PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von AXA SEGUROS S.A. als Winner angeschrieben



biggy
05.12.2007, 01:58
Hallo zusammen,

ich habe gerade in meinem Mailbox eine Mail von AXA SEGUROS S.A. Spain bekommen, in der ich als Winner von 500,00.00 Euro angeschrieben wurde. Es klingt so seriös, dass ich aus Euphorie so glücklich und brav die angegebene Form mit meinen persönlichen Daten ausgefüllt und sofort losgeschickt habe, um die 500 tausend Euro zu erhalten, natürlich. Und jetzt bekomme ich eine weitere Mail von einem Mr. Samuel Tonna (Foreign Services Manager). Es wurde von mir 520euro sofort verlangt, als Gebühr für die Lottogesellschaft, damit ich meinen Gewinn "vollständig" erhalten könnte.

Jetzt "riecht" die Sache irgendwie nach einem Internetbetrug! Ich habe keine Erfahrung mit so was und möchte deshalb gerne fragen, ob es wirklich eine Art Betrug ist und wenn ja ob es mir irgendein Schaden zugefügt werden könnte? Ich habe ja meine persönlichen Daten an die geschrieben.

Anbei kopiere ich auch die 2 Mails, die ich bekommen habe.

1. Mail:

"EuroMillion Lottery SpainMadrID: [ID filtered]
Dear Winner, We wish to congratulate you over your email success in our end of year computer balloting sweepstake held on the 30TH of November, 2007. This is a millennium scientific computer game in which email addresses were used. It is a promotional program aimed at encouraging internet users; therefore you do not need to buy ticket to enter for it.Your email address attached to ticket number (28-931-71) drew the lucky numbers 10-59-34-62 which consequently won the draw in the Second category. You have been approve for the star prize of Five Hundred Thousand Euros (500,000.00 Euros) You are advised to keep this winning very confidential until you receive your lump prize in your account this is a protective measure to avoID: [ID filtered]
FULLNAMES:AGE:SEX:ADDRESS:EMAIL:PHONE:OCCUPATION:COUNTRY:AMOUNT WON:BATCH NUMBER:REFERENCE NUMBER: Please you are advised to complete the form and send it immediately to your claims agent (AXA SEGUROS S.A) through this email address: (axa.seguros [at] yahoo.es) to enable them help you processing your claim for prompt collection of your fund from the designated bank. AXA SEGUROS S.AMADRID: [ID filtered]

2. Mail

"AXA SEGUROS S.A.
Paseo de la Castellana 79,
28046 MadrID: [ID filtered]
Tel:+34 634-193-456

Dear XXXX,

We acknowledge the receipt of the mandatory requirements, we are pleased to inform you that after due verification of your file, you have been verified as the real winner of the lottery, congratulation!!!

So, to enable us proceed with the processing and clearing of your winning prize, we have to legalize all the winning documents through the Justice Ministry for certification and authentication. We also have to pay the stamp duty fee to enable us procure your Payment Approval Certificate which we have to tender to the Bank confirming you as the bona fide beneficiary of your prize for immediate release of your funds.

You are advice to discharge immediately the sums of Five Hundred and Twenty Euros only (¤520 Euros) this fee is to enable us notarize/legalize your fund with the MINISTRY OF JUSTICE. MADRID: [ID filtered]

You are to discharge the notarization/legalization fee independently; hence deduction cannot be made from your winning funds.

This notarization/legalization fee could have been deduct from your total fund, but due to the insurance bond policy on your fund, the insurance bond state that a cent should not be subtract from any lotto winning until it get to the account of the beneficiary of the fund as insured after the lottery draw, which is the monetary fund security on any lotto winning of any non Spanish Citizen. This insurance bond policy was imposed to make sure you receive your fund (¤500,000.00 Euros) in full and to protect your winning claim from any unlawful tampering or theft by any individual, agents, e.t.c and to avoID: [ID filtered]

NOTE: We want you to know that it is not our responsibility as your agent to help you pay the notarization/legalization fee, neither is it possible for us to deduct it from your Lottery Winning Prize and it is not possible for any alteration whatsoever.

