PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Direx Reisefreund aus Berlin



Dagesch
05.09.2006, 19:42
Hallo zusammen,

heute nervte die Firma "Direx Reisefreund" (oder so ähnlich) mit einem ColdCall. Es ging um Lottokram mit Reisegutscheinen und garantierter Gewinnchance.

Ungewöhnlich: Die Rufnummer war nicht unterdrückt, die Dame nannte auf Aufforderung nochmal deutlich ihren Namen und ihre Firma. Nun möchte ich gerne einen T5F rausschicken, kann die Firma aber nirgendwo ausfindig machen. Wie komme ich an den Besitzer der Nummer, um ggf. abzumahnen?

Vor allem hoffe ich, diesmal endlich den Adreßhändler aufindig zu machen. Der würde dann von mir hören.

Fidul
05.09.2006, 21:36
Poste doch mal die Nummer. Vielleicht findet die kollektive Intelligenz des Forums was raus.

Dagesch
05.09.2006, 22:32
Poste doch mal die Nummer. Vielleicht findet die kollektive Intelligenz des Forums was raus.

Darf man das denn? Müssen solche Sachen nicht anonymisiert werden?

Stalker2002
06.09.2006, 01:43
Darf man das denn? Müssen solche Sachen nicht anonymisiert werden?
Wenn dich ein Moderator darum bittet, dann sollte es doch kein Problem sein, oder?;)

MfG
L.

Dagesch
06.09.2006, 03:51
Wenn dich ein Moderator darum bittet, dann sollte es doch kein Problem sein, oder?;)

Leuchtet ein.

Die Nummer lautet 030-99278312.

Stefan88
07.09.2006, 02:54
Die "google" Suche ergab nichts...

*gg*

Stalker2002
07.09.2006, 02:56
Andere (weniger offensichtliche) Suchmethoden haben meinerseits auch kein Resultat gebracht.

MfG
L.

Dagesch
07.09.2006, 03:37
Da denkt man mal, man hat die Leute erwischt, und dann findet man einfach keine Adresse!

Was soll ich nun tun? Würde liebend gerne doch noch einen T5F dorthin schicken.