelt, gleiches Fax wie oben, nur zusätzlich "Elektrischer Roller fährt 12 km/h ... 59EUR" und "Aktioncode 01K".

Investi
15.09.2006, 09:50
Interessanter wäre gewesen zu erfahren, wer denn inzwischen der Versender der Ware ist. Kommt die immer noch von Com Line? Welches Empfängerkonto ist angegeben?

Besonders lustig finde ich die Bestätigung bei Abmeldung einer Faxnummer:


Ihre Abmeldung ist bei uns eingegangen. Die Bearbeitungszeit kann bis zu 14 Tage dauern.

Ralf aus Bonn
18.10.2006, 20:59
Hallöchen allerseits,

aus gegebenem Anlass möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass die wirksamste Methode, den Strolchen Einhalt zu gebieten, immer noch die Bestellung und Nichtannahme von VIELEN, VIELEN, Quads/Ferraris etc. ist.
Wie schon mehrfach beschrieben ist dies juristisch u.a. deshalb kein Problem, weil man bei A bestellt, der aber nicht liefert, und von B Ware bekommt, mit dem man keinen Vertrag hat.
Außerdem hat man bei allen mit Fernabsatzmitteln getätigten Geschäften ein 14-tägiges Rückgaberecht (übrigens EU-weit).
Zudem fehlt ein Impressum, die AGB sind teilweise unwirksam, kein Hinweis auf das Widerrufsrecht und vor allem wird sich Guido/Helmut nie outen, denn dann müsste er massenhafte Klagen von Geschädigten befürchten.
Ich fordere also nochmals alle geneigten Leser ausdrücklich auf, massenhaft die ihnen angebotene Ware auch zu bestellen. Damit Helmut endlich Umsatz macht.
Nur über den Geldbeutel ist solchen Halunken beizukommen!
Und die DHL-Rechnung wird er -im Gegensatz zu beispielsweise Schadensersatzforderungen seiner Kunden- zahlen, denn sonst transportieren die seinen Ramsch nicht mehr.
Also: an die Arbeit!!
Guido/Helmut liest übrigens dieses Forum, davon dürft Ihr mal getrost ausgehen.
Das erkennt man an seinen "AGB".
Und Guido/Helmut ist Niederländer. Das erkennt man an seinem mangelhaften Deutsch.
Also "Helmut": ich bestelle heute wieder mal größere Mengen. Und DHL wird sie Dir wieder vor die Tür werfen. Und das geht so lange, bis Deine *piep*-Faxe nicht mehr hier landen. *piep*!

seli
15.12.2006, 18:57
Ein neuer Spammer? Ich glaube eher nicht.
Ein Spam-Fax, welches sehr stark an den Guido-Lügner erinnert, ist hier eingetroffen. Es bewirbt Modellhubschrauber, die man per Fax 0031 20 20 31 465 bestellen soll. Klar, werde ich tun.
Whois sagt:
TWT Enterprise
Ayalon House, 16th Floor
12 Abba Hillel Street
Ramat-Gan, P.O.B 3306
IL

Registrar: DOTSTER
Domain Name: HELMUTVERSAND.COM
Created on: 15-FEB-06
Expires on: 15-FEB-07
Last Updated on: 15-FEB-06

Administrative Contact:
, poor [at] spamvictim.tld
TWT Enterprise
Ayalon House, 16th Floor
12 Abba Hillel Street
Ramat-Gan, P.O.B 3306
IL
39-02-954-41-489

Technical Contact:
, poor [at] spamvictim.tld
TWT Enterprise
Ayalon House, 16th Floor
12 Abba Hillel Street
Ramat-Gan, P.O.B 3306
IL
39-02-954-41-489

Wie gehabt, der ausländische Briefkasten.

Hat das noch jemand bekommen (bei Spam eigentlich eine überflüssige Frage).

Eniac
15.12.2006, 19:06
Direkt Logistiek BV
Postfach 2248
Schlitzerstr. 50
36272 Niederaula
Deutschland

Seit wann gibt es die Geschäftsform BV bei uns in D? Die niederländische Faxnummer aus Amsterdam passt hingegen wieder ganz gut dazu.


Eniac

Dotshead
15.12.2006, 19:07
2 x diese Woche in der Firma, allerdings mit Modell Hummer ferngesteuert.

Eniac
15.12.2006, 19:19
Umtausch und Retouren - Nach Erhalt der Ware haben Sie das Recht diese binnen 7 Tagen zurückzusenden.

Hm, sind das laut Fernabsatzgesetz nicht 14 Tage? Klingt nach einer guten Grundlage für eine Abmahnung der Wettbewerbszentrale.


Eniac

Grisu_LZ22
15.12.2006, 19:46
Es freuen sich über Post:
kundendienst [at] helmutversand.com
info [at] helmutversand.com
kontakt [at] helmutversand.com
admin [at] helmutversand.com
kundendienst [at] helmutversand.com
info [at] helmutversand.com
kontakt [at] helmutversand.com
admin [at] helmutversand.com
kundendienst [at] helmutversand.com
info [at] helmutversand.com
kontakt [at] helmutversand.com
admin [at] helmutversand.com
kundendienst [at] helmutversand.com
info [at] helmutversand.com
kontakt [at] helmutversand.com
admin [at] helmutversand.com
kundendienst [at] helmutversand.com
info [at] helmutversand.com
kontakt [at] helmutversand.com
admin [at] helmutversand.com

Fällt nochjemand was ein?
Ab heute wird zurückgespammt :D



:jedi:

Fidul
16.12.2006, 01:17
[X] Zusammengetackert.

Zu Niederaula: http://www.daserste.de/plusminus/beitrag_archiv.asp?aid=236

Investi
16.12.2006, 10:17
Leider wird man das Geld, welches man per Nachnahme für die Ware hinblättert, bei Wahrnehmung des Rücktrittsrechtes wohl nicht wiedersehen.
Im vergangenen Jahr hatte doch tatsächlich jemand [TM] eine Bestellung in meinem Namen getätigt! Leider konnte ich mit einer Jukebox nicht viel anfangen und habe also die Annahme verweigert.

avantime
16.12.2006, 17:29
Habe heute ebenfalls mal wieder ein Fax bekommnen und mir somit die weitere Sucherei nach einer kleinen Teufelei fürs Wochenende gespart :D

Möchte ja jetzt hier nicht verraten, was ich alles bestellt habe, aber der Shop gibt scho so einiges her.

I hab mich entschieden, ausschließlich Dinge zu bestellen, die einen gewisses Versandvolumen beanspruchen, damit hab ich zumindes beim gesamt Versand gespart :p

Und wenn die Ware dann doch leider wieder zurückgehen muss, weil ich ja leider im Urlaub bin... Versandschäden sind schon echt was ekliges...
Sagte ich schon, dass der Postbote mein Schwager ist?

Gruß H. v. S.

Sastef
17.12.2006, 15:05
Verraten Sie, wer geliefert hat?

sastef

Investi
22.12.2006, 13:23
Na, aber gerne doch:


OsnaCom
Ohmweg 47
2952 BD Alblasserdam
The Nederlands
Tel: +31 78 68 11401
(Deutscher Kundendienst)
Fax: +31 78 68 11 402
Email: kontakt [at] helmutversand.com
KvK: 24341569
USt-ID-Nr: NL.8115.66.924.B01

Retoursendungen können nach schriftlicher Zustimmung an unsere Adresse in Deutschland gesendet werden.
Direkt Logistiek B.V. / OsnaCom
Postfach 2248
Schlitzerstr. 50
36272 Niederaula
Deutschland

OsnaCom ist der Handelsname von M.C. DirektMarketing BV.
Es gelten unsere allg. Liefer und Zahlungsbedingungen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Quelle: Rechnung der Fa. OsnaCom / Logistiek B.V. / M.C. DirektMarketing BV (wer auch immer in diesem Wirrwarr der Rechnungssteller ist)

Die von irgendjemandem mit nicht existierendem Empfängernamen an meine Anschrift bestellte Ware wurde natürlich nicht angenommen. Leider liegt mir die Kontoverbindung nicht vor.

Google findet für M.C. DirektMarketing B.V. auch noch die Anschrift Ohmweg 11 mit der Telefonnummer 078-6917122.

Nachtrag: Für die Direkt Logistiek B.V. gibt es im Handelsregister der Niederlande weder einen Eintrag als aktive noch als erloschene Firma.

