PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [UBE] Pooornos :-) DTVDSCFZXT



doc33
27.10.2004, 22:53
Lese ich den Header richtig wenn ich denke das die Mail über tiscali in Italien versendet wurde?
---------------------------
Received: from [194.97.50.132] (helo=mout1.freenet.de)
by mx17.web.de with esmtp (WEB.DE 4.102 #165)
ID: [ID filtered]
Received: from [194.97.50.144] (helo=mx1.freenet.de)
by mout1.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
Received: from ppp-82-84-85-141.cust-adsl.tiscali.it ([82.84.85.141] helo=User)
by mx1.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
Reply-To: nsxdgk [at] gmx.net
From: unkn0wn<nsxdgk [at] gmx.net>
Subject: Pooornos :-) DTVDSCFZXT
Date: Tue, 26 Oct 2004 xx:xx:xx +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
charset="Windows-1251"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 5.50.4522.1200
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V5.50.4522.1200
Message-ID: [ID filtered]
Sender: nsxdgk [at] gmx.net

hii
auf http://members.tiscali.fi/m0repr0n/ gibt es kostenlose pornos!!
MFG
unkn0wn




XNVKLTWJFSXSXWVZPKYZTDFZXCGCTTMXMGKOYX

Gool
28.10.2004, 01:38
Des schaut so aus... ich meine, es wird ja außerdem noch eine Seite bei Tiscali-Finnland beworben, da ist das schon ganz naheliegend http://img.homepagemodules.de/wink.gif
Nachtrag: Und dort gelangt man zu einer Seite, die bei Tiscali-Belgien gehostet ist... ich frage mich nur, was das soll, wenn die da kostenlose Schmuddelbildchen bewerben... ts...

--
Fuck the Spammer: http://spam.blueslayah.de

oliveer
31.10.2004, 16:35
Return-Path: <klikih [at] gmx.net>
X-Original-To: xxx
Received: from mout0.freenet.de (mout0.freenet.de [194.97.50.131])
by mail-in-02.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
for <xxx>; Mon, 1 Nov 2004 xx:xx:xx +0100 (CET)
Received: from [194.97.50.136] (helo=mx3.freenet.de)
by mout0.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
Received: from pcp05018395pcs.frnkmd01.md.comcast.net ([68.33.228.69] helo=User)
by mx3.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
Reply-To: klikih [at] gmx.net
From: Venus <klikih [at] gmx.net>
Subject: Sexxx RWVNQCXFST
Date: Mon, 1 Nov 2004 xx:xx:xx +0100
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1081
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1081
Message-ID: [ID filtered]
To: undisclosed-recipients:;
hii
auf http://members.tiscali.fi/m0repr0n/ gibt es kostenlose pornos!!
MFG
VENUS
Ups da bin ich ich beim Button "HIER gehts weiter" etwas zu tief gerutscht und bei dem dubiosen Anbieter von camlolita.de gelandet, der sich hinter sehr dubioser zurek-is.info - Geschichte versteckt. Leider musste ich alle Adressen, die mir dort über den Weg gelaufen sind ein bißchen mit netter Post beglücken. Außerdem prangt sein Banner mehrfach auf den Seiten, also trete ich mal wieder keinen falschen !
in diesem Sinne
Oliver

Investi
31.10.2004, 17:13
Ich hab mal dem für Jugendschutz zuständigen Mitarbeiter von Tiscali.de folgende Mail geschickt. Noch die harmlose Variante. Mal sehen, wie lange die Weiterleitung noch funzt.

Sehr geehrter Herr Hain,
unter dem Link members.tiscali.fi/m0repr0n/ (http://members.tiscali.fi/m0repr0n/), welcher weitergeleitet wird auf die Seite lightporn.6x.to/ (http://lightporn.6x.to/) finden sich offen hardcor-pornografische Inhalte, deren Zugang nicht durch Altersverifikation geprüft wird.
Ich fordere Sie auf, diesen Zugang über die Portale der Tiscali-Unternehmensgruppe umgehend zu unterbinden. Mir ist bewußt, daß eine Unterbindung des Zugangs über die vorgenannten Portale keine endgültige Lösung des Problems darstellt. Jedoch macht sich Tiscali mit der Weiterleitung auf die zweite Domain der strafbaren Handlung der Verbreitung pornografischer Schriften und Inhalte schuldig. Ihnen resp. Ihrem Unternehmen stehen die technischen Möglichkeiten zur teilweisen Unterbindung bzw. zur Erschwerung des Zugangs zu den strafbaren Inhalten zur Verfügung.
Der Inhalt dieser Mail wird in einem eigenen Schreiben mit entsprechendem Begleittext der für Internetkriminalität zuständigen Schwerpunktstaatsanwaltschaft München mitgeteilt.
MfG

Investi
--------------------------------------------------
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Ciovan)

coolpack
31.10.2004, 17:39
Besser damit gleich zum Oberstaatsanwalt Peter Köhler. (Glaube Frankfurt/Oder oder Frankfurt/Main) Der sagte mal im TV, er sucht genau diese Fälle. Man nennt ihn wohl auch "Porno-Köhler" und er hat kein Problem damit. Er ist genau hinter den Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung her.

