PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschäftsgelegenheit 2005 / 2006



dk99hi
11.12.2004, 14:31
From - Sat Dec 11 xx:xx:xx 2004
Return-Path: <jobinfo2005 [at] freenet.de>
X-Flags: 1000
Delivered-To: GMX delivery to X
Received: (qmail 932 invoked by UID: [UID filtered]
Received: from mout2.freenet.de (EHLO mout2.freenet.de) (194.97.50.155)
by mx0.gmx.net (mx002) with SMTP; 11 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.55.148] (helo=mx5.freenet.de)
by mout2.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
for X; Sat, 11 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from pd9f4fbbf.dip.t-dialin.net ([217.244.251.191] helo=q1i2x7)
by mx5.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Sat, 11 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <jobinfo2005 [at] freenet.de>
Subject: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsgelegenheit?= 2004/5
To: X
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_627_5707_36261706.46D6E6C0"
MIME-Version: 1.0
Date: Sat, 11 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.60
X-Sender: DDDC1904-4B56-11D9-B98D-00C00001366
Status: O
X-Warning: freenet.de is listed at abuse.rfc-ignorant.org
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
Newsletter
Guten Tag!
&middot;Sie suchen einen Nebenjob und wollen 500 bis 2000 EUR nebenbei verdienen?
&middot;Sie wollen sich selbständig machen, ohne Risiko, mit sehr geringen Investitionen und monatlichem Einkommen in den 5stelligen Bereich?
&middot;Sie sind bereits selbständig und suchen ein 2. Standbein mit monatlichem Einkommen bis 10.000 EUR zusätzlich?
Dann fordern Sie hier weitere Infos an unter:http://meinezukunft.cjb.net
Liebe Grüße
Ihr Job Team
(Sekretariat)
Sie erhalten dieses Angebot, weil Sie sich zum Bezug unseres Newsletters eingetragen haben. Leider kommt es vor, dass auch andere Teilnehmer ohne Zustimmung der Adressinhaber fremde eMail-Adressen eintragen. Sollte dies der Fall sein, so bitten wir um Entschuldigung.
Soll Ihre eMail-Adresse aus dem Verteiler gelöscht werden, so schicken Sie bitte ein Antwort-eMail an: "jobteam [at] freenet.de" mit betrifft: "Löschen".


Die Austrage-Email-Adresse gibt es nicht.
Der Formmailer kommt mir auch bekannt vor.
jobinfo2005 [at] 01019freenet.de
mailbox is fullhttp://img.homepagemodules.de/grin.gif
Jetzt hab ich mal geschaut...
Jede Anfrage über den Formmailer kostet 10 Cent.
Muss doch glatt ein script schreiben um die Wirtschaft anzukurbeln.

Martin S.
21.12.2004, 07:39
Wieder mal das "Job-Team". Beschwerden an T-Online und Freenet sind raus. Lustig ist ja die X-Warning-Zeile im Header :-) Wie wahr, wie wahr.
Gruß,
Martin


From poor [at] spamvictim.tld Tue Dec 21 xx:xx:xx 2004
Return-Path: <income005 [at] freenet.de>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to poor [at] spamvictim.tld
Received: (qmail invoked by alias); 21 Dec 2004 xx:xx:xx -0000
Received: from mout0.freenet.de (EHLO mout0.freenet.de) (194.97.50.131)
by mx0.gmx.net (mx003) with SMTP; 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.55.191] (helo=mx7.freenet.de)
by mout0.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from pd9f4fb55.dip.t-dialin.net ([217.244.251.85] helo=q1i2x7)
by mx7.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <income005 [at] freenet.de>
Subject: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsgelegenheit?= 2004/5
To: poor [at] spamvictim.tld
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_746_B616_C68706A7.56A67710"
MIME-Version: 1.0
Date: Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.60
X-Sender: A808D065-52D2-11D9-B98D-00C00001366
Status: O
X-Warning: freenet.de is listed at abuse.rfc-ignorant.org
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)

--- Weitergeleitete Nachricht / Forwarded Message ---
Date: Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
From: Geschäftsleitung <income005 [at] freenet.de>
To: poor [at] spamvictim.tld
Subject: Geschäftsgelegenheit 2004/5

Newsletter
Guten Tag!
&middot;Sie suchen einen Nebenjob und wollen 500 bis 2000 EUR nebenbei verdienen?
&middot;Sie wollen sich selbständig machen, ohne Risiko, mit sehr geringen
Investitionen und monatlichem Einkommen in den 5stelligen Bereich?
&middot;Sie sind bereits selbständig und suchen ein 2. Standbein mit monatlichem
Einkommen bis 10.000 EUR zusätzlich?
Dann fordern Sie hier weitere Infos an unter:http://meinezukunft.cjb.net
Liebe Grüße
Ihr Job Team
(Sekretariat)
Sie erhalten dieses Angebot, weil Sie sich zum Bezug unseres Newsletters
eingetragen haben. Leider kommt es vor, dass auch andere Teilnehmer ohne
Zustimmung der Adressinhaber fremde eMail-Adressen eintragen. Sollte dies der Fall
sein, so bitten wir um Entschuldigung.
Soll Ihre eMail-Adresse aus dem Verteiler gelöscht werden, so schicken Sie
bitte ein Antwort-eMail an: "jobteam [at] freenet.de" mit betrifft: "Löschen".

