PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Penisenlargement-Spammer mit mailbomben strafen !!



steste
07.06.2003, 23:43
Der Besitzer der ganzen "penisenlargement"-spams, die sich eigentlich an US-Amerikaner und nicht an Europäer richten sollte, sind gemäss ICANN zu erreichen über:
info [at] dns4freeintl.com
Sales [at] names4ever.com
Support [at] names4ever.com
Billing [at] names4ever.com
Jobs [at] names4ever.com
Busdev [at] names4ever.com
Marketing [at] names4ever.com
Partners [at] names4ever.com
Webmaster [at] names4ever.com
Ich denke, man müsste sie mal mit mails bombardieren, damit sie sich das überlegen!!!!

DocSnyder
08.06.2003, 00:10
Vergiss es einfach. Die Penisvergrößerer sind echte Spam-Profis, die ihr Handwerk verstehen. "Friss, Spammer, friss" ist dabei durchaus noch angebracht, aber alles andere scheitert daran, dass die Gegner technisch haushoch überlegen sind. Diesen reicht nicht etwa ein PC mit Bulkmailersoftware, die stellen gleich ein ganzes Rechenzentrum hin, das für nichts anderes da ist als um Spam zu verschicken und per Spam beworbene Sites zu hosten.
Der MX-Record meiner Spamtrap-Subdomain ist leider momentan vergeben (myrxbiz.com hat sozusagen "darum gebeten" (http://groups.google.com/groups?threadm=gd46r-f21.ln1%40news.home.docsnyder.de)), aber sofern ein Spammer gerne mein tägliches Spamaufkommen auf seinem Mailserver haben möchte, diesen Gefallen kann ich ihm tun. http://img.homepagemodules.de/grin.gifhttp://img.homepagemodules.de/death.gifhttp://img.homepagemodules.de/devil.gif
/.
DocSnyder.
--
Friss, Spammer, friss: http://docsnyder.de/spl/forum/