&sect; 184
Verbreitung pornographischer Schriften
(1) Wer pornographische Schriften (&sect; 11 Abs. 3)
1. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht,
2. an einem Ort, der Personen unter achtzehn Jahren zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
3. im Einzelhandel außerhalb von Geschäftsräumen, in Kiosken oder anderen Verkaufsstellen, die der Kunde nicht zu betreten pflegt, im Versandhandel oder in gewerblichen Leihbüchereien oder Lesezirkeln einem anderen anbietet oder überläßt,
3a. im Wege gewerblicher Vermietung oder vergleichbarer gewerblicher Gewährung des Gebrauchs, ausgenommen in Ladengeschäften, die Personen unter achtzehn Jahren nicht zugänglich sind und von ihnen nicht eingesehen werden können, einem anderen anbietet oder überläßt,
4. im Wege des Versandhandels einzuführen unternimmt,
5. öffentlich an einem Ort, der Personen unter achtzehn Jahren zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, oder durch Verbreiten von Schriften außerhalb des Geschäftsverkehrs mit dem einschlägigen Handel anbietet, ankündigt oder anpreist,
6. an einen anderen gelangen läßt, ohne von diesem hierzu aufgefordert zu sein,
7. in einer öffentlichen Filmvorführung gegen ein Entgelt zeigt, das ganz oder überwiegend für diese Vorführung verlangt wird,
8. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält oder einzuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 7 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, oder
9. auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Ausland unter Verstoß gegen die dort geltenden Strafvorschriften zu verbreiten oder öffentlich zugänglich zu machen oder eine solche Verwendung zu ermöglichen,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

mindphlux
31.10.2004, 17:57
Glaube Frankfurt/Oder oder Frankfurt/Main
Ein durchaus beachtlicher Unterschied. Wird nur Frankfurt genannt, ist es jedoch nahezu immer am Main.
--------------------------------------------
"Africans, we count people first while money and other material things come after." -- Ann, 419 scammer
Spammer, go to http://www.arghcor.de/

oliveer
01.11.2004, 20:00
1. Antwort auf meine Abmahnung

Guten Tag,
wie haben mit dieser werbung gar nicht zu tun falls sie die daten für die SID: [ID filtered]

Mit Freundlichen Grüssen / Greets



2. Antwort auf meine Abmahnung

Guten Tag, ich grüsse Sie

Diese Seite rechnet nicht über Netdebit&reg; ab, also wiekann ich sonst helfen ;-). Sind sie eine Behörde....

Sollten Sie weitere Fragen haben, finden Sie bei der Technik unter 02427 904340 Hilfe . .


MfG
(Name aus Datenschutzgründen gelöscht)
IPPS/Netdebit&reg;

3.Antwort auf meine Abmahnung
Sehr geehrter Herr XXX,

1. Daten dürfen von uns nicht so einfach rausgegeben werden, diese stehen unter Datenschutz.
2. Diese ID: [ID filtered]
3. Was haben wir (und die SID) mit der Seite http://members.tiscali.fi/m0repr0n/ zu tun??
4. Per Email könnte hier jeder ankommen und nach irgendwelchen &sect; etwas anfordern. Wenn sie uns unter 02427/904322 ihre komplette Anschrift mit einer Kopie ihres Personalausweises faxen, wüssten wir zuerst einmal, wer Sie überhaupt sind.
MFG
NetDebit&reg; / IPPS&reg;
(Name aus Datenschutzgründen gelöscht)

was sagen wir dazu ? Einstampfen am besten über die Wettbewerbszentrale, wenn die diese dubiosen Geschäftsleute hier verstecken müssen.
Hm... sowie es jetzt aussieht hat wohl das Verbrechersyndikat aus Hamburg/Holland die Seite übernommen.
in diesem Sinne
Oliver

doc33
01.11.2004, 21:31
Die haben nichts anderes verdient als die ganz große Keule, auf Antwort von Tiscali warte ich bis heute vergeblich...