--
Think globally - act locally. Auch bei Gesetzen gegen Spam

dk99hi
21.12.2004, 09:19
X-Warning: freenet.de is listed at abuse.rfc-ignorant.org
Das hab ich gar nicht gesehen.
Die beworbene Seite ist aber bestimmt schon eine Woche OFFLINE.
Sind die Spammer wirklich so doof?http://img.homepagemodules.de/grin.gif

Martin S.
21.12.2004, 09:23
Also heute früh, als ich gepostet habe, war die Seite noch da. Da soll ich irgendwas runterladen um die Seite betrachten zu können. Ich hab`s lieber nicht gemacht, hier hab ich nur den IE. Vielleicht dann daheim mit dem Firefox.
Gruß,
Martin
--
Think globally - act locally. Auch bei Gesetzen gegen Spam

dk99hi
21.12.2004, 09:41
Also mit dem Firefox sehe ich nur eine leere Seite.
Im Quelltext ist ihrgendein Script versteckt.
Bestimmt um IE-only eine Freude zu machenhttp://img.homepagemodules.de/zunge.gif

schara56
21.12.2004, 10:03
Ja, nur für IE - da wird ein ActiveX-Steuerelement installiert.
Ich habe leider gerade keine virtuelle Maschine verfügbar um zu kucken was das ActiveX-Element macht.

Gool
21.12.2004, 15:44
Das würde mich auch mal interessieren, was das Ding anstellt
--
Fuck the Spammer: http://spam.blueslayah.de

Wolle
21.12.2004, 16:31
X-Warning: freenet.de is listed at abuse.rfc-ignorant.org
Jo das ist wirklich berechtigt!!!
Dürfte eines der wenigen größeren Provider sein, die nach wie vor *dip.t-dialin.net wie etwa
..Received: from pd95f1ceb.dip.t-dialin.net ([217.95.28.235] helo=vgafq....
zulassen.Hier flattern aus dieser üblen Quelle so etliche Sober doc.zip und Konsorten ein.
Hab war nichts damit am Hut und zu befürchten unter einem richtigen OS :-)
Trotzden habe ich versucht das Abusedesk von Freenet zu unterichten.
Naja nix nana null- jo is wohl heut schon Wheinachten :-)
Gruß Wolle
PS Jeder desructive Link für IE führ ja letztendlich auch dazu, dass mehr und mehr WINDOzE User wenigstens darüber nachdenken den Browser und die kaputte Mail/News Software zu wechseln.Hat so also auch ein wenig Gutes.

schara56
21.12.2004, 16:37
Installiert signierte Malware:
bridge-c18.cab
http://connexis.gmxhome.de/1.jpg
http://connexis.gmxhome.de/2.jpg
Lizenzvertrag von Blaze dazu:
http://www.blazefind.com/license.html
Lavasoft/Adaware meint dazu:
http://connexis.gmxhome.de/3.jpg
http://connexis.gmxhome.de/4.jpg
http://connexis.gmxhome.de/5.jpg
http://connexis.gmxhome.de/6.jpg

Gool
21.12.2004, 19:52
Na, das hört sich ja nett an
--
Fuck the Spammer: http://spam.blueslayah.de

Martin S.
21.12.2004, 20:09
Noch einmal auf meine andere Adresse:

Received: from [194.97.50.132] (helo=mout1.freenet.de)
by mx12.web.de with esmtp (WEB.DE 4.103 #184)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.50.144] (helo=mx1.freenet.de)
by mout1.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from c-180-198-20.bi.dial.de.ignite.net ([62.180.198.20] helo=oem-e0o6uo77mbh)
by mx1.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <muellerconsulting [at] freenet.de>
Subject: Internationale =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsidee?= 2005
To: poor [at] spamvictim.tld
Content-Type: multipart/alternative; boundary="=_NextPart_dyhrywbwcclhqiwwjudhe1"
MIME-Version: 1.0
Date: Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
X-Priority: 3
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.50
X-Sender: D115FF80-C560-4743-9943-28B84001547
Status: O
X-Warning: freenet.de is listed at abuse.rfc-ignorant.org
Sender: muellerconsulting [at] freenet.de
X-PMFLAGS: 570950016 0 1 P692OS4T.CNM
This is a multi-part message in MIME format

