PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VIP-Winner



Schoko-Müsli
09.10.2006, 11:20
Hallo liebe Leut'z!

Kennt jemand die Nieten von VIPWinner (googeln spuckt deren Seite aus)? Ich bekam vor Monaten unaufgefordert einen Anruf mit dem Angebot ein Gewinnspielclubs. So was wie winwin. Blöd wie ich damals noch war habe ich mal eingewilligt und wurde extra drauf hingewiesen, dass ich innerhalb von 2 Wochen kündigen kann. Bekam die Sachen gemailt, Geld wurde überwiesen.
Dann habe ich innerhalb der Frist gekündigt und bekam darüber auch eine Bestätigung per E-Mail. Soweit alles ok.

Doch nach ein paar Wochen flattert ein Brief (plötzlich keine Mail mehr, na so was) ins Haus mit der "Bitte", ich möge doch den Betrag von ¤ 90,undn'paarGequetschte überweisen, weil da wohl was schief gelaufen sei. Ich maile an die, weil Telefon/Adresse - iss nicht. Wochen später wieder eine Mahnung per Brief. Diesmal schon betont unfreundlicher. Wieder gemailt. Keine Antwort.
Dann wieder Wochen später Brief vom Inkassobüro. Drohungen, bla, bald kommt die Mafia, sülz. Die wollen nur noch ¤ 10,- haben (komisch, erst waren es 90) PLUS mal eben locker ¤ 40,- von wegen Inkassogebühr, Zahnersatz für die Putzfrau-Gebühr etc etc. Mal eben 400%, nicht übel.
Habe dann einen Anruf bekommen von denen und um Klärung gebeten. Ja wird gemacht. Wochen später nächster Brief vom Inkasso-Drecksladen. Meinen Anwalt eingeschaltet und wieder -Wochen später natürlich- Brief. Null Reaktion, kein gar nix.

Mittlerweile kam Post vom Anwalt (der die gleiche Steuer-Nr hat wie das Inkassobüro, na whoops, welch Zufall - und nicht mal persönlich unterschrieben, ts ts, wie unseriös und unhöflich), Drohung mit Mahnverfahren etc.

Habe jetzt monatelang nichts mehr gehört. Bloß nicht reagieren sage ich nur! Und jede Mail als Beweis speichern und drucken, ganz wichtig!!

Kennt jemand diesen Sch*laden?


Gruß vom Müsli

Liquid-Sky-Net
09.10.2006, 11:41
Und jede Mail als Beweis speichern und drucken, ganz wichtig!!


Hi Schoko-Müsli,

kannst Du die Mails und Briefe bitte einmal hier posten? Bitte vergiß aber nicht, Deine Daten unkenntlich zu machen.

Danke und Gruß. Tom

Ps: Maschinell erstellte Schreiben sind auch ohne Unterschrift gültig.

Schoko-Müsli
09.10.2006, 11:53
Hi Schoko-Müsli,

kannst Du die Mails und Briefe bitte einmal hier posten? Bitte vergiß aber nicht, Deine Daten unkenntlich zu machen.

Danke und Gruß. Tom

Ps: Maschinell erstellte Schreiben sind auch ohne Unterschrift gültig.

Ich habe nur noch die Stornierungs E-Mail:



Return-Path: <service [at] vip-winner.de>
Received: from server1.ad2media.futora.net ([62.146.114.162]) by xxxxxxxxxxxx
with esmtp ID: [ID filtered]
Received: from localhost (localhost [127.0.0.1])
by server1.ad2media.futora.net (Postfix) with SMTP ID: [ID filtered]
for <poor [at] spamvictim.tld>; Wed, xx xxy 200x xx:xx:xx +0200 (CEST)
Subject: Ihre Bestellung wurde storniert (Kunden-Nr.: xxxxxxx)
From: VIP-Winner Service <service [at] vip-winner.de>
To: <poor [at] spamvictim.tld>
X-Sender: <service [at] vip-winner.de>
Errors-To: <service [at] vip-winner.de>
Date: xxxxxxxxxxxxxxxxx +0200
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Message-ID: [ID filtered]
X-TOI-SPAM: n;1;200X-XX-XXTXX:XX:XXZ
X-TOI-VIRUSSCAN: clean
X-TOI-EXPURGATEID: [ID filtered]
X-Seen: true

Hallo Schoko-Müsli,

hiermit bestätigen wir Ihnen, dass Ihre Bestellung unter der
Kunden-Nr. XXXXXX vom XX.XX.200X heute, am XX.XX.200X storniert wurde.

Sollte der Betrag für die von Ihnen bestellte Dienstleistung
bereits von Ihrem Konto abgebucht worden sein, so buchen Sie
sich diesen Betrag bitte über Ihre Bank wieder zurück.
Hierzu haben Sie gesetzlich vorgeschrieben bis zu 6 Wochen
nach der Abbuchung Gelegenheit.

Beste Grüße
Ihr VIP-Winner-Team


-----------------------------------------
VIP-Winner.de ist eine Dienstleistung der

ad2media GmbH
Landsberger Str. 191
80687 M&uuml;nchen

service [at] vip-winner.de
-----------------------------------------

Auf diese Mail hin habe ich mir mein Geld zurückgebucht und da ging der Spaß los! Heidewitzka, Herr Kapitän.... ^^


Gruß vom Müsli

Liquid-Sky-Net
09.10.2006, 11:56
Meine damit folgende Schreiben:


Meinen Anwalt eingeschaltet und wieder -Wochen später natürlich- Brief. Null Reaktion, kein gar nix.