We advice you to reverse back to us immediately to keep you informed on how the payment of the notarization/legalization fee (¤520 Euros) should be made, to enable us proceed/conclude the necessary on your claim.

We hope to have informed you correctly and looking forward to your urgent cooperation.

Congratulation !!!

Yours Faithfully,
Mr. Samuel Tonna
(Foreign Services Manager)"



Vielen Dank im Voraus für die Antwort


biggy

Fidul
05.12.2007, 02:14
Jetzt "riecht" die Sache irgendwie nach einem Internetbetrug!
Ganz recht, das ist die Lottovariante des klassischen nigerianischen Vorschußbetruges!

Mit deinen Daten kann zwar etwas Schindluder getrieben werden, aber solange du denen keine Paßkopie geschickt hast, werden die sie wahrscheinlich nicht für Identitätsdiebstahl benutzen.

Ignoriere die Mails und lösche sie.



We advice you to reverse back to us immediately to keep you informed on how the payment of the notarization/legalization fee (¤520 Euros) should be made, to enable us proceed/conclude the necessary on your claim.
Es wird sich hoffentlich einer die hiesigen Baiter finden, der sich um den Betrüger kümmert und ihm ein Konto aus der Nase zieht. :D

MIWO193
23.02.2009, 13:21
hallo alle zusammen,

ich habe auch so eine mail bekommen und habe sogar 715.000,- euro gewonnen.
das geld könnte ich eigendtlich gut gebrauchen, werde es wohl aber nie erhalten.
was mir aufgefallen ist, das in der mail viele schreibfehler waren.
in der 2. mail steht sogar das mein betreuer 10% des gewinnes bekommt, womit
ich auch noch zufrieden währe, obwohl ich es nicht verstehe.
unter der angegeben fax-nummer 003494-0463779 ist natürlich auch keiner erreichbar.

mfg! MIWO193

hier noch die mail!

-----Original Message-----
Date: Thu, 29 Jan 2009 xx:xx:xx +0100
Subject: Gewinnanspruch !!!
From: "LA PRIMITIVA PROGRAM"<laprimitiveprogram [at] live.com>
To: undisclosed-recipients:;

AUFMERKSAMKEIT:

Bearbeitungsnummer: 090109/ESP

Code: SOT/1GS-ES/009

Betreff: Jackpott der 3 Kategorie

Hiermit informieren wir sie darúber, dass sie durch ihre teilnahme bei dem LA PRIMITIVA PROGRAM

21. Januar, 2009 mit ihrer namentlichen Registerung vom 20 Dez, 2008 unter der losnummer 034-112-600 mit der seriennummer 3214-08, automatisch fúr die losziehung der 3 (dritten) kategorie unter ihrer persónlichen GLÚCKSNUMMER 23-32-37-39-41-43 angemeldet wurden.

In dem jackpott der 3 kategorie, befanden sich unglaubliche ¤ 30.000.000.00, EUROS (DREISSIG MILLION EURO)!!!

Sie dúrfen sich zu den glúcklichen Gewinnem dieses jackpotts záhlen, und haben somit insgesamt¤715,810.00(SIEBENHUNDERTDREIUNDFUNFZEHNTAUSEND,ACHTHUNDERTUNDZEHN EURO, NULL CENT) gewonnen, Herzlichen Glúckwunsch!!!

Ihr Gewinn wird momentan unter Ihrem Namen bzw unter Code: SOT/1GS-ES/009, bei unserer Sicherheitsfirma verwart.

Da es sich bei Ihrem Gewinn um einen grósseren Betrag handelt, móchten wir sie in Ihrem interesse darum bitten, diese Angaben, insbesondere ihren Code, niemandem anzuvertrauen,damit gewahrleistet ist, dass Sie den alleinigen anspruch,auf Ihren bereits oben genannten Gewinn haben.

Um Ihren Lotteriegewinn zu beanspruchen, wenden Sie sich bitte an Ihren persónlichen Betreuer,

ROBERT ALVARO Ausland sacharbeiter AXA SEGUROS S.A ,

Anbei ein Anmeldeformular, bitte ausfullen und zuruck Per fax (Fax: 0034
94-0463779)oder per Email : axaseguros09 [at] gmail.com an die Versiherungsfirma

senden.damit wir Ihnen ihren Gewinn auszahlen, bzw auf das konto Ihres Wunsches úberweisen kónnen.

Bitte beachten Sie, dass jeder Gewinn nur bis zum 22 Marz. 2009 ausgehándigt werden kann, da ansonsten ihr Anspruch auf das Geld ungúltig ist, und danach Eigentum des MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA WIRD!Ausserdem informieren wir Sie darúber, dass Ihr Gewinn bis zu Ihrer Anfrage bei der AXA SEGUROS S.A unter ihrem Namen versichert wurde und daher ihrem Gewinn-Betreuer 10% ihres Gewinns zustehen.Die AXA SEGUROS S.A. wúnscht Ihnen viel Spass mit Ihrem Gewinn!

Herzlich Gluckswunsch!

Katja Hoffman.

Gonzo
23.02.2009, 14:20
ich habe gerade in meinem Mailbox eine Mail von AXA SEGUROS S.A. Spain bekommen, in der ich als Winner von 500,00.00 Euro angeschrieben wurde. Es klingt so seriös, dass ich aus Euphorie so glücklich und brav die angegebene Form mit meinen persönlichen Daten ausgefüllt und sofort losgeschickt habe, um die 500 tausend Euro zu erhalten, natürlich.

Offensichtlich sind die Maßstäbe, wie schnell etwas seriös zu klingen hat, ziemlich unterschiedlich.

Daher frage ich Dich: Warum sollte Dir jemand Wildfremdes eine halbe Million Euros schenken? Wo soll das ganze Geld herkommen und was soll das bezwecken?

Hast Du Dir diese Fragen nicht gestellt?

Und wenn ja - bist Du da nicht wirklich wach geworden?

Hat die Hoffnung auf eine solch große Summe Geld das logische Denken komplett ausgeschaltet?

Das mag hart klingen, aber wenn man sich das alles mal vor Augen hält, ist man wenigstens davor gefeit, das nächste Mal wieder reinzufallen.

Gonzo

Tresina
02.03.2009, 10:46
hallo zusammen,
auch ich erhielt solch eine mail. nach anfänglichem zögern antwortete ich und bat darum mir die gewinnsumme per scheck zukommen zu lassen. daraufhin wurde mir geschrieben, dass dies kein problem sei und ich nur eine kopie meines ausweis sowie das ausgefüllte formular zufaxen
möchte. hab ich bis jetzt noch nicht gemacht.
trotzdem würde mich interessieren was können diese leute mit einer kopie meines passes anfangen?
warum ich überhaupt geantwortet habe, liegt daran, dass ich des öfteren an preisrätsel teilnehme und durchaus schon kleinere trostpreise erhalten habe.
was ich grundsätzlich nicht mache sind bankdaten weitergeben oder in vorkasse gehen.

also was passiert mit der kopie meines ausweis?

lg tresina

Wuschel_MUC
02.03.2009, 12:31
was passiert mit der kopie meines ausweises?
Das lässt sich im Voraus nicht genau sagen. Sicher ist nur: es passiert etwas Unerwünschtes.

In den USA gibt es den Begriff des Identitätsdiebstahls, wenn jemand unter dem Namen eines Anderen auftritt und dabei z.B. Betrügereien begeht.

Daher

bloß keine Ausweiskopie losschicken:skull:
aus Datenschutzgründen an keinen Gewinnspielen mehr teilnehmen:mad:
nicht mehr an den Nikolaus glauben; ein guter Geschäftsmann hat nichts zu verschenken. Bei Preisrätseln ist die Gegenleistung meist die Nutzung der Adresse.:mad:
Wuschel

Schnabelland
02.03.2009, 13:17
Abgesehen davon können sich die Mugus dann bei ihrem nächsten Betrug als Du (also als Deutsche) ausgeben und sich mit Deinem Ausweis gegenüber ihren Opfern identifizieren - sie verwenden also Deine Daten nicht nur um unerkannt zu bleiben, sondern auch um Vertrauen zu schaffen. Ich weiss nicht, ob man sich so gut dabei fühlt, wenn der eigene Ausweis dazu benutzt wird, andere Leute abzuzocken bzw. dabei hilft...

Philippus
14.07.2009, 15:21
ich habe eben eine mail bekomen die besagt das ich auch ne menge gelt gewonnen gaben soll...die se mail war aber auf deutsch...da hat sich do wer die mühe gegeben und den trick einfach übersetzt...

OFFIZIELLE MITTEILUNG
VON SITZ DES VIZE PRASIDENTEN
INTERNATIONALE PROMOTIOM-GEWINNZUTEILUNG
REFERENZ NUMMER: WNT/25456009/ES
TEL: 34 653 464 240

OFFIZIELLE GEWINNBENACHRITIGUNG


Wir sind erfreut ihnen mitteilen zu konnen, das die gewinnliste INTERNATIONALE LOTTO/MICROSOFT/EUROMILLION LOTTERY PROGRAMM an 10 Februar 2009 erschienen ist, vorbei Co-organisiert World Tourism Organization/Spanish Ministerio de Tourismo und Microsoft. Dir offizielle liste der gewinner erschien am 25 May 2009 Ihr e-mail wurde auf dem los mit dir nummer: 000442002 und mit der seriennummer: 2113-07 registried. Die glucksnummer: 10-16-25-41-46, haben in der zweitens kategorie gewonnen.
Sie sind damit gewinner von: ¤788,515.15 (sieben hundert und acht achtzig tausend fünfhundert und fünfzehn Euro und fünfzehn Cents) Die summe ergibt sich einer gewinnausschuttung von ¤100, 000, 000, 00 (Hundert million Euro) Die summe wurde durch 27gewinnern aus der glieichen kategorie geteilt. HERZLICHEN GLUCKWUNSCH!!!

Dir gewinn ist bei einer sicherheitsfirma hinterlegt und in ihren namen versichert. um keine komplikationen bei der abwicklung der zahlung zu verursachen bitten wir sie diese offizielle mitteilung , diskret zu behandeln.,es ist ein teil unseres sicherheitsprotokolls und garantiet ihnen einen reibunglosen Ablauf.

Alle gewinner werden per computer aus 45.000 namen und e-mails aus ganz europa ,asien, australien und amerika als teil unserer,Internationalen promotion programms ausgewahlt, Welches wir einmal im jahr veranstalten.

Bitte kontaktieren sie unseren auslands sachbearbeiter DR LUIS MARTIN bei der sicherheitfirma REAL SEGUROS S.A. von Email: drluismartin [at] aol.com, Tel +34 672 508 476. Bitte denken sie daran, jeder gewinnanspruch muss bis zum 12 August 2009. Angemeldete sein. Jeder nicht angemeldet Gewinnanspruch verfallt und geht zuruck an das MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA Bitte denken sie auch daran das 5% ihres gewinnes an die sicherheitsfirma REAL SEGUROS S.A. geht. Dir 10% sind erst nach erhalt des gewinnes fallig da der gewinn in ihren namen versichert ist.

BITTE AUSFUILLEN DEIN DATAS AUS UNTEN.
1.vollstandiger Name:
2. Adresse:
3. Nationalitit:
4. Geburtsdatum:
5. Beruf:
6. Telefon:
7. Mobile:
8. Land:
9. Geschlecht:


ANTONIO MARIA CAMACHO
VICE PRESIDENT


dank des forums weis ich jetzt das ich da nix drauf antworten muss!!!
mfg Philipp

Goofy
14.07.2009, 15:36
Genau. Bloß die Finger weg.
Wenn der "ANTONIO MARIA CAMACHO" heißt, dann heiß ich Inge Meysel. :p
Und eine "Microsoft Lotterie" gibt es nicht.