Link im Text-Teil: http://altersvorsorge.0catch.com
Link im HTML-Teil: http://sofortverdienst.cjb.net
Gruß,
Martin
--
Think globally - act locally. Auch bei Gesetzen gegen Spam

schara56
21.12.2004, 22:11
From muellerconsulting [at] freenet.de Tue Dec 21 xx:xx:xx 2004
Return-Path: <muellerconsulting [at] freenet.de>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to poor [at] spamvictim.tld
Received: (qmail invoked by alias); 21 Dec 2004 xx:xx:xx -0000
Received: from mout2.freenet.de (EHLO mout2.freenet.de) (194.97.50.155)
by mx0.gmx.net (mx032) with SMTP; 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.55.191] (helo=mx7.freenet.de)
by mout2.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from c-180-198-20.bi.dial.de.ignite.net ([62.180.198.20] helo=oem-e0o6uo77mbh)
by mx7.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <muellerconsulting [at] freenet.de>
Subject: Internationale =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsidee?= 2005
To: poor [at] spamvictim.tld
Content-Type: multipart/alternative; boundary="=_NextPart_dyhrywbwcclhqiwwjudhe1"
MIME-Version: 1.0
Date: Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
X-Priority: 3
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.50
X-Sender: D115FF80-C560-4743-9943-28B84001547
Status: O
X-Warning: freenet.de is listed at abuse.rfc-ignorant.org
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
--- Weitergeleitete Nachricht / Forwarded Message ---
Date: Tue, 21 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
From: Geschäftsleitung <muellerconsulting [at] freenet.de>
To: poor [at] spamvictim.tld
Subject: Internationale Geschäftsidee 2005
Guten Tag!
Sie sind auf der Suche nach beruflicher Veränderung?
Wir möchten Ihnen ein Konzept vorstellen, mit dem Sie von zum Hause aus ihr
eigenes Geschäft aufbauen können - ohne hohes Startkapital - ohne Risiko!
Sie sind skeptisch?
Das waren wir auch.
Die internationale Geschäftsgelegenheit ist ein Konzept, welches bereits
sehr vielen Menschen international geholfen hat, erfolgreich zu arbeiten. Sie
haben die CHANCE, ebenfalls davon zu profitieren.
Was kann das für Sie bedeuten?
- Sie können Ihre Arbeitszeit frei einteilen.
- Sie haben keinen NBossL, dem Sie Rede und Antwort stehen müssen (außer
sich selbst).
- Finanzielle Freiheit, unabhängig von Ihrer Bildung, Erfahrung, Geschlecht
oder Religion.
- Ein bewährter Vergütungsplan, mit der Möglichkeit eines langfristigen
passiven Einkommens.
- Sie haben die Möglichkeit, ein internationales Geschäft aufzubauen - von
zu Hause aus!
- Sie werden nie wieder arbeitslos.
- Nebenberuflich...................möglich 500 Ü---1000 Ü
- 2 Standbein........................möglich 1000 Ü--8000 Ü
- Hauptberuflich....................möglich 3000 Ü--- Keine Begrenzung

Noch nie habe ich ein Geschäftskonzept gesehen, dass so viele Vorzüge
bietet.
Sehen Sie sich weitere Informationen auf unserer Homepage an.
> http://altersvorsorge.0catch.com
Sie erhalten dann den Zugang zu kostenlosen und unverbindlichen
Informationen.

Geschäftsleitung

Marko Bürgel
Dipl. Kaufmann

Internationale Geschäftideen
Abgekippt über Mobilcom -> abuse[at]pppool.de
Spamvertised Site -> 209.63.57.4 -> abuse[at]support.eli.net (ist aber schon dicht aufgrund - komisch - Spam!)

This site has been banned for SPAM violations. We apologize for the idiot webmaster who could not control him/her self.

dk99hi
22.12.2004, 16:41
Gerade angekommen mit.
http://neustart.cjb.net/
Eingeworfen bei
Received: from c-134-89-130.hh.dial.de.ignite.net ([62.134.89.130] helo=frank)
Aber die sind eh merkbefreit.http://img.homepagemodules.de/sick.gif
Die ID: [ID filtered]

schara56
23.12.2004, 12:45
...hmmm - vielleicht mal eine Email an cjb[at]cjbmanagement.com mit dem Hinweis auf die spamvertised Site?