Tomppa
24.01.2007, 09:37
http://i154.photobucket.com/albums/s280/Tomppa2/helmutversand.jpg


ICH WILL MEINE VIER HUBSCHRAUBER ABER SOFORT!!!!!!:mad:

Viel Spaß beim Suchen.....:clown:

Investi
24.01.2007, 10:30
Ist das etwa die Lieferung, die ich mangels getätigter Bestellung [TM] nicht angenommen habe ?:D

Arthur
24.01.2007, 10:51
Die Schlitzerstr. in Niederaula scheint es in sich zu haben:
http://www.geizkragen.com/forum/das-forum-fuer-warenproben-c4/insidertipps-f8/p-www-easycoupon-de-garantiegewinn-v-readers-digest-p301489-2

Und falls es mal Ärger geben sollte, schafft es Vertrauen, dass die Firmenadresse in der Schlitzerstr. in Niederaula ist. Wem das nichts sagt, der hatte bisher vermutlich ein schönes Leben. Dort befindet sich ein riesiges Briefzentrum mit haufenweise Postfächern - so manches Geld ist dort schon auf Nimmerwiedersehen verschwunden.
Bin schon lang nicht mehr dort gewesen, wäre glatt ein Grund, sich das mal vor Ort anzusehen...

Tomppa
24.01.2007, 15:58
Wenn Du schon mal dort bist, benenne die Strasse doch einfach auf Schlitzohrenstrasse um....:rolleyes:

Tomppa
30.01.2007, 13:50
Nochmal kommen lassen???? :rolleyes:

http://i154.photobucket.com/albums/s280/Tomppa2/antispam/helmut2.jpg

Stifler
30.01.2007, 14:06
Betrifft Ihre Bestellung von "OsnaCom"

Da stellt sich doch die frage, wer oder was ist OsnaCom? :confused:

Stifler
30.01.2007, 14:09
Ok habs übersehen gehabt sorry.

OsnaCom ist der Handelsname von M.C. DirektMarketing BV.

Sastef
30.01.2007, 14:50
Ok habs übersehen gehabt sorry.

OsnaCom ist der Handelsname von M.C. DirektMarketing BV.

Wer ist denn da Geschäftsführer (oder wie das in Holland auch immer heissen mag)?

sastef

Fidul
30.01.2007, 14:55
https://server.db.kvk.nl/TST-BIN/FU/TSWS001@?BUTT=243415690000

Sastef
05.02.2007, 23:33
Ich kann leider kein holländisch und steh wie der Ochs vorm neuen Tor.

sastef

Tomppa
05.02.2007, 23:47
Den Namen des Geschäftsführers erfährt man wohl gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von EURO 2,50.

"Functionarissen, activiteiten, personeel, rechtsvorm en adresgegevens."

Tomppa
06.02.2007, 00:05
Tjah, wer ist wohl Jacco van der Wulp?

Und was hat www.teledirekt.nl mit der ganzen Sache zu tun?

http://www.stagevinden.loketmboict.nl/site/stagezoeken/?mode=uitgebreid&sectorid=1&streek=32&offset=0&limit=20&sort=default&sortmode=asc&stageid=6081

Und wer will sich dort bewerben?

skater
06.02.2007, 00:19
1.
Uittreksel + jaarrekeningen + concernrelaties + deponeringen + historie.
vermutlich Auszüge. Jahresrechnungen, Unternehmensbeziehungen, Deponierungen (?), Geschichte

2.
Functionarissen, activiteiten, personeel, rechtsvorm en adresgegevens.
Funktionäre (?), Aktivitäten, Personal oder persönlich (je nach Zusammenhang), Rechtsform und Adressenangelegenheiten (?)

3.
Financiële informatie uit gedeponeerde jaarrekeningen.
Finanzinformationen aus hinterlegten Jahresrechnungen

4.
Relaties op het gebied van aansprakelijkheid, 100% eigendom en bestuurders. Laatst bijgewerkt op 28-1-2007
Beziehungen im Bereich der Ansprechbarkeit, 100% Eigentum und xxx (?) Zuletzt bearbeitet am ...

5.
Algemene voorwaarden en alle overige beschikbare documenten over deze onderneming.
Allgemeine ... (?) und alle übrigen versendbaren (?) Dokumente über dieses Unternehmen/Projekt.

6.
Oude handelsnamen, oude adressen, vorige activiteiten, uitgetreden bestuurders.
Alte Handelsnamen, alte Adressen, vorherige Aktivitäten, ausgetretene Mitglieder/Gesellschafter.

7.
Deponeringsdata van diverse documenten.
Deponierungsangaben von diversen Dokumenten.

8.
Verkort uittreksel zonder functionarissen, met telefoonnummer en branchecode(s).
Verkürzte Auszüge ohne Funktionäre (?), mit Tel.nr. und Branchencodes ?

Die Fragezeichen und xxx sind nicht 100%klar aber so in etwa ist die deutsche Übersetzung für das, was man bestellen kann bim niederländischen Handelsregister.

MfG
skater

Tomppa
06.02.2007, 00:23
Die Homepages helmutversand und guidoversand werden offensichtlich als Werbeflächen verpachtet.

Es sind namhafte Kunden wie Otto dabei. :sick:

gation
06.02.2007, 00:26
Tjah, wer ist wohl Jacco van der Wulp?
Und was hat www.teledirekt.nl mit der ganzen Sache zu tun?
http://www.stagevinden.loketmboict.nl/site/stagezoeken/?mode=uitgebreid&sectorid=1&streek=32&offset=0&limit=20&sort=default&sortmode=asc&stageid=6081
Und wer will sich dort bewerben?
http://www.sidn.nl/ace.php/c,727,122
teledirect =
M* Sch*
m*sch*@directwarehouse.nl

Directplanungsgruppe BV
Ohmweg 27
2952 BD ALBLASSERDAM

und wenn schon holländisch sprechende Leute da sind ;)
http://www.webwereld.nl/articles/36460
[edit] http://www.heise.de/newsticker/meldung/62051
:)

Ist das Thema denn immer noch nicht erledigt???
http://www.chappermail.com/minibike/shop/conditions.php
die dort angegebene Mehrwertnummer gehört wiederum der HC Kampman Beheer (http://www.opta.nl/asp/en/numberingissues/serviceandfreephonenumbers/searchresult.asp?pr=1&ft=s&vn=0900&nr=2022773&x=0&y=0)

ach so, Jacco.
http://www.teledirekt.nl/catalog/vacature.php?serv=stagebackoffice

Kann hier auch jemand norwegisch?


TELEDIREKT NORGE NORSK AVDELING AV UTENLANDSK FORETAK
Kontaktinformasjon:
Karenlyst alle 8 B
0278 OSLO
Telefon: 23120616
Kontaktperson: Marius K*

gation
06.02.2007, 10:31
M.C. Direct Marketing...
Wer ist denn da Geschäftsführer (oder wie das in Holland auch immer heissen mag)?
sastef
Offenbar nicht (direkt?) M*K*
Abfrage von M* with K* bei gbi liefert nur:
MTF Telecommunication GmbH
Amtsgericht: 48529 Nordhorn (HRB1484)

Stichting Administratiekantoor M. Kampman Beheer
NETHERLANDS

M. KAMPMAN VASTGOED B.V.
NETHERLANDS

Markam Management B.V.
NETHERLANDS

wobei da ja was fehlt, zumindest diese com-line (die kam früher aber).

Tomppa
06.02.2007, 23:40
Kann hier auch jemand norwegisch?


TELEDIREKT NORGE NORSK AVDELING AV UTENLANDSK FORETAK
Kontaktinformasjon:
Karenlyst alle 8 B
0278 OSLO
Telefon: 23120616
Kontaktperson: Marius K*


Ach ja, Teledirekt in Norwegen. Hatten wir das nicht schon mal? Kommt mir so bekannt vor.

Ich spreche auch etwas norwegisch und besuche Oslo mehrmals jedes Jahr aber wie hilft uns das weiter?

Die Lady
12.02.2007, 22:19
Auch wir haben ein werbefax bekommen...

Und sind glatt darauf reingefallen! Mein Mann wollte mir zu Weihnachten einen Hummer schenken... Paket angenommen, ausgepackt, TOTALSCHADEN!!!! Dann meldet sich wegen Umtausch wochenlang keiner (Kollegin im Krankenhaus...wer's glaubt)

Und dann sagen die wir sollen es auf eigene Kosten zurücksenden!

Nach langem hin und her (wir im Recht weil AGB Nichtig betreffs Rücksendekosten etc.)die Antwort:

Dies ist das niederländische Recht. Wir zahlen Ihnen nichts.
(Mit anderen worten wir können zurückschicken und bekommen weder einen neuen Hummer noch unser Geld zurück?!?)
Sollte das Postfach die unfreie Sache dennoch annehmen (was sie ja angebllich nicht tun) werden sie uns freundlicherweise einen Gutschein ausstellen von dem sie die Versandkosten abziehen. (Was sollen wir mit nem Gutschein?):mad: :mad: :mad:

Ich war doch sehr erschrocken als ich dieses Forum gefunden hab...

Nur was können wir jetzt tun?

Können wir nur noch klagen und Schadenersatz fordern (was nach BGB möglich wäre) oder gilt wirklich niederländisches Recht und wir können gar nichts tun?