DocSnyder
01.11.2004, 22:46
auf Antwort von Tiscali warte ich bis heute vergeblich...
"Tis Ca Li" kommt eigentlich aus dem Chinesischen und bedeutet "Ich merke nichts". http://img.homepagemodules.de/spook.gifhttp://img.homepagemodules.de/sick.gif
/.
DocSnyder.
--
Friss, Spammer, friss: http://docsnyder.de/spl/forum/

doc33
02.01.2005, 00:12
Es geht wieder los, abgerechnet wird über cybilling.com wo im whois mal wieder eine gewisse Moniuqe aus den Niederlanden auftaucht.
Abgekippt über Freenet, lohnt sich da noch eine Beschwerde oder sind die eher merkbefreit?
Beworbene Seite gehostet bei Tiscali, die erste Domain ist auch immernoch online also kann ich mir die abuse hier wohl schenken.
Received: from [194.97.50.131] (helo=mout0.freenet.de)
by mx02.web.de with esmtp (WEB.DE 4.103 #184)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Sat, 01 Jan 2005 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.55.192] (helo=mx8.freenet.de)
by mout0.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
Received: from 83-134-243-176.lindthout.goplus.fastdsl.tiscali.be ([83.134.243.176] helo=abspritzgarantie)
by mx8.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
Reply-To: nkxpxj [at] hotmail.com
From: happynewyear<nkxpxj [at] hotmail.com>
Subject: Sexcams
Date: Sat, 1 Jan 2005 xx:xx:xx +0100
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 5.50.4522.1200
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V5.50.4522.1200
X-Warning: hotmail.com is listed at postmaster.rfc-ignorant.org
Message-ID: [ID filtered]
Sender: nkxpxj [at] hotmail.com

Erlebe unglaublich geile, unglaublich feuchte Teenschlampen,
die alle nur das eine wollen: den wirklich heissen Fick,
den Stecher, der es ihnen so richtig besorgt!
Du kannst jetzt dabei sein und zusehen,
wie die geilen kleinen Miststücke so richtig zugeritten werden!
Wir haben das volle Programm mit Liveshows,
Videos und Pics für Dich,
Überzeug dich selbst!! http://members.tiscali.fi/teenpr0n/


MFG
ZRTHKTWRLQYVQQKCRFPVPVRYPIOLJUGKWLTOPV

oliveer
03.01.2005, 10:31
Return-Path: <lntjyd [at] web.de>
X-Original-To: xxx
Received: from mout2.freenet.de (mout2.freenet.de [194.97.50.155])
by mail-in-09.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
for <xxx>; Sat, 1 Jan 2005 xx:xx:xx +0100 (CET)
Received: from [194.97.50.136] (helo=mx3.freenet.de)
by mout2.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
Received: from 83-134-243-176.lindthout.goplus.fastdsl.tiscali.be ([83.134.243.176] helo=p0rnpost)
by mx3.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
Reply-To: lntjyd [at] web.de
From: happynewyear <lntjyd [at] web.de>
Subject: Sexcams
Date: Sat, 1 Jan 2005 xx:xx:xx +0100
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
Message-ID: [ID filtered]
To: undisclosed-recipients:;

Hab diesen Müll auch mittlerweile schon in meinem anderen Postfach gefunden. Die Daten von dieser Monique sind natürlich alle falsch. Wem kann man denn bei .com-Domains mal so kräftig mal treten, dass dort mal nen bißchen aufgeräumt wird ?
in diesem Sinne
Oliver
Am achten Tag schuf Gott das Internet.
Am neunten Tag bekam er eine Mail: "|&deg;Try V1 [at] gra!`~"

Gool
03.01.2005, 10:43
Die Weiterleitung von members.tiscali.fi/m0repr0n zu lightporn.6x.to existiert weiterhin. Die 6x.to-Adresse leitet dann auf home.tiscali.be/vnbwqh84/goodporn.htm weiter.
Tiscali ist und bleibt wohl ein zufriedener Porno-Hoster. Wenn das so ist, dann hol ich mir da auch den billigen Webspace und werde AWM, denn bei anderen Webhostern kostet ein Adult-Webspace ein bisschen mehr...
--
Fuck the Spammer: http://spam.blueslayah.de

oliveer
03.01.2005, 10:44
Ui die Jungs von 6x.to arbeiten ja richtig schnell !
Die Subdomain http://tvporn.6x.to/ und http://teenporno.6x.to/ sind nicht mehr erreichbar. "We closed this subdomain because the owner tried to promote it with SPAM" - so sollten alle Provider arbeiten, dann dann haben die Spammer net mehr wirklich viel zu lachen.
in diesem Sinne
Oliver

Am achten Tag schuf Gott das Internet.
Am neunten Tag bekam er eine Mail: "|&deg;Try V1 [at] gra!`~"

schara56
03.01.2005, 15:43
http://tvporn.6x.to/...ist allerdings noch erreichbar - da aber alles bei 6x.to liegt kann man dort ja nochmal sensiblisieren um eine Sperrung zu erreichen...
nach erneutem hinweisen ist die Seite dicht - ätsch!