J. R.
26.12.2004, 15:05
Was die Namen seiner Homepages angeht, ist er anpassungsfähig, das muß man ihm lassen:
Return-Path: <nebenjob05 [at] freenet.de>
Delivery-Date: Sun, 26 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from [212.227.126.211] (helo=mxng15.kundenserver.de)
by mxeu10.kundenserver.de with ESMTP (Nemesis),
ID: [ID filtered]
Received: from [194.97.50.132] (helo=mout1.freenet.de)
by mxng15.kundenserver.de with esmtp (Exim 3.35 #1)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Sun, 26 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.50.136] (helo=mx3.freenet.de)
by mout1.freenet.de with esmtpa (Exim 4.43)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Sun, 26 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
Received: from c-180-199-56.bi.dial.de.ignite.net ([62.180.199.56] helo=oem-e0o6uo77mbh)
by mx3.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Sun, 26 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <nebenjob05 [at] freenet.de>
Subject: Internationale =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsidee?= 2005
To: poor [at] spamvictim.tld
Content-Type: multipart/alternative; boundary="=_NextPart_wqqqusqkptsymgerkydas1"
MIME-Version: 1.0
Date: Sun, 26 Dec 2004 xx:xx:xx +0100
X-Priority: 3
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.50
X-Sender: 508C3937-0646-4AB2-B87A-F9840001547
Status: O
X-Warning: freenet.de is listed at abuse.rfc-ignorant.org
Envelope-To: poor [at] spamvictim.tld
X-SpamScore: 0.999
tests= FROM_ENDS_IN_NUMS
Guten Tag!
Sie sind auf der Suche nach beruflicher Veränderung?

Wir möchten Ihnen ein Konzept vorstellen, mit dem Sie von zum Hause aus ihr eigenes Geschäft aufbauen können - ohne hohes Startkapital - ohne Risiko!
Sie sind skeptisch?
Das waren wir auch, doch nach 7 Jahren, sind positive mit explosionsartiger Erfolgsquoten bezeichnend.
Die internationale Geschäftsgelegenheit ist ein Konzept, welches bereits sehr vielen Menschen national & international geholfen hat, erfolgreich zu arbeiten. Sie haben die CHANCE, ebenfalls davon zu profitieren.
Was kann das für Sie bedeuten?
- Sie können Ihre Arbeitszeit frei einteilen.
- Sie haben keinen „Boss“, dem Sie Rede und Antwort stehen müssen (außer sich selbst).
- Finanzielle Freiheit, unabhängig von Ihrer Bildung, Erfahrung, Geschlecht oder Religion.
- Ein bewährter Vergütungsplan, mit der Möglichkeit eines langfristigen passiven Einkommens.
- Sie haben die Möglichkeit, ein internationales Geschäft aufzubauen - von zu Hause aus!
- Sie werden nie wieder arbeitslos.
- Nebenberuflich...................möglich 500 €---1000 €
- 2 Standbein........................möglich 1000 €--8000 €
- Hauptberuflich....................möglich 3000 €--- Keine Begrenzung

Noch nie habe ich ein Geschäftskonzept gesehen, geprüft und gearbeitet, dass so viele Vorzüge bietet.
Sehen Sie sich weitere Informationen auf unserer Homepage an.
> http://weihnachtsgeld.cjb.net

Sie erhalten dann den Zugang zu kostenlosen und unverbindlichen Informationen.

Geschäftsleitung

Marko Bürgel
Dipl. Kaufmann

Internationale Geschäftideen

Vorbildlicher oder merkbefreiter Provider?
http://www.jr-cds.de/Provider-Liste.htm

schara56
12.03.2005, 10:10
From einkom.2005 [at] freenet.de Sat Mar 12 xx:xx:xx 2005
Return-Path: <einkom.2005 [at] freenet.de>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to poor [at] spamvictim.tld
Received: from xxxxxxx.xx [82.149.228.140]
by localhost with POP3 (fetchmail-6.2.5)
for poor [at] spamvictim.tld (single-drop); Sat, 12 Mar 2005 xx:xx:xx +0100 (MET)
Received: from mout2.freenet.de (mout2.freenet.de [194.97.50.155])
by xxxxxxx.xx (8.12.10/8.12.10) with ESMTP ID: [ID filtered]
for <poor [at] spamvictim.tld>; Sat, 12 Mar 2005 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.55.147] (helo=mx4.freenet.de)
by mout2.freenet.de with esmtpa (Exim 4.51)
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Sat, 12 Mar 2005 xx:xx:xx +0100
Received: from pd9f4fbae.dip.t-dialin.net ([217.244.251.174] helo=q1i2x7)
by mx4.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for poor [at] spamvictim.tld; Sat, 12 Mar 2005 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsgelegenheit2005?= <einkom.2005 [at] freenet.de>
Subject: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsgelegenheit?= 2005
To: poor [at] spamvictim.tld
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_767_5677_0696A766.47176630"
MIME-Version: 1.0
Date: Sat, 12 Mar 2005 xx:xx:xx +0100
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.60
X-Sender: 45DA5988-92D4-11D9-B98D-00C00001366
X-MailScanner: Found to be clean
X-MailScanner-From: einkom.2005 [at] freenet.de
Status: O
X-Collected-By: xxxxxxx.xxxxxxxxx.xx
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: [UID filtered]
--- Weitergeleitete Nachricht / Forwarded Message ---
Date: Sat, 12 Mar 2005 xx:xx:xx +0100
From: Geschäftsgelegenheit2005 <einkom.2005 [at] freenet.de>
To: poor [at] spamvictim.tld
Subject: Geschäftsgelegenheit 2005