Wenn uns jemand helfen könnte wären wir überaus dankbar...

jeti-power
13.02.2007, 18:57
Hi,

grml, heut ist der Faxspam von dem niederländischen Oberfaxspammer auch bei mir eingetrudelt ...

http://img488.imageshack.us/img488/4705/guidozm1.th.png (http://img488.imageshack.us/my.php?image=guidozm1.png)

schade, dass man gegen diese Typen einfach nix unternehmen kann. Es nervt einfach, wenn ich auf dem Firmenfax immer das Zeugs aussortieren muss, was dazu noch zumeist immer von den gleichen Typen ist.

Gruß,
Jens

Nebelwolf
13.02.2007, 19:12
Hm, Jens!


schade, dass man gegen diese Typen einfach nix unternehmen kann.

Hast Du Dir den Thread schon mal durchgelesen? Also die Leute, die sich in dem Thread zu Wort gemeldet haben, waren recht erfolgreich im Kampf gegen diesen Spammer. Sein Geschäft ist empfindlich gestört.

Nebelwolf

scharnhorst
13.02.2007, 22:45
stimmt......wenn ich an die ganzen versandkosten denke..:D

Investi
14.02.2007, 00:24
Ganz zu schweigen von den Lager- und Einkaufskosten.

Stifler
14.02.2007, 11:29
Nur was können wir jetzt tun?

Können wir nur noch klagen und Schadenersatz fordern (was nach BGB möglich wäre) oder gilt wirklich niederländisches Recht und wir können gar nichts tun?

Wenn uns jemand helfen könnte wären wir überaus dankbar...

Also Guidoversand oder Helmutversand oder Comline oder usw. füllt bei den meisten schon mehrere Aktenordner. Man versucht schon gegen diese Firma anzugehen aber bis jetzt meistens ohne erfolg.

Wenn du etwas bestellst, sollte man darauf Achten von wem die Ware versendet wird. Meistens ist es so, du bestellst bei der Firma Helmutversand, aber als Absender steht eine ganz andere Firma drauf. Tja bei der Fremdfirma habe ich doch aber nichts bestellt. :eek:

Hier ein kleiner Tipp.
Du solltest auf keinen Fall öfters bestellen und auf keinen Fall Ihm dadurch Versandkosten aufbürden. Auch solltest du nicht mehrmals dieselben Artikel z.b. Motorrad mehrmals ordern, da dadurch noch höhere Versandkosten entstehen könnten wegen den Paletten.

JJJJ
14.02.2007, 14:24
Habe den netten Herren des Helmutversand nach mehreren FAXEN MACHEREI mit BGB-Fall gedrohx und per eMail auf deren hiomepage mit 500 ¤ abgemahnt und informiert das dieser Vorg. an d. zust. Staatsanwaltschaft weitergeleitet ist.


Kein Fax bis dato:cool: :sick: :clown:

Hat man denn noch die Verpackung mit allen Aufklebern, soweit ich weiss erfolgt d. Versand v. good old Germany aus und damit gilt das [modEdit] deutsche Recht:cool:


Auch wir haben ein werbefax bekommen...

.........................

Wenn uns jemand helfen könnte wären wir überaus dankbar...

siehe Kommentar un JJ evtl. mal im Internet wo d. Versand läuft!!

Die Lady
15.02.2007, 23:29
Hab mich erkundigt,

das Handelsrecht und so ziemlich alles was mit Handel zu tun hat ist in der EU angeglichen, ergo gleiche Spielregeln wie im BGB!

Aber wir haben schon einen Plan ausgeheckt wie wir zu unserem Recht kommen ohne klagen zu müssen, kann nur hoffen das es klappt!!

Naja bis denn dann

Bullshit
18.02.2007, 13:35
Sein Geschäft ist empfindlich gestört.

Offensichtlich nicht!


Meistens ist es so, du bestellst bei der Firma Helmutversand, aber als Absender steht eine ganz andere Firma drauf.

Und wenn du bergeweise Unterlagen hast: Welche Firma liefert denn zur Zeit für Helmutversand/Guidoversand aus, nachdem es Comline nicht mehr gibt?


Aber wir haben schon einen Plan ausgeheckt wie wir zu unserem Recht kommen ohne klagen zu müssen, kann nur hoffen das es klappt!!

Und der Plan ist natürlich so geheim, dass das niemand erfahren darf? Dolle Strategie.

Manchmal frage ich mich, warum die Leute hier lauter sinnfreien Müll schreiben!

Franka
27.02.2007, 11:38
Hallo,

seit 2005 habe ich unerwünschte Faxe von den hier beschriebenen Versendern erhalten.

Bis auf wenige "Durchrutscher" klappe es nun ja auch.
Nach dem schönen Faxangebot von heute, dieseinmal war es der Helmutversand, habe ich in

Hier nun einige wichtige Adressen:Lugano angerufen und auf diese Werbung hingewiesen.
Als ich erklärte, ich habe bereits 2005 den Datenschutz eingeschaltet, war man sofort bereit, unsere Faxnummern wiedereinmal zu löschen.

GloboeSoft International LLC
vertreten durch
Cofis Compagnia Fiduciara S.A.
Frau Maria E.- R.
Via Bugatti 5
CH- 6900 Lugano
Schweiz
Tel: +41 91 9231***
Fax: +41 91 9226***

Eidgenössischer Datenschutzbeauftragter
H. T.
Feldeggweg 1
CH- 3003 Bern
Tel: +41 31 322***
Fax: +41 31 325 ***

Die Verwendung von Adresseninkl. Faxnummer zu Werbezwecken stellt eine Bearbeitung von Personendaten im Sinne des Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 19.06.1992 (DSG; SR 235.1) dar.
Diese Bearbeitung darf die Persönlichkeit der betroffenen Personen nicht wiederrechtlich verletzen.
Insbesondere dürfen Personendaten nicht gegen den Willen einer Person bearbeitet werden.

Gestützt wird das Verbot der Zusendung des Werbematerials auf Art. 29 DSG und ein Hinweis hierdrauf hilft mit Sicherheit.

Nach DSG Art. 11 Abs. 3 ergibt sich für den Besitzer der Daten(Versender), die Datensammlung beim Datenschutzbeauftragten anzumelden.

Nach dem der Datenschutzbeauftragte den versender abgemahnt hat, kann der Betroffene nach DSG Art. 15 die Beendigung der Bearbeitung vor Gericht verlangen.

Alle Angaben ohne Garantie auf Richtigkeit und Erfolg.

PS: Eine schöne Sache hat die Faxwerbung ja doch, ohne ihr gäbe es ja dieses Forum nicht.

Call-Center Fresser
01.03.2007, 18:46
Hier ein kleiner Tipp.
Du solltest auf keinen Fall öfters bestellen und auf keinen Fall Ihm dadurch Versandkosten aufbürden. Auch solltest du nicht mehrmals dieselben Artikel z.b. Motorrad mehrmals ordern, da dadurch noch höhere Versandkosten entstehen könnten wegen den Paletten.

:D Nicht, dass das jemand falsch versteht.........oder richtig :D

schmitzkater
16.03.2007, 09:22
...seitdem ich diese Nacht um ca. 3 Uhr auch von Fax unfreiwillig geweckt wurde, zähle ich mich auch zu den "Helmut"- Geplagten. Man ist das ein sch**** Laden!

Dann wollen wir doch gleich mal bestellen, im Angebot sind Roller 12km/h und ferngesteuerte Helis für je 59 Teuros. Ohhh ein paar Extraakkus für meine 5 Helis hab ich noch fast vergessen.