Deine Kopie des Schreibens von Deinem Anwalt, das Du bekommen hast...


Mittlerweile kam Post vom Anwalt (der die gleiche Steuer-Nr hat wie das Inkassobüro, na whoops, welch Zufall - und nicht mal persönlich unterschrieben, ts ts, wie unseriös und unhöflich), Drohung mit Mahnverfahren etc.

...und das Schreiben des gegnerischen Anwalts.

Einfach einscannen, über einen Anbieter hochladen und hier posten.

Danke & Gruß Tom



Was ich auch noch nie hatte, ist eine Aussage, daß man das Geld selbst zurückbuchen soll. Eine Rückbuchung kostet die Geld, eine Überweisung nichts :?

Schoko-Müsli
09.10.2006, 12:12
Meine damit folgende Schreiben:



Deine Kopie des Schreibens von Deinem Anwalt, das Du bekommen hast...



...und das Schreiben des gegnerischen Anwalts.

Einfach einscannen, über einen Anbieter hochladen und hier posten.

Danke & Gruß Tom

*Troll?*

Scanner tut es leider nicht und um ehrlich zu sein, möchte ich solch persönliche Schreibe auch nicht so offen posten, aber ich nenne Dir gerne sinngemäß die Inhalte.

Mein Anwalt:

Nicht verehrte Vollidioten, hiermit wird die Forderung ihrerseits an meinen Mandanten durch mich zurückgewiesen. Zukünftige postale Abwicklung nur über mich - klaro? Ausserdem wurde gar nichts geleistet (Anmerkung von mir: stimmt, ich habe nie eine Nachricht oder sonstwas bekommen). Also - Schnauze!

Der "Anwalt" von denen:

Da sie ja nicht reagiert haben steht bald der Gerichtsvollzieher vor ihrer Tür. Sie wollten es ja nich anders und teurer wird es auch noch und zwar dicke! LETZTE Mahnung!!!!

Auf diese "letzte" Mahnung folgte eine allerletzte, eine aller-allerletzte und dann noch eine, die wieder was netter klang. Huch, hat Richter Hold wohl keinen Termin freigehabt ^^.

Sorry, ist nur sinngemäß wiedergegeben, hoffe das reicht.


Gruß vom Müsli

deekay
09.10.2006, 12:21
Sorry dass ich mich hier einmische, aber auch wenn du es nur sinngemäss schreibst solltest du Formulierungen wie "Nicht verehrte Vollidioten" vermeiden. Denn ich glaube kaum, dass dein Anwalt das so schreibt....

Liquid-Sky-Net
09.10.2006, 12:22
Hi Schoko-Müsli,

wenn Du Deinen Namen & Adresse unkenntlich machst, dann kannst Du sie ruhig hier online stellen. Die Schreiben wurden ja an Dich verschickt, also hast Du nichts zu befürchten, da Du persönlich die Schreiben erhalten hast.

Mich würde der genaue Satzbau interessieren. Dann kann Dir hier sicherlich besser geholfen werden.

Ps: Du mußt die Briefe nicht unbedingt einscannen, nimm grad ne Digicam von Dir oder nem Freund, so machen das viele hier. Reicht vollkommen.

Gruß Tom

Schoko-Müsli
09.10.2006, 12:24
Sorry dass ich mich hier einmische, aber auch wenn du es nur sinngemäss schreibst solltest du Formulierungen wie "Nicht verehrte Vollidioten" vermeiden. Denn ich glaube kaum, dass dein Anwalt das so schreibt....

Klar nicht, das war eine bewusste Persiflierung von mir :)


Gruß vom Müsli

Schoko-Müsli
09.10.2006, 12:25
Hi Schoko-Müsli,

wenn Du Deinen Namen & Adresse unkenntlich machst, dann kannst Du sie ruhig hier online stellen. Die Schreiben wurden ja an Dich verschickt, also hast Du nichts zu befürchten, da Du persönlich die Schreiben erhalten hast.

Mich würde der genaue Satzbau interessieren. Dann kann Dir hier sicherlich besser geholfen werden.

Ps: Du mußt die Briefe nicht unbedingt einscannen, nimm grad ne Digicam von Dir oder nem Freund, so machen das viele hier. Reicht vollkommen.

Gruß Tom

Jau ich schau mal, ob ich das hingebogen bekomme. Bin da aber vorsichtig, weil man ja auch nicht weiß, ob die besagten Personen mitlesen und schlafende Hunde soll man ja schlafen lassen ^^


Gruß vom Müsli

mareike26
09.10.2006, 13:10
Bin da aber vorsichtig, weil man ja auch nicht weiß, ob die besagten Personen mitlesen und schlafende Hunde soll man ja schlafen lassen ^^


Warum? Wer den Mund zu voll nimmt, bekommt Bauchschmerzen. :D
Sollen die ruhig merken, dass man sich hier mit dem Thema befasst, und dass Du Dich wehrst.