Newsletter
Guten Tag!
&middot;Sie suchen einen Nebenjob und wollen 500 bis 2000 EUR nebenbei verdienen?
&middot;Sie wollen sich selbständig machen, ohne Risiko, mit sehr geringen
Investitionen und monatlichem Einkommen in den 5stelligen Bereich?
&middot;Sie sind bereits selbständig und suchen ein 2. Standbein mit monatlichem
Einkommen bis 10.000 EUR zusätzlich?
Dann fordern Sie hier weitere Infos an unter:http://meinezukunft.cjb.net
Liebe Grüße
Ihr Job Team
(Sekretariat)
Sie erhalten dieses Angebot, weil Sie sich zum Bezug unseres Newsletters
eingetragen haben. Leider kommt es vor, dass auch andere Teilnehmer ohne
Zustimmung der Adressinhaber fremde eMail-Adressen eintragen. Sollte dies der Fall
sein, so bitten wir um Entschuldigung.
Soll Ihre eMail-Adresse aus dem Verteiler gelöscht werden, so schicken Sie
bitte ein Antwort-eMail an: "jobteam [at] freenet.de" mit betrifft: "Löschen".

Abgekippt über 217.244.251.174 -> abuse[at]t-online.de
Spamvertised Site liegt bei CJB.net (abuse[at]cjb.net) - abuse ist raus; bisher hat cjb.net sehr schnell reagiert und den Spinner abgeklemmt
Abuse ging auch an Freenet (abuse[at]freenet.de) raus wg. den angegebenen Emailadressen.
...die Seite ist leider schon abgeklemmt...
und nachdem ich per Hand durch das Forum gegangen bin (die Suchfunktion ist nicht wirklich überzeugend): http://210112.antispam.de/t506869f117199...elegenheit.html (http://210112.antispam.de/t506869f11719959_Geschaumlftsgelegenheit.html)

webeinspunktnull
14.03.2005, 10:51
Datum: 26.02.05 11:41
Empfänger: <.de>
Anlage(n): html-1.2.html (7 KB)



Betreff: Ihre berufliche Chance 2005 !!!


Return-Path: <bic-center [at] freenet.de>
Received: from mout2.freenet.de ([194.97.50.155]) by mailin07.sul.t-online.de
with esmtp ID: [ID filtered]
Received: from [194.97.55.192] (helo=mx8.freenet.de)
by mout2.freenet.de with esmtpa (Exim 4.50)
ID: [ID filtered]
for @t-online.de; Sat, 26 Feb 2005 xx:xx:xx +0100
Received: from c-134-93-70.hh.dial.de.ignite.net ([62.134.93.70] helo=frank)
by mx8.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for t-online.de; Sat, 26 Feb 2005 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <bic-center [at] freenet.de>
Subject: Ihre berufliche Chance 2005 !!!
To: -online.de
Content-Type: multipart/alternative; boundary="=_NextPart_kkrclkoxmewjbglbqytix1"
MIME-Version: 1.0
Date: Sat, 26 Feb 2005 xx:xx:xx +0100
X-Priority: 1
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.30
X-Sender: DB53F68D-7E5A-4C41-8FBA-B34D0001321
Status: O
Sender: "bic-center [at] freenet.de"@freenet.de
X-TOI-SPAM: u;0;2005-02-26Txx:xx:xxZ
X-TOI-MSGID: [ID filtered]
X-Seen: true
Job & Karriere Newsletter 2005
Guten Tag!
Sind Sie beruflich in einem sicheren Job? Haben Sie für Ihre Zukunft finanzielle Sicherheit? Oder haben Sie schon seit längerer Zeit den Gedanken, sich Hauptberuflich zu verändern oder mit einem Nebenjob etwas hinzu zuverdienen?

