PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abgespeist.de / Foodwatch.de



Hbb
03.10.2008, 17:28
Ging hier heute ein:

Hallo $VORNAME $NACHNAME,

Sie haben auf abgespeist.de eine Beschwerde-E-Mail an Unilever (Produkt Bertolli Pesto Verde) unterzeichnet. Sollte dies nicht der Fall sein, ignorieren Sie bitte diese E-Mail.

Durch diese E-Mail wird sichergestellt, dass das Formular wirklich von Ihnen, dem/der Besitzer/in der E-Mail-Adresse, ausgefüllt wurde. Klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Unterschrift bitte auf den folgenden Link:

http://www.abgespeist.de/bertolli_pesto_verde/mitmachen/beschwerde_e_mail_an_unilever/index_ger.html?signer_id=$HASHWERT#topofform

Vielen Dank!

abgespeist.de - Eine Kampagne von foodwatch
--------
foodwatch e.v.
brunnenstr. 181
10119 berlin
germany

internet: www.abgespeist.de
www.foodwatch.de
--------
Eingetragener Verein, Sitz Berlin VR 21908 Nz AG Charlottenburg,
Geschäftsführer: Dr. Thilo Bode
--------

alariel
03.10.2008, 18:09
Hmmm... Wieso sollte das ein Joejob sein...?
Ich bermute eher, da hat jemand Deine EMailadresse eingetragen... Was an sich aber keinen Joejob darstellt.

P.S.: Du hast die Whois-Tags vergessen ;)

Nebelwolf
03.10.2008, 23:54
Hallo!

Hier wird in meinen Augen korrekt gehandelt. Foodwatch überprüft Deine Anmeldung, klickst Du nicht auf den Link werden Deine Daten wieder gelöscht. Genau dieses Double-Opt-In (http://www.antispam-ev.de/wiki/Double-Opt-In) fordern wir als Anmeldebestätigung. Ich vermute, daß sich ein Namensvetter angemeldet und seine eMail-Adresse vertippt hat.

Nebelwolf

Sebastian
05.10.2008, 15:28
Ich denke auch, daß es hier nichts verloren hat.
Verfahren ist ohne Beanstandungen und Foodwatch würde IMO nicht spammen.

[x] kill Thread