PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spam gegen Rechtsanwälte?



I_hate_Spam
28.04.2003, 19:09
Lest euch mal das hier durch:
http://www.heise.de/newsticker/data/jk-29.04.03-007/
Was denkt ihr, sind Rechtsanwälte grundsätzlich zu "faul" selbst gegen einzelne Spammer vorzugehen (weil das nicht prestige-trächtig ist) oder bekommen die nur zu wenig Spam?
Würde Gravenreuth auch gegen "normale" Spammer von sich aus vorgehen oder macht der das nur bei großen Namen (wie diese CMA)?
Gibt es hier von seitens http://www.antispam-ev.de auch die Idee/den Versuch mal einen Anwalt für die "eine gute Sache zu gewinnen" (im Sinne des Open Source Gedankens )der sich damit irgendwie einen guten Namen machen kann?
Habe gehört dass OpenOffice inzwischen auch sowas wie eine Marketingabteilung hat. (WAs ich cool fand. Eine gute Software alleine reicht bei weiten heute nicht mehr aus. Sogar im Gegenteil. DAs Marketing ist weitaus wichtiger.) Vielleicht könnte man für derartige "open source" Projekte auch mal ein Projekt gründen das bei dem sich nicht nur Programmierer einbringen, sondern auch Rechtsanwälte? Vielleicht könnte man für Antispam einen Anwalt gewinnen der ab zu, nebenher mal einen Fall exemplarisch durchzieht? (der würde sicherlich auch davon profitieren in dem man in eben sehr stark "bewirbt"...
Irgendwie kann ich mir die Anmerkung zu dem Heise-Beitrag nicht verkeifen, seltsam, dass da noch niemand seine ganzen Spam EMails (von ohehin zu für derartige Zwecke eingerichteten EMail accounts) auf den entsprechenden Grafen umgeleitet hat. Geschickt gemacht bleibt man dabei selbst anonym;-)
regards tom

Houser
28.04.2003, 19:41
Herr Gravenreuth ist kein Unbekannter hier in München, Stichwort: Abmahnungen
Ich kann mich da noch an die "Explorer" Geschichte erinnern - siehe: http://www.heise.de/newsticker/data/hob-20.02.01-000/
und auch SELFHTML war schon "Opfer" http://selfaktuell.teamone.de/talk/rechtundlinks.htm
Es kursieren auch Gerüchte aus C64 Zeiten, als der Freiherr mit dem Abmahnen angefangen hat ...
Wenn Herr Gravenreuth was wirklich sinnvolles machen könnte, wäre das gegen die Dialermafia vorzugehen.

Stalker2002
28.04.2003, 19:45
Sinvolles tun liegt aber leider deutlich außerhalb seiner Kernkompetenzen.
Er weiß halt, was er kann.http://img.homepagemodules.de/grin.gifhttp://img.homepagemodules.de/grin.gifhttp://img.homepagemodules.de/grin.gif
MfG
L.

Webinspector
28.04.2003, 20:00
Hallo,
fähige und rechtschaffende Anwälte verdienen nicht 99% ihres Einkommens durch Abmahnwellen.

http://img.homepagemodules.de/smokin.gif
WebInspector

DocSnyder
28.04.2003, 23:47
> fähige und rechtschaffende Anwälte
Wobei *fähig* und *rechtschaffend* zu betonen sei... http://img.homepagemodules.de/grin.gif nix für ungut, Günni http://img.homepagemodules.de/clown.gif
/.
DocSnyder.
--
Friss, Spammer, friss: http://docsnyder.de/spl/forum/

mcpomm
29.04.2003, 16:41
jaja, die alten Lästermäuler. Der geäußerte Gedanke ist nicht unbekannt.

Houser
29.04.2003, 17:50
War nicht gegen Anwälte an sich.
Tja Gravherr von Freienreuth :) ich kann mich da noch an ein altes Amiga Demo erinnern, wo man Ihn auf verschiedene Arten a la Barbarian ... :)
Sie haben Ihm schon mal das Kanzleischild abmontiert *g*
99% mit Abmahnungen - ich glaube eher 110%, hoffentlich werde ich wegen diesem Posting nicht abgemahnt.

Gool
29.04.2003, 19:04
ach was... ich persönlich kann mich zwar nicht mit Herrn Gravenreuth anfreunden, geschweige denn billige ich alles, was er in der Vergangenheit getan hat, doch letztendlich glaube ich nicht, dass er aufgrund solcher Postings mit einer erneuten Abmahnwelle das Internet überschatten würde - da müsste sicherlich schlimmeres kommen, als solche Scherze http://img.homepagemodules.de/zunge.gif Darauf verlassen kann man sich allerdings nicht, doch er ist ein wahrscheinlich zukünftiger Kollege von mir (sofern das mit dem Studium klappt und er bis dahin nicht schon in Pension ist). Ob ich`s dann besser mache als der Gravenreuth, bleibt abzuwarten, aber immerhin weiß ich über die Probleme der normalen Internetnutzer bescheID: [ID filtered]
--
Fuck the Spammer

Dotshead
29.04.2003, 21:45
In der Vergangenheit? G. Dörr ist zufrieden, wenn sein Name in der Zeitung steht. ;) Wie anders sind solche Aktionen wie die Marken-
löschung bzgl. Linux in div. Markenklassen zu verstehen? ;) Der Explorer zieht ja nicht mehr wirklich.http://img.homepagemodules.de/smokin.gif PR-taktisch ist
GFvG mind. so gut wie Microsoft. Egal ob die Presse gut ist, hauptsache der Name wird erwähnt.

DocSpyder
29.04.2003, 22:44
Da kommt man aus dem Urlaub (Canada) zurück und was liest man hier? NUR SCHEISSE!
Wird Zeit das ich mal wieder das Ruder in die Hand nehme, bevor hier alle durchdrehen http://img.homepagemodules.de/grin.gif

cycomate
29.04.2003, 22:55
Genau, zeig uns mal, wo`s langgeht http://img.homepagemodules.de/wink.gif
Kana da in Kanada? Kana hier, kana da.

--
http://www.cycdolphin.net/pix/cycomate.gifhttp://www.cycdolphin.net/small/gott.png
Disclaimer:This post is for educational and entertainment purpose only

DocSnyder
29.04.2003, 23:18
> Da kommt man vom Spamserveraufstellen (AT&T Canada) zurück und was liest man hier? NUR SCHEISSE!
Canada? Läuft wohl der Pink Contract mit Verio demnächst aus? http://img.homepagemodules.de/clown.gif
/.
DocSnyder.

--
Friss, Spammer, friss: http://docsnyder.de/spl/forum/

Stalker2002
29.04.2003, 23:46
Ach, das Maskottchen ist auch wieder da...
Hallo Hausgeist, war echt ein wenig öde ohne dich.
Wenn du das nächste mal `ne Auszeit nimmst, schick bitte eine Urlaubsvertretung vorbei, ohne ungeschickten Hofnarren ist das tapfere Schneiderlein nur halb so bissig.http://img.homepagemodules.de/grin.gifhttp://img.homepagemodules.de/grin.gifhttp://img.homepagemodules.de/grin.gif
MfG
L.
P.S. http://img.homepagemodules.de/rose.gifhttp://img.homepagemodules.de/heart.gifBussi!http://img.homepagemodules.de/heart.gifhttp://img.homepagemodules.de/rose.gif