Hallo "Helmut" , Du freust dich doch über meine "Bestellung", nicht wahr :D :D :D .... ..... wenn das Paket wieder retour geht :p . Ein kleines Dankeschön für das Fax von dieser Nacht:rambo:


schmitzkater

Mahoney
16.03.2007, 11:16
moin moin,

nun sind wir auch opfer von guido alias helmut geworden (komischerweise "erst" 3 tage nach unserer shoperöffnung im netz). gestern nacht hatte ich mal etwas luft um mich mit dem thema zu befassen und fand dieses forum.
da ich auf solche schrägen vögel (spamversender) sehr allergisch reagiere (zumindest was faxe betrifft) und in solchen fällen zum choleriker werde:eek: ,würde ich gerne helfen diesen spinnern eins überzubraten. könnte mir mal jemand genau erklären, wie ihr das mit den bestellungen handhabt und welche abmahntexte ihr diesen spinnern über deren homepage zukommen lasst? das fax von gestern abend gibt ja einiges her (der einzige heli der gut fliegt (ist das nicht irreführende werbung???) kostet ja nur noch 59¤...), davon könnte ich schon so 100 oder 200 stück gebrauchen:D . vielleicht könnte mir an dieser stelle auch gleich jemand andere sinnvolle artikel (quads z.b.) empfehlen???? man muss ja im ausland immer soviel bestellen um die versandkosten prozentual gering zu halten*:rolleyes: *....

mfg mahoney

schmitzkater
16.03.2007, 12:28
hi leidgeplagter mahoney,

ich hab diese Nacht auch die Motten bekommen, als ich vom ratternden Fax wach wurde. Dann werde ich auch leicht cholerisch, vor allem wenn man sich dann so aufregt, dass man vor Grell gar nicht mehr einschläft. Diese kleinen dreckigen helmutgUIDofaxspamer gehören :hammer2: [UID filtered]
Man mache ihnen schöne Kosten! Mach doch einfach eine Bestellung, die schöne Versandkosten verursacht. Zu große Bestellungen sind bestimmt auffällig, würde deshalb so etwas in der Größenordnung von 500-1000 Eu empfehlen. Es sind alles Top-Qualitätsprodukte :yes: dort, nur der schöne Roller ist im Straßenverkehr nicht erlaubt :confused: , dafür aber voll der Bringer auf deiner nächsten Party, wenn sich deine Gäste damit der Reihe nach auf die Nase legen. Daher meine vollste Emfehlung :D

spamfreies We sei allen gewünscht
Schmitzkater

whitesheep
16.03.2007, 12:36
Äh, nicht dass ich da jetzt was Falsches erzähle, aber wenn Du gewerblich bestellst musst Du aufpassen, weil das Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge dann wohl nicht gilt.
Achte also drauf, dass Du in jedem Fall privat bestellst. ;) :D

Lasse mich aber gerne korrigieren, wenn ich hier irre.
Nicht, dass Du den Schrott nachher noch zahlen musst.

Das mit der Problematik, dass jemand anders liefert als derjenige, bei dem ich bestellt habe, kann da eine Lösung sein. Scheint mir aber vom Ausgang her auch unsicher, wenn man das bekommt, was man bestellt hat.

srm71
16.03.2007, 12:58
Das mit der Problematik, dass jemand anders liefert als derjenige, bei dem ich bestellt habe, kann da eine Lösung sein. Scheint mir aber vom Ausgang her auch unsicher, wenn man das bekommt, was man bestellt hat.

Ohne Angabe von Gründen kann man widerrufen. Und erst recht, wenn die Ware nicht die Erwartungen erfüllt. :D

Mahoney
16.03.2007, 13:03
ich werde mich hüten gewerblich zu bestellen. zum glück sitze ich im homeoffice (also privat und gewerblich). werde mich dann mal bei dem vogel im shop anmelden. muss mir vorher nur mal eben ne temporäre mailaddy zulegen. nicht, dass ich sonst spamprobleme auf meinen richtigen mailadressen bekomme. schade nur, dass ich mit unserem dhl-fahrer gut klarkomme. den werde ich wohl vorwarnen. der soll ja nicht die 4 etagen schleppen müssen.

also einfach bestellen mit den echten daten und die sendung dann einfach nicht annehmen, weil man beim absender nichts bestellt hat? wenn es dann so einfach ist, werde ich wohl auf jedes spam-fax so reagieren:rolleyes: ...

mal sehen, ob noch was zu den passenden abmahntexten kommt. privat verursache ich dann lecker versandkosten und gewerblich mahne ich die ab. könnte ne nette kombination werden:D

schmitzkater
16.03.2007, 16:24
Hi,

whitesheep hat nicht unrecht! Auch meine Meinung, auf jeden Fall privat bestellen (am Fax Nummer unterdrücken - machen die ja auch:mad: - und Namen nicht drucken lassen).
Bei mir ist es die gleiche Situation wie bei Mahoney mit der Homeoffice. Die Bestellung ist raus bei mir, bin jetzt gespannt!
Habe meinem Nachbarn davon erzählt, dass bald ein paar Helis kommen werden. Nun will er auch schon welche haben! Habe ihm die Adresse gegeben, wo was solch schöne Sachen so günstig bekommt! Bestimmt kann ich noch ein paar Leute überzeugen, zu "bestellen". Im shop habe ich dazu noch einige andere schöne Artikel gefunden, so dass ich wahrscheinlich nächste Woche noch einmal nachordern werde:D .

Also, ich glaube die haben bald einiges zu tun und es gibt den kleinen lästigen helmutgUIDofaxspamerm wieder eins auf die :hammer2: [UID filtered]

Eigene mailadressen würde ich denen nie angeben, sonst wird man auf dem Wege wohl auch noch zugemüllt. Besser eine freemail extra für solche dinge anlgen und die dann angeben... Dem juten Helmut viel Spass:disco:

Der Schmitzkater

Mahoney
16.03.2007, 19:29
bin mal gespannt, wann meine helis ankommen...:D dhl-fahrer vorwarnen*notizmach*
wie war das gleich? wenn pakete kommen fotos machen wegen absender?

der sich auf die ganzen helis freuende mahoney:p

srm71
16.03.2007, 22:34
bin mal gespannt, wann meine helis ankommen...:D dhl-fahrer vorwarnen*notizmach*
wie war das gleich? wenn pakete kommen fotos machen wegen absender?

der sich auf die ganzen helis freuende mahoney:p

Die AGB sind ja wirklich noch goldiger, als damals bei Guidoversand. Die widersprechen sich ja in sich :o

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemein - Es ist unser Bestreben, Sie stets zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu bedienen. Dazu gehören auch unsere fairen Geschäftsbedingungen.

Wir liefern nur fabrikneue Produkte in Original-Markenqualität.

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung.

Sollten Sie Fragen zu unseren Geschäftsbedingungen haben, melden Sie sich bitte unter kundendienst [at] helmutversand.com.

Annahmeverweigerung - Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten; bei wiederholter Annahmeverweigerung wird die Kundennummer gesperrt. Wir behalten uns vor auch bei Fakebestellungen rechtliche Schritte einzuleiten. Sollten Sie eine Auftragsbestätigung erhalten für einen Auftrag, welchen Sie nicht getan haben, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren.

Annulierung - Am Tag des Versandes ihrer Bestellung erhalten Sie einen Fax. Nach Versand dieses Faxes ist eine Annulierung nicht mehr möglich und die Ware muss angenommen werden. Sollte Ihre Ware verspätet sein, bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit unserem Team in Verbindung zu setzten um zu klären, wie der Status Ihres Auftrages ist.

Steuern - Preise sind exkl. Mwst angegeben. Die Bestellungen werden von MC DirectMarketing BV, Alblasserdam, Niederlande. Der Versand der Ware erfolgt via DHL aus den Niederlanden und wird direkt an den Kunden gesandt. Deshalb werden Sie als Kunde in Ihrem Land als Importeur angesehen.

Mwst “0” Tarif - Betriebe, welche bei uns bestellen, können mit Angabe der UST-Nummer ihre Bestellung mit dem 0% Mwst-Satz erwerben. Ihre UST-Nummer können Sie beim Bestellformular mit Ihren Personalien zusammen einfüllen. Sie werden nach Kontrolle Ihrer UST-Nummer eine Bestätigung erhalten.

Abbildungen - Abbildungen können vom gelieferten Exemplar abweichen. Kein Recht auf Umtausch oder Rückgabe.

Preise - Die auf der Lieferbestätigung gedruckten Preise sind inkl. Mwst. Zwischenzeitliche Veränderungen und Schreibfehler vorbehalten.

Haftung - Verkauf ausschließilch gemäß unserer AGB die mini bike und mini quad Produkte sind im öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen, weshalb de Gebrauch ausschließilch auf privatem Gelände erlaubt ist. Tragen Sie zu ihrem eigenen Schutz immer ausreichende Schutzkleiding. Schadensanaprüche infolge eines Unfalls Iehnen wir ab. Die ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

Umtausch und Retouren - Nach Erhalt der Ware haben Sie das Recht diese binnen 7 Tagen zurückzusenden. Sie sind nicht verpflichtet einen Grund zu nennen, dürfen dies jedoch. Dies beschleunigt den Umtausch-/ Reparaturvorgang erheblich. Sollten Sie das Retourforumlar nicht mehr besitzen, können Sie jederzeit ein neues bei unserem Kundendienst anfordern kundendienst [at] helmutversand.com.

Retouradresse:

Direkt Logistiek BV
Postfach 2248
Schlitzerstr. 50
36272 Niederaula
Deutschland

Die Ware muss original verpackt und ungeöffnet zurückgesendet werden.Die Rücksendekosten werden vom Kunden getragen. Um Kosten zu sparen wurde extra ein Postfach in Deutschland eröffnet. Unfrankierte Rücksendungen und Einschreiben können nicht angenommen werden und werden an den Kunden retourniert. Nach Erhalt wird Ihnen der Ankaufspreis auf das angegebene Konto überwiesen. Wir können die Ware auch umtauschen. Geben Sie dies auf dem Retourformular an.

