PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 0162-6596348 | Generali Versicherung will Termine machen



deekay
23.02.2017, 15:31
Liebe Generali Versicherung,

habt ihr es nötig, Firmeninhaber über die 0162-6596348 anzurufen? Habt ihr es zudem noch nötig nicht zu benennen welche Agentur sich unter dieser Nummer meldet? Oder gehört ihr auch zu den Firmen, die sich an gekauften Leads erfreuen und habt am Ende garnichts mit diesen bösen bösen Anrufern zu tun? Na dann solltet ihr einschreiten, denn unter der 0162-6596348 meldet sich auch eine Mailbox mit einer Frauenstimme die "Generali Versicherungen" sagt.

Wie dem auch sei. Wenn ihr wahllos Firmen anruft oder anrufen lasst um betriebliche Versicherungen zu verkaufen ist das illegal.
Klar - ihr macht das geschickt, indem ihr ein Beratungsgespräch anbietet um dann daraus ein Werbeeinverständnis zu konstruieren. Und ihr lockt den angerufenen auch noch mit:


Und wenn wir nicht günstiger sind als Ihr bisheriger Versicherer, schenken wir Ihnen einen Tankgutschein in Höhe von 50 Euro

Ich frage mich dabei nur
- wieso sagt die Dame bei Rückfrage um welche Generali Agentur es sich handelt, die Verbindung sei schlecht und legt auf
- wieso erreicht man bei Rückruf eine Mailbox die sich mit Generali Versicherung meldet

Liebe Generali Versicherung,
- habt ihr es wirklich so nötig?
- braucht ihr wirklich derartige Werbung die von den unprofessionellsten Personen durchgeführt wird?
- wollt ihr Euren Namen durch diese Werbemaßnahmen in den Dreck ziehen?

euregio
24.02.2017, 06:17
Das hört sich stark nach der gleichen Masche an, die bei mir für die BU Versicherung angewendet wurde. Allerdings steckte da eine Firma dahinter die sichere Termine für die Makler verkauft und dabei mit einem Gratis Lead wirbt, der dann teuer wird.
Bei mir war es allerdings eine andere Handy Nummer, aber gleiche Vorgehensweise. Die freundliche Dame wollte unbedingt einen Termin machen, wobei ihr interessanterweise meine Daten aus irgendeiner Quelle schon vorlagen. Ich glaube da werden Listen wiederverwertet bzw. Tote spuken mit ihren Datensätzen..... Zumindest wäre da doch ein T5F mal interessant.

truelife
24.02.2017, 08:01
Sicher ist ein T5F interessant. Aber wo willst du den hinschicken?

Ein möglicherweise guter Ansatzpunkt ist Vodafone, in deren Netz die Handynummer geschaltet ist. Auskunft nach §§ 13, 13a UKlaG, wer denn Anschlussinhaber sei. Und dann mal weitersehen. Gefakt ist die Rufnummer schonmal eben nicht, da sie rückrufbar ist.