Wir möchten Ihnen Konzepte vorstellen, mit dem Sie von zum Hause aus ihr eigenes Geschäft aufbauen können - ohne hohes Startkapital - ohne Risiko!
Skeptisch?
Nein, sollten Sie nicht sein, denn sonst sollten Sie bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber, Ihrem Arbeitsamt erst recht skeptisch sein, oder sind Sie dort auf Erfolgskurs?
Die internationalen Wirtschafts- und Industriekonzerne mit denen wir Ihnen Konzepte empfehlen, welche bereits sehr vielen Menschen national & international geholfen haben, erfolgreich zu arbeiten und Ihre Finanzen auf das Niveau zu bringen, welches Sie benötigen oder wünschen. Sie haben die CHANCE, ebenfalls davon zu profitieren.

Was kann das für Sie bedeuten?
Sie können Ihre Arbeitszeit frei einteilen. - Sie haben keinen „Boss“, dem Sie Rede und Antwort stehen müssen (außer sich selbst). - Finanzielle Freiheit, unabhängig von Ihrer Bildung, Erfahrung, Geschlecht oder Religion. - Ein bewährter Vergütungsplan, mit der Möglichkeit eines langfristigen passiven Einkommens.
- Sie haben die Möglichkeit, ein internationales Geschäft aufzubauen - von zu Hause aus! Ohne Risiken. Hier der Einkommens-Durchschnitt unserer Vermittelten Personen.
- Nebenberuflich...................möglich von 500 €---1000 €
- 2 Standbein........................möglich von 1000 €--8000 €
- Hauptberuflich....................möglich von 3000 €--- Keine Begrenzung
Wir arbeiten mit ausgereiften und geprüften Konzepten, sowie Internationalen Wirtschaftsunternehmen, die stark expandieren und absolute Trendmärkte besetzen. Unsere über 9 jährige Erfahrung mit über 95% Erfolgsquote bestätigen unsere Zielsetzung und Arbeit.
Sehen Sie sich weitere Informationen auf unserer Info-Homepage an.
> http://startjetzt.8k.com
Sie erhalten dann den Zugang zu kostenlosen und unverbindlichen Informationen.
Job und Konzepte mit Zukunft

Friedrich v. Carlsdorff
Dipl. Kaufmann
Geschäftsleitung
Sie erhalten dieses Angebot, weil Sie sich zum Bezug unseres Newsletters eingetragen haben. Leider kommt es vor, dass auch andere Teilnehmer ohne Zustimmung der Adressinhaber`s fremde eMail-Adressen eintragen. Sollte dies der Fall sein, so bitten wir um Entschuldigung.
Soll Ihre eMail-Adresse aus dem Verteiler gelöscht werden, so schicken Sie bitte ein Antwort-eMail an: "neben-job [at] freenet.de" mit betrifft: "Löschen".
Diese Mail, sowie der Link sind Virenfreie und geprüfte Verbindungen und können bedenkenlos gestartet werden, Ihre Mailagentur für Wirtschaftsmedien und Karriere International, Chur- Schweiz.




--
If Windows is the Solution - What was the Problem?

dk99hi
14.03.2005, 11:06
Der Freund benutzt mal wieder das Formular von
http://www.formmailer.com. ID: [ID filtered]
Scheint den Formularbetreiber aber nicht zu juckenhttp://img.homepagemodules.de/sick.gif

Nebelwolf
14.03.2005, 12:38
Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht:
Formmailer.com hat in der Vergangenheit nicht auf meine Beschwerden reagiert. Die Accounts liefen fröhlich weiter und offensichtlich steckt immer die gleiche Person hinter den Spammails, die über Formmailer.com laufen. Ein Blick in das Forum zeigt, daß offensichtlich einige Leute über den Dienst verärgert sind. ... und bei einem Blick in das Forum Vorschläge wird mal von "Geschäftsgelegenheiten" förmlich erschlagen. Vielleicht hat der Betreiber mehr mit dem Spam zu tun ...
Nebelwolf

schara56
14.03.2005, 21:49
Den Schweinepriester / Agrarpräfekten einfach mal verpetzen an abuse[at]freeservers.com

trekkie
17.03.2005, 06:37
Die e-Mail-Adressen sind jedenfalls alle dicht - von allen "Geschäftsgelegenheiten" die ich hier im Forum gefunden habe. Kommt immer "Mailbox Full", wenn sie nicht überhaupt dichtgemacht ist - Ich dachte, die wollen damit Geld verdienen? Dann sollte man seine mails auch mal lesen, oder?
Dabei hätt` ich mich doch soooo gerne ausgetragen... http://img.homepagemodules.de/wink.gif
Gruß
Trekkie
--------------------
Herr, unsere freie Mailbox gib uns heute und erlöse uns von Viren und Spammern...

schara56
22.01.2006, 23:00
Ich badsche das mal an den Thread dran - lediglich die Jahrszahl hat sich geändert.
Gespamt wurde aus Berlin über Freenet.
Beworben wird eine Site, welche bei freewebtown.com gehosted wird.
Freenet und Freewebtown sind informiert.

