PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Clever-Geld-machen



metzh
17.01.2013, 10:07
Hatte vorher noch nie Spam über diese E-Mailadresse gekriegt :( :


Return-Path: bounce [at] jomwap.com
Received: from www2.jomwap.com ([192.165.54.192]) by mx-ha.web.de (mxweb107) with ESMTP (Nemesis) ID: [ID filtered]
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha1; c=relaxed/relaxed; s=dkim; d=jomwap.com; h=To:Subject:Message-ID:Date:From:Reply-To:MIME-Version:List-Unsubscribe:Content-Type:Content-Transfer-Encoding; i=dave.siegel [at] jomwap.com; bh=h5RG5Ungs73eiDc/vLm7AjOzlf4=; b=GQcbQx+ym2Av4wg11zQc+KTwQyz/MWgvayvoPc9vvzBm0q+YQwPwdQWEO6tPqtaJSO+jl/EB5lxJ iHjozK9i3Q==
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws; q=dns; s=dkim; d=jomwap.com; b=cTCmZDOLgOWMgB+X2Xm8jAPKWsCyE5xToogkn3Ge/q3h+QoZBI3OHntK7LzUMxPFMeza7POLI4qx yOv4p5F1fw==;
To: poor [at] spamvictim.tld
Subject: An [mein Name]
Message-ID: [ID filtered]
Date: Sun, 13 Jan 2013 xx:xx:xx +0100
From: "Dave Siegel" <dave.siegel [at] jomwap.com>
Reply-To: dave.siegel [at] jomwap.com
MIME-Version: 1.0
X-Mailer-LID: [ID filtered]




Hallo,

ich bin der Betreiber von www.Clever-Geld-Machen.com[xxx] und zeige Ihnen in nur wenigen Schritten, wie Sie ein tolles, regelmäßiges Einkommen erzielen – sofort umsetzbar und bequem vom eigenem Computer aus. Sie werden sich wundern, wie leicht das funktioniert und wie man in nur sehr kurzer Zeit wirklich erfolgreich und unabhängig werden kann, ohne Stress, einem zornigen Chef oder nervigen Kollegen.

Ich kann Ihnen nur wärmstens empfehlen mal kurz reinzuschauen und sich selbst einen Eindruck davon zu verschaffen, wie leicht man heutzutage die eigene Lebensqualität enorm verbessern kann, ohne dabei viel Aufwand zu betreiben. Um direkt zu meiner Seite zu kommen, drücken Sie bitte auf den oben aufgeführten Verweis. Falls Sie hingegen keine weiteren Nachrichten von mir erhalten wollen, drücken Sie einfach hier[Link gelöscht].

Mit freundlichen Grüßen
Dave Siegel
Stuttgart, 13.01.2013


AbmeldenBespamte Adresse verifizieren: http://www.jomwap.com/mta/unsubscribe.php?M=


Gruß

metzh

deekay
17.01.2013, 10:09
This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.

...riecht nach MLM

Fidul
17.01.2013, 13:41
Clever-Geld-Machen.com ist wieder die Casino-Masche. Verantwortlich zeichnet eine Neogate GmbH aus Bern, die es natürlich nicht gibt (siehe Zefix (http://zefix.admin.ch/)). Diese Truppe betreibt auch sicher-zum-erfolg.com, sicher-zum-erfolg.info, schnell-zum-erfolg.com, schlau-zum-erfolg.com und was weiß ich noch auf der 182.73.131.83.
Alles mit PP geschützt, aber das kann sich schnell ändern. :devil:

Beworbene Casinoseiten: 888casino.com, europacasino.com, scasino.com, partycasino.com

Nebelwolf
17.01.2013, 14:01
...riecht nach MLM

Nein! Der Spammer bietet seinen Opfern ein kostenloses Rolettesystem an mit dem man immer gewinnt. Dazu muß man sich bei den Online-Casinos anmelden, die er auf seiner Seite hat und er bekommt von den Casinos eine sehr hybsche Provision, sobald ein Opfer Geld einzahlt. Ich vermute, das der Spammer etwa die Hälfte des eingezahlten Betrages bekommt, Auszahlungen sind bei derartigen Casinos nicht wirklich vorgesehen, Gewinne bleiben auf dem Spielgeldkonto und müssen verdaddelt werden bis alles verloren ist.

Hier wird das Roulettesystem "Martingalespiel" erklärt, daß der Spammer empfiehlt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Martingalespiel

Das Martingalespiel täuscht den Glücksspieler, da er häufig kleine Gewinne macht, aber nur selten verliert. Die seltenen hohen Verluste kosten den Spieler mehr, als die vielen kleinen Gewinne einbringen, das wird aber in der Psyche der Glücksspieler leider ausgeblendet.

Nebelwolf

ps. Ich hatte meinen Beitrag noch um das Matingalespiel ergänzt, während Mittwoch schon geantwortet hatte - daher doppel gemoppelt

Mittwoch
17.01.2013, 14:09
Der Spammer bietet seinen Opfern ein kostenloses Rolettesystem an mit dem man immer gewinnt.
Es wird lediglich vorgegeben, dass man immer gewinnt. In der Regel wird das sog. Martingalespiel (http://de.wikipedia.org/wiki/Martingalespiel) mit blumigen Worten beschrieben. Warum das entgegen der Zusicherungen garantiert nicht funktionieren wird, kann man bei Wikipedia nachlesen, siehe Link.

Ansonsten teile ich Nebelwolfs Einschätzung.

Schönen Gruß
Mittwoch

Solli
17.01.2013, 14:15
Das "schöne" an diesen Systemen ist, dass man anfangs tatsächlich kleinere Beträge gewinnt und deshalb denkt, dass es funktioniert. Auf lange sicht führen sie jedoch unweigerlich zum kompletten Verlust des gesamten Spielvermögens.

Aber unabhängig von der Tasache, dass es bei Roulette kein funktionierndes System gibt: Von solchen Online-Casinos sollte man grundsätzlich die Finger lassen. Häufig werden Gewinne nicht ausbezahlt, und gegen eine erfundene Firma auf einem Affenfelsen kann man auch nicht gerichtlich vorgehen.

Nebelwolf
17.01.2013, 14:41
DHäufig werden Gewinne nicht ausbezahlt

Ein untrüglichen Zeichen, daß Gewinne nicht ausgezahlt werden, sind die Bonuszahlungen. Damit verpflichten man sich eine so große Menge an Spielzügen durchzuführen, so daß das eingezahlte Geld vollständig aufgebraucht wird.

Die Casino-Software ist durch nichts und niemanden geprüft, daher steht hinter den Ergebnissen wohl auch kein Zufallsgenerator, sondern ein Algorithmus der die Spieler halten und süchtig machen soll.
- Im Spielgeldmodus ist der Spieler immer erfolgreich, seine Strategie funktioniert
- Im Echtgeldmodus gibt es vermutlich einen Gewinnplan, die dem Spieler nach Verlusten Hoffnung macht und ihn zu weiteren Einzahlungen verleitet

Nebelwolf

Nebelwolf
17.01.2013, 17:17
Spammer sind dumm, daß ist eine zuverlässige Größe mit der man kalkulieren kann. Ein markanter Satz auf www.Clever-Geld-Machen.com ist:

Frau Wittenstein war auf unsere Anfrage hin gerne bereit
Google liefert zwei Treffer:

Suchergebnisse

Anleitung
www.clever-geld-machen.com/
Einfach unbeschreiblich, ich weiß gar nicht wohin mit der ganzen Kohle !!!“ Frau Wittenstein war auf unsere Anfrage hin gerne bereit, ihre E-Mail-Adresse zu ...

suchtipps24.de
www.suchtipps24.de/
Einfach unbeschreiblich, ich weiß gar nicht wohin mit der ganzen Kohle !!!“ Frau Wittenstein war auf unsere Anfrage hin gerne bereit, ihre E-Mail-Adresse zu ...

Auf suchtipps24.de finden wir eine ältere Version des Inhaltes von Clever-Geld-Machen.com, sogar der title-Tag auf Suchtipps24.de lautet auf:

<title>www.Clever-Geld-Machen.com</title>

Damit dürfte klar sein, wer für den Spam verantwortlich ist. Die bei der Denic hinterlegten Daten sind richtig und führen zu einem Kölner Kleinunternehmer aus der Eupener Straße:
http://high-tech-leds.de/impressum.html

Der Name Wittenstein dürfte wie auch die anderen Namen in Spammail und Websites frei erfunden sein und für das Verständnis der Recherche wichtig.

Nebelwolf

Worschti
26.04.2013, 14:06
Neue Email und schon geht es munter weiter.


Hallo!

Wenn auch Sie unter einer miesen Bezahlung, einem bescheuerten Chef und asozialen Arbeitskollegen, die einem Tag für Tag das Leben zur Hölle machen, zu leiden haben, dann ist www.Sicher-zum-Erfolg.info genau das Richtige für Sie! Werfen Sie einen kurzen Blick hinein und lassen Sie sich schrittweise zeigen, wie bequem man von zu Hause aus ein besseres Leben aufbauen kann, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen.

Lassen Sie sich diese wunderbare Möglichkeit nicht entgehen und entscheiden Sie ab heute selbst, wie Sie ihre Zeit gestalten möchten. Drücken Sie einfach auf den Namen der oben aufgeführten Seite und es kann losgehen. Falls Sie wie bisher weiterleben und nichts mehr von mir hören wollen, drücken bitte hier.

Mit herzlichen Grüsse
Reinhardt Ziegerth
München, 26.04.2013


Return-Path: bounce [at] biteless.com
Received: from www.biteless.com ([193.234.236.146]) by mx-ha.gmx.net

http://biteless.com/mta/open.php?M=xxxxxxxxxxxxL=xxxx&N=xxx&F=H&image=.jpg

Komisch,die Adresse ist 14 Tage alt und wird nur für Amazon genutzt. Zuletzt habe ich damit bei einem Discounter etwas reklamiert.

markusg
26.04.2013, 14:24
hmm, ob der freiwillig Malware auf seinem server hatt, unter dem Verzeichniss video liegt das:
https://www.virustotal.com/de/file/865aed73697702f1ddf5837677771d31d42242a85fbac2ab02a88e437f4018f7/analysis/1366978911/
ein file infektor.

Wuschel_MUC
26.04.2013, 17:08
Komisch,die Adresse ist 14 Tage alt und wird nur für Amazon genutzt. Zuletzt habe ich damit bei einem Discounter etwas reklamiert.
Dann ist der Discounter der Hauptverdächtige. Amazon hat meine Hauptadresse, und die ist spamfrei.

Wuschel