PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [UCE] (ohne Betreff) Werbung für FloraPrima



pewe222
28.05.2004, 12:23
Received: from [82.207.246.234] (helo=system-0c5bzbqk)
by mx18.web.de with smtp (WEB.DE 4.101 #91)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Wed, 26 May 2004 xx:xx:xx +0200
From: "Michael Molitor "
To: <>
Subject:
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset="Windows-1251"
Date: Wed, 26 May 2004 xx:xx:xx
Message-ID: [ID filtered]
Sender: m-molitor [at] t-online.de



Überraschen Sie doch mal wieder mit Blumen!
Flora Prima Blumen sind nicht nur eine Gute Valentins Idee!
Zeigen Sie Ich habe an Dich gedacht, mit einem Strauß von Flora Prima.




Sie erhalten diese Info Mail aufgrund einer Registrierung bei einem unserer Partner

Die "Registrierung" bei einem - unbenannten - Partner ist natürlich ein Witz. Wo werde ich mein abuse-Mail los?

mindphlux
28.05.2004, 12:32
Beworbene URL? Riecht nach JoeJob...

Spammer, go to http://www.arghcor.de/

juanito
28.05.2004, 12:34
Hier würde sich anbieten:
Impressum
Flora Prima GmbH & Co. KG
Didderser Str. 32
38176 Wendeburg
Telefon: 05303-922984
Telefax: 05303-9709217
eMail: info [at] floraprima.de
Internet: http://www.floraprima.de
Ansonsten, mal bei T-Online anklopfen?
Und 82.207.246.234 kommt von:
inetnum: 82.207.244.0 - 82.207.247.255
netname: CITYKOM-DSL-NET
descr: Citykom Muenster GmbH Telekommunikationsservice
descr: Roesnerstr. 8
descr: 48155 Muenster, Germany
remarks: INFRA-AW
country: DE

mindphlux
28.05.2004, 13:43
Ich bezweifle irgendwie, das dieses Floraprima Geschäft spammt... sieht wirklich seriös aus. Außerdem spammt der Molitor-Typ ja auch für andere, sie anderer Thread.

Spammer, go to http://www.arghcor.de/

pewe222
28.05.2004, 13:51
Beworbene URL lt. Quelltext:
SRC="http://banners.webmasterplan.com/view.as...&ref=203700&b=4 (http://banners.webmasterplan.com/view.asp?site=2353&ref=203700&b=4)"
führt dann auf
http://www.floraprima.de/fp/de/de/
Es sieht so aus, als ob dieser Molitor Partner von affiliate-Programmen etc. ist und doch SELBST spammt.
Die Firmen habe ich schon angeschrieben, wobei von FloraPrima noch keine Antwort vorliegt.

mindphlux
28.05.2004, 13:54
Ach die Chose wieder... Partnerprogramme sind auch meist eher Fluch als Segen :)

Spammer, go to http://www.arghcor.de/

pewe222
28.05.2004, 17:55
Der SPAMMER selbst hat sich gemeldet; natürlich war wieder der "unbekannte Dritte" am Werk...

Received: from [194.25.134.81] (helo=mailout03.sul.t-online.com)
by mx15.web.de with esmtp (WEB.DE 4.101 #91)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Fri, 28 May 2004 xx:xx:xx +0200
Received: from fwd03.aul.t-online.de
by mailout03.sul.t-online.com with smtp
ID: [ID filtered]
Received: from Medion (VmgQyBZQZegR-LRjOVuc8ORuWE+SRBuLHFSvAnE4i6zI3NzMv41gUu@[217.2.185.28]) by fwd03.sul.t-online.com
with smtp ID: [ID filtered]
Message-ID: [ID filtered]
From: m-molitor [at] t-online.de (MMolitor)
To: "XXXXX XXXXXX"
References: <1282321355 [at] web.de>
Subject: =?iso-8859-1?Q?Re:_SPAM-Bel=E4stigung?=
Date: Fri, 28 May 2004 xx:xx:xx +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_000_0002_01C444BF.D7B40CC0"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1409
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1409
X-Seen: false
X-ID: [ID filtered]
Sender: m-molitor [at] t-online.de

Verzeihung, bin nicht Urheber dieser Belästigung, war gestern ein Spam-angriff, ca. 1.500 Stück, bevor ich einen Filter installieren konnte, MM.

Martin S.
28.05.2004, 18:35
Gestern? Den Scheiß hatte ich doch schon vorgestern in der Mailbox.
Ich kämpf eh gerade mit simon [at] spinne.de von webmasterplan.com wegen deren Spam.
Gruß,
Martin
--
Think globally - act locally. Auch bei Gesetzen gegen Spam

pewe222
28.05.2004, 18:58
Stimmt genau! Der SPAM kam vorgestern. Ich habe den Molitor auch schon auf den Topf gesetzt... http://img.homepagemodules.de/mad.gif

pewe222
28.05.2004, 19:31
Hier die Antwort von FloraPrima:

Received: from [81.3.17.131] (helo=server103-han.de-nserver.de)
by mx23.web.de with esmtp (WEB.DE 4.101 #91)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Fri, 28 May 2004 xx:xx:xx +0200
Received: (qmail 21286 invoked from network); 28 May 2004 xx:xx:xx -0000
Received: from unknown (HELO linux.floraprima.de) (infofloa [at] 212.60.204.82)
by server103-han.de-nserver.de with SMTP; 28 May 2004 xx:xx:xx -0000
Received: from PC004 (pc1.floraprima.de [192.168.0.101])
by linux.floraprima.de (8.11.6/8.11.6/SuSE Linux 0.5) with ESMTP ID: [ID filtered]
for ; Fri, 28 May 2004 xx:xx:xx +0200
Message-ID: [ID filtered]
From: "Derek Regan"
To: "`XXXXX XXXXXX`"
Subject: =?iso-8859-1?Q?AW:_SPAM-Bel=E4stigung?=
Date: Fri, 28 May 2004 xx:xx:xx +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_000_0003_01C444BA.3C2DD920"
X-Mailer: Microsoft Office Outlook, Build 11.0.5510
Thread-Index: [filtered]
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1409
In-Reply-To: <1282244300 [at] web.de>
Sender: christof [at] floraprima.de

Sehr geehrter Herr XXXXXX,

besten Dank für Ihre Nachricht.
Diese Email kommt nicht von uns.
Es handelt sich vielleicht um einen Affilinet Partner, der auf seiner Seite Bannerwerbung schaltet(so auch unsere).
Sie sind jedoch nicht in unserer Adressdatei.
Wir senden eine Aufforderung an m-molitor [at] t-online.de die Zusendung zu unterlassen.
Diese Adresse scheint der Versender zu sein.
Ansonsten bitte ich Sie die Mail einfach zu löschen.

Freundliche Grüße aus Wendeburg
Christof Heidemeyer
Flora Prima GmbH & Co. KG
Didderser Str. 32
38176 Wendeburg
Telefon: 05303-922984
Telefax: 05303-9709217
eMail: christof [at] floraprima.de
Internet: http://www.floraprima.de

BT
17.04.2005, 22:01
Hallo!
Meiner Meinung nach sind die üble Auftrags-SPAMmer.
s.a. http://www.google.de/search?hl=de&q=Versendung+Absender+Kampagne+spinne.de
http://www.spinne.de/port_direktmarketing_04.php
An Mails von denen oder deren Partner bin ich interessiert. Mal sehen ob Juristen daraus "etwas machen" können.
Thomas