Datenschutz - Ihre persönlichen Informationen werden nicht verkauft oder weitergeleitet an Dritte. Ihre Angaben werden sicher gespeichert in einer nicht-publizierten Database. Ihre Bankdaten werden verschlüsselt via Internet versendet.

Klicken Sie hier um uns Ihre Fragen zu stellen oder mehr Informationen zu finden.

-------------------------------------------------------------------------
Wer der eigentliche "Geschäftspartner" ist, bleibt offen. Skandalös diese Seite... :mad:

Bakerman
17.03.2007, 12:12
Tach Leute.

Ich bin auch ein leidgeplagter Fax Empfänger vom Helmutversand.com

Leider hat Helmut in mir einen Hartnäckigen und um seinen Shop wissenden Netzwerk und Systemadmin gefunden, und ich hoffe inständig, dass er dieses noch bereuen wird.

Da ich auch Online Shops baue, weiß ich um die schwächen dieser. Zur Zeit ist sein Shop lahmgelegt. Man bekommt dort nur die Fehlermeldung-->

Fatal error: Call to a member function on a non-object in /www/virtual/helmutversand.com/usr/local/www/data/catalog/includes/application_top.php on line 309

Ich habe Ihm vorher ne Email gesendet, dass es ähnlich seinem "Fax abbestellen" noch ca. 14 Tage dauern kann, bis ich damit aufhöre :-)

Sollten seinerseits Beschwerden gegen meine Arbeit anliegen, so kann er gerne mit mir persönlich Kontakt aufnehmen oder eine Strafanzeige gegen mich beim hiesigen Amtsgericht stellen.

Im übrigen wohne ich ca. 80 km von Mölln entfernt und komme auch des öfteren dort vorbei. Ich werde bei Beschwerden dann mal persönlich bei Ihm vorbei schauen, was Ihm aber sicherlich nicht gefallen wird:-)

Sollte der Shop zwischendurch mal wieder funktionieren, so bitte ich jetzt schon um Entschuldigung, ich werde mich dann sofort wieder um den "Patienten" kümmern. Kann ja nicht den ganzen Tag vor dem PC sitzten.

Bis denne.
Gruß
Bakerman

Mahoney
17.03.2007, 15:02
der shop scheint bei uns helmut einwandfrei zu funktionieren. besser ist das auch... ich will ja meine helis haben:D leider habe ich noch keine auftragsbestätigung erhalten*wart*

btw. ich wohne dichter als 80 km an mölln dran:cool:

werde seinen shop mal im auge behalten..

in diesem sinne mahoney

schmitzkater
17.03.2007, 20:56
Hi there,

das ist doch alles ein guter ANFANG :D !!! Und immer schön bestellen. Weis jemand, ob der liebe Helmut noch die guten Quads liefern kann?? Leider ging der shop vort ein paar Minuten ncht. Bakerman am Werk :confused:

Grüße Schmitzkater

Mahoney
17.03.2007, 21:27
also der shop funktioniert tadellos.. leider.
die quads hat er für 199 teuronen.

so long mahoney, der noch auf seine ab von onkel helmut wartet

Investi
17.03.2007, 22:13
btw. ich wohne dichter als 80 km an mölln dran:cool:


Im übrigen wohne ich ca. 80 km von Mölln entfernt und komme auch des öfteren dort vorbei. Ich werde bei Beschwerden dann mal persönlich bei Ihm vorbei schauen, was Ihm aber sicherlich nicht gefallen wird:-)

Wie bereits mehrfach ausgeführt (http://www.antispam-ev.de/forum/showpost.php?p=97682&postcount=162), hat Mölln nicht gerade viel mit Guidoversand/Helmutversand zu tun. Eure Excursionen könnten also etwas peinlich enden.

schmitzkater
17.03.2007, 22:29
HI,


ich war noch einmal bei Oberspamer Onkel Helmut zu Besuch. Danke für den Hinweis mit den Quads!!! habe ich auch gesehen wo der Sch****laden doch wieder geht. Aber der Versand wird nicht billig sein :D :D :D

Bakerman
18.03.2007, 09:28
Hi,

also wie gesagt, es wird nur temporär abgeschaltet. Nach einer gewissen Zeit geht er wieder. Ist ja auch so gewünscht von Euch :-)

Im moment geht er nicht (09:28 Uhr)

Fatal error: Call to a member function on a non-object in /www/virtual/helmutversand.com/usr/local/www/data/catalog/includes/application_top.php on line 309

Kann ca. 10 min dauern oder auch 3 Std. bis er wieder geht. Ihr habt schon noch die Möglichkeit, dort zu bestellen :-)

Schönen Sonntag noch
Bakerman

blizzy
18.03.2007, 10:18
Es mag ja sein, dass der Versand seinen Umsatz mit nicht gerade legalen Mitteln ankurbelt.

Was du machst, ist genausowenig legal (natürlich vorausgesetzt, du bist für den Ausfall wirklich verantwortlich). Webseiten hacken ist nämlich nicht gerade ein Kavaliersdelikt. Sicherlich gibt es hier Juristen, die dir unter Umständen die entsprechenden Paragraphen sowie die dazugehörigen Strafen um die Ohren hauen können;)

Soll natürlich nicht heißen, dass ich nicht doch so etwas wie Schadenfreude empfinde, zumal ich zu den Zeiten, als ich noch eine ISDN-Karte im Rechner hatte, mindesten einmal pro Woche ein Fax vom besagten Versand erhielt.

Bakerman
18.03.2007, 12:46
Es mag ja sein, dass der Versand seinen Umsatz mit nicht gerade legalen Mitteln ankurbelt.

Was du machst, ist genausowenig legal (natürlich vorausgesetzt, du bist für den Ausfall wirklich verantwortlich). Webseiten hacken ist nämlich nicht gerade ein Kavaliersdelikt.

Hi blizzy,

ich bewege mich da völlig im Rahmen der Gesetze. Ich Hacke mich weder in die Webseite ein oder bringe die Seite mittels einer externen permanenten Attacke (DoS oder ähnlichem) zum Absturz. Ich nutze nur die Scripte im Online Shop selber aus. Diese liegen jedoch auf seinem Server und werden von mir nur aufgerufen:-) Es liegt also kein externer Angriff vor, sondern ein interner :-)

Was kann ich dafür, wenn seine eigenen Scripte, solche Fehler verursachen??

Aber, er hat ja die Möglichkeit, sich bei mir zu beschweren :-)

Gruß
Bakerman

schmitzkater
18.03.2007, 13:53
...armer Helmut, was man dir nicht antut...da kommt doch ein bischen Schadenfreude auf!

:D : hoffentlich kommen diese Woche meine neuen Spielzeuge an, diese Helis auf die ich mich so freue :D . Nicht das der jute Helmut sich jetzt nur noch um seinen sporadisch funktionierenden Shop kümmern muss und dabei den Versand bereits bestellter Ware vernachlässigt :confused: . Ich hoffe doch, dass Helmut noch Geld verdienen will ...:D


...bestellen Leute...:goodjob:

loichtfoier
21.06.2007, 12:00
Lest Euch am besten den alten ARD-Plusminus Bericht nochmal durch... Guidoshop heißt jetzt Helmutversand. Nicht einfach, weil ein Buchstabe im Alphabet verschoben wurde. Na, erraten?! "Niederaulas Bürgermeister Helmut Opfer," ist doch ein prädestinierter Name für solch dubiose Spamattacks... Nicht, dass er da selbst drinhängt, aber der wahrscheinliche Namensgeber für eine neue Firmenbezeichnung von unserem Guido ehrt ihn doch unheimlich. Vor allem weil in seinem schönen Ort Guidos Post verteilt wird oder eben nicht.

Claus
27.06.2007, 09:08
Und dafür meldest Du Dich hier an? :rolleyes:

schara56
12.07.2007, 20:47
Gerade abgekippt:
http://img406.imageshack.us/img406/4070/01nz5.th.jpg (http://img406.imageshack.us/my.php?image=01nz5.jpg)
Ich verpetze die Flachzange mal bei seinem Hoster - vermutlich mit wenig Aussicht auf Erfolg.
Die Retourenadresse findet sich hier (http://www.helmutversand.com/catalog/conditions.php).

mucforum
13.07.2007, 15:44
Naja, ab es legal ist, seinen webshop stillzulegen sei mal dahingestellt.
Nur glaube ich nicht das er sich trauen dürfte dagegen vorzugehen.
wenn ich mir seinen Shop so anschaue dürften bei einer Abmahnung einge tausend Euro, falls man es geschickt anstellt für ihn an kosten anfallen.

