PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spam und Viren Email löschen



gkat
13.05.2004, 20:07
http://img.homepagemodules.de/flash.gif Nichterwünschte Emails (Spam / Viren) löschen!
Dies ist mit EmailRemover wirklich ganz einfach
Ich benutze dieses Programm schon über 8 Jahre und seit
dieser Zeit bin ich in der Lage alle diese Emails bereits
auf dem Server (Original oder Source-Code) anzusehen und
wenn ich eines oder mehrere Emails nicht haben möchte werden
diese markiert und über den Button "Next" vom Programm gleich
auf dem Server gelöscht.
Das Programm ist Freeware (englisch) und kann auf folgender
URL bezogen werden: http://email-remover.com/index.htm
Jetzt hoffe ich, das alle Besucher welche diese Information
gelesen haben keine unerwünschte Spam oder Viren Emails
bekommen bzw. nicht mehr herunterladen müssen.
Einen Virus erkennt man über die Source Ausgabe welcher
meistens mit folgenden Eintrag zu erkennen ist:
TVoAAAEAAAACAAAA//8AAEAAAAAA .... usw.
Freundliche Grüße G.Katholnigg http://img.homepagemodules.de/wink.gif

DarkX2
13.05.2004, 20:13
Sobald du dir den Quellcode einer E-mail ansiehst, hast du sie bereits heruntergeladen. Nur sie ist halt noch nicht in deinem Mailprogramm angekommen...
--------------------------------------------------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Albert Einstein

Gool
15.05.2004, 17:38
Die meisten solcher Programme laden den Quelltext nur bis zu einer bestimmten Länge bzw. Größe runter. Mit Mailwasher kommt man zum gleichen Ergebnis.
--
Fuck the Spammer: http://spam.blueslayah.de

testkeintest
15.05.2004, 21:44
Nichts für ungut:
Danke für die Programmempfehlung, wäre was für den "sticky thread" im Forum. Sie wollen helfen, allerdings ist das keine universelle Empfehlung. Gut um Massen großer Virenmails über Modem zu löschen, oder wenn man generell mobil mit transferbasiertem GPRS unterwegs ist (oder Satellitenhandy ;-]).
Viele Leute erhalten aber enorme Mengen Spam (momentan so 80-90 pro Tag), das muss eine andere Software vorfiltern, dann kommen immerhin noch zwei bis drei trotzdem durch. Alle paar Tage schaut man den Spam-Ordner an und löscht das Zeugs/oder sichert es weg.
Sagen sie uns lieber, wie man von Spammer-Verteiler-Listen herunterkommt, außer Gewalt und die Festnahme der Verbrecher nach langer Zeit gibts da nicht so viele Optionen.
Grüße
TKT

mindphlux
16.05.2004, 00:15
Einen Virus erkennt man über die Source Ausgabe welcher
meistens mit folgenden Eintrag zu erkennen ist:
TVoAAAEAAAACAAAA//8AAEAAAAAA .... usw.
Nö, tut man nicht. Das ist schlichtweg ein mit UUEncode verlötetes Binärattachment - egal ob Word-Dokument, PDF, Grafikdatei, MP3 oder Virus. Ich würde eher auf nen Virenscanner setzen, mit Norton Antivirus gibts bei mir da keine Probleme und ich kriege durchaus täglich mehrere NetSky/Swen/Sober-Mails.

Spammer, go to http://www.arghcor.de/

Archmage
16.05.2004, 16:45
Danke für die Programmempfehlung, wäre was für den "sticky thread" im Forum. Sie wollen helfen, allerdings ist das keine universelle Empfehlung. Gut um Massen großer Virenmails über Modem zu löschen, oder wenn man generell mobil mit transferbasiertem GPRS unterwegs ist (oder Satellitenhandy ;-]).
Besonders dann würde ich von diesem Programm GROSSEN Abstand nehmen. Spammails werden einmal vollständig heruntergeladen (um sie auf den Server zu löschen muss vorher erst die ganze eMail auf den Server gelesen werden), normale eMails gleich zweimal (einmal um es auf den Server zu lesen um zu prüfen und dann um es auf den Computer zu bringen).
Wenn du also nicht grade gerne wartest und Geld zum Fenster rausschmeisst ist das dann nichts für dich.