BTW neben-job [at] freenet.de möchte ordentlich Post bekommen - vorzugsweise von nigerianischen Geschäftspartnern...

Return-Path: <biz.zenter2006 [at] freenet.de>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to xxx
Received: (qmail invoked by alias); 22 Jan 2006 xx:xx:xx -0000
Received: from mout0.freenet.de (EHLO mout0.freenet.de) [194.97.50.131]
by mx0.gmx.net (mx046) with SMTP; 22 Jan 2006 xx:xx:xx +0100
Received: from [194.97.55.192] (helo=mx8.freenet.de)
by mout0.freenet.de with esmtpa (Exim 4.61)
(envelope-from <biz.zenter2006 [at] freenet.de>)
ID: [ID filtered]
for xxx; Sun, 22 Jan 2006 xx:xx:xx +0100
Received: from c-180-164-244.b.dial.de.ignite.net ([62.180.164.244] helo=AP2)
by mx8.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for xxx; Sun, 22 Jan 2006 xx:xx:xx +0100
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <biz.zenter2006 [at] freenet.de>
Subject: Gelgenheit 2006
To: xxx
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_6C7_96D7_57872636.36B6B6B0"
MIME-Version: 1.0
Date: Sun, 22 Jan 2006 xx:xx:xx +0100
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.88
X-Sender: F7C66F3A-16C2-4072-930E-E985B001366
Status: N
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: [UID filtered]


Job & Karriere Newsletter 2006

Guten Tag!

·Suchen Sie einen Nebenjob und wollen 500 bis 2000 EUR nebenbei verdienen?

·Suchen Sie eine neue Karriere oder wollen sich selbständig machen, ohne Risiko, mit sehr geringen Investitionen und monatlichem Einkommen in den 5stelligen Bereich?

·Sie sind bereits selbständig und suchen ein 2. Standbein mit monatlichem Einkommen bis 10.000 EUR zusätzlich?

Dann fordern Sie hier weitere Infos an unter:http://www.freewebtown.com/harz4/

Eine gute Zukunft
Ihr Job & Karriere Newsletter Team
Geschäftsleitung C Newsletter Post Int. Chur-Schweiz

Sie erhalten dieses Angebot, weil Sie sich zum Bezug unseres Newsletters eingetragen haben. Leider kommt es vor, dass auch andere Teilnehmer ohne Zustimmung der Adressinhaber`s fremde eMail-Adressen eintragen. Sollte dies der Fall sein, so bitten wir um Entschuldigung.

Soll Ihre eMail-Adresse aus dem Verteiler gelöscht werden, so schicken Sie bitte ein Antwort-eMail an: " neben-job [at] freenet.de " mit betrifft: "Löschen".

Nebelwolf
23.01.2006, 00:44
Wie immer wird der Spamlauf über Formmailer.com abgesichert. Seine aktuelle Kundennummer dort: 74296. Man kann sich bei Formmailer.com beschweren, es gibt auch ein Forum. Wenn ich allerdings dieses Forum des Betreibers Cwak.com lese, habe ich einige Zweifel am Sinn dieser Beschwerden: http://forums.cwak.com/list.php?4

Vielleicht hat jemand Lust eine eMailadresse zu verbrennen um an weitere Infos zu kommen.

Nebelwolf

schara56
07.05.2006, 15:11
From Job_Architekt2 [at] freenet.de Sun May 7 xx:xx:xx 2006
Return-Path: <Job_Architekt2 [at] freenet.de>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to x
Received: (qmail invoked by alias); 07 May 2006 xx:xx:xx -0000
Received: from mout0.freenet.de (EHLO mout0.freenet.de) [194.97.50.131]
by mx0.gmx.net (mx006) with SMTP; 07 May 2006 xx:xx:xx +0200
Received: from [194.97.55.242] (helo=mx9.freenet.de)
by mout0.freenet.de with esmtpa (Exim 4.61)
(envelope-from <poor [at] spamvictim.tld>)
ID: [ID filtered]
for x; Sun, 07 May 2006 xx:xx:xx +0200
Received: from p54bd789a.dip.t-dialin.net ([84.189.120.154] helo=AP2)
by mx9.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for x; Sun, 07 May 2006 xx:xx:xx +0200
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <Job_Architekt2 [at] freenet.de>
Subject: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsgelegenheit?= 2006
To: x
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_6C6_E656_46174616.E66766B0"
MIME-Version: 1.0
Date: Sun, 7 May 2006 xx:xx:xx +0200
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.88
X-Sender: 08A84613-DECB-41B6-8FA4-CFE1E001366
Status: N
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: [UID filtered]

Job & Karriere Newsletter 2006
Guten Tag!

