PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilgers, Elmar Associates Ltd. "PC Klinik" etc.



BT
20.05.2005, 22:23
Hallo,
div. FAX-Müll von Hilgers/"PC Klinik" summt hier gelegentlich herein.
Ich habe u.a. dies mal an den DSW Dt. Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität e.V. gegeben.
Mal abwarten was die daraus machen.
Die Daten:
Elmar Hilgers info [at] pcklinik-spreewald.de heidesee.info http://www.der-service.info
Tel. 033768-20643
Hilgers Associates Limited poor [at] spamvictim.tld poor [at] spamvictim.tld
poor [at] spamvictim.tld
Auf T5F haben die noch nicht reagiert.
siehe: http://www.budich.org/suchmas/friends.shtml

Fred Wend
17.11.2006, 16:01
Es ist wohl vielmehr so das Herr Budich unnötigerweise die Foren vollknallt in allerfeinster Oberlehrer Manier.
Bis jetzt hat sich noch kein Empfänger dieser Faxe beim Faxversender beschwert, außerdem wurde keine Werbung gemacht sondern ein gemeinnütziger kostenloser Dienst angeboten

Nebelwolf
17.11.2006, 16:12
Hm ...


Bis jetzt hat sich noch kein Empfänger dieser Faxe beim Faxversender beschwert, außerdem wurde keine Werbung gemacht sondern ein gemeinnütziger kostenloser Dienst angeboten

... also hat Herr B. recht, es werden Faxe versendet. Auch Werbung für kostenlose Produkte ist Werbung und verboten, wenn keine Einwilligung vorliegt.

Nebelwolf

Grisu_LZ22
22.11.2006, 12:09
Hm ...



... also hat Herr B. recht, es werden Faxe versendet. Auch Werbung für kostenlose Produkte ist Werbung und verboten, wenn keine Einwilligung vorliegt.

Nebelwolf

Kurz gesagt:
Unverlangt zugesandte Faxe = SPAM!:mad:
Und damit ist das Positing von Herrn B. wohl berechtigt.

Aber die zugesandten Spam-Faxe sind ja nieeeeeeemals Spams in den Augen der Spammer.:scared:

:jedi: