PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfrage über Kaufverhalten - Anruf von der "BUNDESREGIERUNG"



Agrajag
24.02.2008, 22:13
Ist es nicht herrlich? Sonntag Abend, 22:05 Uhr. Ich döse auf der Couch, da klingelt das Telefon. Oh Schreck, was ist passiert?

"Hallo, Hier ist die Bundesregierung."

Bitte, was? Die Bundesregierung? Und das bei einer so schlechten Telefonverbindung? Dieses Gespräch ging eindeutig über VOIP - ansonsten sind die Aussetzer und mieserable Klangqualität nicht zu erklären.

Die Bundesregierung. Sie würden eine Umfrage zum Kaufverhalten der Anrufopfer durchführen.

Welch Wunder. Noch hat niemand gefragt, ob ich Herr "Agrajag" wäre. Vergessen? Jedenfalls gab ich mein Misstrauen zu verstehen. Macht nichts, die Anruferin, die sich nicht mit Namen gemeldet hat, wiederholte noch mal. Bundesregierung, Umfrage, Kaufverhalten.

Da hatte ich keine Lust mehr. Ich tat erfreut über den Anruf. Schließlich bekomme ich in letzter Zeit viele solcher Anrufe. Daher habe ich gerade auch eine Fangschaltung einrichten lassen. Dann hat die sich ja glatt gelohnt. Jedenfalls werde werde ich herausfinden, ob der Anruf wirklich von der Regierung kommt. Hallo? Eine kleine Verabschiedung vor dem Auflegen wäre nett gewesen.

Entweder hatte die Dame von der Bundesregierung jetzt keine Lust mehr, oder sie hatte doch etwas zu verbergen.

Ich werde es wohl nie erfahren. Die Fangschaltung habe ich nur zu meiner Unterhaltung erfunden.

deekay
25.02.2008, 09:47
Schade. Nun hast du nichts in der Hand. Hättest lieber darauf eingehen sollen und versuchen mit Rückfragen mehr herauszukitzeln

Agrajag
25.02.2008, 14:20
Ich weiß. Hatte es auch kurz versucht. Aber zum einen war da nichts herauszuholen (sie meinte, sie rufe aus dem Ministerium irgendwas an), zum anderen war die Leitung so miserabel, dass ich sie kaum verstanden habe. Nachdem ich so oft nachfragen musste, war sie eh schon fast am Auflegen. Dann wollte ich halt wenigstens noch ein bisschen Spaß haben.

Aber ich habe wenigstens ein E-Mail an die Bundesregierung geschickt und nachgefragt, ob sie solche Umfragen sonntag nachts wirklich durchführen. Wenn ja, dann Schande über die Regierung. Wenn nein, dann wissen sie wenigstens, dass jemand in ihrem Namen Schabernack treibt. Bin auf die Antwort gespannt!

Agrajag
27.02.2008, 22:20
Na prima. Die Antwort von unserer Regierung kam prompt. Nur leider ist mit der Antwort ebensowenig anzufangen wie mit der Regierung selbst. Auf meine konkrete Frage, ob die Regierung solche Umfragen durchführt - keine Antwort. Auf meine konkrete Frage, ob solche Umfragen sonntagnachts durchgeführt werden - keine Antwort. Ob ich etwas gegen die Anrufe unternehmen kann, schließlich gibt es ja die Vorratsdatenspeicherung - keine Antwort.

In der Mail stand nur, dass ich nicht verpflichtet bin zu antworten. Er würde mir empfehlen, beim nächsten Mal gleich aufzulegen. Punkt.

Ich hätte nur halt gerne gewusst, ob es überhaupt möglich ist, dass solche Anrufe von der Regierung kommen und ob sie etwas planen, um mich vor Schelm-Anrufen zu schützen. Aber wo denke ich hin. Die doch nicht.