Gruß mucforum

gation
14.07.2007, 01:14
?
Direkt Logsitiek BV = Directlogistiek B.V.
http://www.hotfrog.nl/Companies/Directlogistiek-BV

selbe Tel. Nr. wie Jacco van der W*

E-mailjaccovanderw***@directwarehouse.nl
Website w*w.teledirekt.nl


Guido und Helmut - das könnte daher kommen, dass da jemand Hundezüchter ist - nämlich der Herr K
Bei Idefix würde der Spass aber aufhören.

eckh
26.07.2007, 22:18
helmutversand hat mich soeben zugespammt. nur ne fax-nr. aus NL. haben die auch so ne netzagentur, oder bleibt mir nur, das teil in die tonne zu treten?
(niederlaendisch kann ich, also daran solls nicht scheitern.)

eckh
26.07.2007, 22:44
nur ne fax-nr. aus NL. haben die auch so ne netzagentur

kann mir nun selbst antworten: ja, gibt es, heisst OPTA, und verfolgt auch spam (email-spam und fax-spam), allerdings nur, wenn der empfaenger privatperson ist. (niederlaender duerfen geschaeftsleute scheinbar legal nach belieben zuspammen.)

beschwerdeformulare bitte hier ausfuellen:

https://www.spamklacht.nl/asp/klachtindienen/

Sauer88
02.08.2007, 11:38
Leider ist der Weg über die OPTA nicht mehr aktuell:

"... Since the 4th of October 2006 is ConsuWijzer has been established as the information desk, which can assist you with all your questions regarding your rights and duties as a consumer. This in information desk is a joint initiative of the regulatory authorities OPTA, NMa and Consumentenautoriteit i.o. OPTA kindly asks you to contact ConsuWijzer for all your questions regarding your position as a consumer in The Netherlands.
You can contact ConsuWijzer by phone on the number 088-0707070 and on the Internet: www.consuwijzer.nl (only in Dutch). ..."

Und da ich nicht niederländisch spreche, muss ich mich anders gegen Helmutversand wehren.

Die Eintragung der eigenen Faxnummer in die "Werbestopp-Liste" bei Helmutversand, bringt nix, sondern dient wohl nur dazu, die Richtigkeit der Faxnummern zu überprüfen.

Übrigens: Das Rückfaxen des Werbemülls mit ein paar deutlichen Worten kostet nur rund 1,5ct mit einem Call-by-Call-Anbieter.

Wenn ich jetzt nochmal Müll erhalte, wird bestellt ;)

Gruß
Sauer88

henkob
19.10.2007, 01:28
Habe eben, gegen 23:30 von helmutversant heli, hummer, katamaran und ewige taschenlampe per fax als einmaliges angebot bekommen.

und da auf dem fax nicht nur keine faxkennung als absender sonder auch nicht die faxkennung des empfängers angegeben war, habe ich das fax bei solch günstigem angebot gleich ein paar mal vervielfältigt und auf alle möglichen mir einfallenden namen ein paar dieser nützlichen gerätschaften bestellt. alles freunde und bekannte natürlich, die mich darum gebeten haben für sie zu bestellen. hoffentlich bin ich bei all den namen und den ganzen adressen nicht durcheinander gekommen... waren immerhin insgesamt 35. bei all den einzelpaketen sind das ja *rechne* *rechne* na sehr viel geld.

ein vorteil hat es noch, falls ich mich irgendwo verschrieben haben sollte, dann wandert das geld für das dhl-porto wenigstens von den NL nach deutschland. nichts gegen die NL, aber wenn deren gesetze so spamfreundlich sind und die behörden da so wenig tun, dann wird halt mal eine (ganz) kleine EU-strafe fällig ;) ;) ;) und dazu bedurfte es nicht einmal einer eigenen EU-Kommision... wir sind das volk! oder war das nicht so?

mit den ewigen taschenlampen (kauft leute, kauft!) können wir dem ganzen pack dann heimleuchten.

damit helmut nicht bei all den faxen verwirrt ist, habe ich meine faxkennung deaktiviert und mit PhotoImpact für jedes fax eine neue eingefügt. Hoffentlich habe ich mich dabei nicht auch vertan.... habe immer so viele nummern im kopf....

:sick:

henkob
19.10.2007, 10:01
Habe heute morgen noch gleich ein Angebot von der 007 Concept-Publishing aus New York erhalten. Da meine Faxkennung noch deaktiviert war, habe ich da gleich mal Informationen angefordert und das gleich zwei mal - einmal mit der Faxnummer von Helmutversand und einmal mit der von der Verbraucherzentrale. Und da ich die Idee nicht schlecht fand, habe ich andersherum mit den Faxnummern von 007-Concept und dem der Verbraucherzentrale noch einmal Infos zu den Helis bei Helmutversand angefordert.

So können sie sich gegenseitig vollmüllen und die Werbung zielgerichtet in Kopie an die wirklich richtigen Empfänger geschickt ;)

siebich
19.10.2007, 13:04
Da fällt mir nichts mehr zu ein. Das ist der absolut falsche Weg - Du kannst doch nicht einfach irgendwelche Faxnummern weiterreichen und hoffen, daß die sich gegenseitig zumüllen.
Ich möchte Dich bitten solche Methoden nicht wieder hier zu veröffentlichen - das ist nicht nur sittenwidrig, sondern sollte auch gegen den ein oder anderen Paragraphen verstossen.

siebich

Stalker2002
19.10.2007, 13:45
@all: Dem schlechten Beispiel von henkob bitte nicht folgen. Was er gemacht hat, ist ebenso illegal, wie Faxspam an sich.

@henkob: Virtuelle Lynchjustiz ist keine Lösung. Warum begibst du dich auf das "Niveau" der Spammer herab? Hast du nix besseres zu bieten, als dir deren Fehler zu eigen zu machen? Ganz schlechter Stil...

MfG
L.

henkob
19.10.2007, 15:13
Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, ich habe die Sachen auf NICHT EXISTENTE Adressen bestellt! *dödel*, glaubt Ihr, ich bereite fremden Menschen Mega-Spam durch ungewollte Pakete? Das gleiche gilt für die Fax-Absender - auch die hatten nicht existente Faxnummern (ungültige Vorwahl)

Also wirklich! So ein Suppenkasper bin ich ja nun auch nicht...

Und heute morgen habe ich es nur so gebogen, dass die beiden Spamer sich nun gegenseitig Informationen schicken. Was ist den daran bitte falsch?

Und die verbraucherzentralen sind doch nun genau die, die gegen diese Sachen vorgehen, oder irre ich mich?

Also ich finde das nicht minder unfairer als Postboten pakete vor die Tür schleppen zu lassen und dann nicht aufzumachen. Meine pakete gehen ja schon wg. unbekannter Anschrift im Verteilzentrum wieder zurück, da muß keiner schleppen....

????
oder sehe ich da etwas falsch?
????

schara56
19.10.2007, 19:14
Ganz frisch:
http://img233.imageshack.us/img233/5007/01gr3.th.jpg (http://img233.imageshack.us/my.php?image=01gr3.jpg)

SPAM-Alex
19.10.2007, 22:01
Hallo Zusammen,

der Helmut-Versand gibt einen Link an wo man sich angeblich aus dem Mailing austragen lassen kann ? Was passiert denn wenn man sich dort einträgt ?

Gruß Alex

carkiller08
20.10.2007, 00:53
Es werden wahrscheinlich noch mehr Spam-Faxe von ihm kommen. Schlimmstenfalls wird deine Faxnummer von dem Spammer weiterverkauft und
es kommen dann auch von anderen Spammern weitere Werbefaxe dazu.
Was bei einem Spammer wie Helmut / Guido / M.K. , der seine Identität aktv verschleiert , sicher nicht passieren wird , ist , daß er dich mit seinen "tollen" Faxen zukünftig verschonen wird.

SPAM-Alex
20.10.2007, 17:48
Aber meine Fax-Nummer haben die doch ohnehin schon, und sehen sicher auch dass die Faxe durchgehen, d.h. dem lukrativen Verkauf der Nummer steht ja jetzt schon nichts im Wege.
Würden diese SPAM-Faxe willkürlich von einem Computer versendet der irgend welche Nummer auf Verdacht generiert, dann müßte doch viel öfter das Telefon läuten und ein Fax dran sein, doch das passiert ja nicht.
Wovon ich jedem abraten würde ist, auf einer Telefonnummer ankommende Faxe int. zum Faxgerät weiterzuleiten, denn so denken die SPAMer anhand der Sendeberichte ja, dass das eine Fax-Nummer ist unter der auch Faxe durchkommen und werden fortan ständig Faxe an diese Telefonummer senden.

Echt traurig, was Deutschland doch für ein doppelzüngiger Rechtsstaat, regiert von Wirtschaft und Lobbyisten ist, sowie noch nicht einmal dazu in Lage ist so etwas zu unterbinden - nur um keinem auf die Füße zu treten läßt man solche "Firmen" eben lieber so weitermachen und Leute belästigen. Aber schon klar, mit so etwas werden ja schließlich auch Steuergelder generiert.
Aber wehe dem man hat mal falsch geparkt und zahlt den Strafzettel nicht, da droht einem dann irgendwann "Erzwingungshaft".

