PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [UBE/der selbe wie immer]Praesente zum Fest



doc33
04.12.2004, 20:50
Der Typ nervt mich echt tierisch. Ich wünsche ja niemandem etwas schlechtes aber für den mache ich gern eine Ausnahme. Vielleicht möchte aber ja jemand von euch eine Uhr bestellen oder auch ein paar mehr davon.
Received: from [70.17.238.66] (helo=pool-70-17-238-66.balt.east.verizon.net)
by mx32.web.de with smtp (WEB.DE 4.102 #165)
ID: [ID filtered]
Received: from 142.24.126.208 by 70.17.238.66; Sat, 04 Dec 2004 xx:xx:xx -0200
Message-ID: [ID filtered]
From: "GESCHENKE" <nuqimwxeyoq [at] yahoo.com>
Reply-To: "GESCHENKE" <nuqimwxeyoq [at] yahoo.com>
To: poor [at] spamvictim.tld
Subject: Praesente zum Fest
Date: Sat, 04 Dec 2004 xx:xx:xx +0600
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="--334923338374732483"
Sender: nuqimwxeyoq [at] yahoo.com

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Weihnachtszeit naht und wenn Sie noch nicht alle Geschenke haben sollten dann haben wir hier sicherlich noch einen
guten Tipp für Sie.
Wir haben ganz neu in unser Angebot Edel-Uhren-Replicas aufgenommen. Wir haben beinahe alle fantastischen Modelle für Sie die sich nur wünschen könnten.
Von Glashütte uber Bulgari und Cartier bis hin zu Chopard und Omega und Gucci-Uhren ist alles zu haben. Sortiert nach Männer und Frauen-Uhren, oder als Geschenkbox gibt es auch für Sie das Richtige.
Was ist besser als Geschenk zu Weihnachten als eine Uhr von Dauer. Sie ist nicht nur ein Zeichen guten Gechmacks sondern auch ein ganz persönliches Geschenk für Ihre/n Liebsten.
Verzieren Sie die Uhr noch mit einer Gravur und sie werden Heiligabend in strahlende Gesichter blicken können.
Weiter zu den Uhren geht es hier
http://kuqw.maffgnjc.info/?vhx11A0zj3CD._vluur
Viel Spaß beim Shopping und eine frohe Weihnacht wünscht Ihnen das Uhren-Team.

Ihr Albert Schmitz

Spamgegner
04.12.2004, 20:57
Der kerl ist offenbar auch im Pornogeschäft tätig.
Vergleiche mit den DNS-Servern der Domain unter http://210112.antispam.de/t506178f117466...ng_off_you.html (http://210112.antispam.de/t506178f11746681_teen_ang_randy_angels_are_holding_off_you.html)
Verblüffende Ähnlichkeit, nicht?
Ich würde auch darauf wetten, dass der Whois eintrag zu der Name-Server-Domain falsch ist...


-------------------------------------------------
Newsletter gehackt?
- In einem Atomkraftwerk kann man auch nicht sagen, man habe keine rote Warnlampe leuchten sehen und keine Alarm-Sirenen gehört...

Investi
05.12.2004, 00:05
Ist das erste Mal, daß ich diese Mail in Deutsch sehe. Man hat also einen neuen Markt im Auge. In Englisch bekomme ich davon täglich ein halbes Dutzend. Die lassen sich aber gut filtern.
Die Whois-Daten sind definitiv falsch. Polnische Postleitzahlen sind 5-stellig: 12-345
Die Whois-Daten des Nameservers sind ebenfalls falsch. Bis auf die Vorwahl für Tokio ist wohl nix korrektes dran. Die Postleitzahlen in Japan sind dreistellig (123), fünfstellig (123-45) oder siebenstellig (123-4567)
Die Nameserver-Registrierung (Domain-Eintrag) erfolgte am 26.11.2004, also vor einer Woche. Sieht nicht vertrauenerweckend aus.
Investi
--------------------------------------------------
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Ciovan)

doc33
05.12.2004, 10:11
Ich denke das die Mail in Deutsch nicht übersetzt wurde sondern Englisch die übersetzung ist. Als Empfänger bin nämlich nicht ich angegeben sondern eine Adresse die regelmässig im cyberservices/cytainment Spam auftaucht davor tauchte die Adresse immer bei maxolution Spam auf.
Langsam aber sicher habe ich den Eindruck wenn der Typ aus dem Verkehr gezogen wird liesse der deutchsprachige Spam um 80% oder mehr nach.

Hieronymus
07.12.2004, 11:19
Hier nennt er sich auch noch "EBAY". Ob die das mögen?

Received: from [63.70.85.250] (helo=yahoo.com) by mx23.web.de with smtp (WEB.DE 4.102 #165) ID: [ID filtered]
Message-ID: [ID filtered]
Reply-To: "EBAY" <dsrgmqlgqixeuwggvn [at] yahoo.com>
From: "EBAY" <dsrgmqlgqixeuwggvn [at] yahoo.com>
To: <x>
Subject: Praesente zum Fest
Date: Mon, 06 Dec 2004 xx:xx:xx +1100
MIME-Version: 1.0
X-Content-Type: text/plain; charset="us-ascii"
X-Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1123
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1123
Sender: dsrgmqlgqixeuwggvn [at] yahoo.com
Content-Type: text/plain