·Suchen Sie einen Nebenjob und wollen 500 bis 2000 EUR nebenbei verdienen?

·Suchen Sie eine neue Karriere oder wollen sich selbständig machen, ohne
Risiko, mit sehr geringen Investitionen und monatlichem Einkommen in den
5stelligen Bereich?

·Sie sind bereits selbständig und suchen ein 2. Standbein mit monatlichem
Einkommen bis 10.000 EUR zusätzlich?

Dann fordern Sie hier weitere Infos an unter: http://private-vorsorge.s5.comEine gute ZukunftIhr Job & Karriere Newsletter Team
Geschäftsleitung – Newsletter Post Int. Chur-Schweiz

Sie erhalten dieses Angebot, weil Sie sich zum Bezug unseres Newsletters
eingetragen haben. Leider kommt es vor, dass auch andere Teilnehmer ohne
Zustimmung der Adressinhaber`s fremde eMail-Adressen eintragen. Sollte dies
der Fall sein, so bitten wir um Entschuldigung.

Soll Ihre eMail-Adresse aus dem Verteiler gelöscht werden, so schicken Sie
bitte ein Antwort-eMail an: "job_architekt [at] freenet.de" mit betrifft:
"Löschen"

Nebelwolf
07.05.2006, 16:43
Die entscheidende Formularzeile:

input name="formmailer" type="hidden" value="74964"

Nebelwolf

oliveer
07.05.2006, 16:48
Received: from [194.97.50.155] (helo=mout2.freenet.de)
by mx05.web.de with esmtp (WEB.DE 4.107 #108)
ID: [ID filtered]
for xxx; Sun, 07 May 2006 xx:xx:xx +0200
Received: from [194.97.55.190] (helo=mx6.freenet.de)
by mout2.freenet.de with esmtpa (Exim 4.61)
(envelope-from <Job_Architekt2 [at] freenet.de>)
ID: [ID filtered]
for xxx; Sun, 07 May 2006 xx:xx:xx +0200
Received: from p54bd5b56.dip.t-dialin.net ([84.189.91.86] helo=AP2)
by mx6.freenet.de with esmtpa (ID: [ID filtered]
ID: [ID filtered]
for xxx; Sun, 07 May 2006 xx:xx:xx +0200
From: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsleitung?= <Job_Architekt2 [at] freenet.de>
Subject: =?ISO-8859-1?Q?Gesch=E4ftsgelegenheit?= 2006
To: xxx
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="----=_NextPart_6C6_E656_46174616.E66766B0"
MIME-Version: 1.0
Date: Sun, 7 May 2006 xx:xx:xx +0200
Message-ID: [ID filtered]
X-Mailer-Version: 3.88
X-Sender: 986E8733-E80A-431F-839D-DC601001366
Status: N
Sender: Job_Architekt2 [at] freenet.de


Job & Karriere Newsletter 2006


Guten Tag!

·Suchen Sie einen Nebenjob und wollen 500 bis 2000 EUR nebenbei verdienen?

·Suchen Sie eine neue Karriere oder wollen sich selbständig machen, ohne Risiko, mit sehr geringen Investitionen und monatlichem Einkommen in den 5stelligen Bereich?

·Sie sind bereits selbständig und suchen ein 2. Standbein mit monatlichem Einkommen bis 10.000 EUR zusätzlich?

Dann fordern Sie hier weitere Infos an unter: http://private-vorsorge.s5.com

Eine gute Zukunft

Ihr Job & Karriere Newsletter Team

Geschäftsleitung – Newsletter Post Int. Chur-Schweiz

Sie erhalten dieses Angebot, weil Sie sich zum Bezug unseres Newsletters eingetragen haben. Leider kommt es vor, dass auch andere Teilnehmer ohne Zustimmung der Adressinhaber`s fremde eMail-Adressen eintragen. Sollte dies der Fall sein, so bitten wir um Entschuldigung.

Soll Ihre eMail-Adresse aus dem Verteiler gelöscht werden, so schicken Sie bitte ein Antwort-eMail an: "job_architekt [at] freenet.de" mit betrifft: "Löschen"

Auch sehr nett... ;)

in diesem Sinne

Oliver

schara56
08.05.2006, 21:16
...und weg!

http://img245.imageshack.us/img245/114/018wf.th.jpg (http://img245.imageshack.us/my.php?image=018wf.jpg)