Gruß Alex:(

schmitzkater
08.12.2007, 18:59
Hi zusammen,

heute seit langem wieder ein fax vom 'guten' helmut bekommen. dabei hatte ich mir schon sorgen gemacht, dass ich ihn doch das letzte mal mit meiner megabestellung zu sehr ruiniert hatte :D . aber es weihnachtet ja bald und diese schönen helis wären doch ne tolle sache, oder :rolleyes: ??? da freut sich doch das spielkind und will bestimmt wieder eine grosse bestellung aufgeben....

also, tut man dem lieben helmut nochmal was gutes! ab 4 stück gibt es sogar rabatt. aber ich dachte an ein paar mehr als nur 4. da freut sich der liebe helmut bestimmt auf richtig asche machen, gel? und los geht's :D

ein spamfreies we wünscht
der schmitzkater

carkiller08
08.12.2007, 19:54
Hier auch , nachdem ich dem Faxgerät an eine lange nicht mehr benutzte MSN zugewiesen hatte.

Fax-Nr zum Bestellen : 0031205248773

schmitzkater
08.12.2007, 21:04
Hi carkiller,

ist bei mir schon raus. die ganzen enkelkinder wollen doch helmut's helis haben. also ich muss genau 25 kinder zu weihnachten beglücken.
die elektrische zigarre ist dann eher was für alte herrn wie mich. meine kohle reicht aber nur für 15 bestellungen ;)

bestellung ist schon raus :D und helmut -geldgierig wie er ist- glaubt sich seiner kohle sicher:o ob er mir einen guten preis als grosskunden macht, der immer schön zahlt :confused:

Leute bestellt, bestellt, bestellt... 0031 2052 48 773


der schmitzkater:D:D

Michael C.
09.12.2007, 13:42
Hallo,

bei mir heute nacht ohne Absenderkennung, aber Bestellfax-Nr. 0031 78 890 03 47

MichaelC

ISI
09.12.2007, 20:32
Moin Genossen,
als leidgeprüfter Besteller einen Tip und eine Frage. Bei Globo E-Soft (Klicktel) kann man bestellen ohne die Ware zu bezahlen. Der Trick ist, die Jungs haben hier in Deutschland kene ladungsfähige Anschrift und können somit auch keinen MahnbescheID: [ID filtered]

michael_m
09.12.2007, 23:23
Hi,
habe auch dieses Hubschrauber-Fax erhalten von Helmutversand.
Bei mir wurde folgende Rufnummer übermittelt:
0211 98760039
Laut BnetzA ist es ein Anschluß der MCI/Verizon.
Das diese nur mit größeren Geschäftskunden arbeitet, könnte es sich um einen Massenfax-Versender handeln.
Müsste man diesen jetzt nur noch identifizieren...

ciao
michi

DickerHals
11.12.2007, 13:20
Entweder hat Helmut Guidos Blacklist verlegt oder er betreut nun gezielt "Bestandskunden"
Hab jedenfalls, nach 2 Jahren Ruhe, ein tolles Angebot für Hubschrauber erhalten.:skull:
Ist bei mir allerdings ohne Kennung / Clip aufgeschlagen.
Ab 4 Stück wirds ja richtig billig, da kann ich nicht widerstehen. Mal sehn ob er's noch merkt oder DHL mal wieder Umsatz macht:D

flekon
13.12.2007, 12:42
Perfekt, wollte schon immer mal so einen Hubschrauber haben.

Da ich selber einen Versandhandel betreibe, fällt es bestimmt nicht auf, wenn ich zunächst mal eine ganze Palette voll bestelle.

Wenn die Ware dann aber bis Weihnachten nicht da ist, oder zu knapp kommt...

...leider leider kann ich sie dann nicht mehr brauchen

Nebelwolf
13.12.2007, 12:45
Da ich selber einen Versandhandel betreibe, fällt es bestimmt nicht auf, wenn ich zunächst mal eine ganze Palette voll bestelle.

Vorsicht! Bitte immer nur als Privatkunde bestellen!

Nebelwolf

atca88
14.12.2007, 17:38
Hallo,
nach langer Ruhezeit, ist das Fax gleich zweimal eingeschlagen. Einmal im Büro und ein weiteres Mal zu Hause... Echt nervig...

Wie soll das mit dem Bestellen denn funktionieren? - Und wer bestellt..der könnte mir doch sicher den -- hoffentlich -- deutschen Lieferanten mit deutscher Anschrift liefern. Dann würd ich den mal abmahnen und ggfls. auch klagen. Hat schon einige Male erfolgreich geklappt..:)

Molukker
16.12.2007, 10:58
Jetzt bekomme ich auch so einen Schrott vom Helmutversand. Wenn ich schon eine holländische Faxnummer sehe (0031) geht bei mir grundsätzlich der Vorhang runter. Schlimm was sich innerhalb der EG in diesem Deichabschnitt verstecken und sein Unwesen treiben kann. Naja, der Klimawandel hat ja auch sein gutes, bald ist das alles unter Wasser ...

Da ich ausser vom Bodensatz der menschlichen Rasse die sich mit Spam ihr Geld zusammenstiehlt keine sonstigen Faxe bekomme, nehme ich nachts einfach den Stecker raus. Anonsten Strafanzeige etc., eben das volle Programm. Nutzt nicht viel aber ist ungemein entspannend. Ist wie die Jagd auf Stechmücken, bringt nicht viel und die Ausrottung dieser Viecher ist mit der einen Klatsche sicher eine unlösbare Aufgabe, aber es macht eben Spass.

Ich sehe die Dinge dann doch eher positiv. Ich stelle mir einfach vor ich hätte nicht meinen guten Job und die stabilen Verhältnisse im familiären Umfeld und würde mein Geld mit Pornos oder Spam verdienen müssen. Sind schon arme Schweine die auf diesem Niveau ihr Brot verdienen müssen.

Molukker
16.12.2007, 11:26
Ach so, eine Frage habe ich noch weil ich hier neu bin.

Aufgrund des katastrophalen Stils der verwendeten deutschen Sprache:

Weiss jemand ob das ein sprachlich minderbemittelter Deutscher ist, der nur über Holland operiert oder ein Holländer? Im letzteren Falle wäre das dann zumindest mit der Sprache auf einem ordentlichen Niveau, für einen Fremdsprachler zumindest Das spräche jedoch für einen kleinen Kleckerladen im Ein-Mann Betrieb, denn sonst würde man sich wenigstens einen Verpacker oder Lagerarbeiter leisten können, der mit der Formulierung deutscher Texte aushelfen könnte.

Torkanov
17.12.2007, 12:27
Für die Freunde der gepflegetn Unterhaltung mit Helmut hab ich dann noch eine Mailadresse herausbekommen, die (noch) aktiv ist: Verkauf [at] helmutversand.com

Torkanov

Grisu_LZ22
17.12.2007, 14:10
Laut Helmuts AGB geht kundendienst [at] helmutversand.com auch noch

:jedi:

Plotz
17.12.2007, 19:09
Ist zwar weithin bekannt, trotzdem mal wieder die Adresse vom *piep*:

Guido U***
Am Markt 2
23909 Ratzeburg

... und seine Nippesbuden

handschuhdiscount24.de
guidoversand.com
helmutversand.com

Jetzt hostet er in Israel.

Preisfrage: wie kriegt man Guido dahin, wo er hingehört -*piep*?

Danke für Hinweise,
Plotz

carkiller08
17.12.2007, 21:09
Jetzt hat er schon wieder eine neue Bestell-Nummer.

0031 78 890 03 14 (Fax mit "Aktionscode K19" )

Wahrscheinlich sind bei den anderen Nummern zu viele Fake-Bestellungen
eingegangen. :D

Grisu_LZ22
18.12.2007, 10:48
Unter der Fax-Nr. 0031 78 890 03 14 kann ich ferngesteuerte Hummer bestellen, unter 0031 78 890 03 47 gibts die ferngesteuerten Helikopter, die wirklich fliegen...

Also Leute, schön bestellen :rolleyes:

:jedi:

Joachim
18.12.2007, 10:52
ich hab das Fax bereits 2x bekommen.

Hab heute eine E-Mail an die Burschen geschrieben.
Da ich des russischen mächtig bin und dort jede Menge Kontakte habe, hab ich .....

Mal sehen, ob die reagieren
Ansonsten allen schöne Weihnachen

oldie1935
18.12.2007, 20:55
Eine whois-Anfrage bei dotster.com bestaetigt die Herkunft Israel.
Abhilfe (hoffentlich):
1. Mail an info [at] vzbv.de (Bundesverband Verbraucherzentralen)
2. Mail an mail [at] dsw-schutzverband.de (Deutscher Schutzverband
gegen Wirtschaftsgkriminalität e.V., Frankfurt am Main)
Postanschrift: Landgrafenstr. 24B, 61348 Bad Homburg v.d.H.
Die Domain helmutversand.com ist (vorerst) noch bis 15.02.08 gültig.

oldie1935

Molukker
19.12.2007, 10:52
Aber wirklich Leute, was für eine arme Sau. Am Rande dessen operierend was der menschlichen Rasse fremd sein sollte. "Geschäftliche" Auftritte soweit im Abseits, dass selbst übelste Gestalten einen Bogen machen würden, um nicht mit so einer Type gesehen zu werden.

