PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cold Call einer Wohnungsbaugenossenschaft zu VWL



Gaia
17.12.2011, 02:50
Ihr Lieben,
Gestern abend habe ich einen Anruf mit unterdrückter Rufnummer einer Wohungsbaugenossenschaft erhalten.
Der Mann faselte was von vermögenswirksamen Leistungen und dass ich mein Geld richtig vermehren könne. Da sind bei mir alle Alarmglocken angesprungen und ich hab den Herrn abgewürgt, dass ich mein Geld schon richtig angelegt habe und aufgelegt. Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich den vollständigen Namen des Ladens net verstanden und nachgehakt habe, sonst hätte ich noch paar mehr Angaben herausgekitzelt. Leider liege ich momentan mit einer Magen-Darm-Infektion und einer Erkältung flach, da hat der Anruf einfach nur tierisch genervt.
Irgendwie sind wieder Datenpakete im Umlauf und die Masche mit Schrottimmobilien etc. in dem Zusammenhang auch net neu. Ich werde ganz sicher net bei einem Coldcaller irgendwelche Geldgeschäfte machen, sondern mein privates Umfeld vor derartigen Anrufern warnen, net dass jemand noch auf den Müll reinfällt.
Hat noch wer so einen Anruf bekommen und kann mehr dazu sagen? Würde mich brennend interessieren, wer dahinter steckt.

Eure Gaia

ulrics
17.12.2011, 08:20
Ich würde vermutet, da hat jemand behauptet für eine Wohnungsbaugenossenschaft anzurufen.

Könnte da vielleicht Protectum gewesen sein?
http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/039316860032

Oder auch bei Antispam schon behandelt http://www.antispam-ev.de/forum/archive/index.php/t-25238.html

Goofy
17.12.2011, 13:39
Wenn man zum Schein auf das Angebot eingeht und einen Beratungstermin vereinbart, kriegt man raus, wer die Hintermänner sind. Alle Papiere vor Zeugen einsacken, die der Klinkenputzer angeboten hat, und den Klinkenputzer postwendend rauswerfen. Anschließend zum Anwalt und kostenpflichtig abmahnen lassen, mit Aufforderung zur Abgabe der strafbewehrten UE. Wenn das nicht fruchtet: Unterlassungsklage.

Wenn man das mal durchgezogen hat, dann hat man künftig ziemlich sicher Ruhe.

carsten.gentsch
17.12.2011, 14:15
Ich bekomme auch solche Anrufe die mich angeblich über die gesetzlichen Änderungen in der Altersvorsorge informieren wollen. Auf nachfrage woher Sie den die Nr. haben wissen sie oftmals keine Antworten und dann folgt der Satz wir wollen Ihnen nichts verkaufen nur Informieren!!! Ich kann das gelaber nicht mehr hören. Dümmer gehts kaum noch deshalb lasse ich mich gar nicht erst ein auf so was. Aber die sind so merk befreit das Sie selbst eindeutigen Aussagen nichts raffen und es immer wider versuchen.
Die letzte rief an angeblich aus Luxenburg mit Rufnummer aus Großenhain auf die frage wie das den gehe meinte sie man hätte dort ein Center, dumm nur das ich oft dort arbeite und ein solchen Center nicht existiert! Da wissen die Betrüger oftmals nciht mehr was Sie sagen sollen und legen auf.

Leider fehlt mir die zeit, Lust und Muse mich mit solchen Pack- rum zu ärgern.

Gruß

Gaia
17.12.2011, 20:23
Grossenhain bei Riesa?
Schön blöd, wenn die bei Ortskundigen anrufen und sich so selber entlarven :D
Interessant wäre, ob es diese Rufnummer tatsächlich gibt und wer dann wirklich dahinter steckt. Schrottimmobilien in Form alter Plattenbausiedlungen gibts in der Gegend zuhauf, da würde es mich persönlich net wirklich wundern, wenn da wer "Geschäfte" machen will.
Mal abwarten, beim nächsten Anruf bin ich ganz sicher sehr neugierig...

Schnabelland
21.12.2011, 13:06
Grossenhain bei Riesa?
Schön blöd, wenn die bei Ortskundigen anrufen und sich so selber entlarven [...] Schrottimmobilien in Form alter Plattenbausiedlungen gibts in der Gegend zuhauf

Das würde mich dann wiederum wundern - wenn die Schrottimmobilien verkaufen wollen und dies bei Ortskundigen probieren. Das Problem ist nämlich, dass ein Ortskundiger ohne großen Aufwand dann mal bei seiner Immobilie vorbeischauen und sie in Augenschein nehmen kann - oft fällt den Leuten dann schon von außen auf, dass da was faul ist (z.B. nur die Hälfte der Wohnungen bewohnt, heruntergekommenes Quartier, an der Fassade bröckelt der Putz...) und sie nie und nimmer den überteuerten Kaufpreis dafür bezahlen! Aus diesem Grund kriegen Opfer aus Hamburg lieber Schrottimmobilien aus Oberstdorf angedreht. Opfern aus Freiburg/Breisgau verkauft man Schrottimmobilien aus Cuxhaven, und die Opfer, die man in Duisburg ausfindig gemacht hat, zieht man mit Wohnungen aus Frankfurt/Oder übern Tisch - denn in diesen Fällen ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Opfer die Wohnung vor dem Kauf in Augenschein nimmt.

Es soll übrigens vereinzelt auch halbwegs seriöse Kapitalanlagegesellschaften geben, die solche Steuerspar-Modelle auflegen. Erkennbar sind diese daran, dass die zu verkaufenden Immobilien in der Umgebung liegen, dass man das zu erwerbende Objekt selbstverständlich vorher besichtigt (und dazu am besten einen Sachverständigen mitnimmt!) und dass einem nicht das Blaue vom Himmel heruntergelogen wird - VOR ALLEM ABER daran, dass diese es nicht nötig haben, durch Cold-Calls an ihre Opfer zu kommen...

euregio
21.12.2011, 14:58
Außerdem legen seriöse Gesellschaften entsprechende Expertisen vor und haben keine Mondschein Notare im Angebot um den Vertrag zügig abzuwickeln. Nebenher wird in diesem Zusammenhang auch keine "Hausbank" für die Finanzierung angeboten. Das alles sind Faktoren die wenig seriös sind. Ein weiterer Punkt ist die Liste der Miteigentümer. Gerade wenn dort Ltd. oder SPA Gesellschaften auftauchen ist mit größter Vorsicht an die Sache hernazugehen. Wenig bekannt und trotzdem eine Falle sind die Rechte der Eigentümergemeinschaft bei Abstimmungen. Unter Umständen zahlt man dann teure Verwaltungen oder Sanierungen von befreundeten Firmen. Also aufgepasst und am besten die Finger davon lassen.

Gaia
21.12.2011, 22:35
Schnabelland,
Ich habe damit das Beispiel von carsten gemeint und ich kenne die Gegend um Grossenhain... was aber die Anrufer net wissen (können).
Natürlich kann ich nur spekulativ vermuten, mir fiel beim Schreiben eine TV-Sendung zum Thema ein und da wurden Leuten auch schrottige Plattenbau-Wohnungen angedreht.
Ich für meinen Teil mache ganz sicher keine Geldgeschäfte am Telefon, dafür habe ich hier zu viel gelernt und falls noch mal wer anruft hake ich ganz sicher nach um mehr Infos zu ergattern.