Was muss das für ein Gefühl sein in den Spiegel zu schauen. Da wo sich ein ehrlicher Taxifahrer, eine Krankenschwester, ein Angestellter oder eine Puzfrau in die Augen schaut, sieht der den Trickser vom Helmutversand. Was muss das eine moralische und gleichzeitig geistige Verkommenheit sein, Leuten in der Nacht Faxe zu schicken in der Hoffnung Sie bestellen das kostenpflichtig bei seiner Hollandnummer ab.

Ich habe das mal einem Nachbarn gezeigt. Kommentar: (hier nicht zu veröffentlichen).

Mich würde mal interessieren was da für eine Erziehung dahintersteckt oder was für ein problembeladenes Elternhaus.

Wenn Du über der Promillegrenze Auto fährst wirst du bestraft und anschliessend kriegst du die Pappe nur wieder wenn du dich über eine MPU auf deinen Geisteszustand untersuchen lässt. Autofahren unter Alkoholeinfluss ist kein Kavaliersdelikt, aber die meisten sind doch sicher noch normal im Kopf und sollten das Fehlverhalten mit einer entsprechenden Strafe begreifen.

Wer untersucht aber solche Typen auf ihren Geisteszustand? Auch hier - UND GERADE HIER - sollte doch einer Bestrafung ebenfalls eine MPU folgen.

scoopy
19.12.2007, 16:24
Bei mir kam eben auch ein Fax rein geschwirrt von helmutversand.com.
Die Seite hat erst mal gar kein Impressum.

Und als Registrant wird bei whois-Abfrage dotster angegeben.

Also was machen? Bnetza melden oder andersweitig recherchieren und abmahnen, denn die Faxnummer steht auf der Robinsonliste.

Molukker
20.12.2007, 10:21
Strafanzeige gegen den Wirtschaftskriminellen und E-Mails wie von Oldie1945 angegeben:

1. Mail an info [at] vzbv.de (Bundesverband Verbraucherzentralen)
2. Mail an mail [at] dsw-schutzverband.de (Deutscher Schutzverband
gegen Wirtschaftsgkriminalität e.V., Frankfurt am Main)
Postanschrift: Landgrafenstr. 24B, 61348 Bad Homburg v.d.H.

Was für ein niederträchtiger Lump der sich mit allem versteckt was relevant ist. Keine Impressum, keine Faxkennung, Holland-Fax-Nummer, Postverteiler-Zentrum. Dieser Verbrecher muss an den Haaren aus seinem Versteck gezogen werden!

scoopy
20.12.2007, 15:00
Also, Bnetza ist informiert, die andren beiden Stellen auch.
Denke, das nimmt jetzt seinen Lauf.

Aber man stelle sich vor, es wäre bei meinem Kumpel gelandet, der ja tatsächlich
Modellhubschrauber fliegt. Aber da hofft man, dass eben das Hirn vorher eingeschaltet wird. Und mein Chef hat schon seinen Hubschrauber, aber
ganz legal über Webshop bestellt. :-D

rainer
21.12.2007, 10:14
hi

nach längerer Zeit ist wieder ein Werbefax vom Helmutversand bei mir eingetroffen.

ich hab gleich ne grössere Menge Hubschrauber bestellt ;-)

Rainer

Molukker
21.12.2007, 13:59
Ich überlege schon ob ich nicht in das Gerät weicheres Papier reintue, damit ich mir mit dem Schrottfaxen vom Helmutversand wenigstens den Hintern abputzen kann.

Kann dem jemand mal einen Duden schenken, am besten dem Kerl das nachts um drei anbieten und dabei an seinem Verschlag Sturm klingeln.

Die 'elektriche' Zigarette die Erfindung des Jahres. Ja tatsächlich, was elektriches gibts noch nicht.

'Möchten Sie zukünftig keine Produktionfos erhalten, gehen Sie auf unsere Homepage um sich "ab zu melden" '

Da ist erst einmal vergessen, dass manche schon Produktinfos haben wollen, aber nicht von Spam-Burschen die einen unaufgefordert anmüllen. Und ausserdem will ich nicht sich abmelden, sondern höchstens die vom Helmutversand angemüllte Faxnummer. Der kriegt selbst die einfachsten Sätze nicht auf die Reihe.

Alternativ hat er noch diesen Satz vorrätig: "Oder senden Sie einen Fax ..."

Der kennt noch nicht mal die Artikel zu allgemein gebräuchlichen Substantiven.

Gilt eigentlich die Fax-Abmeldung bei dem Spam-Burschen nur für die jeweilige Aktion oder für immer?

Ist ihm ja auch alles egal, was er will ist, dass man sich kostenpflichtig bei seiner Holland-Nummer abmeldet.

Molukker
21.12.2007, 14:32
"Und ausserdem will ich nicht sich abmelden, sondern ..."

Jetzt fängt es bei mir auch schon an. Ein Fax von diesem Analphabeten und man verlernt seine eigene Muttersprache.

Soll heissen (heißen): Und ausserdem (außerdem) will man sich nicht abmelden, sondern ...“

Ich dachte ich korrigiere das mal besser. Kann sein, dass der Spam-Bursche hier reinschaut und sich Satzbausteine für seine nächste Aktion zusammenklaubt ..

Sauer88
21.12.2007, 16:55
Nachdem Helmut nicht von meinem Faxgerät abgelassen hat, musste ich einfach etwas bestellen. Als in den letzten Tagen ein Nachnahmepaket kam, habe ich mich schon auf die tollen Helmutprodukte gefreut. Aber leider war der Absender gar nicht Helmut. So eine Enttäuschung!

Leider musste ich aus diesem Grund die Annahme des Pakets verweigern.

Aber vielleicht kommt es ja noch, Helmuts Paket. In der Zwischenzeit lese ich mir nochmal mein Widerrufsrecht im BGB durch.

Faxfreie Weihnacht an alle Helmutfans!

Liquid-Sky-Net
21.12.2007, 17:46
Aber leider war der Absender gar nicht Helmut.

Wer war denn der Absender?

Sauer88
22.12.2007, 12:14
Das Paket war von Osnakom :skull: oder so. Bei denen hatte ich definitiv nix bestellt. Ich bestelle grundsätzlich nur bei vertrauenswürdigen Versendern wie Helmut.

Ich erwarte daher weiterhin sehnsüchtig auf Helmuts Paket und seine tollen bunten Sachen. Wenn ich die nicht bis Weihnachten bekomme, hat mein Leben keinen Sinn mehr. Dann binde ich mir mein Faxgerät um den Hals und stürze mich in die Fluten.:sick:

maus5
22.12.2007, 12:26
Hi,

bei mir ist vorgestern auch ein Nachnahme-Paket von Fa. OSNACOM aus Holland angekommen. Aber da ich bei denen gar nichts bestellt habe, musste ich es leider wieder zurück gehen lassen. Ich warte immer noch auf die zwei Hummer, die ich beim Helmutversand bestellt habe :)

oldie1935
22.12.2007, 20:43
helmutversand.com gibt in seinen AGB
als Adresse fuer Ruecksendungen an:
Osnacom
Ohmweg 27
2952 BD Alblasserdam
Niederlande
PS: Lt Whois-Abfrage bei Dotster
steht die Domain helmutversand.com zum Verkauf.

Molukker
26.12.2007, 17:28
helmutversand.com steht zum Verkauf? Wer bitte will mit so einer versauten Adresse seinen Webauftritt tätigen? Da muss der Spam-Bursche noch was drauflegen, um die loszuwerden.

Hat in den letzten Tagen einiges auf die Nuss bekommen der Gute und er zieht sich zurück.

Aber da solche Typen für ehrliche Arbeit ungeeignet sind, wird er wiederkommen mit seinen Faxen, wie ein lästiger Strandverkäufer, dem du was bezahlst, nur damit er verschwindet. Guido und Helmut sind verbrannt, mal sehen was als nächstes kommt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Type, die auf einem Niveau so weit abseits ziviler Grundnormen operiert, überhaupt begreift was sie da tut.

Er hat ja noch alle Fax Adressen, abbestellt hat man sich ja nur beim Helmutversand, nicht bei der Type generell.

deekay
26.12.2007, 17:52
Es gibt ja noch die gute alte Ltd. die bei solchen Typen gerne herhalten muss. Und Domains wie franzversand, pascalversand etc. gibts ja auch noch einige.